Dr. Freund's Multiversum
Astronomische Nachrichten: Seite wird geladen ...
Astronomische Nachrichten: Aktuelle Meldungen aus Astronomie und Raumfahrt, die neuste Exoplaneten-Statistik und das Weltraumwetter.
URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm?debug=1
Grösse (Server): 16kB
anchor_pagestart

Astronomische Nachrichten

Astronomie Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News
Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds
SWPC: Übersicht
Nordlicht-Vorhersage
 
SWPC: Nordlicht-Vorhersage
Request 1
Ziel: http://cesar.kso.ac.at/spots/kh_spots.php?SYear=2018&SMonth=07&SDay=13&EYear=2018&EMonth=07&EDay=18&r=on&csv=on

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 200
Statustext: OK
Content-type: text/html; charset=utf-8
Content-Length: 165
Zeilen gesamt: 12
Zeilen Header: 9
Zeilen Body: 2
Chunks: 0

Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
0 Sonnenflecken
am 17.07.2018, 09:55 Uhr
Letzte Zeichnung anzeigen
Historische Daten suchen
www.astrowetter.com
www.spaceweather.com
Aktuelle Mondphase Aktuelle Bilder der Sonne
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.
Quelle: www.Der-Mond.org
SOHO SDO HMI Continuum SOHO SDO HMI Magnetogram SOHO EIT 171 SOHO EIT 195 SOHO EIT 284 SOHO EIT 304
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Mehr Wetter ...
Extrasolare Planeten
Verwende Cache

Anzahl bestätigter Exoplaneten am 12.07.2018:
3772
Quelle: NASA Exoplanet Archive Download der Daten von https://exoplanetarchive.ipac.caltech.edu
SpaceDaily (Extra Solar)
SciTechDaily (Exoplaneten)
ScienceDaily (Exoplaneten)
Request 1
Ziel: http://www.spacedaily.com/Exo_Worlds.xml
If-Modified-Since: Mon, 16 Jul 2018 11:44:02 GMT
If-None-Match: "809f44-a0bd-5711c58912721"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "809f44-a0bd-5711c58912721"
Zeilen gesamt: 7
Zeilen Header: 5
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Request 1
Ziel: https://www.scitechdaily.com/tag/exoplanet/feed/
If-Modified-Since: Tue, 17 Jul 2018 13:46:38 GMT
If-None-Match: "5417b72c07ba4ca6708612ed9892c052"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "5417b72c07ba4ca6708612ed9892c052"
Zeilen gesamt: 8
Zeilen Header: 6
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Exoplanet – SciTechDaily
Science, Space and Technology News 2018
  • Astronomers Discover More Clues That Earth-Like Exoplanets Are Indeed Earth-Like
    Freitag, 29.06.2018, 15:21:44 Uhr
    Astronomers Discover More Clues That Earth-Like Exoplanets Are Indeed Earth-Like
    A new study provides new clues indicating that an exoplanet – that is, a planet outside the Solar System – that is 500 light-years away... The post Astronomers Discover More Clues That Earth-Like Exoplanets Are Indeed Earth-Like appeared first on SciTechDaily.
  • Scientists Report Discovery of Nearly 80 New Planetary Candidates
    Freitag, 22.06.2018, 15:38:53 Uhr
    Scientists Report Discovery of Nearly 80 New Planetary Candidates
    Scientists at MIT and elsewhere have analyzed data from K2, the follow-up mission to NASA’s Kepler Space Telescope, and have discovered a trove of possible... The post Scientists Report Discovery of Nearly 80 New Planetary Candidates appeared first on SciTechDaily.
  • Astronomers Hunt Molecules in the Search for New Planets
    Montag, 18.06.2018, 17:23:24 Uhr
    Astronomers Hunt Molecules in the Search for New Planets
    Each exoplanet revolves around a star, like the Earth around the Sun. This is why it is generally impossible to obtain images of an exoplanet,... The post Astronomers Hunt Molecules in the Search for New Planets appeared first on SciTechDaily.
  • KPS-1b: First Transiting Exoplanet Discovered Using Amateur Data
    Donnerstag, 17.05.2018, 18:32:27 Uhr
    KPS-1b: First Transiting Exoplanet Discovered Using Amateur Data
    One of the candidates previously found by the Kourovka Planet Search (KPS) project turned out to be the so-called hot Jupiter. The exoplanet, known as... The post KPS-1b: First Transiting Exoplanet Discovered Using Amateur Data appeared first on SciTechDaily.
  • Helium Discovered in the Eroding Atmosphere of an Exoplanet
    Freitag, 11.05.2018, 16:49:16 Uhr
    Helium Discovered in the Eroding Atmosphere of an Exoplanet
    Helium is the second most abundant element in the universe, after hydrogen, and is a major constituent of the gas-giant planets in our Solar System.... The post Helium Discovered in the Eroding Atmosphere of an Exoplanet appeared first on SciTechDaily.
  • Atmospheric Seasonal Changes Could Signal Alien Life on Exoplanets
    Mittwoch, 09.05.2018, 19:56:00 Uhr
    Atmospheric Seasonal Changes Could Signal Alien Life on Exoplanets
    UCR researchers are using seasonal changes in the Earth’s atmosphere to guide their search for life outside the solar system. Dozens of potentially habitable planets... The post Atmospheric Seasonal Changes Could Signal Alien Life on Exoplanets appeared first on SciTechDaily.
  • Astronomers Discover a Cloud-Free ‘Hot Saturn’ Exoplanet, WASP-96b
    Montag, 07.05.2018, 17:50:37 Uhr
    Astronomers Discover a Cloud-Free ‘Hot Saturn’ Exoplanet, WASP-96b
    Scientists have detected an exoplanet atmosphere that is free of clouds, marking a pivotal breakthrough in the quest for greater understanding of the planets beyond... The post Astronomers Discover a Cloud-Free ‘Hot Saturn’ Exoplanet, WASP-96b appeared first on SciTechDaily.
  • Hubble Detects Helium in the Atmosphere of Exoplanet WASP-107b
    Donnerstag, 03.05.2018, 20:18:59 Uhr
    Hubble Detects Helium in the Atmosphere of Exoplanet WASP-107b
    Astronomers using the NASA/ESA Hubble Space Telescope have detected helium in the atmosphere of the exoplanet WASP-107b. This is the first time this element has... The post Hubble Detects Helium in the Atmosphere of Exoplanet WASP-107b appeared first on SciTechDaily.
  • Astronomers Simulate Conditions Inside ‘Super-Earths’
    Freitag, 27.04.2018, 18:26:23 Uhr
    Astronomers Simulate Conditions Inside ‘Super-Earths’
    By aiming intense X-ray beams at iron samples, scientists have studied the cores of “super-Earth” planets triple the size of Earth. The team, led by... The post Astronomers Simulate Conditions Inside ‘Super-Earths’ appeared first on SciTechDaily.
  • Chemical Models Help Astronomers Study the Atmospheres of Hot Exoplanets
    Mittwoch, 04.04.2018, 19:08:55 Uhr
    Chemical Models Help Astronomers Study the Atmospheres of Hot Exoplanets
    Chemical models developed to help limit the emission of pollutants by car engines are being used to study the atmospheres of hot exoplanets orbiting close... The post Chemical Models Help Astronomers Study the Atmospheres of Hot Exoplanets appeared first on SciTechDaily.
Request 1
Ziel: http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/extrasolar_planets
If-Modified-Since: Wed, 18 Jul 2018 04:45:12 GMT
If-None-Match: S7gRxNhajZssLQkiT2nL2nbv2tg
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
Zeilen gesamt: 6
Zeilen Header: 4
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA
NASA
SpaceDaily
Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

ESA Germany
ESA Germany
  • Aeolus-Mission: Revolutionäre Windprofile
    Freitag, 13.07.2018, 15:16:00 Uhr
    Aeolus-Mission: Revolutionäre Windprofile
    Rund 16 Jahre hat die ESA diese technisch höchst komplizierte und anspruchsvolle wissenschaftliche Mission vorbereitet. Mitte August soll der Satellit in Kourou abheben, der die Dynamik der Erdatmosphäre messen und erstmals globale Windprofile erstellen soll. Die Simulationen für die „ADM-Aeolus“-Mission laufen im ESA-Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt auf Hochtouren.
  • EIB und ESA vereinbaren Zusammenarbeit zur Erhöhung der Investitionen in Europas Raumfahrtsektor
    Donnerstag, 12.07.2018, 14:38:00 Uhr
    EIB und ESA vereinbaren Zusammenarbeit zur Erhöhung der Investitionen in Europas Raumfahrtsektor
    ESA-Generaldirektor Jan Wörner wurde am Dienstag vom Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB), Ambroise Fayolle, zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung im Namen der beiden Organisationen empfangen.
  • Horizons Mission - Planetenlabor und Experimente zum Muskelschwund
    Donnerstag, 05.07.2018, 15:15:00 Uhr
    Horizons Mission - Planetenlabor und Experimente zum Muskelschwund
    Auf der Internationalen Raumstation ISS haben der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst und die Crew der Mission 56/57 mit den ersten Experimenten im europäischen Forschungsmodul Columbus begonnen. Unter anderem wurde für das Experiment Myotones die Skelettmuskulatur von Gerst vermessen. Auf der Erde werden diese Erkenntnisse genutzt, um Rehabilitation- und Trainingsprogramme bei Muskel- und Knochenschwund zu verbessern. Zudem wurde das Grundlagen-Experiment MagVector/MFX-2 mit ersten Proben bestückt. Dabei untersuchen Planetenforscher, welchen Einfluss das Erdmagnetfeld auf verschiedene Gesteine hat.
  • Reise in den Weltraum: Melden Sie sich für den ESA Open Day an
    Montag, 02.07.2018, 10:44:00 Uhr
    Reise in den Weltraum: Melden Sie sich für den ESA Open Day an
    Melden Sie sich jetzt an, um einen Blick hinter die Kulissen des europäischen Weltraumabenteuers zu werfen. Am Sonntag, 7. Oktober, öffnen wir unsere Türen für den jährlichen ESA Open Day in den Niederlanden.
  • Proben bis ins kleinste Detail
    Montag, 25.06.2018, 12:01:00 Uhr
    Proben bis ins kleinste Detail
    Die Testläufe für die BepiColombo-Mission zum Merkur haben begonnen. Im Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt probt das rund 80-köpfige  Flugkontrollteam in wochenlangen Simulationen den Normal-, vor allem aber auch den  Störfall in der Start- und Frühen Orbit-Phase (LEOP) der Sonde.
  • Eisschmelze in der Antarktis hebt Meeresspiegel an
    Freitag, 15.06.2018, 19:00:00 Uhr
    Eisschmelze in der Antarktis hebt Meeresspiegel an
    Schmelzendes Eis in der Antarktis hat seit 1992 den Meeresspiegel um 7,6 Millimeter angehoben. Dabei fand über die Hälfte dieses Anstiegs in den vergangenen fünf Jahren statt. Das hat ein internationales Wissenschaftlerteam in einem gemeinsamen Forschungsprojekt herausgefunden, für das Satellitendaten ausgewertet wurden.
  • Beginn der 2. ISS-Mission von Alexander Gerst
    Freitag, 08.06.2018, 15:29:00 Uhr
    Beginn der 2. ISS-Mission von Alexander Gerst
    ESA-Astronaut Alexander Gerst ist heute gemeinsam mit der NASA-Astronautin Serena Auñón-Chancellor und dem Roskosmos-Kommandanten Sergej Prokopjew auf der Internationalen Raumstation (ISS) angekommen. Gerst beginnt damit seine zweite, Horizons genannte Mission.
  • Europäische Weltraumorganisation begrüßt Vorschlag der Europäischen Kommission zu Weltraumtätigkeiten
    Donnerstag, 07.06.2018, 17:17:00 Uhr
    Europäische Weltraumorganisation begrüßt Vorschlag der Europäischen Kommission zu Weltraumtätigkeiten
    In ihrer heute herausgegebenen Pressemitteilung schlägt die Europäische Kommission einen langfristigen EU-Haushalt für den Zeitraum 2021–2027 mit 16 Mrd. € für Weltraumtätigkeiten vor.
  • Alexander Gerst kehrt ins Weltall zurück
    Mittwoch, 06.06.2018, 12:12:00 Uhr
    Alexander Gerst kehrt ins Weltall zurück
    Heute um 11:12 GMT (13:12 MESZ) ist der ESA-Astronaut Alexander Gerst zusammen mit der NASA-Astronautin Serena Auñón-Chancellor und Roscosmos-Kommandant Sergei Prokopjew in der Raumsonde Sojus MS-09 vom Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) ins All gestartet.
  • Der "Space Storm Hunter" - Auf der Jagd nach Stürmen und Gewittern
    Mittwoch, 30.05.2018, 15:56:00 Uhr
    Der "Space Storm Hunter" - Auf der Jagd nach Stürmen und Gewittern
    Als die Internationale Raumstation in einer Aprilnacht über die Küste Sumatras flog, erreichte ein Gewitterblitz die oberen Schichten der Atmosphäre. Die Lichter wurden von der neuesten ESA-Sternwarte der ESA im All, dem Atmosphere-Space Interactions Monitor, eingefangen. 
Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
Request 1
Ziel: http://www.spacedaily.com/spacedaily.xml
If-Modified-Since: Tue, 17 Jul 2018 12:15:35 GMT
If-None-Match: "c9376c-3e42-57130e741eea1"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "c9376c-3e42-57130e741eea1"
Zeilen gesamt: 7
Zeilen Header: 5
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Space News From SpaceDaily.Com
Space News from SpaceDaily.Com brings the space industry professional daily news from the frontier, with contract, bid, launch and on-orbit satellite news as it happens.
  • Focus on the future of space transportation: ESA's call for ideas
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Focus on the future of space transportation: ESA's call for ideas
    Paris (ESA) Jul 17, 2018 ESA is calling for ideas that will shape the future of space transportation services - to space, in space and returning from space. "The changing world we live in requires a space agency to anticipate. Now is the time for ESA to reach out to our citizens in the Member States and listen to their ideas and take them on board Europe's greatest adventure," commented Jan Worner, ESA Director Ge
  • NanoRacks completes external Cygnus deployment, 6 more cubesats in orbit
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    NanoRacks completes external Cygnus deployment, 6 more cubesats in orbit
    Dulles VA (SPX) Jul 17, 2018 esterday evening, NanoRacks successfully deployed six CubeSats from the Company's CubeSat deployer mounted on the outside of the Cygnus spacecraft. This brings the overall count to 223 small satellites deployed into low-Earth orbit. The ninth contracted resupply mission from Orbital ATK (now Northrop Grumman Innovation Systems) launched on May 21, 2018, carrying NanoRacks' fifth mission pr
  • New satellite constellations will soon fill the sky
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    New satellite constellations will soon fill the sky
    Bethesda MD (SPX) Jul 17, 2018 A new generation of space entrepreneurs is backing several satellite constellations of low-orbiting satellites that will provide broadband service to all areas of the world. In fact, billions of dollars are being spent in order to complete these networks in the next few years. One of the technological advantages, not available in the late 1990s when Iridium and other large telephony conste
  • GomSpace and AISTECH sign new agreement
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    GomSpace and AISTECH sign new agreement
    Aalborg, Denmark (SPX) Jul 17, 2018 GomSpace A/S - a subsidiary of GomSpace Group AB and the Spanish company AISTECH have signed a contract for a total value of approx. 1.4 milion EUR. The first part of the contract, for 6 standard nanosatellite platforms, is a follow-on order of 4 platforms ordered in September 2017, according to the Framework Delivery Agreement signed between both companies then. The second part of t
  • Disruption Tolerant Networking to Demonstrate Internet in Space
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Disruption Tolerant Networking to Demonstrate Internet in Space
    Greenbelt MD (SPX) Jul 17, 2018 NASA's Human Exploration and Operations and Science Mission Directorates are collaborating to make interplanetary internet a reality. They're about to demonstrate Delay/Disruption Tolerant Networking, or DTN - a technology that sends information much the same way as conventional internet does. Information is put into DTN bundles, which are sent through space and ground networks to its dest
  • Lockheed Martin to help UK Space Agency build first commercial spaceport
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Lockheed Martin to help UK Space Agency build first commercial spaceport
    Farnborough UK (SPX) Jul 17, 2018 The UK Space Agency has selected Lockheed Martin to help implement its vision for the UK Spaceflight Programme, an innovative initiative to create a world-leading commercial launch market that grows the UK economy through regular, reliable and responsible access to space. "The countdown to the first orbital rocket launch from UK soil has officially begun," said Patrick Wood, Lockheed Marti
  • Indian space agency IRSO tests new engine to launch bigger payloads
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Indian space agency IRSO tests new engine to launch bigger payloads
    New Delhi (Sputnik) Jul 17, 2018 On Sunday the Indian Space Research Organization (ISRO) successfully conducted a ground test of its high-thrust version of the Vikas Engine that will enhance payload capability of the space agency's launch vehicles. The test, which lasted for 195 seconds, was conducted at ISRO's Propulsion Complex (IPRC), Mahendragiri in the southern Indian state of Tamil Nadu. "This ground test has valida
  • Hot firing proves solid rocket motor for Ariane 6 and Vega-C
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Hot firing proves solid rocket motor for Ariane 6 and Vega-C
    Kourou, French Guiana (ESA) Jul 17, 2018 The latest hot firing of the P120C solid-propellant motor at Europe's Spaceport in French Guiana proves its flight-worthiness for use on Vega-C next year and on Ariane 6 from 2020. This marks an important milestone in the development schedule of Europe's new-generation launchers, designed to boost our autonomy in the space arena, and maintain Europe's global competitiveness. The test
  • Seasonal 'spiders' emerge on Mars' surface
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Seasonal 'spiders' emerge on Mars' surface
    Washington (UPI) Jul 16, 2018 In late winter on Mars, 'spiders' begin to emerge on the Martian surface. NASA's newest featured image, captured earlier this year by the Mars Reconnaissance Orbiter, showcases the spindly geological formations. "Araneiform terrain" is the scientific term for the surface spiders. They appear as the sun returns to Mars' South Pole. As the warm solar rays heat the surface, carbon dioxide
  • Dusk for Dawn: Mission of many firsts to gather more data in home stretch
    Dienstag, 17.07.2018, 12:16:27 Uhr
    Dusk for Dawn: Mission of many firsts to gather more data in home stretch
    Pasadena CA (JPL) Jul 17, 2018 As NASA's Dawn spacecraft prepares to wrap up its groundbreaking 11-year mission, which has included two successful extended missions at Ceres, it will continue to explore - collecting images and other data. Within a few months, Dawn is expected to run out of a key fuel, hydrazine, which feeds thrusters that control its orientation and keeps it communicating with Earth. When that happens,
Astronews.com
Astronews.com
Astronews.com
Request 1
Ziel: http://www.astronews.com/_rss/forschung.xml
If-Modified-Since: Wed, 11 Jul 2018 17:02:33 GMT
If-None-Match: "2503-570bc366f9c40"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 301
Statustext: Moved Permanently
Location: https://www.astronews.com/_rss/forschung.xml
Content-type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Length: 252
Zeilen gesamt: 9
Zeilen Header: 7
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Request 2
Ziel: https://www.astronews.com/_rss/forschung.xml
If-Modified-Since: Wed, 11 Jul 2018 17:02:33 GMT
If-None-Match: "2503-570bc366f9c40"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 2
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "2503-570bc366f9c40"
Zeilen gesamt: 7
Zeilen Header: 5
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • Kernphysik: Die unbekannten Regionen der Nuklidkarte Kernphysikern ist ein wichtiger Schritt zur Erforschung bisher unbekannter Atomkerne gelungen: Sie haben die Massen von sechs neutronenreichen Chrom-Isotopen mit bisher unerreichter Präzision bestimmt. Dies lieferte wichtige Erkenntnisse zur Stabilität dieser exotischen Kerne, die auch für astrophysikalische Prozesse bei der Entstehung schwerer Elemente von Bedeutung sein können. (11. Juli 2018)
  • Astrochemie: Wie Wasser in interstellaren Wolken entsteht Zwei wichtige Schritte in der Bildung von gasförmigem Wasser in diffusen interstellaren Wolken verlaufen schneller als bisher vermutet. Dies ist das Ergebnis von Messungen bei tiefen Temperaturen. Auch Rechnungen, die Quanteneffekte berücksichtigen, stimmen damit hervorragend überein. Die neuen Werte könnten weitreichende Auswirkungen auf das Verständnis der interstellaren Chemie haben. (9. Juli 2018)
  • Extrasolare Planeten: Ferne Welten interdisziplinär erforschen In Bern haben Astrophysiker und Medizintechniker gemeinsam eine neue Methode entwickelt, die eine einfachere Untersuchung von Spektren extrasolarer Planeten erlaubt. Die ungewöhnliche Zusammenarbeit setzt auf maschinelles Lernen, einem Teilgebiet der künstlichen Intelligenz. Ausprobiert wurde das neue Verfahren an dem bekannten Exoplaneten WASP-12b. (5. Juli 2018)
  • Interstellares Medium: Das Amid-Ion, das keines war Im Jahr 2014 hatten Astrophysiker in Beobachtungsdaten des Herschel-Weltraumteleskops eine Spektrallinie entdeckt, die sie vorläufig dem Amid-Ion zuordneten. Es wäre der erste Beweis für die Existenz dieses Moleküls im Weltall gewesen. Nun haben Physiker im Labor nachgemessen und festgestellt: Ein Amid-Ion kann es nicht gewesen sein. (5. Juli 2018)
  • Gravitationswellen: Die Größe von Neutronensternen Wie groß ist ein Neutronenstern? Die bisherigen Schätzungen der Wissenschaftler lagen bei Werten zwischen acht und 16 Kilometern Durchmesser. Jetzt haben Astrophysiker die Größe von Neutronensternen bis auf 1,5 Kilometer genau bestimmt. Sie werteten dazu ein Gravitationswellensignal aus, das man von zwei verschmelzenden Neutronensternen empfangen hatte. (2. Juli 2018)
  • Astrobiologie: Wie findet man Leben im All? Im kommenden Jahrzehnt sollten die dann verfügbaren Teleskope erstmals eine detaillierte Analyse der Atmosphären von extrasolaren Planeten und die Suche nach sogenannten Biosignaturen erlauben. Auf diesen Zeitpunkt wollen Astrobiologen vorbereitet sein und arbeiten in einem internationalen Netzwerk an neuen Verfahren, mit denen sich Leben auf fernen Welten nachweisen lassen könnte. (29. Juni 2018)
  • Zwerggalaxien: Ein Test für die Dunkle Materie Dass die Dunkle Materie einen signifikanten Teil der Masse des Universums ausmacht und bei der Entwicklung von Galaxien und Galaxienhaufen eine wichtige Rolle spielt, davon sind die meisten Astronomen überzeugt. Es gibt allerdings auch Stimmen, die als Alternative ein modifiziertes Gravitationsgesetz vorschlagen. Ob dies tatsächlich funktionieren würde, könnte ein Test zeigen. (26. Juni 2018)
  • IceCube: Rätselhaftes Signal ein Tau-Neutrino? Im antarktischen Eis versuchen Teilchenphysiker Neutrinos aufzuspüren, die aus großer Entfernung die Erde erreichen und etwa bei Sternexplosionen entstanden sein könnten. 2014 registrierte man das Signal eines besonders energiereichen Teilchens. Zwei Physiker glauben, dass es sich dabei nicht etwa um ein Myon-Neutrino handelte, sondern um ein Tau-Neutrino, das den Detektor duchlief. (20. Juni 2018)
  • Theseus: Das frühe Universum im Visier Die europäische Weltraumagentur ESA sucht derzeit eine Wissenschaftsmission, die im Jahr 2032 starten soll: Aus 25 Vorschlägen wurden inzwischen drei Kandidaten ausgewählt, die ihre Missionen nun gründlicher ausarbeiten werden. Eine dieser Kandidatenmissionen ist THESEUS, ein Satellit, der insbesondere das frühe Universum ins Visier nehmen soll. (15. Juni 2018)
  • Pulsare: Eine fünfte Kraft durch Dunkle Materie? Die Dunkle Materie dürfte einen großen Teil der Masse des Universums ausmachen, allerdings weiß man über diese mysteriöse Substanz bislang kaum etwas. Ungeklärt ist auch die Frage, ob Dunkle Materie tatsächlich nur durch Gravitation wirkt oder zusätzlich noch über eine unbekannte fünfte Kraft. Bisherige Experimente deuten nicht darauf hin. Jetzt haben Astronomen mithilfe eines Pulsars nachgemessen. (14. Juni 2018)
Request 1
Ziel: http://www.astronews.com/_rss/raumfahrt.xml
If-Modified-Since: Tue, 17 Jul 2018 11:09:08 GMT
If-None-Match: "1385-5712ff9913d00"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 301
Statustext: Moved Permanently
Location: https://www.astronews.com/_rss/raumfahrt.xml
Content-type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Length: 252
Zeilen gesamt: 9
Zeilen Header: 7
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Request 2
Ziel: https://www.astronews.com/_rss/raumfahrt.xml
If-Modified-Since: Tue, 17 Jul 2018 11:09:08 GMT
If-None-Match: "1385-5712ff9913d00"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 2
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "1385-5712ff9913d00"
Zeilen gesamt: 7
Zeilen Header: 5
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • Trägerraketen: Größtes Feststofftriebwerk erfolgreich getestet Auf dem europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guayana wurde gestern mit dem P120C das weltweit größte Feststofftriebwerk erfolgreich getestet. Das Triebwerk soll ab dem kommenden Jahr auf einer Weiterentwicklung der kleinen Vega-Trägerraketen zum Einsatz kommen und ab 2020 dann auch als Booster der neuen Ariane 6. (17. Juli 2018)
  • ESA: Ideen für den Raumtransport der Zukunft Die europäische Raumfahrtagentur ESA hat Unternehmen, Start-ups, Universitäten und auch Einzelpersonen aufgerufen, Ideen für die zukünftige Gestaltung des Transports von Menschen und Materialien ins All einzureichen. Die Vorschläge werden von Experten geprüft und bewertet. Besonders interessante Ideen könnten von der Raumfahrtagentur auch unterstützt werden. (16. Juli 2018)
  • Horizons: Die Strahlenbelastung von Astronauten Eine der größten Gefahren für Astronauten ist die kosmische Strahlung, der sie im All ausgesetzt sind. Sogar auf der vergleichsweise gut abgeschirmten ISS ist die Belastung um das Zweihundertfache höher als auf der Erde. Im Rahmen der Mission horizons des deutschen Astronauten Alexander Gerst wurden auf die ISS nun spezielle Messgeräte installiert. (13. Juli 2018)
  • Sentinel-5P: Aktuelle Luftverschmutzungsdaten aus dem All Im Oktober des vergangenen Jahres startete mit Sentinel-5P ein weiterer Satellit des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus. Er soll aktuelle Daten über verschiedene Spurengase in der Atmosphäre liefern, die erheblich zur Luftverschmutzung beitragen. Die entsprechenden Datenprodukte sind ab sofort frei verfügbar. (12. Juli 2018)
  • GRACE-FO: Hochpräzise Entfernungsmessung im All Im Mai starteten mit GRACE-Follow On die beiden Nachfolgesatelliten der GRACE-Mission, die über mehrere Jahre das Schwerefeld der Erde mit großer Präzision vermessen hatte. An Bord von GRACE-FO befindet sich auch ein neuartiges Interferometer, das im letzten Monat erstmals aktiviert wurde, um die Entfernung zwischen den Satelliten mit extremer Genauigkeit zu bestimmen. (10. Juli 2018)
  • EDEN-ISS: Reiche Ernte in der Polarnacht Das Antarktis-Gewächshaus EDEN-ISS ist derzeit im Vollbetrieb und versorgt die Überwinterer auf der Neumayer-Station III regelmäßig mit frischen Tomaten, Gurken, Kohlrabi und anderem Gemüse. Für die Forscher ist dies eine willkommene Ergänzung des Speiseplans. Ein ähnliches Gewächshaus könnte auch einmal Astronauten auf dem Mars mit frischem Gemüse versorgen. (9. Juli 2018)
  • Hayabusa2: Funkkontakt zum Asteroidenlander MASCOT In der vergangenen Woche hatte die japanische Sonde Hayabusa2 den Asteroiden (162173) Ryugu erreicht. Mitgereist auf der Sonde ist auch der kleine deutsch-französische Lander MASCOT, der im Herbst auf Ryugu landen soll. Am frühen Morgen empfing man im Kontrollzentrum in Köln die ersten Signale von MASCOT. Die umfangreichen Landevorbereitungen können beginnen. (6. Juli 2018)
  • ISS: Neue Experimente für AstroAlex und Co Mit einem Dragon-Raumfrachter sind gestern weitere Experimente für die horizons-Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS eingetroffen. Darunter war auch ein neuer Kollege für die Besatzung der ISS: das Assistenzsystem CIMON. Es soll in den kommenden Monaten erstmals im All getestet werden. (3. Juli 2018)
Request 1
Ziel: http://www.astronews.com/_rss/sonnensystem.xml
If-Modified-Since: Mon, 16 Jul 2018 10:11:39 GMT
If-None-Match: "2053-5711b0e264cc0"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 301
Statustext: Moved Permanently
Location: https://www.astronews.com/_rss/sonnensystem.xml
Content-type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Length: 255
Zeilen gesamt: 9
Zeilen Header: 7
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Request 2
Ziel: https://www.astronews.com/_rss/sonnensystem.xml
If-Modified-Since: Mon, 16 Jul 2018 10:11:39 GMT
If-None-Match: "2053-5711b0e264cc0"
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 2
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 304
Statustext: Not Modified
ETag: "2053-5711b0e264cc0"
Zeilen gesamt: 7
Zeilen Header: 5
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Juno: Ein weiterer aktiver Vulkan auf Io? Der Jupitermond Io gilt als Objekt im Sonnensystem mit der höchsten Dichte an aktiven Vulkanen. Nun haben Wissenschaftler mithilfe der NASA-Sonde Juno Hinweise auf einen weiteren Vulkan auf dem Trabanten gefunden - mit einem Instrument, das eigentlich Informationen über die Vorgänge in den oberen Schichten der Atmosphäre des Gasriesen liefern soll. (16. Juli 2018)
  • Erdnahe Asteroiden: Astronomen beobachten Asteroidendoppel Drei der größten Radioteleskope der Welt haben im Juni einen im vergangenen Jahr entdeckten Asteroiden beobachtet und dabei eine verblüffende Entdeckung gemacht: Beim Asteroiden 2017 YE5 handelt es sich um einen Doppelasteroiden, dessen beiden Komponenten ungefähr gleich groß sind. Solche Objekte in Erdnähe sind vergleichsweise selten. (13. Juli 2018)
  • Juno: Der Polarlichtschweif des Jupitermonds Io Manche Himmelskörper beeinflussen sich nicht nur gegenseitig durch ihre Schwerkraft, sondern können auch elektromagnetisch miteinander wechselwirken. Ein Paradebeispiel für diese elektromagnetische Kopplung in unserem Sonnensystem ist Jupiter und sein Mond Io. Daten der NASA-Sonde Juno lieferten nun neue Erkenntnisse über die dadurch entstehenden Phänomene. (6. Juli 2018)
  • Enceladus: Komplexe organische Moleküle nachgewiesen Die Eismonde des Saturn galten lange Zeit als eher langweilig. Das änderte sich, als die Sonde Cassini Fontänen entdeckte, die der Mond Enceladus ins All schleudert und die von einem unterirdischen Ozean gespeist werden. Die Analyse von Cassini-Daten ergab nun, dass sich unter dem Material in den Fontänen auch komplexe organische Verbindungen befinden. (4. Juli 2018)
  • Ceres: Beeindruckender Blick auf den Occator-Krater Seit rund einem Monat kreist die NASA-Sonde Dawn auf einer Umlaufbahn um Ceres, auf der sie immer wieder nur weniger als 35 Kilometer von der Oberfläche des Zwergplaneten entfernt ist. Dabei entstehen teils spektakuläre Aufnahmen - auch vom Occator-Krater, der den Astronomen schon beim Anflug auf Ceres wegen seiner weißen Flecken aufgefallen war. (3. Juli 2018)
  • Mars: Flusstäler durch starke Regenfälle? Täler auf dem Mars zeigen eine verblüffende Ähnlichkeit mit bestimmten Flusstälern auf der Erde. Jetzt haben sich Wissenschaftler diese Gemeinsamkeiten einmal genauer angesehen und dazu eine Statistik aller auf dem Mars kartierten Flusstäler ausgewertet. Sie sind überzeugt: Die Täler auf dem Roten Planeten sind durch starke Regenfälle entstanden. (28. Juni 2018)
  • Rosetta: Komplettes Bildarchiv online Die europäische Kometenmission Rosetta, die den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko bei seiner Reise durch das innere Sonnensystem begleitete, hat viele Menschen fasziniert. Detaillierte Fotos des Kometen wurden oft allerdings erst mit erheblicher Verzögerung veröffentlicht. Nun stehen aber auch die Aufnahmen der letzten Missionsphase für alle im Internet bereit. (22. Juni 2018)
  • Mars: Organisches Material Hinweis auf Leben? Sind die Funde von organischem Material durch den Marsrover Curiosity, über die die NASA in der vergangenen Woche berichtete, ein Hinweis auf Leben? Während man sich bei der amerikanischen Raumfahrtbehörde eher zurückhaltend gab, halten es manche Astrobiologen für wahrscheinlich, dass es sich bei den organischen Substanzen um Zerfallsprodukte von Mikroorganismen handelt. (13. Juni 2018)
  • Sonne: Die unterschätzte Kraft des Sonnenwinds Die Planeten und Monde unseres Sonnensystems sind einem ständigen Bombardement von Teilchen von der Sonne ausgesetzt. Auf der Erde sind wir vor diesen Partikel dank Atmosphäre und Magnetfeld gut geschützt, bei Mond oder Merkur aber wird durch sie die oberste Gesteinsschicht nach und nach abgetragen. Eine neue Studie zeigt, dass dieser Effekt bislang teilweise unterschätzt wurde. (12. Juni 2018)
  • Curiosity: Methan und organische Verbindungen entdeckt Die NASA hat gestern neue Ergebnisse ihres Marsrovers Curiosity vorgestellt: Erstmals ist es gelungen, komplexere organische Verbindungen nachzuweisen. Außerdem entdeckte Curiosity eine saisonal variierende Methankonzentration in der Atmosphäre. Beides ist für die Suche nach Leben interessant, bedeutet aber nicht, dass es auch tatsächlich einmal vorhanden war oder ist. (8. Juni 2018)
Sterne und Weltraum
Raumfahrer.net
ScienceDaily (Astronomie)
Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Sterne und Weltraum RSS-Feed
aktuelles
Verwende Cache

[Datenquelle validieren]

Raumfahrer.net News
Lesen Sie über Nachrichten aus Raumfahrt und Astronomie vom Portal Raumfahrer.net.
  • Russland: Sojus-Start mit GloNaSS-M 756
    Montag, 18.06.2018, 12:52:35 Uhr
    Am 16. Juni 2018 startete von Plessezk im Norden Russlands eine Rakete von Typ Sojus-2.1b mit einem Navigationssatelliten an Bord. Letzterer wurde nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums auf der vorgesehenen Erdumlaufbahn ausgesetzt und mit der Tarnbezeichnung Kosmos 2.527 versehen.
  • Japan: Neuer Radar-Aufklärer IGS Radar 6 im All
    Dienstag, 12.06.2018, 22:04:21 Uhr
    Am 12. Juni 2018 gelangte ein weiterer japanischer militärischer Aufklärungssatellit ins All. Mutmaßlich ist der Satellit mit einem aktiven Radar ausgerüstet. Bezeichnet wird das neue Raumfahrzeug als IGS Radar 6.
  • Japan: Navsat QZS 3 hat L5S-Problem
    Sonntag, 10.06.2018, 22:54:30 Uhr
    Die japanischen Navigationssatelliten der QZSS genannten, als Ergänzung des US-amerikanischen GPS gedachten, Konstellation senden derzeit keine L5S- bzw. L5-SBAS-Signale. Grund dafür ist eine Anomalie an Bord des Raumfahrzeugs QZS 3, die derzeit untersucht wird.
  • APStar 6 mit Problemen, APStar 6C hilft
    Sonntag, 10.06.2018, 08:35:27 Uhr
    Der seit 2005 um die Erde kreisende Kommunikationssatellit APStar 6 hat Probleme mit seinem Stromversorgungssystem. Der erst am 3. Mai 2018 gestartete Nachfolger APStar 6C ist deshalb schon im kommerziellen Einsatz.
  • Wettersatellit Feng Yun 2H aus China gestartet
    Freitag, 08.06.2018, 09:17:15 Uhr
    Am 5. Juni 2018 startete von Xichang aus eine Rakete des Typs Langer Marsch 3A, um den chinesischen geostationären Wettersatelliten Feng Yun 2H in den Weltraum zu bringen.
  • China: Gaofen 6 und Luojia 1-01 gestartet
    Donnerstag, 07.06.2018, 11:46:25 Uhr
    Der chinesische Erdbeobachtungssatellit Gaofen 6 gelangte am 2. Juni 2018 zusammen mit dem Kleinsatellit Luojia 1-01 in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Jiuquan Satellite Launch Center (JSLC) in der Wüste Gobi in der inneren Mongolei.
  • Lift Off für Alexander Gerst zur ISS
    Donnerstag, 07.06.2018, 08:08:58 Uhr
    Der große Tag ist gekommen. Für Alexander Gerst beginnt seine zweite Weltraummission. Nach einem Bilderbuchstart am 06.06.2018 um 13:12 Uhr MESZ von Baikonur befindet er sich nun auf dem Weg zur ISS. Er ist Teil eines dreiköpfigen Teams mit der NASA-Astronautin Serena Auñón-Chancellor und Roscosmos-Kommandant Sergei Prokopjew.
  • SpaceX bringt SES 12 ins All
    Dienstag, 05.06.2018, 11:28:17 Uhr
    SES 12 ist im All. Um den Kommunikationssatelliten auf die vorgesehene Bahn zu bringen, wurde die Leistungsfähigkeit der verwendeten Falcon-9-Rakete umfassend ausgenutzt. Nach dem Start kam es nicht zur gezielten Rückführung der ersten Stufe und zu keiner Landung.
  • Interfax: Projekt Proton Medium wird abgebrochen
    Montag, 28.05.2018, 09:15:31 Uhr
    Am 24. Mai 2018 berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax, dass der russische Raumfahrtkonzern Chrunitschew die Entwicklung der Medium-Version seiner Proton-Rakete einstelle. Als Auslöser für den Entwicklungsstopp wurden finanzielle Erwägungen genannt. Update!
  • Mars 2020 Rover: Mars Helicopter kommt
    Samstag, 26.05.2018, 10:32:16 Uhr
    Wie die amerikanische Luft- und Raumfahrtorganisation NASA am 11.05.2018 mitteilte, wird mit dem Mars 2020 Rover auch ein autonomer "Mars Helicopter" zum roten Planeten gebracht. Der kleine Flugkörper soll in der dünnen Marsatmosphäre Erkundungsflüge durchführen, hochauflösende Fotos des Terrains erstellen und diese, über den Mars 2020 Rover als Relaisstation, an die Erde senden.
Request 1
Ziel: http://feeds.sciencedaily.com/sciencedaily/space_time/astronomy
If-Modified-Since: Wed, 18 Jul 2018 04:33:15 GMT
If-None-Match: +71UNV4Dh3l4nbu+yYsdirdwt/Y
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 200
Statustext: OK
Content-type: text/xml; charset=UTF-8
Content-Encoding: gzip
Transfer-Encoding: chunked
Last-Modified: Wed, 18 Jul 2018 05:03:21 GMT
ETag: 4RA5cbBYZdDVezlwlHCRwqtZ1bs
Zeilen gesamt: 19
Zeilen Header: 13
Zeilen Body: 5
Chunks: 1

[Datenquelle validieren]

Astronomy News -- ScienceDaily
Astronomy news. New! Earth-like extrasolar planet found; double helix nebula; supermassive black holes, astronomy articles, astronomy pictures. Updated daily.
  • A dozen new moons of Jupiter discovered, including one 'oddball'
    Dienstag, 17.07.2018, 16:12:56 Uhr
    Twelve new moons orbiting Jupiter have been found -- 11 'normal' outer moons, and one that they're calling an 'oddball.' Astronomers first spotted the moons in the spring of 2017 while they were looking for very distant solar system objects as part of the hunt for a possible massive planet far beyond Pluto.
  • Astronomers find a famous exoplanet's doppelganger
    Dienstag, 17.07.2018, 15:48:07 Uhr
    A new planet has been imaged, and it appears nearly identical to one of the best studied gas-giant planets. But this doppelganger differs in one very important way: Its origin. One object has long been known: the 13-Jupiter-mass planet beta Pictoris b, one of the first planets discovered by direct imaging, back in 2009. The new object, dubbed 2MASS 0249 c, has the same mass, brightness, and spectrum as beta Pictoris b.
  • Disruption tolerant networking to demonstrate Internet in space
    Montag, 16.07.2018, 17:45:26 Uhr
    The interplanetary Internet may soon become a reality. NASA is about to demonstrate Delay/Disruption Tolerant Networking, or DTN -- a technology that sends information through space and ground networks to its destination.
  • How might dark matter interact with ordinary matter?
    Freitag, 13.07.2018, 15:35:45 Uhr
    Scientists have imposed conditions on how dark matter may interact with ordinary matter. In the search for direct detection of dark matter, the experimental focus has been on WIMPs, or weakly interacting massive particles, the hypothetical particles thought to make up dark matter. But the research team invokes a different theory to challenge the WIMP paradigm: the self-interacting dark matter model, or SIDM.
  • VERITAS supplies critical piece to neutrino discovery puzzle
    Donnerstag, 12.07.2018, 17:45:44 Uhr
    The VERITAS array has confirmed the detection of gamma rays from the vicinity of a supermassive black hole. While these detections are relatively common for VERITAS, this black hole is potentially the first known astrophysical source of high-energy cosmic neutrinos, a type of ghostly subatomic particle.
  • Breakthrough in the search for cosmic particle accelerators
    Donnerstag, 12.07.2018, 17:45:25 Uhr
    In a global observation campaign, scientist have for the first time located a source of high-energy cosmic neutrinos, ghostly elementary particles that travel billions of light years through the universe, flying unaffected through stars, planets and entire galaxies.
  • Hubble and Gaia team up to fuel cosmic conundrum
    Donnerstag, 12.07.2018, 17:44:48 Uhr
    Using the power and synergy of two space telescopes, astronomers have made the most precise measurement to date of the universe's expansion rate.
  • Could gravitational waves reveal how fast our universe is expanding?
    Donnerstag, 12.07.2018, 17:44:34 Uhr
    An new study finds black holes and neutron stars are key to measuring our expanding universe.
  • Centenary of cosmological constant lambda
    Mittwoch, 11.07.2018, 16:57:07 Uhr
    Physicists are now celebrating the 100th anniversary of the cosmological constant. On this occasion, two recent articles highlight its role in modern physics and cosmology. Before becoming widely accepted, the cosmological constant had to undergo many discussions about its necessity, its value and its physical essence. Today, there are still unresolved problems in understanding the deep physical nature of the phenomena associated with the cosmological constant.
  • Colorful celestial landscape
    Mittwoch, 11.07.2018, 15:31:37 Uhr
    New observations show the star cluster RCW 38 in all its glory. This image was taken during testing of the HAWK-I camera with the GRAAL adaptive optics system. It shows RCW 38 and its surrounding clouds of brightly glowing gas in exquisite detail, with dark tendrils of dust threading through the bright core of this young gathering of stars.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm?debug=1 Details zu http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm?debug=1  URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm?debug=1  Zwischenablage  Druckansicht von <Astronomische Nachrichten>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 10.06.2018, 00:04:18 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Design-Ansicht von <Astronomische Nachrichten>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum