Dr. Freund's Multiversum
Astronomische Nachrichten: Seite wird geladen ...
Astronomische Nachrichten: Aktuelle Meldungen aus Astronomie und Raumfahrt, die neuste Exoplaneten-Statistik und das Weltraumwetter.
URL: https://www.drfreund.net/service_astronomy.htm
Grösse (Server): 15kB
 

Astronomische Nachrichten

Astronomie Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News
Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds
SWPC: Übersicht
Nordlicht-Vorhersage
 
SWPC: Nordlicht-Vorhersage
Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
Mittwoch, 12.05.2021
33 Sonnenflecken
(EISN - Estimated International Sunspot Number)
Diagramm anzeigen
Quelle: silso
(Sunspot Index and Long-term Solar Observations)
Aktuelle Sonnenwind-Daten
Mittwoch, 12.05.2021, 05:10:00 Uhr
Sonnenwind-Dichte: 7,7 Partikel/ccm
 
Sonnenwind-Geschwindigkeit: 317,6 km/s
 
Sonnenwind-Temperatur: 20907 K
 
Tagesverlauf abspielen
Aktuelle Mondphase Aktuelle Bilder der Sonne
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.
Quelle: www.Der-Mond.org
SOHO SDO HMI Continuum SOHO SDO HMI Magnetogram SOHO EIT 171 SOHO EIT 195 SOHO EIT 284 SOHO EIT 304
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Mehr Wetter ...
Extrasolare Planeten
Anzahl bestätigter Exoplaneten am 23.04.2021:
4383
Quelle: NASA Exoplanet Archive Download der Daten von https://exoplanetarchive.ipac.caltech.edu
SpaceDaily (Extra Solar)
SciTechDaily (Exoplaneten)
ScienceDaily (Exoplaneten)
Exoplanet – SciTechDaily
Science, Space and Technology News 2021
  • Witness the Formation of a Planet: Hubble Watches How a Giant Exoplanet Grows
    Freitag, 30.04.2021, 19:42:56 Uhr
    Witness the Formation of a Planet: Hubble Watches How a Giant Exoplanet Grows
    Exoplanet PDS 70b is gobbling up gas and dust as it continues to build mass. Ever made a complete mess in your kitchen while baking?... The post Witness the Formation of a Planet: Hubble Watches How a Giant Exoplanet Grows appeared first on SciTechDaily.
  • Hydroxyl Molecule Signature Detected in an Exoplanet Atmosphere for the First Time
    Donnerstag, 29.04.2021, 06:35:52 Uhr
    Hydroxyl Molecule Signature Detected in an Exoplanet Atmosphere for the First Time
    An international collaboration of astronomers led by a researcher from the Astrobiology Center and Queen’s University Belfast, and including researchers from Trinity, has detected a... The post Hydroxyl Molecule Signature Detected in an Exoplanet Atmosphere for the First Time appeared first on SciTechDaily.
  • Scientists Have Discovered a Unique and Powerful Dark Matter Detector
    Dienstag, 27.04.2021, 13:31:49 Uhr
    Scientists Have Discovered a Unique and Powerful Dark Matter Detector
    Using exoplanets as dark matter detectors: Temperature of planets reveals new details, scientists say. In the continuing search for dark matter in our universe, scientists... The post Scientists Have Discovered a Unique and Powerful Dark Matter Detector appeared first on SciTechDaily.
  • Astronomers Puzzled by Giant Planet at Large Distance From Sun-Like Star
    Donnerstag, 22.04.2021, 15:27:51 Uhr
    Astronomers Puzzled by Giant Planet at Large Distance From Sun-Like Star
    A team of astronomers led by Dutch scientists has directly imaged a giant planet orbiting at a large distance around a sun-like star. Why this... The post Astronomers Puzzled by Giant Planet at Large Distance From Sun-Like Star appeared first on SciTechDaily.
  • Astronomers Detect a New Super-Earth Orbiting a Red Dwarf Star
    Sonntag, 18.04.2021, 00:12:45 Uhr
    Astronomers Detect a New Super-Earth Orbiting a Red Dwarf Star
    In recent years there has been an exhaustive study of red dwarf stars to find exoplanets in orbit around them. These stars have effective surface... The post Astronomers Detect a New Super-Earth Orbiting a Red Dwarf Star appeared first on SciTechDaily.
  • NASA’s Io Volcano Observer: Following the Heat and Hunting Clues to Planet Evolution
    Freitag, 16.04.2021, 13:05:36 Uhr
    NASA’s Io Volcano Observer: Following the Heat and Hunting Clues to Planet Evolution
    A proposed mission called Io Volcano Observer (IVO) would visit Jupiter’s moon Io, which is a true volcanic wonderland with hundreds of erupting volcanoes gushing... The post NASA’s Io Volcano Observer: Following the Heat and Hunting Clues to Planet Evolution appeared first on SciTechDaily.
  • Nearest Exoplanet to Our Solar System: Jupiter-Mass Planet Orbiting Epsilon Eridani
    Mittwoch, 14.04.2021, 19:20:25 Uhr
    Nearest Exoplanet to Our Solar System: Jupiter-Mass Planet Orbiting Epsilon Eridani
    This artist’s concept is of a Jupiter-mass planet orbiting the nearby star Epsilon Eridani. Located 10.5 light-years away, it was the closest known exoplanet to... The post Nearest Exoplanet to Our Solar System: Jupiter-Mass Planet Orbiting Epsilon Eridani appeared first on SciTechDaily.
  • “Chemical Fingerprint” of First Transiting Exoplanet Reveals Its Distant Birthplace
    Mittwoch, 07.04.2021, 17:00:03 Uhr
    “Chemical Fingerprint” of First Transiting Exoplanet Reveals Its Distant Birthplace
    Astronomers have found evidence that the first exoplanet that was identified transiting its star could have migrated to a close orbit with its star from... The post “Chemical Fingerprint” of First Transiting Exoplanet Reveals Its Distant Birthplace appeared first on SciTechDaily.
  • Size of Raindrops Help Identify Potentially Habitable Planets Outside Our Solar System
    Dienstag, 06.04.2021, 23:47:42 Uhr
    Size of Raindrops Help Identify Potentially Habitable Planets Outside Our Solar System
    Raindrops Also Keep Fallin’ on Exoplanets One day, humankind may step foot on another habitable planet. That planet may look very different from Earth, but... The post Size of Raindrops Help Identify Potentially Habitable Planets Outside Our Solar System appeared first on SciTechDaily.
  • Hubble Space Telescope Sees Volcanic Activity Reforming the Atmosphere on a Rocky Exoplanet
    Dienstag, 06.04.2021, 22:09:03 Uhr
    Hubble Space Telescope Sees Volcanic Activity Reforming the Atmosphere on a Rocky Exoplanet
    For the first time, scientists using the NASA/ESA Hubble Space Telescope have found evidence of volcanic activity reforming the atmosphere on a rocky planet around... The post Hubble Space Telescope Sees Volcanic Activity Reforming the Atmosphere on a Rocky Exoplanet appeared first on SciTechDaily.
Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA
NASA
SpaceDaily
ESA Germany
ESA Germany
  • Isar Aerospace Technologies gewinnt Mikrolauncher-Wettbewerb
    Dienstag, 04.05.2021, 12:18:00 Uhr
    Isar Aerospace Technologies gewinnt Mikrolauncher-Wettbewerb
    Isar Aerospace Technologies gewinnt Mikrolauncher-Wettbewerb
  • Neues ESA-Teleskop in Südamerika soll gefährliche Asteroiden aufspüren
    Dienstag, 27.04.2021, 12:00:00 Uhr
    Neues ESA-Teleskop in Südamerika soll gefährliche Asteroiden aufspüren
    Das zweite Test-Bed Telescope der ESA hat zum ersten Mal das Licht des Weltraums erblickt. Es wird dabei helfen, Asteroiden zu entdecken, die der Erde gefährlich werden könnten. Dieses Teleskop ist ein wichtiger Schritt zur Vorbereitung des von ESA geplanten Flyeye-Teleskopnetzwerks. Es steht im La-Silla-Observatorium der Europäischen Südsternwarte in Chile.
  • Rückblick auf eine Woche voller Müll
    Dienstag, 27.04.2021, 11:41:00 Uhr
    Rückblick auf eine Woche voller Müll
    Vergangene Woche brachte die ESA die weltweit größte Gruppe von Experten zu einem faszinierenden und drängenden Thema zusammen: Weltraummüll (Space Debris).Unsere Zeit im Weltraum, seit der erste Satellit 1957 gestartet wurde, war produktiv – aber auch chaotisch. Wir haben ein neues technologisches Zeitalter eingeläutet, wir haben Erkenntnisse über das sich verändernde Klima unseres Planeten gewonnen, aber wir haben den erdnahen Weltraum auch verschmutzt.Die Überbleibsel vergangener Missionen bedrohen nun die der Zukunft. Was haben wir also von der 8. Europäischen Konferenz über Weltraummüll der ESA gelernt?
  • Alpha: Die zweite ISS-Mission von ESA-Astronaut Thomas Pesquet beginnt
    Samstag, 24.04.2021, 11:00:00 Uhr
    Press Release N° 13-2021 Heute um 11:08 Uhr (CEST) hat das Crew Dragon-Raumfahrzeug mit ESA-Astronaut Thomas Pesquet, den NASA-Astronauten Megan McArthur und Shane Kimbrough sowie dem japanischen Astronauten Aki Hoshide (JAXA) am Node-2/Harmony-Modul der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Damit hat die sechsmonatige ESA-Mission Alpha offiziell begonnen.
  • 24. April: Das Andocken der Mission Alpha live verfolgen
    Mittwoch, 21.04.2021, 14:30:00 Uhr
    24. April: Das Andocken der Mission Alpha live verfolgen
    Der französische ESA-Astronaut Thomas Pesquet kehrt auf seinem zweiten Raumflug zur Internationalen Raumstation zurück. Bei der Mission, die den Namen Alpha trägt, startete der erste Europäer seit über einem Jahrzehnt wieder an Bord eines US-Raumschiffs. Pesquet fliegt an Bord der Crew Dragon, neben der NASA-Astronautin Megan McArthur und dem NASA-Astronauten Shane Kimbrough sowie dem japanischen Astronauten Aki Hoshide.
  • ESA und FAO kooperieren für Ernährungssicherheit
    Dienstag, 20.04.2021, 12:00:00 Uhr
    ESA und FAO kooperieren für Ernährungssicherheit
    ESA als erstklassiger Anbieter von Erdbeobachtungsdaten, und die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), die weltweite Anstrengungen zur Bekämpfung des Hungers leitet, haben sich zusammengetan, um gegenseitig von ihrem Fachwissen zu profitieren und so globale Anliegen wie Ernährungssicherheit besser angehen zu können. Ein weiteres Ziel der Kooperation ist es, die digitale Transformation in der Landwirtschaft besser zu nutzen.
  • Millionen Satellitenbilder erweitern Google Earth
    Donnerstag, 15.04.2021, 15:00:00 Uhr
    Millionen Satellitenbilder erweitern Google Earth
    Eine der umfassendsten Dokumentation der Veränderungen auf der Erde ist nun der Öffentlichkeit zugänglich. In enger Zusammenarbeit zwischen Google Earth, ESA, der Europäischen Kommission, der NASA und der amerikanischen Behörde US Geological Survey wurden 24 Millionen Satellitenbilder aus den letzten 37 Jahren in eine neue Ebene von Google Earth eingebettet – so ist eine neue Ansicht unseres Heimatplaneten entstanden, mit der man Veränderungen im Zeitraffer nachverfolgen kann.
  • ESA und Playmobil erklären: Wie ist das Leben auf der Internationalen Raumstation, ISS?
    Freitag, 12.03.2021, 14:44:00 Uhr
    ESA und Playmobil erklären: Wie ist das Leben auf der Internationalen Raumstation, ISS?
    Image: Wie ist das Leben auf der Internationalen Raumstation, ISS?In Playmobils neuester Raumfahrt-Episode erklärt ROBert den Kindern Lisa und Bennet, wie das Leben auf der Raumstation ISS aussieht. Dabei steht ROBert erneut ESA-Astronaut Luca Parmitano als Experte zur Seite, der selbst schon zweimal auf der ISS war. Wie fühlt sich ein Raketenstart an? Was machen Astronautinnen und Astronauten, wenn sie auf der ISS krank werden? Welche Erfahrungen wird Luca mit uns teilen? Mit Bildern von der Internationalen Raumstation werden viele Fragen anschaulich und kinderlicht erklärt. All das und mehr erfahrt Ihr bei “ROBert knows”.
  • Riesiger Eisberg bricht vom Brunt-Schelfeis in der Antarktis ab
    Dienstag, 02.03.2021, 15:33:00 Uhr
    Riesiger Eisberg bricht vom Brunt-Schelfeis in der Antarktis ab
    Image: Ein riesiger Eisberg, etwa 1,5 Mal so groß wie der Großraum Paris, brach am Freitag, den 26. Februar, vom nördlichen Teil des Brunt-Schelfeises in der Antarktis ab. Neue Radarbilder, die von der Copernicus Sentinel-1 Mission aufgenommen wurden, zeigen, wie der 1270 km² große Eisberg abbricht und sich schnell von dem schwimmenden Schelfeis entfernt. Glaziologen haben die vielen Risse und Abgründe, die sich in den letzten Jahren im 150 m dicken Brunt Schelfeis gebildet haben, genau beobachtet. Ende 2019 wurde ein neuer Riss in dem Teil des Schelfeises nördlich der McDonald Ice Rumples entdeckt, der auf einen weiteren großen Riss in der Nähe der Stancomb-Wills Gletscherzunge zusteuert. Dieser jüngste Riss wurde mit Hilfe von Satellitenbildern genau beobachtet, da man sah, wie er sich schnell über das Schelfeis zog. Jüngste Daten zur Geschwindigkeit der Eisoberfläche, die aus Sentinel-1-Daten abgeleitet wurden, zeigten, dass die Region nördlich des neuen Risses am instabilsten ist - sie bewegt sich etwa 5 m pro Tag. In den frühen Morgenstunden des 26. Februar weitete sich der neue Riss rasch aus, bevor er schließlich aus dem Rest des schwimmenden Schelfeises ausbrach. Mark Drinkwater von der ESA sagte: "Obwohl das Kalben des neuen Berges schon vor einigen Wochen erwartet und vorhergesagt wurde, ist es immer noch fesselnd zu beobachten, wie sich solch entfernte Ereignisse entfalten. In den nächsten Wochen und Monaten könnte der Eisberg von der schnellen südwestlichen Küstenströmung mitgerissen werden, auf Grund laufen oder weiteren Schaden anrichten, indem er gegen das südliche Brunt-Schelfeis stößt. Deshalb werden wir die Situation mit Hilfe der Daten der Copernicus Sentinel-1-Mission genau beobachten." Obwohl der Eisberg derzeit unbenannt ist, wurde er inoffiziell als "A-74" bezeichnet. Antarktische Eisberge werden nach dem antarktischen Quadranten benannt, in dem sie ursprünglich gesichtet wurden, dann folgt eine fortlaufende Nummer und, wenn der Eisberg bricht, ein fortlaufender Buchstabe. Das Kalben stellt keine Bedrohung für die derzeit unbemannte Forschungsstation Halley VI des British Antarctic Survey dar, die 2017 an einen sichereren Ort verlegt wurde, nachdem das Schelfeis als unsicher eingestuft wurde.Die routinemäßige Überwachung durch Satelliten bietet beispiellose Einblicke in die Geschehnisse in abgelegenen Regionen wie der Antarktis und wie es Schelfeis gelingt, seine strukturelle Integrität als Reaktion auf Veränderungen der Eisdynamik sowie der Luft- und Ozeantemperaturen zu bewahren. Die Copernicus Sentinel-1-Mission ist mit einem Radar ausgestattet, das unabhängig von Tag und Nacht Bilder liefern kann. Dies ermöglicht uns eine ganzjährige Beobachtung, die besonders in den langen, dunklen südlichen Wintermonaten wichtig ist.
  • Zweite Weltraummission für Samantha Cristoforetti
    Freitag, 26.02.2021, 11:55:00 Uhr
    Zweite Weltraummission für Samantha Cristoforetti
    Image: Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zu einer virtuellen Pressekonferenz am Mittwoch, 3. März, um 11:00 Uhr MEZ eingeladen, um mehr über den nächsten Flug der ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti zur Internationalen Raumstation (ISS) zu erfahren. Im Rahmen ihrer ersten Mission „Futura“ lebte und arbeitete sie für 200 Tage im Weltraum. Als Flugingenieurin für die Expeditionen 42 und Expedition 43 führte sie eine Vielzahl wissenschaftlicher und operationeller Arbeiten an Bord der Internationalen Raumstation ISS durch. Weitere Informationen zur anstehenden Pressekonferenz finden Sie hier.
NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
Space News From SpaceDaily.Com
Space News from SpaceDaily.Com brings the space industry professional daily news from the frontier, with contract, bid, launch and on-orbit satellite news as it happens.
  • Flying at up to Mach 16 could become reality with UCF's developing propulsion system
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    Flying at up to Mach 16 could become reality with UCF's developing propulsion system
    Orlando FL (SPX) May 11, 2021 University of Central Florida researchers are building on their technology that could pave the way for hypersonic flight, such as travel from New York to Los Angeles in under 30 minutes. In their latest research published in the journal Proceedings of the National Academy of Sciences, the researchers discovered a way to stabilize the detonation needed for hypersonic propulsion by creating
  • NASA, Axiom Agree to First Private Astronaut Mission on Space Station
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    NASA, Axiom Agree to First Private Astronaut Mission on Space Station
    Washington DC (SPX) May 11, 2021 NASA and Axiom Space have signed an order for the first private astronaut mission to the International Space Station to take place no earlier than January 2022. "We are excited to see more people have access to spaceflight through this first private astronaut mission to the space station," said Kathy Lueders, associate administrator for human exploration and operations at NASA Headquarters
  • Want to become a space tourist
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    Want to become a space tourist
    Canberra, Australia (SPX) May 11, 2021 Billionaire Jeff Bezos's space launch company Blue Origin has announced it will sell its first flights into microgravity to the highest bidder. Blue Origin and its two greatest competitors in the "space tourism" field, SpaceX and Virgin Galactic, claim to be advancing humanity through the "democratisation" of space. But these joyrides aren't opening up access to space for all. At fac
  • In the emptiness of space, Voyager I detects plasma 'hum'
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    In the emptiness of space, Voyager I detects plasma 'hum'
    Ithaca NY (SPX) May 11, 2021 Voyager 1 - one of two sibling NASA spacecraft launched 44 years ago and now the most distant human-made object in space - still works and zooms toward infinity. The craft has long since zipped past the edge of the solar system through the heliopause - the solar system's border with interstellar space - into the interstellar medium. Now, its instruments have detected the constant drone of
  • NASA's OSIRIS-REx Spacecraft Heads for Earth with Asteroid Sample
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    NASA's OSIRIS-REx Spacecraft Heads for Earth with Asteroid Sample
    Washington DC (SPX) May 11, 2021 After nearly five years in space, NASA's Origins, Spectral Interpretation, Resource Identification, Security, Regolith Explorer (OSIRIS-REx) spacecraft is on its way back to Earth with an abundance of rocks and dust from the near-Earth asteroid Bennu. On Monday, May 10, at 4:23 p.m. EDT the spacecraft fired its main engines full throttle for seven minutes - its most significant maneuver si
  • VIPER Hits the SLOPEs
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    VIPER Hits the SLOPEs
    Cleveland OH (SPX) May 11, 2021 Before NASA's next lunar rover paves the way for long-term human exploration of the Moon, it must first pass a series of rigorous mobility tests along the banks of Lake Erie. The Simulated Lunar Operations Laboratory, or SLOPE Lab, at NASA's Glenn Research Center in Cleveland is home to multiple sandboxes that mimic the lunar and Martian terrain to evaluate the traction performance and lim
  • First ever discovery of methanol in a warm planet-forming disk
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    First ever discovery of methanol in a warm planet-forming disk
    Leiden Netherlands (SPX) May 11, 2021 An international team of researchers led by Alice Booth (Leiden University, the Netherlands) have discovered methanol in the warm part of a planet-forming disk. The methanol cannot have been produced there and must have originated in the cold gas clouds from which the star and the disk formed. Thus, the methanol is inherited. If that is common, it could give the formation of life elsewhere
  • How planets form controls elements essential for life
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    How planets form controls elements essential for life
    Houston TX (SPX) May 11, 2021 The prospects for life on a given planet depend not only on where it forms but also how, according to Rice University scientists. Planets like Earth that orbit within a solar system's Goldilocks zone, with conditions supporting liquid water and a rich atmosphere, are more likely to harbor life. As it turns out, how that planet came together also determines whether it captured and retained
  • Space weather is difficult to predict - with only an hour to prevent disasters on Earth
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    Space weather is difficult to predict - with only an hour to prevent disasters on Earth
    Athabasca, Canada (SPX) May 11, 2021 Recent developments at the forefront of astronomy allow us to observe that planets orbiting other stars have weather. Indeed, we have known that other planets in our own solar system have weather, in many cases more extreme than our own. Our lives are affected by short-term atmospheric variations of weather on Earth, and we fear that longer-term climate change will also have a large impact
  • Crew training begins soon for first private trip to ISS
    Dienstag, 11.05.2021, 17:22:47 Uhr
    Crew training begins soon for first private trip to ISS
    Washington (AFP) May 10, 2021 Training of the crew for the first entirely private trip to the International Space Station (ISS) is to begin soon, Axiom Space, the company behind the flight, said Monday at a joint press conference with NASA. Four astronauts are to be launched to the ISS in late January aboard a rocket built by another space company, Elon Musk's SpaceX. Only one of the four - NASA veteran Michael Lope
Astronews.com
Astronews.com
Astronews.com
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • Astronomiegeschichte: Was alte Glasplatten verraten Mit der Fotografie begann eine ganz neue Phase der astronomischen Forschung. In den ersten hundert Jahren kamen dabei überwiegend Fotoplatten aus Glas zum Einsatz, von denen nicht nur Abzüge erstellt, sondern die auch direkt ausgewertet wurden. Entsprechende Notizen und Markierungen sollen nun im Rahmen eines Forschungsprojektes erfasst werden. (26. April 2021)
  • M2FINDERS: Magnetfelder am Ereignishorizont im Visier Wie kommt man den Geschehnissen in unmittelbarer Nähe des Ereignishorizonts von supermassereichen Schwarzen Löchern noch besser auf die Spur? Gelingen könnte dies durch die präzise Kartierung von Magnetfeldern in dieser Region. Eine Methode dafür soll nun mithilfe einer Förderung des Europäischen Forschungsrat entwickelt und ausprobiert werden. (23. April 2021)
  • Neutrinos: Detektorbau im Mittelmeer macht Fortschritte Vor der Küste Siziliens entsteht gerade ein neues Neutrinoteleskop, mit dessen Hilfe Forschende die astrophysikalischen Quellen hochenergetischer kosmischer Neutrinos aufspüren wollen. Anfang April wurden fünf neue Detektionseinheiten installiert und in Betrieb genommen. Mit der zuvor installierten Einheit bilden sie nun den anfänglichen Kern des KM3NeT/ARCA-Neutrinoteleskops. (22. April 2021)
  • Extrasolare Planeten: Sechs Moleküle in der Atmosphäre von HD 209458b Mithilfe des Telescopio Nazionale Galileo auf La Palma haben Astronominnen und Astronomen den Gasriesen HD 209458b anvisiert, der regelmäßig vor seiner Sonne vorüberzieht. Bei diesen Transits konnten sie nicht nur Wasser, sondern auch fünf weitere Moleküle in dessen Atmosphäre nachweisen. Das angewandte Verfahren könnte für Beobachtungen mit künftigen Großteleskopen von Bedeutung sein. (8. April 2021)
  • Extrasolare Planeten: Vulkanismus auf LHS 3844b? Trotz zahlreicher Exoplanetenfunde wurden bislang keine Anzeichen auf globale tektonische Aktivität auf Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Nun aber wurde ein Welt identifiziert, auf der es eine besondere Form von Vulkanismus geben könnte: Im Innern von LHS 3844b könnte Material von einer Hemisphäre in die andere fließen und so Vulkanausbrücke auslösen. (7. April 2021)
  • Large Hadron Collider: Eine Kraft jenseits des Standardmodells? Jetzt vorgestellte Ergebnisse des Large Hadron Collider beauty-Experiments am CERN in Genf liefern neue Hinweise auf eine Abweichung gegenüber den theoretischen Erwartungen, die sich aus dem Standardmodell der Teilchenphysiker ergeben. Bestätigen sich die Resultate könnte dies auf die Existenz einer neuen fundamentalen Kraft hindeuten. (23. März 2021)
  • Dunkle Materie: Was Gravitationswellen verraten könnten Nach ersten Hinweisen auf sehr niederfrequente Gravitationswellen haben zwei Mainzer Wissenschaftler untersucht, ob sich dahinter eine neue Physik jenseits des Standardmodells verbergen könnte. Das mögliche Signal ist offenbar sowohl mit einem Phasenübergang im frühen Universum als auch mit der Existenz eines vielversprechenden Kandidaten für Dunkle Materie vereinbar. (16. März 2021)
  • Extrasolare Planeten: Verwitterung und die Suche nach Lebensspuren Die Verwitterung von Silikatgesteinen trägt maßgeblich dazu bei, dass auf der Erde ein gemäßigtes Klima herrscht. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben jetzt die allgemeinen Prinzipien dieses Prozesses untersucht. Ihre Ergebnisse könnten beeinflussen, wie die Signale von fernen Welten interpretiert werden sollten - auch solche, die auf Leben hindeuten könnten. (12. März 2021)
  • Wurmlöcher: Neues Modell für stabile Mini-Wurmlöcher Wurmlöcher fehlen in kaum einem Science-Fiction-Film und dienen dort als Abkürzung in weit entfernte Regionen der Galaxie. Ob es diese Tunnel in der Raumzeit tatsächlich gibt, weiß man nicht. Bislang sind sie bloße Theorie, wenn auch eine äußerst faszinierende. Nun haben drei Physiker ein neues Modell vorgestellt, das zumindest winzige Wurmlöcher weniger exotisch erscheinen lässt. (10. März 2021)
  • Extrasolare Planeten: Heißer Gesteinsplanet mit Forschungspotential Das CARMENES-Konsortium hat einen Planeten um den Stern Gliese 486 entdeckt, der hervorragend für die Erforschung mit Teleskopen der nächsten Generation geeignet ist. Mit deren Hilfe könnte man viel über die Atmosphäre der vermutlich venusähnlichen Welt erfahren und allgemein darüber, ob und wie Gesteinsplaneten ihre Atmosphäre halten können. (5. März 2021)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • OSIRIS-REx: Asteroidensonde auf dem Rückweg Die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx ist auf dem Rückflug zur Erde. Gestern Abend wurde dazu der Antrieb der Sonde für insgesamt sieben Minuten aktiviert. OSIRIS-REx soll die Erde im September 2023 erreichen. An Bord befinden sich Bodenproben des Asteroiden Bennu, die im Herbst genommen worden waren. (11. Mai 2021)
  • Robotik: Aufbau von Produktionsanlagen auf dem Mond Für das Überleben auf dem Mond benötigt der Mensch jede Menge Ressourcen, die am besten kostensparend auf dem Mond produziert werden sollten. Beim Aufbau der entsprechenden Anlagen könnten Roboter helfen. Im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts konnte nun gezeigt werden, wie ganz unterschiedliche Roboter dabei zusammenarbeiten können. (6. Mai 2021)
  • EDEN ISS: Erneut Gemüseanbau im ewigen Eis Mit einem Gewächshaus in der Antarktis wurde 2018 untersucht, wie sich die Gemüsezucht in vollkommener Abgeschiedenheit und ohne Sonnenlicht realisieren lässt. Mit den Erfahrungen aus diesem ersten Experiment beginnen nun neue Versuche auf der Neumayer Station III. Fernziel ist auch die Versorgung von Menschen auf astronautischen Missionen. (5. Mai 2021)
  • NASA: Neuer NASA-Administrator vereidigt Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat einen neuen Chef: Gestern vereidigte Vizepräsidentin Kamala Harris den ehemaligen Senator Bill Nelson als 14. Administrator. Er folgt damit auf Jim Bridenstine, der vom früheren US-Präsidenten Trump vorgeschlagen worden war. Nelson gilt als erfahrener Raumfahrtpolitiker und war 1986 an Bord des Space Shuttle Columbia selbst im All. (4. Mai 2021)
  • Tiangong: Erstes Modul für chinesische Raumstation im All Mit dem Start eines ersten Moduls hat die Volksrepublik China in der vergangenen Nacht mit dem Aufbau einer eigenen Raumstation begonnen. Die Station soll einmal dauerhaft besetzt sein. Eine erste Besatzung könnte schon im Sommer zum Kernmodul Tianhe starten. Der Aufbau der Raumstation Tiangong soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein. (29. April 2021)
  • Peregrine: Strahlungsmessung auf dem Mond Während längerer Aufenthalte im All oder auf der Oberfläche des Mondes kann die erhöhte Strahlenbelastung für den menschlichen Körper gefährlich werden. Zur Vorbereitung astronautischer Missionen sind daher detaillierte Strahlungsmessungen von Bedeutung. Ein entsprechendes Messgerät soll auch auf der kommerziellen Mondmission Peregrine zum Erdtrabanten fliegen. (27. April 2021)
  • Ingenuity: Der erste Flug auf einem anderen Planeten Heute könnte auf dem Mars Luft- und Raumfahrtgeschichte geschrieben werden: Erstmals soll am Vormittag ein von Menschen gebautes Flugobjekt kontrolliert von der Oberfläche eines anderen Planeten abheben und sicher wieder landen. Ob dieser historische Erstflug geklappt hat, wird sich am frühen Nachmittag herausstellen. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. (19. April 2021)
  • SONATE-2: Künstliche Intelligenz für Satelliten Schon seit mehreren Jahren entwickelt man an der Universität Würzburg Kleinstsatelliten und erprobt mit ihnen neue Technologien im Erdorbit. Beteiligt werden daran auch Studierende, die so erste praktische Projekterfahrungen in der Raumfahrt sammeln können. Mit SONATE-2 soll nun ein Satellit gebaut werden, dessen Künstliche Intelligenz im Erdorbit selbstständig dazulernt. (16. April 2021)
  • ESA: Suche nach neuen Astronautinnen und Astronauten hat begonnen Für viele Mädchen und Jungen ist es ein Traumberuf: Die Erde verlassen, ins All aufbrechen und vielleicht einmal den Mond oder den Mars betreten - all dies machen Astronautinnen oder Astronauten. Seit gestern sucht die europäische Weltraumagentur ESA neue Anwärter für diesen außerirdischen Beruf. Noch bis Ende Mai können sich Interessierte bei der ESA bewerben. (1. April 2021)
  • Robotik: Gemeinsam Lava-Höhlen auf dem Mond erkunden Lava-Höhlen auf dem Mond sind von großem Interesse, wenn es um geeignete Orte für langfristige lunare Missionen geht. Um ihr Potential für die Raumfahrt zu untersuchen, könnten zukünftig Teams aus autonom agierenden Robotern in die Höhlen vordringen. Ein erster Test auf den kanarischen Inseln wird im Rahmen des Projekts "CoRob-X" gerade vorbereitet. (29. März 2021)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Solar Orbiter: Die Sonnenkorona und ihre Lagerfeuer Zu den bislang spannendsten Entdeckungen der ESA-Raumsonde Solar Orbiter gehören kleine, hell aufleuchtende Regionen in der heißen Sonnenkorona, die anderen Raumsonden bisher entgangen waren. Die Mini-Strahlungsausbrüche wurden mit dem Extreme-Ultraviolet Imager (EUI) aufgespürt und könnten die hohe Temperatur der Sonnenkorona erklären helfen. (28. April 2021)
  • Nördlinger Ries: Neue Erkenntnisse auch für Marskrater wichtig Forschende haben im Nördlinger Ries eine Vulkanasche-Schicht nachweisen können, die dort eigentlich nicht erwartet worden war. Zudem stellte sich heraus, dass sich der Untergrund des Kraters langfristig senkt. Nach Ansicht der beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler könnte dies auch für die Erkundung von Kratern auf dem Mars von Bedeutung sein. (13. April 2021)
  • Asteroiden: Erklärung für die Größe von Asteroiden Warum haben Asteroiden im Sonnensystem die Größe, die wir beobachten? Forscher könnten nun eine Erklärung dafür gefunden haben: Bei der Entstehung des Sonnensystems vor 4,5 Milliarden Jahren spielten Turbulenzen eine wichtige Rolle und könnten so für eine charakteristische Größenverteilung der Objekte gesorgt haben, die nicht zu Planeten wurden, also der Asteroiden. (9. April 2021)
  • Interstellarer Komet: Ursprünglicher als jeder andere Komet Der interstellare Komet 2I/Borisov, der im August 2019 als erst zweites Objekt aus einem anderen Sonnensystem entdeckt worden war, dürfte zu den unberührtesten Körpern zählen, die man je beobachtet hat. Das ergaben neue Analysen mit dem Very Large Telescope der ESO. Bevor er in unser Sonnensystem eindrang, ist er vermutlich keinem anderen Stern nahegekommen. (31. März 2021)
  • Jupiter: Gewaltige Wirbelstürme an den Polen In der mittleren Atmosphäre über den Polen des Jupiters toben gewaltige Stürme: Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 1450 Kilometern pro Stunde übertreffen sie selbst die stärksten irdischen Tornados um das Dreifache. Das ergaben Beobachtungen eines internationalen Teams von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Bei den Beobachtungen half der Komet Shoemaker-Levy 9. (26. März 2021)
  • Interstellares Objekt: Ist `Oumuamua der Splitter eines Exo-Pluto? Das im Herbst 2017 entdeckte Objekt `Oumuamua, das aus einem anderen Sonnensystem stammt, könnte der Splitter eines plutoähnlichen extrasolaren Zwergplaneten gewesen sein. Dies ergab eine jetzt vorgestellte Studie. Danach entstand der Brocken bei einer Kollision vor rund einer halbe Milliarde Jahren und dürfte vor 25 Jahren noch deutlich anders ausgesehen haben. (17. März 2021)
  • Swarm: Die magnetischen Verbindungen der Antarktis Der dicke Eispanzer des antarktischen Kontinents verhüllt so manche geologisch wichtige Information, aus der sich Hinweise auf die erdgeschichtliche Entwicklung der Antarktis ergeben könnten. Mithilfe der Satelliten der europäischen Mission Swarm hat ein Forschungsteam nun eine magnetische Verbindung der Antarktis mit ihren Nachbarkontinenten nachweisen können. (11. März 2021)
  • Sonnensystem: Was ein ausgestorbenes Radionuklid verrät Mithilfe des Atoms Niob-92, das im Sonnensystem heute gar nicht mehr vorkommt, ist es Forschenden gelungen, Ereignisse im frühen Sonnensystem genauer zu datieren als zuvor. Aus den Daten folgerten sie, dass in der Geburtsumgebung unserer Sonne Supernova-Explosionen stattgefunden haben müssen, welche das äußere und das innere Sonnensystem unterschiedlich prägten. (2. März 2021)
  • Eisriesen: Die große Vielfalt von Wassereis Wassereis, Methaneis oder auch Ammoniakeis dürfte ein wesentlicher Bestandteil der Eisriesen im äußeren Sonnensystem sein. Doch Eis ist nicht gleich Eis: Die Wissenschaft kennt allein schon 17 verschiedene Formen von Wassereis, die sich durch ihre innere Kristallstruktur unterscheiden. Untersuchungen im Röntgenlicht verraten mehr über diese Eisformen. (26. Februar 2021)
Sterne und Weltraum
Astronomie.info
ScienceDaily (Astronomie)
Sterne und Weltraum RSS-Feed
aktuelles
Astronomie
  • Heute am Himmel März 2021
    Montag, 01.03.2021, 01:00:59 Uhr
    Heute am Himmel März 2021
    Im dritten Monat des Jahres erreicht der Sonnenstand am 20. März die Tagundnachgleiche. Damit liegt das letzte Monatsdrittel bereits im astronomischen Frühjahr. Am letzten Sonntag im Monat werden um 2 Uhr morgens die Uhren um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Dazu findet man am Schluss dieser Übersicht ein paar astronomische Gedanken. Am Abend in … The post Heute am Himmel März 2021 appeared first on Astronomie.
  • Meade N 305/1524 LightBridge Gitterrohr Deluxe DOB Teleskop Test
    Freitag, 19.02.2021, 13:00:07 Uhr
    Meade N 305 1524 LightBridge Gitterrohr Deluxe DOB Teleskop Test Ob für Anfänger oder für Hobby-Astronomen mit mehr Erfahrung in der Weltraumbeobachtung, ist Meade N 305 1524 LightBridge Gitterrohr Deluxe DOB das ideale Teleskop. Die Kombination aus einer extrem großen Öffnung, einem guten Öffnungsverhältnis und einem Dobson-Montierungstyp ermöglicht die Erkundung der weiten Weltraumtiefen bei relativ … The post Meade N 305/1524 LightBridge Gitterrohr Deluxe DOB Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Celestron NexStar 8 SE Teleskop Test
    Freitag, 19.02.2021, 08:00:29 Uhr
    Celestron NexStar 8 SE Teleskop Test Sie sind immer noch auf der Suche nach dem perfekten Teleskop, welches genau zu Ihren Vorhaben und Vorlieben passt, finden sich aber in dem Überangebot von Modellen und Informationen etwas überfordert? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir stellen Ihnen hier eine Vielzahl an verschiedenen Modellen immer übersichtlich und … The post Celestron NexStar 8 SE Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 Teleskop Test
    Freitag, 19.02.2021, 07:14:57 Uhr
    Skywatcher N 200 1000 Explorer BD NEQ-5 Teleskop Test Sie sind auf der Suche nach einem Teleskop, dass genau Ihren Anforderungen entspricht und mit dem Sie genau das anstellen können, von dem Sie schon immer geträumt haben? Wir wissen, es ist nicht immer einfach, sich in dem Überangebot an technischen Details und Informationen zu recht … The post Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Celestron AC 90/660 LCM GoTo Teleskop Test
    Montag, 15.02.2021, 12:14:44 Uhr
    Celestron AC 90 660 LCM GoTo Teleskop Test Sie sind auf der Suche nach einem richtig guten Einsteiger Teleskop, das sein Geld allemal wert ist? Sie wissen aber nicht genau, wo Sie mit der Recherche anfangen sollen? Die Suche nach dem richtigen Teleskop Modell, das Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird und mit dem Sie genau … The post Celestron AC 90/660 LCM GoTo Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Omegon N 130/920 EQ3 Teleskop Test
    Montag, 15.02.2021, 12:14:40 Uhr
    Omegon N 130 920 EQ3 Teleskop Test Sie sind auf der Suche nach dem für Sie am besten geeigneten Teleskop Modell, aber die Recherche gestaltet sich mühsam und langsam verlieren Sie auch den Durchblick bei all den vielen technischen Fakten? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir bieten Ihnen hier umfangreich aber strukturierte Fakten zu … The post Omegon N 130/920 EQ3 Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3 Teleskop Test
    Montag, 15.02.2021, 12:09:23 Uhr
    Skywatcher N 150 750 Explorer BD NEQ-3 Teleskop Test Würden Sie gerne eine einfache und übersichtlich strukturierte Seite finden, die Ihnen ein Teleskop mit all seinen Vor- und Nachteilen erklärt und beschreibt? Und dazu noch mit Empfehlungen und wichtigen Details rund um das Gerät und den Kauf? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir wissen, … The post Skywatcher N 150/750 Explorer BD NEQ-3 Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Skywatcher N 130/650 Heritage FlexTube Teleskop Test
    Montag, 15.02.2021, 12:09:07 Uhr
    Skywatcher N 130 650 Heritage FlexTube Teleskop Test Sie sind schon eine Weile auf der Suche nach dem perfekten Teleskop, das zu Ihnen und Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen passt? Wir wissen, dass es nicht immer leicht sein kann, in diesem reichen Angebot an verschiedenen Teleskop-Modellen das Richtige zu finden. Hier bieten wir eine strukturierte … The post Skywatcher N 130/650 Heritage FlexTube Teleskop Test appeared first on Astronomie.
  • Die ESA (Europäische Weltraumorganisation) sucht neue Astronautinnen und Astronauten!
    Montag, 08.02.2021, 14:31:23 Uhr
    Die ESA (Europäische Weltraumorganisation) sucht neue Astronautinnen und Astronauten!
    Die Europäische Weltraumorganisation ESA sucht erstmals seit elf Jahren neue Astronautinnen und Astronauten. Zugelassene Bewerbe werden Seite an Seite mit bisherigen Astronauten der ESA arbeiten. Für Europa bricht eine neue Ära der Weltraumforschung an. Die erste Pressekonferenz findet digital am Dienstag, 16. Februar 2021 statt. Über die Europäische Weltraumorganisation (ESA) Die ESA ist eine 1975 … The post Die ESA (Europäische Weltraumorganisation) sucht neue Astronautinnen und Astronauten! appeared first on Astronomie.
  • Astrologie und Astronomie – wo liegen die Unterschiede?
    Dienstag, 02.02.2021, 17:59:48 Uhr
    Astrologie und Astronomie – wo liegen die Unterschiede?
    Rein von der Begrifflichkeit her kann es durchaus vorkommen, die Fachbezeichnungen für die Sternkunde, die Astronomie, und die Sterndeutung, die Astrologie, im täglichen Sprachgebrauch zu verwechseln. Auch bei einer ersten Auseinandersetzung mit den theoretischen und praktischen Untersuchungsgegenständen deutet vorerst wenig darauf hin, dass sich beide Wissensbereiche in wesentlichen Punkten voneinander abgrenzen. Fakt ist aber trotzdem, … The post Astrologie und Astronomie – wo liegen die Unterschiede? appeared first on Astronomie.
Space & Time News -- ScienceDaily
Nebula News. Double helix nebula, cosmic spider, tarantula nebula and more. Fantastic images and full text science articles. Free.
  • Volcanoes on Mars could be active, raising possibility Mars was recently habitable
    Dienstag, 11.05.2021, 01:25:32 Uhr
    New observations reveal that Mars could still be volcanically active, raising the possibility for habitable conditions in the near surface of Mars in recent history. Ongoing research investigates the possibility that the most recent volcanic activity on Mars, which occurred about 50,000 years ago, might have been triggered by a nearby asteroid impact that happened around the same time.
  • How planets form controls elements essential for life
    Montag, 10.05.2021, 17:36:07 Uhr
    How a planet comes together has implications for whether it captures and retains the volatile elements, including nitrogen, carbon and water, that eventually give rise to life, according to scientists.
  • In the emptiness of space, Voyager I detects plasma 'hum'
    Montag, 10.05.2021, 17:36:03 Uhr
    NASA's Voyager I spacecraft has long since zipped past the edge of the solar system through the heliopause - the solar system's border with interstellar space - into the interstellar medium. Now, its instruments have detected the constant drone of interstellar gas (plasma waves).
  • Supernovae twins open up new possibilities for precision cosmology
    Freitag, 07.05.2021, 15:39:44 Uhr
    Cosmologists have found a way to double the accuracy of measuring distances to supernova explosions - one of their tried-and-true tools for studying the mysterious dark energy that is making the universe expand faster and faster.
  • Physicists describe new type of aurora
    Donnerstag, 06.05.2021, 18:58:15 Uhr
    The famed northern and southern lights have been studied for millennia, but they still hold secrets. Physicists describe a new phenomenon they call 'diffuse auroral erasers,' in which patches of the background glow are blotted out, then suddenly intensify and reappear.
  • Repurposing tabletop sensors to search for dark matter
    Mittwoch, 05.05.2021, 20:55:50 Uhr
    Researchers across the dark matter community that have begun to wonder if they are looking for the right type of dark matter. They have proposed a new way to look for the particles that might make up dark matter by repurposing existing tabletop sensor technology.
  • Scientists model Saturn's interior, explain planet's unique magnetic field
    Mittwoch, 05.05.2021, 19:05:31 Uhr
    New simulations offer an intriguing look into Saturn's interior, suggesting that a thick layer of helium rain influences the planet's magnetic field.
  • A new window to see hidden side of magnetized universe
    Mittwoch, 05.05.2021, 17:13:42 Uhr
    New observations and simulations show that jets of high-energy particles emitted from the central massive black hole in the brightest galaxy in galaxy clusters can be used to map the structure of invisible inter-cluster magnetic fields. These findings provide astronomers with a new tool for investigating previously unexplored aspects of clusters of galaxies.
  • 'Oddball supernova' appears strangely cool before exploding
    Mittwoch, 05.05.2021, 15:44:37 Uhr
    Astronomers examined a massive star two-and-a-half years before it exploded into a supernova. At the end of their lives, cool, yellow stars are typically shrouded in hydrogen, which conceals the star's hot, blue interior. But this yellow star, located 35 million light-years from Earth in the Virgo galaxy cluster, was mysteriously lacking this crucial hydrogen layer at the time of its explosion.
  • New application of AI just removed one of the biggest roadblocks in astrophysics
    Mittwoch, 05.05.2021, 01:16:02 Uhr
    Using neural networks, researchers simulated vast, complex universes in a fraction of the time it takes with conventional methods.

 
Dr. Freund's Multiversum History von https://www.drfreund.net/service_astronomy.htm Details zu https://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  URL: https://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Astronomische Nachrichten>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 09.05.2021, 00:56:01 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Astronomische Nachrichten>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd RSS-Feed
Home ::  Astronomoe ::  Science Fiction ::  Musik ::  Meine Meinung ::  Service ::  WebNapping ::  Werbemittel ::  Aktionen ::  Links ::  F.A.Q. ::  Sitemap
Meldung einblenden
Corona Ausblenden
Corona
Abstand halten!
(immer noch
und auch wenn's nervt)
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum