Quelle: Dr. Freund's Multiversum, Astronomische Nachrichten (http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm) Mittwoch, 04.05.2016 19:23:39 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

Astronomische Nachrichten

Astronomie-Hauptseite Astronomische Links
Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News Web Radios
Hinweis: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Fenster.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds

SWPC: Übersicht
(zur Anzeige in Originalgrösse bitte anklicken)
Quelle: Space Weather Prediction Center
Nordlicht-Vorhersage
 

SWPC: Nordlicht-Vorhersage
(zur Anzeige in Originalgrösse bitte anklicken)
Quelle: Space Weather Prediction Center
Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
77 Sonnenflecken
am 03.05.2016, 09:25 Uhr
Letzte Zeichnung anzeigen
Historische Daten suchen
Quelle:
Kanzelhöhe Observatory,
University of Graz, Austria
www.astrowetter.com
www.spaceweather.com
Mehr Wetter ...
Aktuelle Mond-Phase Aktuelle Bilder der Sonne
Dieses Element kann leider nicht angezeigt werden, da kein geeigneter Flash Player installiert ist.

Flash Player installieren
SOHO SDO HMI Continuum
HMI Continuum
SOHO SDO HMI Magnetogram
HMI Magnetogram
SOHO EIT 171
EIT 17,1nm
SOHO EIT 195
EIT 19,5nm
SOHO EIT 284
EIT 28,4nm
SOHO EIT 304
EIT 30,4nm
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Extrasolare Planeten
Aktuelle Exoplaneten-Anzahl am 04.05.2016:
2116
Quelle: Enzyklopädie der extrasolaren Planeten Download der Daten von http://exoplanet.eu/catalog/csv/
scienceticker.info
Exoplaneten
ScienceDaily (Exoplaneten) Enzyklopädie der extrasolaren Planeten
Exoplaneten – Scienceticker Astro
Wissenschafts-Nachrichten rund um Astronomie und Raumfahrt
  • Gesucht: Namen für ferne Welten
    10.07.2014 13:34:28
    Ferne Sterne und ihre Planeten haben derzeit meist kryptische Bezeichnungen. Das soll sich nun ändern. Erstmals will die Internationale Astronomische Union (IAU) die breite Öffentlichkeit an der Namensfindung beteiligen.
  • Astronomen finden „Megaerde“
    02.06.2014 19:30:31
    Eine "Megaerde" haben Astronomen identifiziert. Der ferne Planet kann es an Masse mit dem Gasriesen Neptun im heimischen Sonnensystem aufnehmen, besteht dabei jedoch fast ausschließlich aus Gestein.
  • Exoplanet hält viel Abstand
    15.05.2014 17:59:20
    Auf einen Exoplaneten mit Seltenheitswert sind kanadische Forscher gestoßen. Das neue Exemplar ist rund 2.000-mal weiter von seinem Gestirn entfernt als die Erde von der Sonne. Ein Jahr dauert auf ihm ungefähr 80.000 Erdjahre.
  • Gasriese mit viel Drall
    30.04.2014 19:00:42
    Einer niederländischen Forschergruppe ist es erstmals gelungen, die Bewegung eines fernen Planeten direkt zu vermessen. Die Astronomen gewannen hochauflösende Lichtspektren des Exoplaneten und konnten daran ablesen, wie lange dort ein Tag dauert.
  • Optimistische Astronomen: 5 Sonnen, 1 Erde
    04.11.2013 21:00:30
    Erdähnliche Planeten mit lebensfreundlichen Bedingungen sind im All vielleicht an der Tagesordnung. US-Astronomen schätzen, dass im günstigsten Fall jeder 5. sonnenähnliche Stern einen erdgroßen Planeten hat, auf dem es flüssiges Wassers geben könnte.
  • Ein heißer Zwilling der Erde
    30.10.2013 19:00:51
    Ein kürzlich entdeckter Exoplanet ist nicht nur ähnlich groß wie die Erde, er hat möglicherweise auch einen ähnlichen Aufbau. Die nun ermittelte Masse und Dichte steht im Einklang mit einer erdähnlichen Zusammensetzung aus Gestein und Eisen im Verhältnis 2 zu 1.
  • Ein eiserner Planet
    21.08.2013 17:16:02
    Je näher ein Planet seinem Stern kommt, desto stärker werden die Gezeitenkräfte, die er aushalten muss. Dieser Umstand ermöglicht neue Einblicke in den Aufbau ferner Planeten, haben amerikanische Forscher ermittelt. Ein von ihnen entdeckter Exoplanet, der in kaum mehr als 4 Stunden um sein Gestirn rast, muss demnach überwiegend aus Eisen bestehen.
  • Entdeckt: Potenziell lebensfreundliche Welten
    18.04.2013 22:06:33
    Die Entdeckung zweier Welten, auf denen möglicherweise lebensfreundliche Bedingungen herrschen, vermeldet eine internationale Astronomengruppe. Mithilfe des Weltraumteleskops Kepler ermittelten die Forscher, dass ein Stern im Sternbild Leier von nicht weniger als fünf Planeten umkreist wird. Auf den äußeren beiden dieser Exoplaneten könnte es flüssiges Wasser geben.
  • Exoplanet offenbart seine Geschichte
    14.03.2013 20:00:30
    Den bislang besten Blick in die Gashülle eines fernen Planeten hat eine kanadisch-amerikanische Astronomengruppe werfen können. Die Atmosphäre des Gasriesen enthält demnach reichlich Wasser und Kohlenmonoxid, jedoch praktisch kein Methan. Daher sind der Exoplanet und seine Geschwister vermutlich auf ähnliche Weise entstanden wie ihre Pendants im hiesigen Sonnensystem.
  • Gefunden: Ein Exo-Zwerg
    20.02.2013 19:55:48
    Amerikanische und europäische Astronomen haben wahrscheinlich den ersten Planeten eines anderen Sterns entdeckt, der kleiner ist als seine Vettern im Sonnensystem. Den Berechnungen der Forscher zufolge, bringt es der extrasolare Zwerg auf lediglich 30 Prozent des Durchmessers der Erde – und ist damit ähnlich groß wie der Mond.
http://astronomie.scienceticker.info/category/allgemein/exoplaneten/feed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/extrasolar_planets
Anzeige im RSS-Feed-Reader
The Extrasolar Planets Encyclopaedia news
Updates on changes and additions to The Extrasolar Planets Encyclopaedia
http://exoplanet.eu/news/rss/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA NASA ScienceDaily (Astronomie)
ESA Germany
ESA Germany
  • Sentinel-1B liefert erste Bilder in Rekordzeit
    03.05.2016 21:00:00
    Sentinel-1B liefert erste Bilder in Rekordzeit
    Nur zwei Stunden nachdem der Radar angeschaltet worden war, schickte Sentinel-1B die ersten Bilder – und erreichte damit eine Rekordzeit für ein Weltraumradar. Der Satellit ist am 25. April vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana gestartet.
  • Neuer ESA-Direktor für Galileo, Paul Verhoef, und Hessens Innenminister Peter Beuth eröffnen Konferenz „Global Navigation meets Geoinformation“
    27.04.2016 10:48:00
    Neuer ESA-Direktor für Galileo, Paul Verhoef, und Hessens Innenminister Peter Beuth eröffnen Konferenz „Global Navigation meets Geoinformation“
    Mit über 300 Anmeldungen, 16 Ausstellern, Medienvertretern und einem hochkarätig besetzten Publikum und Vortragenden verlief die Fachkonferenz und hessische Auftaktveranstaltung zum 13. Ideenwettbewerb „European Satellite Navigation Competition“ im Satellitenkontrollzentrum ESOC für die Organisatoren äußerst zufriedenstellend. Neben cesah sind weitere Partner der Konferenz das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG), die Europäische Raumfahrtorganisation ESA und Hessen-IT.
  • Satellitensysteme: EGNOS hilft GPS auf die Sprünge
    27.04.2016 05:15:00
    Satellitensysteme: EGNOS hilft GPS auf die Sprünge
    Wir verlassen uns auf Satellitennavigationssysteme, wenn wir auf der Straße unterwegs sind. Sie bringen uns zu unserem Ziel. Aber diese Systeme haben noch ein viel größeres Potential. Für die dänische Luftambulanz mit Sitz in Billund rettet die Satellitennavigation Leben.  
  • Start von Sentinel-1B macht neues Radarsatellitenduo komplett
    26.04.2016 06:25:00
    Start von Sentinel-1B macht neues Radarsatellitenduo komplett
    Gestern Abend wurde der zweite Satellit der Mission Sentinel-1, Sentinel-1B, auf seine Umlaufbahn gebracht, um die Radarkapazitäten von Europas Umweltüberwachungsprogramm Copernicus auszubauen. 
  • Weltraumwissenschaften und Kunst: Ausschreibung an alle interessierten Künstler!
    24.04.2016 12:00:00
    Weltraumwissenschaften und Kunst: Ausschreibung an alle interessierten Künstler!
    Die Europäische Weltraumorganisation ESA präsentiert zusammen mit Ars Electronica (AT) die Veranstaltung art&science@ESA, ein neues Kunstatelier, in dem Kunst und Weltraumwissenschaften zusammen auf fruchtbaren Boden stoßen. 
  • Start von Sentinel-1B verschoben
    22.04.2016 18:51:00
    Start von Sentinel-1B verschoben
    Während einer technischen Überprüfung vor dem Betanken der Sojus konnten die Bereitschaft der Trägerrakete, der Satelliten, der Einrichtungen am Boden und der Startbasis bestätigt werden.
  • Sentinel-1B in Startposition
    22.04.2016 16:33:00
    Sentinel-1B in Startposition
    Kurz vor dem Start wartet der nächste Sentinel-Satellit des europäischen Umweltbeobachtungsprogramms einsatzbereit auf der Startrampe des europäischen Weltraumbahnhofs in Kourou, Französisch-Guayana.
  • Couture in Orbit
    03.05.2016 14:47:00
    Couture in Orbit
    Die Mode der Zukunft: Nachwuchsdesigner lassen sich von der Raumfahrt inspirieren und entwerfen Kleidung, die dank innovativer Technologien einen Mehrwert für den Träger schafft.
  • Sentinel-1B im Orbit
    23.04.2016 14:32:00
    Sentinel-1B im Orbit
    Sentinel-1B startete vom Weltraumbahnhof in Kourou aus ins All und wird künftig mit seinem Zwilling Sentinel-1A Daten für das Copernicus-Programm zur Verfügung stellen. Den Satellitenstart gibt`s hier in der Wiedergabe.
  • Replay: Start von ExoMars
    14.03.2016 10:52:00
    Replay: Start von ExoMars
    Aufzeichnung vom Start der ExoMars-Mission. ExoMars startete am 14. März um 10.31 Uhr MEZ an Bord einer Proton-M vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan.
http://www.esa.int/rssfeed/Germany
Anzeige im RSS-Feed-Reader
NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
  • NASA to Provide Coverage of May 9 Mercury Transit of the Sun
    03.05.2016 16:10:00
    NASA to Provide Coverage of May 9 Mercury Transit of the Sun
    NASA is inviting media and viewers around the world to see a relatively rare celestial event, with coverage of the Monday, May 9 transit of the sun by the planet Mercury. Media may view the event at NASA’s Goddard Space Flight Center in Greenbelt, Maryland.
  • NASA Welcomes New Director for its Jet Propulsion Laboratory
    02.05.2016 22:22:00
    NASA Welcomes New Director for its Jet Propulsion Laboratory
    The following is a statement from NASA Administrator Charles Bolden on the selection of Michael Watkins as the new director of the agency’s Jet Propulsion Laboratory (JPL) in Pasadena, California.
  • NASA Awards Contract for Aeronautics, Exploration Modeling, Simulation
    02.05.2016 22:07:00
    NASA Awards Contract for Aeronautics, Exploration Modeling, Simulation
    NASA has selected Science and Technology Corporation of Hampton, Virginia, to provide support services at the agency’s Ames Research Center, Moffett Field, California under the Aeronautics and Exploration Mission Modeling and Simulation (AEMMS) contract.
  • NASA Astronauts to Call Chicago Area Students from International Space Station
    02.05.2016 20:19:00
    NASA Astronauts to Call Chicago Area Students from International Space Station
    Students from 11 schools in South Holland, Illinois, will have the opportunity to speak with two NASA astronauts currently living and working aboard the International Space Station at 11:55 a.m. EDT Thursday, May 5. The 20-minute, Earth-to-space call will air live on NASA Television and the agency’s website.
  • NASA’s Juno Mission on Course for July 4 Arrival at Jupiter, Media Accreditation Open
    29.04.2016 20:02:00
    NASA’s Juno Mission on Course for July 4 Arrival at Jupiter, Media Accreditation Open
    Media accreditation now is open for events around the arrival of NASA’s Juno spacecraft at Jupiter on July 4. The spacecraft, which will reveal the story of the formation and evolution of the planet Jupiter, will enter into orbit around the gas giant that evening, five years after leaving Earth.
  • Sen. Mikulski, NASA Administrator Bolden to View Progress at Wallops Flight Facility
    29.04.2016 19:42:00
    Sen. Mikulski, NASA Administrator Bolden to View Progress at Wallops Flight Facility
    NASA’s Wallops Flight Facility in Virginia will host Sen. Barbara Mikulski of Maryland and agency Administrator Charles Bolden on Tuesday, May 3, for an employee town hall and tour. The tour will include a stop at the Mid-Atlantic Regional Spaceport’s Pad 0A, where preparations are underway to conduct a hot fire test of Orbital ATK’s Antares rocket
  • NASA Dedicates Facility to Mathematician, Presidential Medal Winner
    28.04.2016 22:50:00
    NASA Dedicates Facility to Mathematician, Presidential Medal Winner
    NASA will commemorate the many contributions of retired mathematician Katherine Johnson to America’s space program during a building dedication ceremony at 2 p.m. EDT Thursday, May 5 -- the 55th anniversary of Alan Shepard's historic rocket launch and splash down, which Johnson helped make possible. The ceremony will air live on NASA Television and
  • NASA Awards Academic Mission Services Contract
    27.04.2016 22:30:00
    NASA Awards Academic Mission Services Contract
    NASA has selected Universities Space Research Association (USRA) of Columbia, Maryland, to provide academic/university-based program and project support for science and engineering teams at the agency’s Ames Research Center in Moffett Field, California.
  • NASA Selects American Small Business, Research Institution Projects for Further Development
    27.04.2016 22:00:00
    NASA Selects American Small Business, Research Institution Projects for Further Development
    NASA has selected 399 research and technology proposals from 259 American small businesses and 42 research institutions that will enable NASA's future missions into deep space, while also benefiting the U.S. economy. The awards have a total value of approximately $49.7 million.
  • NASA Puts Dallas Students on Phone with Orbiting Astronauts
    25.04.2016 19:41:00
    NASA Puts Dallas Students on Phone with Orbiting Astronauts
    Students in Dallas will have the opportunity to speak with two astronauts living and working aboard the International Space Station at 11:15 a.m. EDT Tuesday, April 26. The 20-minute, Earth-to-space call will air live on NASA Television and the agency’s website.
http://www.nasa.gov/rss/dyn/breaking_news.rss
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Astronomy News -- ScienceDaily
Astronomy news. New! Earth-like extrasolar planet found; double helix nebula; supermassive black holes, astronomy articles, astronomy pictures. Updated daily.
  • Planet Nine: A world that shouldn't exist
    03.05.2016 19:15:06
    Earlier this year scientists presented evidence for Planet Nine, a Neptune-mass planet in an elliptical orbit 10 times farther from our Sun than Pluto. Since then theorists have puzzled over how this planet could end up in such a distant orbit. New research examines a number of scenarios and finds that most of them have low probabilities. Therefore, the presence of Planet Nine remains a bit of a mystery.
  • Three potentially habitable worlds found around nearby ultracool dwarf star
    02.05.2016 17:14:27
    Astronomers have discovered three planets orbiting an ultracool dwarf star just 40 light-years from Earth. These worlds have sizes and temperatures similar to those of Venus and Earth and are the best targets found so far for the search for life outside the Solar System. They are the first planets ever discovered around such a tiny and dim star.
  • Unique fragment from Earth's formation returns after billions of years in cold storage
    30.04.2016 01:28:02
    Astronomers have found a unique object that appears to be made of inner solar system material from the time of Earth's formation, billions of years ago. Observations show that C/2014 S3 (PANSTARRS) is the first object to be discovered on a long-period cometary orbit that has the characteristics of a pristine inner solar system asteroid. It may help understanding how the solar system formed.
  • Winds a quarter the speed of light spotted leaving mysterious binary systems
    28.04.2016 16:28:51
    Astronomers have observed two black holes in nearby galaxies devouring their companion stars at an extremely high rate, and spitting out matter at a quarter the speed of light.
  • Are we alone? Setting some limits to our planet's uniqueness
    28.04.2016 15:53:39
    Are humans unique and alone in the vast universe? This question -- summed up in the famous Drake equation -- has for a half-century been one of the most intractable and uncertain in science. But a new article shows that the recent discoveries of exoplanets combined with a broader approach to the question makes it possible to assign a new empirically valid probability to whether any other advanced technological civilizations have ever existed.
  • Possible extragalactic source of high-energy neutrinos
    28.04.2016 15:49:24
    Nearly 10 billion years ago in a galaxy known as PKS B1424-418, a dramatic explosion occurred. Light from this blast began arriving at Earth in 2012. Now, an international team of astronomers have shown that a record-breaking neutrino seen around the same time likely was born in the same event.
  • Rare transit of Mercury to take place on 9 May
    27.04.2016 21:12:10
    On 9 May there will be a rare transit of Mercury, when the smallest planet in our Solar System will pass directly between the Earth and the Sun. The last time this happened was in 2006, and the next two occasions will be in 2019 and 2032. During the transit, which takes place in the afternoon and early evening in the UK, Mercury will appear as a dark silhouetted disk against the bright surface of the Sun.
  • Hubble discovers moon orbiting the dwarf planet Makemake
    26.04.2016 20:49:20
    Peering to the outskirts of our solar system, NASA's Hubble Space Telescope has spotted a small, dark moon orbiting Makemake, the second brightest icy dwarf planet -- after Pluto -- in the Kuiper Belt.
  • Nearby massive star explosion 30 million years ago equaled detonation of 100 million suns
    26.04.2016 20:49:10
    A giant star that exploded 30 million years ago in a galaxy near Earth had a radius prior to going supernova that was 200 times larger than our sun, say astrophysicists. The massive explosion, Supernova 2013ej, was one of the closest to Earth in recent years. Comprehensive analysis of the exploding star's light curve and color spectrum found its sudden blast hurled material outward at 10,000 kilometers a second.
  • Cassini explores a methane sea on Titan
    26.04.2016 19:46:15
    A new study finds that a large sea on Saturn's moon Titan is composed mostly of pure liquid methane, independently confirming an earlier result. The seabed may be covered in a sludge of carbon- and nitrogen-rich material, and its shores may be surrounded by wetlands.
http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/astronomy
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Astronews.com Astronews.com Astronews.com
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • Gravitationswellen: Kooperation für das Einstein-Teleskop
    Schon seit Jahren planen europäische Gravitationswellenforscher einen Detektor der dritten Generation für Gravitationswellen. Deutsche und niederländischen Wissenschaftler wollen dazu ihre Zusammenarbeit nun intensivieren und unterzeichneten heute im Rahmen der Hannover-Messe eine entsprechende Vereinbarung. (25. April 2016)
  • Supererden: Keine Chance in großer Nähe zum Stern
    Führt die Strahlung eines Sterns tatsächlich dazu, dass Supererden in zu großer Nähe ihre Atmosphäre verlieren? Bislang ließ sich diese Vermutung nicht mit Daten beweisen. Nun haben Astronomen Beobachtungen des Weltraumteleskops Kepler genutzt, um gezielt die Bedingungen in Sternsystemen zu untersuchen, in denen es eine Supererde gibt.  (19. April 2016)
  • MICROSCOPE: Satellit stellt Einstein auf den Prüfstand
    Mit der Mission MICROSCOPE soll ab Ende April das sogenannte Äquivalenzprinzip experimentell mit hoher Genauigkeit überprüft werden. Das Prinzip ist eine Basisannahme der klassischen Mechanik und einer der Grundpfeiler der Allgemeinen Relativitätstheorie. Könnte man mit dem Satelliten Abweichungen nachweisen, hätte dies weitreichende Folgen für unser physikalisches Weltbild. (15. April 2016)
  • Apollo: Supernova-Eisen auch auf dem Mond
    Der Fund eines bestimmten Eisenisotops auf dem Meeresboden erlaubt Rückschlüsse auf Supernova-Explosionen, die sich in der Vergangenheit in relativer Nähe der Erde ereignet haben müssen. Nun lieferten Untersuchungen von Bodenproben vom Mond weitere Hinweise auf die Richtigkeit dieser These: Auch dort konnte das verräterische Eisenisotop nachgewiesen werden. (14. April 2016)
  • Sterne: Schneller Doppelstern gibt Rätsel auf
    Sterne, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Milchstraße rasen, kennt man einige. Der Stern PB 3877 ist allerdings eine Besonderheit: Bei ihm handelt es sich nämlich um einen Doppelstern. Nun rätseln die Astronomen, wodurch er auf eine so hohe Geschwindigkeit beschleunigt worden sein könnte. Sie vermuten, dass es sich um einen Eindringling aus einer anderen Galaxie handelt. (13. April 2016)
  • Sterne: Massengrenze für Neutronensterne
    Wie groß ist die Masse, die ein Neutronenstern noch aufnehmen kann, ohne zum Schwarzen Loch zu kollabieren? Und welche Rolle spielt dabei die Rotation des Sterns um die eigene Achse, die der gravitativen Massenanziehung entgegenwirkt? Astronomen der Universität Frankfurt glauben hierauf jetzt eine relativ einfache Antwort gefunden zu haben. (12. April 2016)
  • Braune Zwerge: Weitaus mehr Braune Zwerge in Sonnennähe?
    Wie viele Braune Zwerge gibt es in der näheren Umgebung der Sonne? Bislang hatten Astronomen angenommen, dass sie den größten Teil dieser Objekte zwischen Stern und Planet zu kennen. Eine neue Analyse der vorhandenen Daten ergab nun aber einen vollkommen anderes Bild: Offenbar hat man viele Braune Zwerge noch nicht entdeckt. (8. April 2016)
  • Lokale Blase: 16 Supernovae in 13 Millionen Jahren
    Die Untersuchung des Vorkommens eines bestimmten Eisenisotops kombiniert mit theoretischen Modellrechnungen lieferte jetzt neue Informationen darüber, wo es in jüngerer Vergangenheit Supernovae-Explosionen in der Nähe der Sonne gab. Die nächstgelegenen Explosionen ereigneten sich danach vor über eine Million Jahren in mehr als 250 Lichtjahren Entfernung. (7. April 2016)
  • SuperKEKB: Elektronen und Positronen kreisen
    Eigentlich sollten im Urknall gleichgroße Mengen Materie und Antimaterie entstanden sein. Doch ein Blick in unsere Umgebung zeigt: Die Antimaterie ist praktisch vollständig verschwunden. Eines der Hauptaufgaben des Teilchenbeschleunigers SuperKEKB in Japan soll es sein, den Grund für dieses Ungleichgewicht zu finden. Beim Bau wurde im März ein wichtiger Meilenstein erreicht. (4. April 2016)
  • Molekülphysik: Weltraumchemie im Speicherring
    Physiker haben jetzt erstmals das im Weltraum häufige Molekülion CH unter interstellaren Bedingungen im neuen ultrakalten Speicherring des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik untersucht. Dabei wurden theoretische Modelle bestätigt. Die Forscher hoffen, durch diese und weitere Experimente mehr über die Entstehung von Molekülen im All erfahren zu können. (31. März 2016)
http://www.astronews.com/_rss/forschung.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • MICROSCOPE: Satellit sendet erste Daten
    Mit der Ende April gestarteten Mission MICROSCOPE soll das sogenannte Äquivalenzprinzip experimentell mit hoher Genauigkeit überprüft werden. Jetzt erhielten die Teams auf der Erde erste Daten aus dem Orbit, die zeigen, dass der Satellit funktioniert. Mit den Messungen wird allerdings erst ab August begonnen werden können. (3. Mai 2016)
  • ExoMars: Europäischer Marsrover startet später
    Die ESA und die russische Raumfahrtagentur Roscosmos haben heute bekannt gegeben, dass der zweite Teil der russisch-europäischen Marsmission ExoMars und damit auch der erste europäische Marsrover zwei Jahre später starten wird als bislang vorgesehen. Ein Expertengremium hatte diesen Schritt empfohlen, nachdem es bei dem Projekt immer mehr Verzögerungen gegeben hatte. (2. Mai 2016)
  • Curiosity: Marsrover durchfährt schwieriges Gelände
    Nachdem der Marsrover Curiosity eine aktive Düne im Gale-Krater des Roten Planeten untersucht hatte, befindet er sich nun auf dem Weg zu seinem nächsten wissenschaftlichen Ziel. Dieser führte ihn auf das Naukluft-Plateau und damit zum bislang höchstgelegenen Punkt, den der Rover erreicht hat. Das Gelände dort ist allerdings außerordentlich schwierig. (28. April 2016)
  • Sentinel-1B: Weiterer Erdbeobachter im All
    Die Flotte der europäischen Sentinel-Satelliten im Erdorbit hat seit der vergangenen Nacht ein neues Mitglied. Von Kourou aus startete der Satellit Sentinel-1B in eine Erdumlaufbahn. Gemeinsam mit Sentinel-1A wird er künftig die Erde mit Radarinstrumenten überwachen. An Bord der Sojus-Rakete war zudem eine Mission zur Überprüfung des Äquivalenzprinzips. (26. April 2016)
  • ISS: Blutgefäßzellen in Schwerelosigkeit
    Der menschliche Körper ist bei längeren Aufenthalten im All erheblichen Belastungen ausgesetzt. Dies betrifft nicht nur die Muskulatur, sondern auch das Herz-Kreislauf-System. Magdeburger Wissenschaftler erforschen zur Zeit auf der Internationalen Raumstation ISS wie sich Blutgefäßzellen in Schwerelosigkeit verhalten. Die Daten könnten auch für irdische Patienten von Bedeutung sein. (22. April 2016)
  • New Horizons: Ziel: Erforschung des Kuipergürtels
    Das Team der NASA-Sonde New Horizons denkt an die Zukunft: Neben der Auswertung der Daten des Vorüberflugs am Zwergplaneten Pluto wurde inzwischen ein detaillierter Vorschlag für eine erweiterte Mission erarbeitet. Danach soll New Horizons nicht nur an einem weiteren Kuipergürtel-Objekt vorüberfliegen, sondern auch andere Objekte der Region aus der Ferne beobachten. (20. April 2016)
  • STERN: Erfolgreicher Start der Öko-Rakete
    Am Ende hat es doch noch geklappt: Beim vierten Versuch gelang am Wochenende im schwedischen Kiruna der Start einer neuartigen Öko-Rakete, die ausschließlich mit Kerzenwachs und flüssigem Sauerstoff betrieben wird. Sie war von Studierenden des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen entwickelt worden. (18. April 2016)
  • ExoMars: First Light für die neue Marssonde
    Nach intensiven Tests steht fest: Die Systeme der europäisch-russischen Marssonde ExoMars arbeiten zur vollsten Zufriedenheit des Missionsteams. ExoMars war am 14. März gestartet und besteht aus dem Trace Gas Orbiter und dem Landemodul Schiaparelli. Jetzt schickte die Sonde ein erstes Testbild zur Erde zurück, das einen Blick auf den Sternenhimmel zeigt. (14. April 2016)
  • Simulation: Eine Software für das Überleben im All
    Wie kann man eigentlich sicherstellen, dass Lebenserhaltungssysteme an Bord von Raumschiffen und Raumstationen so funktionieren wie vorgesehen und nicht etwa andere wichtige Systeme stören? Eine Möglichkeit sind komplexe Simulationen mit einer extra dafür entwickelten Software. In München ist mit Virtual Habitat ein solches Programm entwickelt worden. (12. April 2016)
  • Opportunity: Marsrover fotografiert Staubteufel
    Der Rover Opportunity erkundet gerade ein kleines Tal am Rand des Endeavour-Kraters auf dem Mars. Am Südhang des Tals sind seine Solarzellen optimal zur Sonne ausgerichtet, so dass der Rover auch während des Marswinters keine Arbeitspause einlegen musste. Ende März konnte Opportunity einen Staubteufel fotografieren. Für den Rover ein seltenes Ereignis. (5. April 2016)
http://www.astronews.com/_rss/raumfahrt.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Planet Neun: Der Planet, den es nicht geben sollte
    Die Nachricht, dass es in den äußeren Bereichen des Sonnensystem wohlmöglich einen weiteren Planeten gibt, sorgte zu Beginn des Jahres für Schlagzeilen. Doch wie und wo könnte dieser Planet Neun entstanden sein? Astronomen haben verschiedene Szenarien mithilfe von Computersimulationen durchgespielt. Das Ergebnis: Planet Neun sollte es eigentlich gar nicht geben. (3. Mai 2016)
  • C-2014 S3 (PANSTARRS): Das Geheimnis des schweiflosen Kometen
    2014 entdeckten Astronomen mit C/2014 S3 einen aus der Oortschen Wolke stammenden Kometen, der erst vor vergleichsweise kurzer Zeit ins innere Sonnensystem abgelenkt worden sein dürfte. Er zeigte allerdings keinerlei Schweif. Jetzt fand man dafür eine Erklärung: Es handelt sich um einen Gesteinskometen, der den Asteroiden im Asteroidengürtel gleicht. (2. Mai 2016)
  • Cassini: Ein Methan-See auf Titan
    Mithilfe von Radardaten der Saturnsonde Cassini haben Wissenschaftler erneut die Zusammensetzung des großen Sees Ligeia Mare auf dem Mond Titan bestimmt: Er scheint tatsächlich aus Methan zu bestehen und könnte auf seinem Boden zudem eine schlammartige Schicht aus Kohlenwasserstoffen aufweisen. Die Tiefe des Sees wird auf bis zu 160 Meter geschätzt. (27. April 2016)
  • Hubble: Zwergplanet Makemake hat einen Mond
    Makemake ist der zweithellste Zwergplanet im Kuipergürtel nach Pluto und verfügt offenbar über einen kleinen Mond. Dies ergaben jetzt Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble. Der Trabant dürfte relativ dunkel sein und einen Durchmesser von etwa 160 Kilometern haben. Makemake ist einer von bislang fünf Zwergplaneten im Sonnensystem. (27. April 2016)
  • Dawn: Neuer Blick auf helle Krater auf Ceres
    Das Team der NASA-Sonde Dawn hat in dieser Woche neue Bilder des Zwergplaneten Ceres vorgestellt. Sie entstanden aus einer Entfernung von nur 385 Kilometern und zeigen faszinierende Details dieser kalten Welt im Asteroidengürtel. Besonders interessant sind Krater wie Haulani, der erst vor geologisch kurzer Zeit entstanden sein dürfte. (21. April 2016)
  • Cassini: Interstellarer Staub im Saturnsystem
    Unter den unzähligen Staubpartikeln, die die Saturnsonde Cassini im Verlauf ihrer Mission mit dem Cosmic Dust Analyser untersucht hat, befanden sich auch 36 Partikel, die offenbar nicht aus unserem Sonnensystem stammen. Sie wiesen eine überraschend einheitliche Zusammensetzung auf und enthielten praktisch alle Elemente, die es im Kosmos gibt. (18. April 2016)
  • Vermuteter Planet: Das Aussehen von Planet Neun
    Die Nachricht von der möglichen Existenz eines weiteren Planeten am Rand des Sonnensystems begeisterte und faszinierte zu Jahresbeginn nicht nur Fachleute. Doch wie sieht Planet Neun aus und wird man ihn in naher Zukunft aufspüren können? Zwei Forscher haben sich dieser Frage angenommen und glauben, dass die Chance auf eine Entdeckung gar nicht so schlecht ist. (7. April 2016)
  • NEOWISE: Bislang 72 neue erdnahe Objekte entdeckt
    Die Mission des Infrarotteleskops WISE war eigentlich schon beendet, doch 2013 wurde die Sonde als NEOWISE für die Suche nach erdnahen Objekten und deren Erforschung reaktiviert. Jetzt stellte das Team die Daten aus dem zweiten Beobachtungsjahr vor: Seit Missionsbeginn wurden 72 neue Objekte entdeckt, acht der im zweiten Jahr entdeckten Brocken gelten als potentiell gefährlich. (6. April 2016)
  • Cassini: Die höchsten Berge auf Titan
    Mithilfe eines Radarinstruments an Bord der Sonde Cassini haben Astronomen die vermutlich höchsten Berge auf dem Saturntrabanten Titan identifiziert. Die Gipfel gehören zu drei Bergketten in einer Mithrim Montes genannten Region und erreichen Höhen von mehr als 3.000 Metern. Der höchste der vermessenen Berge Titans bringt es auf 3.337 Meter. (4. April 2016)
  • Kometen: Detaillierter Blick auf Komet P2016 BA14
    Am 22. März flog der Komet P/2016 BA14 in einer Abstand von nur 3,5 Millionen Kilometern an der Erde vorüber. Diese seltene und ungewöhnlich nahe Passage eines Kometen war für Astronomen eine willkommene Gelegenheit, den Brocken näher zu untersuchen. So entstanden detaillierte Radarbilder von P2016 BA14. Außerdem wurden Infrarotbeobachtungen durchgeführt. (30. März 2016)
http://www.astronews.com/_rss/sonnensystem.xml
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Raumfahrer.net scienceticker.info
Astronomie
ZDF
Raumfahrer.net News
Lesen Sie über Nachrichten aus Raumfahrt und Astronomie vom Portal Raumfahrer.net.
  • JAXA stellt Bemühungen zur Rettung von Astro-H ein
    29.04.2016 08:31:56
    Die japanische Agentur für Luft- und Raumfahrtforschung teilte am 28. April 2016 mit, die Bemühungen zur Rettung des Weltraumteleskops Astro-H einzustellen. Ein Betrieb des Teleskops ohne seine Solarzellenausleger ist nicht möglich.
  • 7. indischer Navigationssatellit für IRNSS im All
    28.04.2016 17:03:56
    Am 28. April 2016 brachte eine Trägerrakete vom Typ PSLV den indischen Navigationssatelliten IRNSS 1G von der Rampe Nummer 1 des Raumflugzentrums Satish Dhawan der indischen Weltraumforschungsorganisation (ISRO) auf der Insel Sriharikota an Indiens Südküste aus in den Weltraum.
  • Copernicus-Aufbau: Sojus-Flug VS14 erfolgreich
    27.04.2016 20:47:00
    Der Aufbau des europäischen Erdbeobachtungssatellitensystems Copernicus geht weiter. Am 25. April 2016 brachte die Sojus-Rakete mit der Flugnummer VS14 von Kourou in Französisch-Guayana aus Sentinel 1B ins All.
  • Erdähnlicher Nachbar in 16 Lichtjahren Entfernung?
    27.04.2016 07:40:56
    Möglicherweise hat die Erde einen Nachbarn in Form eines erdähnlichen Planeten in einem Sonnensystem nur 16 Lichtjahre von unserem entfernt. Der Planet könnte einen Stern namens Gliese 832 umkreisen.
  • NASA beginnt mit Grundlagenforschung zum E-Sail
    26.04.2016 20:30:17
    Mit Sonnenwind durchs All segeln. Von der Theorie bis zur Anwendung ist es da noch ein weiter Weg. Immerhin hat nun die NASA auf der Suche nach neuen Antrieben für Flüge an den Rand des Sonnensystems das Konzept eines E-Sails in ihr Forschungsprogramm aufgenommen.
  • Japan: Weltraumteleskop Astro-H vermutlich zerstört
    20.04.2016 18:39:06
    Nach einem Fehler im Lageregelungssystem des japanischen Weltraumteleskops Astro-H alias Hitomi kam es zu einer ungewollten Rotation, die das Raumfahrzeug derartig beschädigt hat, dass eine Rettung der Mission wohl ausgeschlossen werden muss.
  • Robotik und Mechatronik Zentrum des DLR eröffnet
    18.04.2016 17:05:33
    Am Freitag, dem 15. April 2016, eröffnete Staatsministerin Ilse Aigner das Robotik und Mechatronik Zentrum (RMC) beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen.
  • „Augen auf“ für die Raumsonde ExoMars TGO
    16.04.2016 08:16:03
    ExoMars TGO, eine Kooperation von ESA und Roskosmos, ist in exzellenter Verfassung nach dem Start letzten Monat. Das Raumfahrtzeug sandte auf seinem Weg zum roten Planeten ein erstes Testbild vom 7. April zur Erde. Es zeigt eine zufällige Aufnahme der Sterne in der Nähe des südlichen Himmelspols.
  • Cassini unbeeindruckt von Planet Nr. 9
    14.04.2016 08:22:56
    Entgegen jüngsten Berichten stellten Missionsmanager und Orbit-Überwachungsspezialisten des „NASA Jet Propulsion Laboratory“ in Pasadena (Kalifornien) keine unerklärlichen Abweichungen des Orbits der NASA-Sonde Cassini um den Ringplaneten fest.
  • Weltraumteleskop Kepler überstand Notfallmodus
    13.04.2016 09:17:16
    Während eines geplanten Kontakts am Donnerstag den 7. April 2016 stellten die Missionsspezialisten fest, dass das Weltraumteleskop Kepler in den Notfallmodus gegangen war, teilte die NASA mit. Erste Priorität hatte anschließend die Beendigung dieses Modus.
http://www.raumfahrer.net/news/rssfeed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Astronomie – Scienceticker – tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Technik
Nachrichten aus der Wissenschaft, Aktuelles aus Forschung und Technik
  • Spuren von Supernova in Mondproben gefunden
    14.04.2016 15:34:43
    Eine Sternenexplosion, die sich vor rund zwei Millionen Jahren in der Nähe unseres Sonnensystems ereignete, hat auch auf dem Mond Spuren hinterlassen. Das ergab eine neue Analyse von Bodenproben, die während der Apollo-Missionen zwischen 1969 und 1972 gesammelt worden waren. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Astro
  • Berührung im Doppelstern
    21.10.2015 14:10:00
    Ein internationales Astronomenteam hat den bislang heißesten und massereichsten bekannten Doppelstern entdeckt. Seine Komponenten liegen so nah beieinander, dass sie sich gegenseitig berühren. Die beiden Sterne könnten auf ein dramatisches Ende zusteuern, bei dem sich beide Sterne entweder zu einem einzigen riesigen Stern verbinden oder ein doppeltes Schwarzes Loch bilden. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Astro.
  • Milchstraße: Neun neue Begleiterinnen
    11.03.2015 11:26:46
    Neun Satellitengalaxien der Milchstraße haben britische Astronomen entdeckt. Die Winzlinge wurden erst bei der computergestützten Analyse von Teleskopbildern gefunden, nämlich als statistische Auffälligkeiten in der Sterndichte. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Vor 4 Milliarden Jahren: Junger Mars mit Ozean?
    06.03.2015 11:39:37
    Ein Ur-Ozean, größer als der Atlantik auf der Erde, könnte einst einen Teil der Mars-Oberfläche bedeckt haben. Das schließt eine internationale Forschergruppe aus Daten, die über einen Zeitraum von sechs Jahren aus der Planetenatmosphäre gewonnen wurden. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Astro.
  • Der schnellste Stern der Milchstraße
    05.03.2015 20:00:15
    Den schnellsten Stern der Galaxis haben deutsche Astronomen identifiziert. Der Raser bewegt sich mit erstaunlichen 4 Millionen Kilometern pro Stunde durch das All und wird seine Heimatgalaxie auf immer verlassen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Ein Schwergewicht im jungen Universum
    25.02.2015 19:00:31
    Dickes Ding: Astronomen haben ein Schwarzes Loch von etwa 12 Milliarden Sonnenmassen im jungen Universum gefunden. Im gerade erst durchsichtig gewordenen Raum strahlte das Objekt bereits billionenfach heller als die Sonne. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Philae: Erstmals landet eine Sonde auf einem Kometen
    12.11.2014 19:03:51
    Die Landesonde Philae der Europäischen Raumfahrtagentur ESA hat heute auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko aufgesetzt. Erstmals hat ein Raumfahrzeug ein solches Manöver ausgeführt. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Astro
  • Der Duft eines Kometen
    23.10.2014 14:59:00
    Obwohl noch weit von der Sonne entfernt, verströmt der Komet Tschurjumow-Gerassimenko bereits sein ganz persönliches Parfum. Für menschliche Nasen alles andere als attraktiv, ist der reichhaltige Geruch für Wissenschaftler erfreulich aufschlussreich. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Zwergstern lässt es krachen
    01.10.2014 15:01:25
    Klein, aber oho: Ein amerikanischer Forschungssatellit hat eine Serie von Eruptionen auf einem Zwergstern beobachtet, die teils um den Faktor 10.000 intensiver waren als das stärkste bekannte Gegenstück auf der Sonne. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
  • Eine Karte von „Tschuri“
    10.09.2014 18:00:23
    Einen Monat nachdem die Raumsonde Rosetta ihren Zielkometen erreicht hat, gibt es nun die erste Übersichtskarte des Objekts. Mehrere Regionen unterschiedlicher Beschaffenheit bieten demnach viel Abwechslung. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Astro
http://www.scienceticker.info/category/astronomie/feed/
Anzeige im RSS-Feed-Reader
Raumfahrt & Astronomie
Finden Sie in diesem Themenbereich viel Wissenswertes rund um die Themen Raumfahrt und Astronomie.
  • Das Universum: Der Urknall
    02.05.2016 08:21:13
    Wie ist unsere Sonne entstanden? Was passiert, wenn ganze Galaxien kollidieren? Und warum bringen explodierende Sterne neues Leben hervor?
  • Russlands neuer Weltraumbahnhof
    28.04.2016 16:12:31
    Nach sechs Jahren Bauzeit hat Russland erstmals eine Rakete von seinem neuem Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Künftig sollen von dort auch Astronauten der NASA und der Esa starten.
  • Meteoriten - Bedrohung aus dem All
    21.04.2016 15:38:42
    Meteoriten haben einen zweifelhaften Ruf: Erscheinen sie als Sternschnuppen am Himmel, sollen sie Glück bringen. Andererseits sind sie eine ständige Bedrohung für das Leben auf der Erde.
  • Mysterien des Weltalls: Bausteine
    25.04.2016 15:48:39
    Bausteine des Lebens: Wissenschaftler verfügen über neue Erkenntnisse. Versuche im Teilchenbeschleuniger am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf sollen zeigen, wie das Universum entstand.
  • Mysterien des Weltalls: Ankunft
    21.04.2016 13:54:29
    Ankunft auf der Erde: Überall auf der Erde fand der Mensch bisher Leben. Doch Leben konnte bisher nur auf der Erde gefunden werden. Wie konnte im Sonnensystem ein Planet mit Leben entstehen?
  • Mysterien des Weltalls: Zeitreisen
    21.04.2016 13:59:31
    Sind Zeitreisen möglich?: Neueste Erkenntnisse in der Quantenmechanik könnten Zeitreisen in die Vergangenheit schon bald zu einem gängigen Vorgang machen.
  • Meteoritenjagd: Feuerbälle aus dem All
    21.04.2016 15:15:49
    Wissenschaftler wollen erstmals den Fall eines Meteoriten vom Eintritt in die Atmosphäre bis zum Einschlag zu verfolgen und das außerirdische Material anschließend bergen.
  • Unser Universum:Überlebenschancen im All
    21.04.2016 14:02:58
    Nur mit aufwändiger technischer Ausrüstung kann der Mensch in dieser lebensfeindlichen Umgebung überleben: "Unser Universum" zeigt, wie es geht.
  • Geheimnisvolle UFOs
    07.04.2016 16:27:50
    "Mysterien der Menschheit" reist zur inoffiziellen Hauptstadt der UFOs und ein Augenzeuge, der mit einer fliegenden Untertasse geflogen sein soll, berichtet und zeigt sein Beweismaterial.
  • Die dunkle Seite des Universums
    14.04.2016 11:45:33
    Jeder Mensch hat eine dunkle Seite. Auch das Universum hat eine: Dunkle Materie, sogar fünf Mal so viel wie „normale“. Harald Lesch bringt etwas Licht in die Dunkelheit.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/rss/542?view=rss
Anzeige im RSS-Feed-Reader