Quelle: Dr. Freund's Multiversum, Astronomische Nachrichten (http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm) Freitag, 30.01.2015 21:00:05 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

Astronomische Nachrichten

Astronomie-Hauptseite Astronomische Links
Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News Web Radios
Hinweis: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Fenster.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds

SWPC: Übersicht
(zur Anzeige in Originalgrösse bitte anklicken)
Quelle: Space Weather Prediction Center
Nordlicht-Vorhersage
 

SWPC: Nordlicht-Vorhersage
(zur Anzeige in Originalgrösse bitte anklicken)
Quelle: Space Weather Prediction Center
Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
161 Sonnenflecken
am 29.01.2015, 13:45 Uhr
Letzte Zeichnung anzeigen
Historische Daten suchen
Quelle:
Kanzelhöhe Observatory,
University of Graz, Austria
www.astrowetter.com
www.spaceweather.com
Mehr Wetter ...
Aktuelle Mond-Phase Aktuelle Bilder der Sonne
Dieses Element kann leider nicht angezeigt werden, da kein geeigneter Flash Player installiert ist.

Flash Player installieren
SOHO SDO HMI Continuum
HMI Continuum
SOHO SDO HMI Magnetogram
HMI Magnetogram
SOHO EIT 171
EIT 17,1nm
SOHO EIT 195
EIT 19,5nm
SOHO EIT 284
EIT 28,4nm
SOHO EIT 304
EIT 30,4nm
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Extrasolare Planeten
Aktuelle Exoplaneten-Anzahl am 30.01.2015:
1888
Quelle: Enzyklopädie der extrasolaren Planeten Download der Daten von http://exoplanet.eu/catalog/csv/
scienceticker.info
Exoplaneten
ScienceDaily (Exoplaneten) Enzyklopädie der extrasolaren Planeten
Scienceticker Astro » Exoplaneten
Wissenschafts-Nachrichten rund um Astronomie und Raumfahrt
  • Gesucht: Namen für ferne Welten
    10.07.2014 13:34:28
    Ferne Sterne und ihre Planeten haben derzeit meist kryptische Bezeichnungen. Das soll sich nun ändern. Erstmals will die Internationale Astronomische Union (IAU) die breite Öffentlichkeit an der Namensfindung beteiligen.
  • Astronomen finden ?Megaerde?
    02.06.2014 19:30:31
    Eine "Megaerde" haben Astronomen identifiziert. Der ferne Planet kann es an Masse mit dem Gasriesen Neptun im heimischen Sonnensystem aufnehmen, besteht dabei jedoch fast ausschließlich aus Gestein.
  • Exoplanet hält viel Abstand
    15.05.2014 17:59:20
    Auf einen Exoplaneten mit Seltenheitswert sind kanadische Forscher gestoßen. Das neue Exemplar ist rund 2.000-mal weiter von seinem Gestirn entfernt als die Erde von der Sonne. Ein Jahr dauert auf ihm ungefähr 80.000 Erdjahre.
  • Gasriese mit viel Drall
    30.04.2014 19:00:42
    Einer niederländischen Forschergruppe ist es erstmals gelungen, die Bewegung eines fernen Planeten direkt zu vermessen. Die Astronomen gewannen hochauflösende Lichtspektren des Exoplaneten und konnten daran ablesen, wie lange dort ein Tag dauert.
  • Optimistische Astronomen: 5 Sonnen, 1 Erde
    04.11.2013 21:00:30
    Erdähnliche Planeten mit lebensfreundlichen Bedingungen sind im All vielleicht an der Tagesordnung. US-Astronomen schätzen, dass im günstigsten Fall jeder 5. sonnenähnliche Stern einen erdgroßen Planeten hat, auf dem es flüssiges Wassers geben könnte.
  • Ein heißer Zwilling der Erde
    30.10.2013 19:00:51
    Ein kürzlich entdeckter Exoplanet ist nicht nur ähnlich groß wie die Erde, er hat möglicherweise auch einen ähnlichen Aufbau. Die nun ermittelte Masse und Dichte steht im Einklang mit einer erdähnlichen Zusammensetzung aus Gestein und Eisen im Verhältnis 2 zu 1.
  • Ein eiserner Planet
    21.08.2013 17:16:02
    Je näher ein Planet seinem Stern kommt, desto stärker werden die Gezeitenkräfte, die er aushalten muss. Dieser Umstand ermöglicht neue Einblicke in den Aufbau ferner Planeten, haben amerikanische Forscher ermittelt. Ein von ihnen entdeckter Exoplanet, der in kaum mehr als 4 Stunden um sein Gestirn rast, muss demnach überwiegend aus Eisen bestehen.
  • Entdeckt: Potenziell lebensfreundliche Welten
    18.04.2013 22:06:33
    Die Entdeckung zweier Welten, auf denen möglicherweise lebensfreundliche Bedingungen herrschen, vermeldet eine internationale Astronomengruppe. Mithilfe des Weltraumteleskops Kepler ermittelten die Forscher, dass ein Stern im Sternbild Leier von nicht weniger als fünf Planeten umkreist wird. Auf den äußeren beiden dieser Exoplaneten könnte es flüssiges Wasser geben.
  • Exoplanet offenbart seine Geschichte
    14.03.2013 20:00:30
    Den bislang besten Blick in die Gashülle eines fernen Planeten hat eine kanadisch-amerikanische Astronomengruppe werfen können. Die Atmosphäre des Gasriesen enthält demnach reichlich Wasser und Kohlenmonoxid, jedoch praktisch kein Methan. Daher sind der Exoplanet und seine Geschwister vermutlich auf ähnliche Weise entstanden wie ihre Pendants im hiesigen Sonnensystem.
  • Gefunden: Ein Exo-Zwerg
    20.02.2013 19:55:48
    Amerikanische und europäische Astronomen haben wahrscheinlich den ersten Planeten eines anderen Sterns entdeckt, der kleiner ist als seine Vettern im Sonnensystem. Den Berechnungen der Forscher zufolge, bringt es der extrasolare Zwerg auf lediglich 30 Prozent des Durchmessers der Erde ? und ist damit ähnlich groß wie der Mond.
http://astronomie.scienceticker.info/category/allgemein/exoplaneten/feed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/extrasolar_planets
Anzeige im RSS-Feed-Reader
The Extrasolar Planets Encyclopaedia news
Updates on changes and additions to The Extrasolar Planets Encyclopaedia
http://exoplanet.eu/news/rss/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA NASA ScienceDaily (Astronomie)
ESA Germany
ESA Germany
  • Die Rätsel des Universums: Dunkle Materie und dunkle Energie
    30.01.2015 15:05:00
    Die Rätsel des Universums: Dunkle Materie und dunkle Energie
    Derzeit wissen wir nur wenig über dunkle Materie und fast nichts über dunkle Energie, aber all das könnte sich bald ändern. Physiker und Kosmologen versuchen mit Weltraumteleskop und Teilchenbeschleuniger der dunklen Energie und der dunklen Materie auf die Spur zu kommen.  
  • Presseeinladung zum Start der experimentellen IXV-Mission der ESA
    29.01.2015 14:08:00
    Presseeinladung zum Start der experimentellen IXV-Mission der ESA
      Das IXV der ESA ist startbereit: Am 11. Februar um 14 Uhr MEZ soll das ?Intermediate eXperimental Vehicle? bzw. vorläufige experimentelle Raumfahrzeug an Bord einer Vega-Trägerrakete von Europas Raumflughafen in Französisch-Guayana aus abheben, um bei dieser Mission sein Verhalten beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre zu testen. Vertreter der Medien sind eingeladen, den Start online oder auf einer der Veranstaltungen in Italien, Deutschland oder Spanien mitzuverfolgen. 
  • Erdbeobachtungsbild der Woche: Der Große Aletsch-Gletscher
    23.01.2015 14:45:00
    Erdbeobachtungsbild der Woche: Der Große Aletsch-Gletscher
  • Landesonde Beagle-2 auf dem Mars entdeckt
    16.01.2015 11:00:00
    Landesonde Beagle-2 auf dem Mars entdeckt
    Eine lang verschollene Raumsonde ist wieder aufgetaucht. Der Beagle-2-Lander, der im Jahr 2003 an Bord der Mars-Express-Sonde der ESA zum Roten Planeten reiste und seitdem verschollen war, wurde wiedergefunden. 
  • Neuformation der vier Cluster-Satelliten
    16.01.2015 10:00:00
    Neuformation der vier Cluster-Satelliten
    Das Satellitenquartett der Cluster-Mission soll den sogenannten ?Bow Shock? (deutsch: Bugwelle) der Erde näher untersuchen. Dazu wird ihre Formation nun so angepasst, dass zwei der vier Satelliten in ihrer polaren Umlaufbahn so nah zueinander geführt werden, bis sie sich praktisch in Rufweite befinden.
  • Medienveranstaltungen der ESA im Jahr 2015
    16.01.2015 09:14:00
    Medienveranstaltungen der ESA im Jahr 2015
    Als eine der wenigen Weltraumorganisationen bündelt die ESA Kompetenzen und Verantwortlichkeiten aus allen Bereichen der Raumfahrt, von den Wissenschaften bis hin zu den Anwendungen.
  • Einladung an die Medien: Highlights des europäischen Raumfahrtjahres 2015
    14.01.2015 11:54:00
    Einladung an die Medien: Highlights des europäischen Raumfahrtjahres 2015
  • #PK2015-Replay
    20.01.2015 17:07:00
    #PK2015-Replay
    In seiner Jahresauftaktpressekonferenz vom 21.Januar 2015 stellte Thomas Reiter die Highlights der ESA-Programmatik für das Jahr 2015 vor. Die Aufzeichnung befindet sich hier:
  • 10 Jahre auf dem Titan
    15.01.2015 13:56:00
    10 Jahre auf dem Titan
    Vor 10 Jahren landete mit Huygens von der ESA auf dem Saturnmond Titan zum ersten Mal eine Sonde auf einem Himmelskörper im äußere Sonnensystem
  • Bundesverdienstkreuz
    14.01.2015 11:31:00
    Bundesverdienstkreuz
    Alexander Gerst bekommt das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen
http://www.esa.int/rssfeed/Germany
Anzeige im RSS-Feed-Reader
NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
  • NASA Invites Media, Social Media to Major Space Launch System Booster Test
    29.01.2015 17:00:00
    Media and social media followers are invited to watch as NASA tests the largest, most powerful booster ever built March 11 at ATK Aerospace System's test facility in Promontory, Utah. The booster will power NASA?s Space Launch System (SLS), which will be used to help send humans to deep space destinations including an asteroid and Mars.
  • UPDATE -- NASA Hosts Media, Social Media for ?State of NASA? Events at Agency Centers
    29.01.2015 17:00:00
    NASA centers across the country are opening their doors Monday, Feb. 2 to media and social media for ?State of NASA? events, unique opportunities for a behind-the-scenes look at the agency?s work on its journey to Mars.
  • NASA TV Coverage Reset for Launch of Newest Earth-Observing Mission
    29.01.2015 17:00:00
    NASA?s Soil Moisture Active Passive mission (SMAP) launch from Vandenberg Air Force Base, California, now is scheduled for 9:20 a.m. EST (6:20 a.m. PST) Friday, Jan. 30, with a three-minute launch window. The launch of the United Launch Alliance/Delta II rocket was scrubbed Thursday due to a violation of upper-level wind constraints. Launch managers have initiated a 24-hour recycle. The weather forecast for this launch window shows a 90 percent chance of favorable conditions.
  • NASA Hosts Media, Social Media for ?State of NASA? Events at Agency Centers
    28.01.2015 17:00:00
    NASA centers across the country are opening their doors Monday, Feb. 2 to media and social media for ?State of NASA? events, unique opportunities for a behind-the-scenes look at the agency?s work on its journey to Mars. These events follow the president?s Fiscal Year 2016 budget proposal delivery to Congress.
  • NASA's Aerospace Safety Advisory Panel Releases 2014 Annual Report
    28.01.2015 17:00:00
    The Aerospace Safety Advisory Panel (ASAP), an advisory committee that reports to NASA and Congress, has issued its 2014 annual report examining NASA's safety performance over the past year and highlighting accomplishments, issues and concerns to agency and government officials.
  • NASA?s Dawn Spacecraft Captures Best-Ever View of Dwarf Planet
    27.01.2015 17:00:00
    NASA?s Dawn spacecraft has returned the sharpest images ever seen of the dwarf planet Ceres. The images were taken 147,000 miles (237,000 kilometers) from Ceres on Jan. 25, and represent a new milestone for a spacecraft that soon will become the first human-made probe to visit a dwarf planet.
  • NASA Observes Day of Remembrance
    26.01.2015 17:00:00
    NASA will pay will tribute to the crews of Apollo 1 and space shuttles Challenger and Columbia, as well as other NASA colleagues, during the agency's annual Day of Remembrance Wednesday, Jan. 28.
  • UPDATE - NASA, Boeing, SpaceX Discuss Plan for Launching American Astronauts from the U.S. in 2017
    22.01.2015 17:00:00
    (Updates how media can participate via phone) -- NASA, Boeing and SpaceX will hold a news briefing on NASA Television at the agency?s Johnson Space Center in Houston at noon EST (11 a.m. CST) Monday, Jan. 26, to highlight key development activities, test plans and objectives for achieving certification of two American crew transportation systems.
  • NASA Spinoff 2015 Features Space Technology Making Life Better on Earth
    21.01.2015 17:00:00
    NASA technologies are being used to locate underground water in some of the driest places on the Earth, build quieter and more fuel-efficient airplanes, and create shock absorbers that brace buildings in earthquakes.
  • NASA, Microsoft Collaboration Will Allow Scientists to ?Work on Mars?
    21.01.2015 17:00:00
    NASA and Microsoft have teamed up to develop software called OnSight, a new technology that will enable scientists to work virtually on Mars using wearable technology called Microsoft HoloLens.
http://www.nasa.gov/rss/dyn/breaking_news.rss
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Astronomy News -- ScienceDaily
Astronomy news. New! Earth-like extrasolar planet found; double helix nebula; supermassive black holes, astronomy articles, astronomy pictures. Updated daily.
  • Meteorite may represent 'bulk background' of Mars' battered crust
    30.01.2015 20:23:33
    NWA 7034, a meteorite found a few years ago in the Moroccan desert, is like no other rock ever found on Earth. It's been shown to be a 4.4 billion-year-old chunk of the Martian crust, and according to a new analysis, rocks just like it may cover vast swaths of Mars.
  • CAT scan of nearby supernova remnant reveals frothy interior
    29.01.2015 20:30:44
    Cassiopeia A, or Cas A for short, is one of the most well studied supernova remnants in our galaxy. But it still holds major surprises. Astronomers have now generated a new 3-D map of its interior using the astronomical equivalent of a CAT scan. They found that the Cas A supernova remnant is composed of a collection of about a half dozen massive cavities -- or 'bubbles.'
  • The tell-tale signs of a galactic merger
    29.01.2015 16:43:13
    Astronomers have captured a striking view of spiral galaxy NGC 7714. This galaxy has drifted too close to another nearby galaxy and the dramatic interaction has twisted its spiral arms out of shape, dragged streams of material out into space, and triggered bright bursts of star formation.
  • Could a new proposed particle help to detect Dark Matter?
    29.01.2015 15:41:10
    Researchers have proposed a new fundamental particle which could explain why no one has managed to detect 'Dark Matter', the elusive missing 85 per cent of the Universe's mass. Dark Matter is thought to exist because of its gravitational effects on stars and galaxies, gravitational lensing (the bending of light rays) around these, and through its imprint on the Cosmic Microwave Background (the afterglow of the Big Bang). Despite compelling indirect evidence and considerable experimental effort, no one has managed to detect Dark Matter directly.
  • Astronomers gain a new view of galaxy M 82
    29.01.2015 15:41:08
    Astronomers have used the giant radio telescope Lofar to create the sharpest astronomical image ever taken at very long radio wavelengths. A new image shows the glowing center of the galaxy Messier 82 -- and many bright remnants of supernova explosions. A supernova remnant is a shining shell of shock waves from an exploded star, ploughing into its surroundings.
  • Cassini catches Saturn's moon Titan naked in the solar wind
    29.01.2015 00:53:35
    Researchers studying data from NASA's Cassini mission have observed that Saturn's largest moon, Titan, behaves much like Venus, Mars or a comet when exposed to the raw power of the solar wind. The observations suggest that unmagnetized bodies like Titan might interact with the solar wind in the same basic ways, regardless of their nature or distance from the sun.
  • Some potentially habitable planets began as gaseous, Neptune-like worlds
    28.01.2015 22:05:04
    Two phenomena known to inhibit the potential habitability of planets -- tidal forces and vigorous stellar activity -- might instead help chances for life on certain planets orbiting low-mass stars, astronomers have found.
  • Engineer advances new daytime star tracker
    28.01.2015 22:05:02
    NASA is developing a precision attitude sensor or star tracker that would be able to locate points of reference, or in other words, stars, during daylight hours.
  • New instrument to study the extreme universe -- the X-Ray polarimeter X-Calibur
    28.01.2015 16:06:44
    X-ray polarimetry promises to give qualitatively new information about high-energy astrophysical sources, such as black hole systems, the bright and active centers of galaxies, compact neutron stars, and gamma-ray bursts. The instrument will measure the polarization of 20-80keV X-rays. The detector is completed, tested, and fully calibrated and ready to be flown on a high-altitude balloon.
  • The mouth of the beast: VLT images cometary globule CG4
    28.01.2015 14:22:41
    Like the gaping mouth of a gigantic celestial creature, the cometary globule CG4 glows menacingly in this new image from ESO's Very Large Telescope. Although it appears to be big and bright in this picture, this is actually a faint nebula, which makes it very hard for amateur astronomers to spot. The exact nature of CG4 remains a mystery.
http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/astronomy
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Astronews.com Astronews.com Astronews.com
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • Elemententstehung: Supernova-Forschung am Meeresboden
    Durch die Untersuchung von kosmischem Staub auf dem Grund des Pazifischen Ozeans gelangten Forscher nun zu überraschenden Erkenntnissen über die Erzeugung schwerer Elemente durch Supernova-Explosionen. Offenbar waren zumindest in den vergangenen paar hundert Millionen Jahren eher exotische Explosionen für deren Bildung verantwortlich. (29. Januar 2015)
  • Kepler-444: Ein alter Stern mit fünf Planeten
    Astronomen haben um den Stern Kepler-444 fünf extrasolare Planeten entdeckt, deren Größe mit der der Erde vergleichbar ist. Ihr Zentralstern ist allerdings doppelt so alt, wie unser Sonnensystem. Die Wissenschaftler werten dies als Hinweis darauf, dass sich bereits schon im jungen Universum erdgroße Planeten gebildet haben könnten. (28. Januar 2015)
  • Dunkle Materie: Ein riesiges Wurmloch in der Milchstraße?
    Es hört sich an wie Science Fiction, ist aber, so glauben einige Astronomen, zumindest eine theoretische Möglichkeit: In unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, könnte es ein Wurmloch geben, das verschiedene Bereiche der Raumzeit miteinander verbindet. Dieses Wurmloch wäre sogar passierbar und könnte genauso groß wie die Milchstraße selbst sein. (22. Januar 2015)
  • Teilchenphysik: Baubeginn für Neutrinodetektor Juno
    Neutrinos sind faszinierende Partikel und verfügen über erstaunliche Eigenschaften: So können sie sich in verschiedene Arten umwandeln, was aber auch bedeuten muss, dass sie leicht unterschiedliche Massen haben. Doch welches Neutrino ist das leichtestes, welches das schwerste? Ein neuer Detektor in China soll diese Frage klären. Jetzt wurde mit dem Bau begonnen. (20. Januar 2015)
  • Sterne: Rotation verrät Alter eines Sterns
    Das Weltraumteleskop Kepler hat nicht nur wichtige Beiträge zur Erforschung von extrasolaren Planeten geliefert: Jetzt stellten Astronomen eine auf Beobachtungen mit Kepler beruhende Studie vor, die eine genauere Bestimmung des Alters von Sternen ermöglichen soll. Eine entscheidende Rolle dabei spielt die Rotationsperiode des Sterns. (7. Januar 2015)
  • Kepler: Weitere Planeten in habitabler Zone entdeckt
    Auf der Tagung der American Astronomical Society haben Wissenschaftler nun neue Ergebnisse der Auswertung von Daten der Kepler-Mission vorgestellt: Acht entdeckte Welten könnten danach in einer habitablen Zone um ihren Zentralstern liegen und Gesteinsplaneten wie die Erde sein. Die Zahl der bestätigten Planetenfunde durch Kepler erhöhte sich inzwischen auf über 1000. (7. Januar 2015)
  • Simulationen: Realistische Galaxien im Computer
    Astronomen haben jetzt die Resultate einer neuen Computersimulation zur Entwicklung von Galaxien vorgestellt. In dem Modell entstehen Systeme, die in Hinblick auf Masse, Größe und Alter tatsächlich den Galaxien gleichen, die wir auch in unserer Umgebung beobachten. Entscheidend bei der Simulation war die Berücksichtigung eines starken galaktischen Winds, der von den Galaxien ausgeht. (5. Januar 2015)
  • Jahresrückblick 2014: Philaes Landung, Orions Erstflug und ein Deutscher im All
    Traditionell blickt astronews.com am Ende eines Jahres zurück auf einige herausragende Ereignisse aus Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt aus den vergangenen zwölf Monaten, in diesem Jahr bereits zum 16. Mal. Und auch 2014 gab es einiges zu berichten - etwa von einer spektakulären Kometenlandung, dem Erstflug des Raumschiffs Orion und einem Deutschen auf der ISS. (31. Dezember 2014)
  • Kepler: Der erste Exoplanet der neuen Mission
    Vor einem Jahr schien die Mission des Weltraumteleskops Kepler zu Ende zu sein: Durch den Ausfall zweier Kreiselinstrumente ließ sich das Teleskop nicht mehr exakt genug ausrichten, um extrasolare Planeten aufzuspüren. Doch dann entwickelte das Team eine Methode, durch die sich Kepler doch noch zur Planetensuche einsetzen lassen sollte. Jetzt wurde der erste Exoplanet dieser neuen Mission bestätigt. (19. Dezember 2014)
  • Astroteilchenphysik: Neutrinos theoretisch betrachtet
    Vorweihnachtliche Bescherung an der Universität Mainz: Einem Wissenschaftler wurde jetzt vom Europäischen Forschungsrat eine 800.000 Euro umfassende Förderung für den Aufbau einer Forschergruppe bewilligt, die sich theoretisch mit Neutrinos befassen und ihre Bedeutung auch für das Dunkelmaterie-Problem untersuchen soll. (16. Dezember 2014)
http://www.astronews.com/_rss/forschung.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • Fernerkundung: Die Welt mit Radar-Augen sehen
    Radarsatelliten erlauben es, die Oberfläche der Erde Tag und Nacht zu erfassen und liefern so wichtige Informationen für ganz unterschiedliche Anwendungsgebiete. Die Auswertung der Daten erfordert jedoch einiges an Know-How. Ein neues, heute vorgestelltes Portal soll nun Studierenden und anderen Interessierten den Einstieg in die Welt der Radarfernerkundung erleichtern. (21. Januar 2015)
  • Curiosity: Neue Bohrung und neue Software
    Der Marsrover Curiosity soll im Verlauf dieser Woche eine neue Steuersoftware erhalten, die den Rover für die Herausforderungen der kommenden Monate fit macht. Es ist die vierte Version der Bordsoftware, die auf Curiosity zum Einsatz kommt. In der vergangenen Woche wurde ein Ziel für eine weitere Bohrung ausgewählt. (20. Januar 2015)
  • Mars Express: Lander Beagle 2 nach elf Jahren aufgespürt
    Seit Ende 2003 rätselten Astronomen und Raumfahrtexperten in Großbritannien über das Schicksal ihres Marslanders Beagle 2, der an Bord der ESA-Sonde Mars Express zum Roten Planeten gereist ist und eigentlich Weihnachten 2003 dort landen sollte. Seitdem galt der Lander als vermisst. Jetzt wurde er auf Bildern entdeckt. Er hat die Landung offenbar überstanden. (16. Januar 2015)
  • ISS: Raumstation am Morgen teilweise evakuiert
    Die Internationale Raumstation ISS ist heute Morgen teilweise evakuiert worden: Nach einem Alarm verließen die Astronauten den amerikanischen Teil der Station, verschlossen die Lucke und zogen sich in den russischen Bereich der ISS zurück. Befürchtet worden war ein Leck im Kühlsystem, durch das hochgiftiges Ammoniak austreten könnte. Sehr wahrscheinlich handelte es sich aber um einen Fehlalarm. (14. Januar 2015)
  • Astronauten: Bundesverdienstkreuz für AstroAlex
    Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst ist heute in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Gerst hatte im vergangenen Jahr 166 Tage an Bord der Internationalen Raumstation ISS verbracht und Menschen weltweit durch seine Berichte und Bilder begeistert. (13. Januar 2015)
  • ISS: Sylter Muschelzellen im Weltall
    Mit dem Raumfrachter Dragon sind heute auch Fresszellen aus Miesmuscheln auf die ISS gekommen, die im vergangenen Jahr auf Sylt gesammelt wurden. In einem Experiment soll mit ihrer Hilfe geklärt werden, wie genau die Schwerelosigkeit das Immunsystem beeinflussen kann. Die Frage ist vor allem für längere Aufenthalte im All von Bedeutung. (12. Januar 2015)
  • Marsrover Opportunity: Spektakulärer Blick von Cape Tribulation
    Trotz der Probleme mit dem Flash-Speicher hat der Marsrovers Opportunity seine Erkundung des Rands des Endeavour-Kraters fortgesetzt. In dieser Woche erreichte er die höchste Erhebung dieser Region. Cape Tribulation erhebt sich rund 135 Meter über die Ebene rund um den Krater und bietet eine faszinierende Aussicht - wie ein neues Bild von Opportunity beweist. (9. Januar 2015)
  • ISS: Dragon-Raumfrachter vor dem Start
    Am Sonnabendmorgen könnte es nun endlich soweit sein: Nach mehrmaligen Verschiebungen soll ein Dragon-Raumfrachter an Bord einer Trägerrakete vom Typ Falcon 9 zur Internationalen Raumstation ISS starten. Die Dragon-Raumkapseln des Unternehmens SpaceX sind gegenwärtig die einzigen amerikanischen Raumschiffe, die die ISS ansteuern. (8. Januar 2015)
  • Dawn: Anflugphase auf Zwergplanet Ceres beginnt
    Die NASA-Raumsonde Dawn hat mit der Anflugphase auf den Zwergplaneten Ceres begonnen. Dawn soll im März 2015 in einen Orbit um das größte Objekt im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter einschwenken. Die Sonde ist noch über 600.000 Kilometer von Ceres entfernt und nähert sich dem Zwergplaneten mit einer Geschwindigkeit von 725 Kilometer pro Stunde an. (30. Dezember 2014)
  • Kommunikationssatelliten: Heinrich-Hertz-Mission auf gutem Weg
    Der geplante deutsche Kommunikationssatellit Heinrich Hertz ist durch die Unterzeichnung einer Ausführungsvereinbarung zwischen DLR und dem Bundesministerium für Verteidigung ein gutes Stück vorangekommen. Entwicklung und Bau des Satelliten sollen im kommenden Jahr beginnen, der Start dieses ersten rein deutschen Kommunikationssatelliten seit 17 Jahren ist für 2019 geplant. (22. Dezember 2014)
http://www.astronews.com/_rss/raumfahrt.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Mars: Einschlag am Südpol auf dem jungen Mars?
    Geophysiker haben jetzt ein neues Modell vorgestellt, das die auffälligen Unterschiede zwischen der Nord- und Südhalbkugel des Mars erklären soll. Danach schlug kurz nach Entstehung des Roten Planeten ein mondgroßes Objekt am Südpol ein. Stimmt diese Theorie, dürfte dies jedoch für die Möglichkeit von Leben auf dem Mars nichts Gutes bedeuten. (29. Januar 2015)
  • Erdnahe Asteroiden: Asteroid 2004 BL86 hat einen Mond
    Am frühen Abend des 26. Januar 2015 flog der Asteroid 2004 BL86 in einem Abstand von etwa 1,2 Millionen Kilometern an der Erde vorüber. Astronomen nutzten die Chance, um den etwa 325 Meter durchmessenden Brocken aus dieser relativen Nähe genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei stellten sie fest, dass 2004 BL86 einen kleinen Mond hat. (28. Januar 2015)
  • Dawn: Neue Bilder von Ceres übertreffen Hubble
    Die NASA-Sonde Dawn nähert sich dem Zwergplaneten Ceres immer weiter an und hat am Sonntag ein Bild von Ceres gemacht, das bereits eine bessere Auflösung aufweist, als die bislang detailliertesten Bilder des Weltraumteleskops Hubble. Wird Dawn klären können, ob sich unter der Eisdecke von Ceres ein Ozean aus Wasser verbirgt? (27. Januar 2015)
  • 67P/Churyumov-Gerasimenko: Rosetta-Komet entstaubt sich
    Der Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko hat in den vergangenen Monaten offenbar damit begonnen, eine Staubschicht abzuwerfen, die sich seit dem letzten Vorüberflug des Kometen an der Sonne auf dessen Oberfläche angesammelt hatte. Dies ergaben jetzt vorgestellte Untersuchungen mithilfe des Spektrometers COSIMA an Bord der europäischen Sonde Rosetta. (27. Januar 2015)
  • Erde: Woher stammt der irdische Stickstoff?
    Stickstoff ist der Hauptbestandteil unserer Luft und ohne dieses Gas gäbe es auf der Erde vermutlich kein Leben. Doch woher stammt der irdische Stickstoff? Forscher haben nun Stickstoff aus zwei Meteoritenproben analysiert und festgestellt, dass dieser den gleichen Ursprung haben muss, wie der Stickstoff der Erde. Der Stickstoff im Sonnenwind und in entfernten Kometen sieht hingegen anders aus. (26. Januar 2015)
  • 67P/Churyumov-Gerasimenko: Neue Details über den Rosetta-Kometen
    Seit etwa einem halben Jahr begleitet die europäische Sonde Rosetta den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Schlagzeilen machte bislang vor allem die spektakuläre Landung von Philae auf dem Kometenkern. Jetzt stellten Forscher neue Ergebnisse von sieben Rosetta-Instrumenten vor. Sie zeichnen ein faszinierendes Bild des Kometen. (23. Januar 2015)
  • Meteoriten: Spuren aus der Frühzeit des Sonnensystems
    Eigentlich hielt man es bislang für unmöglich, dass sich in Meteoriten magnetische Spuren aus der Frühzeit des Sonnensystems erhalten haben. Dazu dürften diese Brocken seit ihrer Entstehung einfach zu viel durchgemacht haben. Jetzt entdeckten Forscher in Meteoriten jedoch winzige Partikel, deren magnetische Orientierung extrem stabil ist. (22. Januar 2015)
  • Dawn: Erste Details von Zwergplanet Ceres
    Die NASA-Sonde Dawn kommt ihrem Ziel, dem Zwergplaneten Ceres, immer näher: Auf einer heute vorgestellten Aufnahme sind bereits erste Strukturen auf der Oberfläche der eisigen Welt zu erkennen. Ende des Monats dürften die Bilder dann besser sein, als die bislang besten Beobachtungen des Weltraumteleskops Hubble von Ceres. (19. Januar 2015)
  • 67P/Churyumov-Gerasimenko: Staubfontänen mit Struktur
    Eine jetzt veröffentlichte Aufnahme des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko zeigt eindrucksvoll die Feinstruktur der Staubfontänen, die von seiner Oberfläche ausgehen. Von der Analyse solcher Bilder erhoffen sich die Forscher neue Erkenntnisse über Ursprung und Entstehung der Fontänen. Die Aktivität von 67P dürfte in den nächsten Monaten noch dramatisch zunehmen. (19. Januar 2015)
  • 2004 BL86: Interessanter Asteroid vor Erdpassage
    Am 26. Januar 2015 wird der Asteroid 2004 BL86 in einem Abstand von etwa 1,2 Millionen Kilometern die Erde passieren. So nah wie dieser Brocken wird kein anderer bekannter Asteroid dieser Größe unserem Heimatplaneten in den nächsten Jahren kommen. Für Astronomen ist die Passage daher eine gute Gelegenheit, das Objekt näher zu untersuchen. (15. Januar 2015)
http://www.astronews.com/_rss/sonnensystem.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Raumfahrer.net scienceticker.info
Astronomie
ZDF
Raumfahrer.net News
Lesen Sie über Nachrichten aus Raumfahrt und Astronomie vom Portal Raumfahrer.net.
  • Express #0526
    13.02.2014 11:03:00
    Der Entdecker der Jupitermonde
  • SLS: Erste Testzündung des RS-25
    16.01.2015 15:02:39
    Nach langen Vorbereitungen hat die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA nun ein RS-25 Raketentriebwerk auf dem Stennis Space Center testgezündet, wie es bald als Haupttriebwerk in der neuen Schwerlastträgerrakete der NASA zum Einsatz kommen soll, dem Space Launch System.
  • Neues Teleskop-Projekt beginnt mit Exoplaneten-Suche
    16.01.2015 19:00:50
    Die auf die Suche nach Exoplaneten ausgerichteten Teleskope des Next-Generation Transit Survey haben ihr "erstes Licht" gesehen. Mit den zwölf Teleskopen dieser Anlage wollen die Astronomen Planeten aufspüren, welche über den doppelten bis hin zum achtfachen Durchmesser unseres Heimatplaneten verfügen. Durch nachfolgende Beobachtungen sollen auch deren Masse und Zusammensetzung bestimmt sowie die Atmosphären untersucht werden.
  • Marslander Beagle 2 nach elf Jahren entdeckt
    17.01.2015 19:01:08
    Es war eines der großen Mysterien im Verlauf der mittlerweile seit 50 Jahren andauernden Erkundung des Mars durch Raumsonden. Welches Schicksal erlitt der von der Raumsonde Mars Express mitgeführte Lander Beagle 2, der seit seiner für den 25. Dezember 2003 vorgesehenen Landung auf unserem Nachbarplaneten als 'verschollen' galt? Elf Jahre später wurde Beagle 2 jetzt auf Aufnahmen entdeckt, welche von dem Marsorbiter MRO angefertigt wurden.
  • Rosettas Komet: Feine Strukturen in der Koma
    18.01.2015 19:55:06
    Neue Aufnahmen der OSIRIS-Kamera der Raumsonde Rosetta zeigen die von dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko ausgehende Staubfontänen in einer bisher unerreichten Detailgenauigkeit. Durch die Auswertung dieser Aufnahmen erhoffen sich die Kometenforscher weitere Einblicke in die Prozesse, welche die Aktivität dieses Kometen hervorrufen.
  • SpaceX: Neues zu Landung & Satellitenkonstellation
    18.01.2015 21:51:34
    Vor ein paar Tagen hat SpaceX ein Video von der versuchten Landung auf der Seeplattform veröffentlicht. Am Freitag erklärte Elon Musk außerdem erstmals sein Konzept für eine 4025-Satelliten-Konstellation, welche Internetdienste aus dem All ermöglichen soll.
  • Raumsonde DAWN hat Ceres im Visier
    19.01.2015 21:28:09
    Nach einem Aufenthalt von 14 Monaten bei dem Asteroiden Vesta und einer anschließenden fast zweieinhalbjährigen Weiterreise durch das Weltall befindet sich die Raumsonde DAWN mittlerweile im Anflug auf den Zwergplaneten Ceres, der bereits Anfang März erreicht werden soll. Aktuelle Aufnahmen der Raumsonde enthüllen bereits jetzt erste Details auf der Oberfläche des Zwergplaneten, der in den kommenden Monaten erstmals von einer Raumsonde untersucht werden soll.
  • Thales Alenia Space baut SWOT für Betreiberkonsortium
    20.01.2015 10:41:50
    Der französisch-italienische Luft- und Raumfahrtkonzern Thales Alenia Space ist von der französischen Raumfahrtagentur (Centre National dEtudes Spatiales, CNES) mit dem Bau des Ozeanographiesatelliten SWOT beauftragt worden, gab der Auftragnehmer am 6. Januar 2015 bekannt.
  • Auch Meteor-M 2 ohne Radarblick auf Eis und Schnee?
    20.01.2015 16:11:18
    Der russische Journalist Anatoly Zak spekuliert, ob die X-Band-Radaranlage an Bord des russischen Wettersatelliten Meteor-M 2 wohl ausgefallen ist. Pressemeldungen der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, die sich mit dem Betrieb des Satelliten beschäftigen, erwähnen die Radaranlage in letzter Zeit mit keinem Wort.
  • Atlas V bringt Marine-Comsat MUOS 3 ins All
    21.01.2015 19:19:15
    Am frühen Morgen des 21. Januar 2015 startete auf der Luftwaffenbasis auf Cape Canaveral (CCAFS) in Florida eine Atlas-V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) mit dem Kommunikationssatelliten MUOS 3 für die US-Marine (USN) an Bord.
http://www.raumfahrer.net/news/rssfeed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Technik » Astronomie
Nachrichten aus der Wissenschaft, Aktuelles aus Forschung und Technik
  • Philae: Erstmals landet eine Sonde auf einem Kometen
    12.11.2014 19:03:51
    Die Landesonde Philae der Europäischen Raumfahrtagentur ESA hat heute auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko aufgesetzt. Erstmals hat ein Raumfahrzeug ein solches Manöver ausgeführt. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Astro
  • Der Duft eines Kometen
    23.10.2014 14:59:00
    Obwohl noch weit von der Sonne entfernt, verströmt der Komet Tschurjumow-Gerassimenko bereits sein ganz persönliches Parfum. Für menschliche Nasen alles andere als attraktiv, ist der reichhaltige Geruch für Wissenschaftler erfreulich aufschlussreich. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Zwergstern lässt es krachen
    01.10.2014 15:01:25
    Klein, aber oho: Ein amerikanischer Forschungssatellit hat eine Serie von Eruptionen auf einem Zwergstern beobachtet, die teils um den Faktor 10.000 intensiver waren als das stärkste bekannte Gegenstück auf der Sonne. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Eine Karte von ?Tschuri?
    10.09.2014 18:00:23
    Einen Monat nachdem die Raumsonde Rosetta ihren Zielkometen erreicht hat, gibt es nun die erste Übersichtskarte des Objekts. Mehrere Regionen unterschiedlicher Beschaffenheit bieten demnach viel Abwechslung. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Ein dickes Ding: Extrem massereicher Stern gefunden
    29.08.2014 19:59:26
    Einen Stern mit Seltenheitswert hat eine deutsch-schwedische Forschergruppe entdeckt. Der Riese bringt es auf eine Masse von 100 bis 180 Sonnen. Von den Milliarden erfasster Sterne fallen nur einige Dutzend in diese Gewichtsklasse ? derzeit ist nicht einmal klar, wie sie überhaupt entstehen können. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Rosetta hat ihren Zielkometen erreicht
    06.08.2014 11:33:48
    Nach über zehnjähriger Reise hat die ESA-Sonde Rosetta heute planmäßig den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko erreicht. Um 11.00 Uhr MEZ ist sie in ihre Umlaufbahn um ihr Ziel eingeschwenkt. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Astro.
  • Viel Platz im Mond
    18.07.2014 15:43:55
    Der Mond ist löchrig: US-Forscher haben mehr als 200 Löcher in der Mondoberfläche gefunden. Die meisten münden wahrscheinlich in größere Hohlräume ? und könnten daher geräumige Standorte für künftige Mondstationen markieren. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Gesucht: Namen für ferne Welten
    10.07.2014 13:40:52
    Ferne Sterne und ihre Planeten haben derzeit meist kryptische Bezeichnungen. Das soll sich nun ändern. Erstmals will die Internationale Astronomische Union (IAU) die breite Öffentlichkeit an der Namensfindung beteiligen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Mond-Dämmerung beim Jupiter
    20.06.2014 17:18:16
    Die großen Monde des Jupiters leuchten selbst dann, wenn sie nicht direkt von der Sonne beschienen werden. Diese Entdeckung ist japanischen und amerikanischen Astronomen zufällig geglückt. Selbst im Schatten ihres riesenhaften Herrn weisen die Monde eine minimale Resthelligkeit auf. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Neue Hinweise auf gewaltsame Mondgeburt
    05.06.2014 20:00:09
    Der Mond entstand vermutlich bei einer Kollision zwischen dem Vorläufer der Erde und einem weiteren Protoplaneten. Handfeste Belege für diese Ansicht haben deutsche Planetenforscher gefunden: systematische Unterschiede im Isotopenmuster von Erd- und Mondgestein. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
http://www.scienceticker.info/category/astronomie/feed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Raumfahrt & Astronomie
Finden Sie in diesem Themenbereich viel Wissenswertes rund um die Themen Raumfahrt und Astronomie.
  • Unser Universum: Das Ende der Welt
    21.01.2015 11:42:20
    Alles im Universum ist diesem Kreislauf aus Werden und Vergehen unterworfen - auch unsere Erde. Sterne explodieren, schrumpfen zu Neutronensternen oder stürzen zu Schwarzen Löchern zusammen.
  • Space Shuttle: Der Weg zur Raumstation
    22.12.2014 11:09:38
    Mit dem Ende des Kalten Krieges wird aus dem Space Shuttle ein Raumschiff in internationaler Mission. Die Ära dieser Raumschiffe endet im Juli 2011, mit dem letzten Flug des Space Shuttles "Atlantis".
  • Die Kometenjäger - Mission Rosetta
    19.12.2014 14:56:26
    Die Rosetta-Mission ist eines der anspruchsvollsten Projekte der ESA - und wird mit der Landung einer Sonde auf einem Kometen unsere Kenntnisse dieser faszinierenden Himmelskörper revolutionieren.
  • Baikonur - Russlands Tor ins All
    19.12.2014 14:50:26
    In den 1950ern unter Geheimhaltung gebaut ist Baikonur noch heute der Ausgangspunkt für alle Kosmonauten, die zur ISS fliegen. Auch Juri Gagarin startete von hier den ersten bemannten Flug ins All.
  • Philae-Sonde vor der Landung
    12.11.2014 13:02:26
    Erstmals in der Geschichte der Menschheit soll eine Sonde auf einem Kometen landen. ZDF-Reporterin Inken Klinge meldet sich live aus dem ESA-Kontrollzentrum in Darmstadt.
  • Der kosmische Code
    06.10.2014 08:57:03
    "Faszination Universum" mit Harald Lesch: Wie weit reicht die Macht der Zahlen? Verbirgt sich hinter allen Erscheinungen der Natur ein mathematisches Regelwerk?
  • Das Universum - Sonnensysteme
    18.09.2014 15:04:49
    Die Reise durch Raum und Zeit führt diesmal zur Entstehung der Sonnensysteme vor Millarden von Jahren.
  • Das Universum - Monde
    18.09.2014 15:04:13
    Jede Folge der Wissenschaftsserie befasst sich mit einem packenden Themengebiet der Astronomie - in dieser Folge geht es um Monde.
  • Faszination Universum: Sind wir allein?
    29.09.2014 12:46:05
    Ist die Erde ein Unikat? Oder könnte sich auch anderswo im Weltall Leben entwickelt haben? In dieser Folge von "Faszination Universum" ergründet Harald Lesch das Erfolgsgeheimnis unseres Planeten.
  • Unsere 1a-Lage in der Galaxis
    18.09.2014 12:00:03
    Unser Sonnensystem liegt am Rand eines Seitenarms der Milchstraße - im kosmischen Maßstab eine sehr gute Wohnlage. Warum das so ist, erklärt Harald Lesch in "Faszination Universum".
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/rss/542?view=rss
Anzeige im RSS-Feed-Reader