Dr. Freund's Multiversum
History 2017: Seite wird geladen ...
Die Geschichte von Dr. Freund's Multiversum: Alle Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen von Anfang an.
URL: https://www.drfreund.net/history.htm?pid=2017
Grösse (Server): 525kB
 

History

History
Die Geschichte von Dr. Freund's Multiversum:
Alle Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen von Anfang an
(in umgekehrter zeitlicher Reihenfolge).
History
Auswahl des Jahres:
2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
2012 2013 2014 2015 2016
2017
2018 2019 2020 2021
2022

History 2017

17. Dezember 2017

03. Dezember 2017

  • SF-Spielfilmserien:
    Die Westworld-Spielfilme wurden um einen Absatz zur modernen TV-Serie von 2016 erweitert.
  • Technik:
    • Die Berechnung der Höhe des Scroll-Bereichs erfolgt jetzt ausschliesslich mit Hilfe von CSS-Stilen (calc-Funktion), so dass die bisherigen Browser-Weichen entfallen konnten. Der Scroll-Bereich wird jetzt automatisch in jedem Browser korrekt angezeigt, der diese CSS-Stile unterstützt, ohne dass er explizit von mir freigeschaltet werden muss.
    • Die letzten Platzhalter-Grafiken, die vor Ewigkeiten mal dazu dienten, bestimmte Abmessungen im Layout zu erzwingen (leere Toolbar-Buttons, Menü-Footer-Bündigkeit, Statistik-Balken), wurden entfernt und durch CSS-Stile ersetzt.
    • Aus allen JavaScript-Tags wurde das überflüssige type-Attribut entfernt, damit die W3C-Validierung keine Warnungen mehr meldet.
  • Bugfixing:
    • Ein Ausfall des externen Banners "Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!" verhinderte das vollständige Laden mehrerer Seiten (u.a. der Startseite), da die Abmessungen nicht ermittelt werden konnten. Jetzt wird eine sicher vorhandene Kopie des Banners innerhalb dieser Domain verwendet.
    • Suchmaschinen-Center:
      Die Google-Suche in News wurde korrigiert (neues URL-Format).

22. Oktober 2017

Auf dringenden Wunsch einer/eines gewissen "Ebbi" hier mal wieder ein längst überfälliges Update nach der zugegebenermaßen doch recht langen Sommerpause:
  • Astronomie:
    • Ringe um Haumea:
      Der Zwergplanet Haumea im Kuiper-Gürtel ist ohnehin schon ein exotischer Vertreter seiner Gattung, denn er rotiert extrem schnell und ist deshalb stark verformt. Am 21. Januar 2017 wurde entdeckt, dass er zusätzlich zu seinen Monden auch noch über ein Ringsystem verfügt.
    • Astronomische Nachrichten:
      • Neue Nachrichten-Boxen Extra Solar und Space Daily.
      • Die veralteten Nachrichten-Boxen von Scienceticker.info sind entfallen
  • Guardians of the Galaxy Vol. 2:
    Die Guardians of the Galaxy wurden von den SF-Parodien zu den SF-Spielfilmserien verlegt und um eine Beschreibung zu Vol. 2 erweitert.
  • Musik-News:
    Neue Quellen für die ausgefallenen iTunes Charts.
  • Über mich:
    Mein alter Nissan 350Z wurde nach einigen technischen Problemen bereits im August 2017 durch das Nachfolge-Modell Nissan 370Z ersetzt. Da natürlich die ganze Welt wissen soll, was für ein heißes Geschoss ich gerade fahre, wurde das Foto von meinem Auto aktualisiert.
  • Technik:
    Der RSS-Aggregator zur Anzeige von Nachrichten-Boxen kommt jetzt auch mit empfangenen Daten zurecht, bei denen das Dateiende (EOF) fehlt. So wird z.B. ein zeitweiliger Ausfall des Exoplaneten-Counters behoben.

15. Juli 2017

  • Umstellung auf HTML 5 abgeschlossen:
    Es ist vollbracht! Nach über einem Jahr mehr oder weniger intensiver Vorbereitungen und einem halben Jahr konzentrierter Schwerstarbeit sind endlich alle Seiten von Dr. Freund's Multiversum auf HTML 5 umgestellt und besitzen jetzt das folgende Gütesiegel:
    Valid HTML 5
    Dieser popelige Button ist jedoch nicht das einzige Ergebnis meiner Bemühungen. Ab sofort wird auch der unsichere Flash-Player auf dieser Homepage nirgends mehr benötigt und der gesamte technische Unterbau wurde runderneuert.
  • Science Fiction:
    • SF-Hauptseite:
      • Das Design wurde verbessert.
      • Die externen Links wurden entrümpelt und aktualisiert.
    • SF-News:
      • Neue Nachrichtenbox von SF-Fan.de.
      • Die beiden Nachrichtenboxen von SF-Radio entfallen, da der Inhalt völlig veraltet war und der Anbieter seine Seiten auf andere Themen umgestellt hat.
    • SF-Unterseiten:
      • Die Anzeigeboxen für Spielfilme und TV-Serien wurden auf zentrale PHP-Klassen umgestellt.
      • Neues, kompaktes Design mit 2-spaltiger Anzeige von Inhaltsangabe und Kommentar.
      • Die externen Links zu allen Spielfilmen und TV-Serien wurden geprüft und aktualisiert.
  • Service:
    • Service-Hauptseite:
      • Neue Wetterbox von meteoblue.
      • Das Formular für den Domain-Check entfällt, da die Ergebnisseite des externen Anbieters nicht mehr aufrufbar ist.
    • Wetter:
      • Eine neue, animierte und interaktive Wetterkarte von Windy.com ersetzt die statische Karte des Deutschen Wetterdients.
      • Neue, elegantere Wetterboxen von meteoblue ersetzen die etwas altbackenen von niederschlagsradar.de.
  • Partnerseiten:
    • Die Anzeigeboxen wurden auf auf zentrale PHP-Klassen umgestellt.
    • Das Design wurde verbessert.
    • Die Unterseite "Astronomische Partnerseiten" wurde aufgelöst und die dort ursprünglich verlinkten Partner wurden auf die anderen Unterseiten verteilt.
    • Tote Links wurden entfernt.
  • Promotion:
    Die Seite wurde im Rahmen der HTML 5 Umstellung überarbeitet und bei der Gelegenheit wurden sämtliche toten Links entfernt. Leider sind jedoch kaum Web-Kataloge und -Verzeichnisse übrig geblieben, die noch funktionieren und die auch den Link-Eintrag zu meiner Homepage noch nicht verbummelt haben. Die große Zeit solcher Linkverzeichnisse ist aber ohnehin längst vorbei, denn seit es halbwegs intelligente Suchmaschinen gibt, braucht sowas kein Mensch mehr, und auch der Nutzen, dort verlinkt zu sein, hält sich Grenzen. Trotzdem bleibt die Promotion-Seite bestehen, nur damit ich selbst den Überblick behalte, wo ich überall verlinkt bin.
  • Statistik:
    Freischaltung von Mozilla Firefox bis Version 60.
  • Technik:
    • Die Anzeige von Inline-Frames wurde auf eine neue, zentrale PHP-Klasse umgestellt.
    • Die letzten PHP-Scripts, die sich noch mit dem Flash-Player befassten, wurden feierlich entsorgt.
    • Die CSS-Datei für das nicht mehr existierende Gästebuch wurde entfernt.
    • Diverse Aufräumarbeiten wurden abgeschlossen.

13. Juni 2017

  • 15 Jahre Dr. Freund's Multiversum:
    Das 15. Jubiläum dieser Homepage unterbricht mich diesmal mitten in einem technischen Großprojekt, das eigentlich längst fertig sein sollte. Aber trotzdem lasse ich es mir auch in diesem Jahr nicht nehmen, einige sowohl profunde als auch mahnende Worte auszusprechen.
  • SF-Filmserie Terminator:
    In Terminator 5 - Genisys (USA 2015) feiert Arnold Schwarzenegger sein Comeback in seiner Parade-Rolle und bringt die Terminator-Reihe wieder auf die richtige Schiene.
  • Musik:
    Der gesamte Musik-Bereich wurde auf HTML 5 umgestellt.
    • Musik-Hauptseite:
      • Die Inhalte wurden umstrukturiert.
      • Der Radio-Player von RauteMusik wurde aktualisiert.
      • Das Flash-Widget von ReverbNation ist entfallen.
    • Webradios:
      • Die Inhalte wurden umstrukturiert.
      • Die Download-Buttons für die diversen Media-Player sind entfallen, da man sie zum Anhören der Webradios eigentlich nicht braucht.
    • CD Kritiken:
      • Die Anzeigeboxen wurden auf PHP-Klassen umgestellt.
      • Das Design wurde verbessert.
  • Bildergalerien:
    • Alle Bildergalerien wurden auf HTML 5 umgestellt.
    • Die Anzeigeboxen wurden auf PHP-Klassen umgestellt.
    • Das Design wurde verbessert.
    • Picture-Viewer:
      • Die JavaScripts wurden überarbeitet.
      • Trotzdem gibt es leider noch immer einige Probleme mit MS Edge, denn dieser Browser verhält sich beim Öffnen neuer Fenster völlig unvorhersehbar. Mal wird das Fenster wunderbar an das Bild angepasst, mal tut sich überhaupt nichts und das gleiche Bild will einfach nicht ins Fenster passen. Das kann sogar Opera besser, für den die JavaScripts überhaupt nicht optimiert wurden.
  • F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen:
    • Die Texte wurden aktualisiert und von einigem, nicht mehr zutreffendem Ballast befreit. Dafür ist an anderen Stellen aber neues Geschwafel hinzu gekommen.
    • Die Verweise auf das derzeit geschlossene Gästebuch wurden entfernt.
    • Die Seite wurde auf HTML 5 umgestellt.
  • Verbotene Zone und Heile Welt:
    • Das Design wurde verbessert.
    • Die JavaScripts wurden überarbeitet und in eine externe Datei ausgelagert.
    • Die Seiten wurden auf HTML 5 umgestellt.
    • Für die Sound-Ausgabe wird kein FlashPlayer mehr benötigt.
  • Technik:
    • Neben den bereits erwähnten Seiten wurden noch viele weitere auf HTML 5 umgestellt, u.a. sämtliche Unterdialoge wie z.B. die Kontaktformulare, der Browser-Check und die Technischen Seiten-Infos.
    • Auf der Startseite im Abschnitt "Technisches" wurde der FlashPlayer aus den empfohlenen Einstellungen entfernt und der entsprechende Download-Link ist entfallen.

21. Mai 2017

  • SF-Spielfilme 2010-2019:
    Passengers (USA 2016) ist zwar letztlich eine Romanze, aber die hervorragenden Trickaufnahmen und reichlich Spannung in Verbindung mit einer interessanten Story machen ihn doch zu einem SF-Highlight.
  • Technik:
    • Der komplette Astronomie-Bereich und noch einige weitere Seiten wurden auf HTML 5 umgestellt.
    • Das Design einiger Seiten wurde dabei verbessert:
    • Browser-Check:
      • Es wurden neue Tests für HTML 5-Video und -Audio aufgenommen.
      • Der Test des FlashPlayers und der zugehörige Download-Button sind entfallen, da diese Technik in absehbarer Zeit komplett von dieser Homepage verschwinden wird.
  • Bugfixing:
    • Bücher:
      Die Rezensionen von hallo-buch.de sind entfallen, da der RSS-Feed ständig beschädigt war.
    • Die überflüssige horizontale Scrollbar im Drilldown unter MS Internet Explorer wurde entfernt.
    • Falsche Abemssungen unter Google Chrome und MS Edge wurden korrigiert. Die Höhe der Linkzeilen in der Seitenüberschrift, im Menü und in der Drilldown-Liste wurde vereinheitlicht.
    • Statistik:
      Die Höhen und Abstände der Prozent-Balken wurden korrigiert.

07. Mai 2017

  • SF-Spielfilme 2010-2019:
    Der SF-Mystery-Thriller Arrival (USA 2016) beschreibt auf spannende Weise den Versuch, mit Ausserirdischen zu kommunizieren, aber bleibt am Ende viele Antworten schuldig.
  • Planetarium:
    • Eine neue Info-Box von Der-Mond.org zeigt die aktuelle Mondphase und viele weitere Daten zum Mond an und ersetzt die bisherigen Flash-Anzeigen (auch in den Astronomischen Nachrichten).
    • Die Flash-Animation mit den aktuellen Planeten-Stellungen entfällt, da sie nur noch ein längst abgelaufenes Datum anzeigte und weil Flash ohnehin "böse" ist.
  • Technik:
  • Bugfixing:
    • Die Google-All-In-One-Suche auf den folgenden Seiten wurde repariert:
    • Seiten mit vielen Bildern aus externen Quellen (z.B. Astronomie-Hauptseite) hatten nach der Umstellung auf HTML 5 eine erheblich längere Ladezeit, da die Eigenschaften der Bilder mehrfach einzeln abgefragt wurden. Jetzt wurde ein Cache eingebaut, der alle Bildeigenschaften bei einer einmaligen Abfrage sammelt und bei einer wiederholten Verwendung sofort zur Verfügung stellt.

08. April 2017

  • SF-Animationsfilme:
    Der Animationsfilm Nix wie weg - vom Planeten Erde (USA/Kanada 2013) ist zwar nicht besonders originiell, aber doch ganz lustig und unterhaltsam.
  • RSS-Feed Dr. Freund's Podcast-Liste:
    • Neue Podcasts:
      • Auf Distanz
      • Sternengeschichten
      • Raumzeit
      • Countdown
      • Podyssey - SF
      • Hoaxilla
      • Chaosradio
    • Der Podcast von Computerclub 2 wurde aktualisiert.
    • Die Podcasts JPL HD-Videos und JPL Latest News wurden entfernt, da der JPL-Server ständig überlastet war und die Feeds nicht ausliefern konnte.
  • Technik:
    • Es wurden weitere Seiten auf HTML 5 umgestellt und bei dieser Gelegenheit wurde teilweise auch das Design etwas verbessert (z.B. Startseite, Astronomie-Hauptseite, RSS-Feed-Reader).
    • Es wird ein neuer HTML 5 Video-Player mit zusätzlicher Unterstützung der Video-Formate video/h264, video/ogg und video/webm eingesetzt (z.B. auf Tschuri, Rosetta und Philae und im RSS-Feed-Reader). Der bisherige Flash-basierte GDD FLVPLAYER ist entfallen.
    • Es wird ein neuer HTML 5 Audio-Player mit zusätzlicher Unterstützung der Audio-Formate audio/wav und audio/ogg eingesetzt (z.B. im RSS-Feed-Reader und bei Aufruf einer Messagebox). Der bisherige Flash-basierte EMFF konnte aber leider noch nicht überall ersetzt werden.
    • RSS-Aggregator:
      • Sämtliche Ausgaben wurden auf HTML 5 umgestellt.
      • Bei der Anzeige von Podcasts werden nur noch die neuen HTML 5 Video- und Audio-Player verwendet (z.B. im RSS-Feed-Reader).
      • Es werden jetzt Trennstriche zwischen den einzelnen Artikeln eines RSS-Feeds und Rahmen um die Bilder angezeigt (z.B. in den Nachrichten)
    • Unterstützung des MS Internet Explorer:
      Obwohl ich dem veralteten Microsoft-Browser eigentlich schon vor einigen Monaten die Unterstützung aufgekündigt hatte, kann ich ihn leider noch nicht völlig ignorieren. Zumindest sollte im IE auch mit HTML 5 noch alles halbwegs so aussehen, wie es vorher schon aussah. Und deshalb habe ich mich doch noch mal einen Abend lang ausgiebig mit Microsoft's altem Schlachtross befasst:
      • In den Metadaten der HTML-Seiten wird nicht mehr in einen speziellen Kompatibilitäts-Modus für den IE umgeschaltet. Auf diese Weise können die neuen HTML 5-Funktionen (z.B.: Video- und Audio-Player) auch im IE genutzt werden.
      • Danach tat der IE plötzlich von selbst das Meiste von dem, was vorher in Spezial-Behandlungen mühsam ausprogrammiert war, und zahlreiche Browser-Weichen konnten entfallen.
      • Die Zoom-Funktion geht im IE jetzt aber leider nicht mehr und die entsprechenden Toolbar-Buttons werden ausgeblendet.
      • Dafür scheinen die Seiten von Dr. Freund's Multiversum im IE jetzt erheblich schneller angezeigt zu werden.
      • Die Änderungen betreffen allerdings nur IE 10 und IE 11. Von noch älteren IE-Versionen habe ich dann wirklich die Finger gelassen und sie werden definitiv nicht mehr unterstützt.
  • Bugfixing im RSS-Feed-Reader:
    Wenn zu viele RSS-Feeds als Cookies für die Aufrufliste abgespeichert waren, dann konnte es zu einem "Bad Request" kommen, weil die maximale Länge des Request-Headers überschritten wurde. Zusätzlich können einige Browser pro Domain nur eine begrenzte Anzahl Cookies ablegen, so dass bereits besuchte RSS-Feeds spontan verloren gingen. Jetzt ist die Liste der bisher angezeigten RSS-Feeds auf eine sichere Anzahl von Einträgen beschränkt (25 in Mozilla Firefox und Google Chrome, 15 in MS Edge und allen anderen Browsern). Kommt danach ein neuer RSS-Feed hinzu, dann fällt der älteste aus der Liste und das zugehörige Cookie wird gelöscht.

18. März 2017

  • Extrasolare Planeten:
    Ausserhalb unseres Sonnensystems hat sich in letzter Zeit einiges getan und deshalb war es mal wieder an der Zeit für eine Überarbeitung der Exoplaneten:
    • Neu: Proxima Centauri b ist nicht nur der erdnächste, sondern möglicherweise auch einer der erdähnlichsten Exoplaneten.
    • Neu: Trappist-1 ist ein ebenfalls nicht allzu weit entferntes Planetensystem, in dem sich offenbar gleich mehrere erdähnliche Exoplaneten befinden.
    • Vom Planetensystem HR 8799 gelang bereits 2008 eine direkte Aufnahme mehrerer Planeten. Jetzt gibt es sogar eine Animation, auf der 4 umlaufende Planeten zu sehen sind.
    • Ältere Beschreibungen von Planetensystemen wurden entfernt.
    • Die Links wurden angepasst.
  • SF-Spielfilme 2010-2019:
    Der Marsianer (USA/GB 2015) von Kult-Regisseur Ridley Scott schildert den spannenden Überlebenskampf eines Mars-Astronauten, ohne die naturwissenschaftlichen und technischen Tatsachen aus den Augen zu verlieren.
  • Technik:
    • Vorbereitungen für die geplante Umstellung auf HTML 5:
      • Die Definition von Tabellen wurde überarbeitet und deren Darstellung in allen unterstützten Browsern wurde vereinheitlicht:
        • Toolbar
        • Drilldown
        • Link-Menü
        • Schnellsuche-Formular
        • Infobereich
        • Mini-Fussbereich der Dialoge
      • Die Höhe von Formular-Buttons und -Eingabefeldern wurde in allen unterstützten Browsern vereinheitlicht (CSS-Stil).
      • Der automatische Focus-Rahmen des Browsers für Links und Buttons wurde abgeschaltet und durch eigene Focus-Markierungen ersetzt.
      • Bannertausch und WebNapping:
        Die HTML-Codes für die Banner wurden angepasst.
      • Es wurden PHP-Klassen für häufig verwendete Seitenelemente angelegt (z.B. für Linklisten, Seitenüberschriften, Bild-Boxen, etc.).
      • Diverse Anpassungen an
    • Die ersten Seiten wurden bereits auf valides HTML 5 umgestellt (z.B. diese hier, erkennbar am W3C-HTML 5-Button im Infobereich). Falls man davon ansonsten nicht das Geringste bemerkt, dann war die Umstellung erfolgreich, denn mit dem modernen HTML 5 soll alles noch genauso aussehen, wie mit dem veralteten HTML 4.01.
  • Bugfixing:
    • Toolbar:
      • Warteanzeige bei ladender Seite:
        Zu lange URLs werden jetzt auf eine maximale Länge gekürzt, um einen Überlauf der Anzeige zu verhindern.
      • Uhr:
        Wenn ein Zeitserver kurz ausgefallen ist (Rückgabe der Zeit "0"), dann wird automatisch der nächste abgefragt. Das sollte das sporadische Auftreten von falschen Uhrzeiten und unsinnigen Datumswerten beheben.
    • Messageboxen:
      Der Überlauf langer Texte in Google Chrome und MS Edge wird jetzt verhindert.
    • Nachrichten:
      Die Nachrichtenbox der Computerwoche wurde repariert.

05. Februar 2017

  • Technik:
    • Vorbereitungen für eine geplante Umstellung auf HTML 5:
      • Globales Flag für eine alternative Behandlung der Seiten nach HTML 5 oder HTML 4.01 angelegt.
      • Zeichen-Codierung/-Decodierung alternativ für HTML 5 oder HTML 4.01 eingerichtet.
      • Alternativer Dokument-Typ für HTML 5 oder HTML 4.01.
      • HTML 5-Valid-Button für den Infobereich.
    • Die Metadaten wurden überarbeitet:
      • Definition des Viewport für mobile Geräte.
      • Sprachangabe im HTML-Tag.
      • Meta-Tags für die Erstellung einer Start-Kachel aus einer Webseite (MS IE/Edge ab Windows 8) in browserconfig.xml ausgelagert.
      • Veraltete Meta-Tags entfernt (z.B. Keywords, Audience, Language, Pragma, Cache-Control, Imagetoolbar, etc.).
      • Technische Seiten-Infos:
        Die Auswertung der Schlüsselwörter wurde entfernt, da die Seiten keine veralteten Meta-Keywords mehr enthalten.
    • Das Caching von HTML-Seiten, JavaScripts und StyleSheets wird jetzt durch Senden eines entsprechenden Headers gesteuert.
    • Die Browser-Weichen im PHP-Code wurden überarbeitet und vereinfacht.
  • Bugfixing:
    • Mozilla Firefox:
      Warnmeldungen in Firebug zu unsicheren Kopfzeilen bei AJAX-Requests treten nicht mehr auf, da die entsprechenden Request-Header nicht notwendig sind und entfernt wurden.

29. Januar 2017

  • Technik:
    • Die Zoom-Funktion (+/- Buttons in der Toolbar) wurde überarbeitet und kann jetzt in weiteren Browsern angewendet werden.
    • Das Kopieren von Texten in die Windows-Zwischenablage (z.B. Bannercodes und URLs von RSS-Feeds auf der WebNapping-Seite) funktioniert jetzt mit allen empfohlenen Browsern, nicht mehr nur mit MS Internet Explorer.
    • Browser-Check:
      • Neuer Test auf Verfügbarkeit der Zoom-Funktionalität.
      • Neuer Test des Zugriffs auf die Windows-Zwischenablage.
    • Die oben genannten Funktionen erforderten eine Änderung der empfohlenen Browser, damit sie auch tatsächlich unterstützt werden.
      • Empfohlene Browser:
        Mozilla Firefox, Google Chrome oder MS Edge (jeweils aktuelle Version)
      • Für den Zugriff auf die Windows-Zwischenablage wird Mozilla Firefox ab Version 41.0 benötigt. Ältere Firefox-Versionen werden deshalb im Browser-Check ab sofort als veraltet gewertet.
      • Der MS Internet Explorer, egal in welcher Version, wird im Browser-Check ab sofort als veraltet gewertet. Der IE funktioniert zwar noch weitgehend, aber er wird nicht mehr explizit unterstützt und es wird dafür auch kein Download-Link mehr angeboten.
      • Eine Menge JavaScript-Code zum Identifizieren und Validieren des Browsers wurde entfernt und durch direkte Prüfungen der jeweils benötigten Funktion ersetzt.
    • Toolbar:
      • Veraltete oder nicht unterstützte Browser erzeugen keinen Warnhinweis mehr in der Toolbar. Eine Bewertung des aktuell verwendeten Browsers findet nur noch im Browser-Check statt.
      • Der Button zum Setzen der Startseite ist entfallen, da diese Funktion nur noch von älteren Versionen des MS Internet Explorer vor Version 11 unterstützt wird.
      • Der Button zur Aufnahme der aktuellen Seite in die Favoriten wird nur noch in MS Internet Explorer angezeigt, da er der einzige Browser war und ist, der diese Funktion anbietet.
      • Da Mozilla Firefox die Zoom-Funktionalität in der benötigten Form leider noch immer nicht anbietet, werden die zugehörigen +/- Buttons in diesem Browser jetzt ausgeblendet.
  • Bugfixing:
    • RSS-Aggregator:
      Entities für Bruchzahlen (Vulgar Fractions, z.B. 1/2, 1/4, 3/4) im XML führen nicht mehr zum Abbruch beim Parsen.
    • RSS-Feed-Reader:
      • Google Chrome: Umfliessender Text liegt nicht mehr über Bildern (Problem mit "float:left").
      • Das HTML ist wieder unter allen Umständen valide (Problem mit &-Zeichen im SiteHistory-Link des Infobereichs).
    • Der SiteAnalysis-Link im Infobereich wurde repariert.
    • Für einen Bug in MS Internet Explorer 11, der in Eingabeformularen das Senden von Post-Parametern verhinderte, wurde ein Workaround implementiert (alle Submit-Buttons haben jetzt einen Namen).
    • Suchmaschinen-Center:
      • Das Suchformular von RSSScout.de wurde repariert.
      • Das Suchformular von Musiksuche.de wurde entfernt, da der externe Dienst offenbar eingestellt wurde.

22. Januar 2017

  • Science Fiction:
    • SF-Parodien:
      Die SF-Komödie Idiocracy (USA 2006) entwirft eine sehr realistische Zukunfts-Vision.
    • SF-Spielfilme 2010-2019:
      Last Days on Mars (GB/Irland 2013) ist eine spannende Mischung aus Science Fiction und Horror, aber spielt trotz guter Trickaufnahmen leider nicht in der ersten Liga.
    • SF-News:
      Tote Links wurden korrigiert bzw. entfernt.
  • Meine Favoriten:
    • Leider habe ich die Link-Seite in letzter Zeit etwas vernachlässigt, so dass dort viel alter Schrott verlinkt war, aber nicht die Webseiten und Produkte, die ich inzwischen tatsächlich häufig nutze. Das hat sich jetzt geändert. Es wurden zahlreiche aktuelle Links aufgenommen und auch die Optik wurde mit neuen Logos etwas aufgepeppt.
    • Die Links im RSS-Feed Dr. Freund's nützliche Links wurden entsprechend angepasst.
    • Aus dem RSS-Feed Dr. Freund's Podcast-Liste wurde der Podcast "Frag den Lesch" entfernt, da er vom ZDF leider nicht mehr angeboten wird.
  • Statistik:
    Am 03. Januar 2017 wurde ein Reset der Browser-, Betriebssystem- und Seiten-Statistik durchgeführt.
  • Die Schnellsuche wurde repariert:
    • Bei einer Suche aus der Sidebar unter Mozilla Firefox wurden keine Parameter an das Suchfenster übergeben, so dass nicht zwischen den Such-Modi umgeschaltet werden konnte und keine Ergebnisse angezeigt wurden.
    • Bei einer Suche aus dem Menü unter Internet Explorer 11 wurde nur ein leeres Suchfenster angezeigt.
2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
2012 2013 2014 2015 2016
2017
2018 2019 2020 2021
2022

 
Dr. Freund's Multiversum History von https://www.drfreund.net/history.htm?pid=2017 Details zu https://www.drfreund.net/history.htm?pid=2017  URL: https://www.drfreund.net/history.htm?pid=2017  Zwischenablage  Druckansicht von <History 2017>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 06.11.2022, 00:23:52 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <History 2017>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd RSS-Feed
Home ::  Astronomoe ::  Science Fiction ::  Musik ::  Meine Meinung ::  Service ::  WebNapping ::  Werbemittel ::  Aktionen ::  Links ::  F.A.Q. ::  Sitemap
Meldung einblenden
Ukraine-Krieg Ausblenden
Ukraine-Krieg
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum