Dr. Freund's Multiversum
Astronomische Nachrichten: Seite wird geladen ...
Astronomische Nachrichten: Aktuelle Meldungen aus Astronomie und Raumfahrt, die neuste Exoplaneten-Statistik und das Weltraumwetter.
URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm
Grösse (Server): 15kB
 

Astronomische Nachrichten

Astronomie Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News
Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds
SWPC: Übersicht
Nordlicht-Vorhersage
 
SWPC: Nordlicht-Vorhersage
Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
Dienstag, 31.03.2020
13 Sonnenflecken
(EISN - Estimated International Sunspot Number)
Diagramm anzeigen
Quelle: silso
(Sunspot Index and Long-term Solar Observations)
Aktuelle Sonnenwind-Daten
Mittwoch, 01.04.2020, 06:39:00 Uhr
Sonnenwind-Dichte: 7,27 Partikel/ccm
 
Sonnenwind-Geschwindigkeit: 461 km/s
 
Sonnenwind-Temperatur: 126508 K
 
Tagesverlauf abspielen
Aktuelle Mondphase Aktuelle Bilder der Sonne
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.
Quelle: www.Der-Mond.org
SOHO SDO HMI Continuum SOHO SDO HMI Magnetogram SOHO EIT 171 SOHO EIT 195 SOHO EIT 284 SOHO EIT 304
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Mehr Wetter ...
Extrasolare Planeten
Anzahl bestätigter Exoplaneten am 19.03.2020:
4141
Quelle: NASA Exoplanet Archive Download der Daten von https://exoplanetarchive.ipac.caltech.edu
SpaceDaily (Extra Solar)
SciTechDaily (Exoplaneten)
ScienceDaily (Exoplaneten)
  • Russian scientists to study if space suits can bring microbes into ISS from exterior
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Russian scientists to study if space suits can bring microbes into ISS from exterior
    Moscow (Sputnik) Mar 24, 2020 - Russian scientists intend to study whether cosmonauts during a space walk could pick up microorganisms on their space suits and bring them into the International Spac...[mehr]
  • Planetary Science Journal launches with online papers
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Planetary Science Journal launches with online papers
    Tucson AZ (SPX) Mar 24, 2020 - The first papers of the Planetary Science Journal are now available online. This new open access online journal, from the American Astronomical Society (AAS) and its D...[mehr]
  • Snapping A Space Shot
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Snapping A Space Shot
    Santa Barbara CA (SPX) Mar 20, 2020 - The search for life on planets beyond our solar system has long been the purview of science fiction, but a UC Santa Barbara team supported by the Heising-Simons...[mehr]
  • The Strange Orbits of 'Tatooine' Planetary Disks
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    The Strange Orbits of 'Tatooine' Planetary Disks
    Charlottesville VA (SPX) Mar 20, 2020 - Astronomers using the Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) have found striking orbital geometries in protoplanetary disks around binary stars....[mehr]
  • Salmon parasite is world's first non-oxygen breathing animal
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Salmon parasite is world's first non-oxygen breathing animal
    Washington DC (UPI) Feb 26, 2020 - Scientists have discovered an unusual species of parasite hiding the muscles of salmon. The tiny species, comprised of just ten cells, is unlike all other animals k...[mehr]
  • Observed: An exoplanet where it rains iron
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Observed: An exoplanet where it rains iron
    San Cristobal de La Laguna, Spain (SPX) Mar 12, 2020 - This exoplanet, 390 light years away towards the constellation Pisces, has days when its surface temperatures exceed 2,400 Celsius, sufficientl...[mehr]
  • Scientists have discovered the origins of the building blocks of life
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Scientists have discovered the origins of the building blocks of life
    New Brunswick NJ (SPX) Mar 17, 2020 - Rutgers researchers have discovered the origins of the protein structures responsible for metabolism: simple molecules that powered early life on Earth and serv...[mehr]
  • Astronomers pinpoint rare binary brown dwarf
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Astronomers pinpoint rare binary brown dwarf
    Birmingham UK (SPX) Mar 10, 2020 - Astronomers working on 'first light' results from a newly commissioned telescope in Chile made a chance discovery that led to the identification of a rare eclipsin...[mehr]
  • Orbital tilt measurements in youngest planetary star system ever
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Orbital tilt measurements in youngest planetary star system ever
    Cambridge MA (SPX) Mar 10, 2020 - Scientists at the Center for Astrophysics | Harvard and Smithsonian have, for the first time, measured the orbital tilt of an exoplanet younger than 45 million year...[mehr]
  • Safety zone saves giant moons from fatal plunge
    Dienstag, 24.03.2020, 02:41:35 Uhr
    Safety zone saves giant moons from fatal plunge
    Tokyo, Japan (SPX) Mar 10, 2020 - Numerical simulations showed that the temperature gradient in the disk of gas around a young gas giant planet could play a critical role in the development of a sat...[mehr]
Exoplanet – SciTechDaily
Science, Space and Technology News 2020
  • There May Be a “Super-Earth” Orbiting the Nearest Star to the Sun
    Sonntag, 22.03.2020, 16:14:07 Uhr
    There May Be a “Super-Earth” Orbiting the Nearest Star to the Sun
    A low-mass planet candidate orbiting Proxima Centauri at a distance of 1.5 AU. An analysis of cyclical changes in the light spectrum emitted by Proxima... The post There May Be a “Super-Earth” Orbiting the Nearest Star to the Sun appeared first on SciTechDaily.
  • Observed: Giant, Ultra-Hot Planet WASP-76b Where It Rains Iron
    Montag, 16.03.2020, 06:22:02 Uhr
    Observed: Giant, Ultra-Hot Planet WASP-76b Where It Rains Iron
    Nature magazine is published a surprising study about the giant, ultra-hot planet WASP-76b in which researchers from the Instituto de Astrofísica de Canarias (IAC) have... The post Observed: Giant, Ultra-Hot Planet WASP-76b Where It Rains Iron appeared first on SciTechDaily.
  • Very Large Telescope Observes Extreme Exoplanet Where It Rains Molten Iron
    Mittwoch, 11.03.2020, 17:15:36 Uhr
    Very Large Telescope Observes Extreme Exoplanet Where It Rains Molten Iron
    Researchers using ESO’s Very Large Telescope (VLT) have observed an extreme planet where they suspect it rains iron. The ultra-hot giant exoplanet has a dayside... The post Very Large Telescope Observes Extreme Exoplanet Where It Rains Molten Iron appeared first on SciTechDaily.
  • Mysterious ‘Cotton Candy’ Super-Puff Planets May Sport Rings Like Saturn
    Dienstag, 03.03.2020, 19:26:55 Uhr
    Mysterious ‘Cotton Candy’ Super-Puff Planets May Sport Rings Like Saturn
    Some of the extremely low-density, “cotton candy like” exoplanets called super-puffs may actually have rings, according to new research published in The Astronomical Journal by... The post Mysterious ‘Cotton Candy’ Super-Puff Planets May Sport Rings Like Saturn appeared first on SciTechDaily.
  • 17 New Planets – Including Earth-Sized World – Discovered by Astronomy Student
    Freitag, 28.02.2020, 17:47:10 Uhr
    17 New Planets – Including Earth-Sized World – Discovered by Astronomy Student
    University of British Columbia astronomy student Michelle Kunimoto has discovered 17 new planets, including a potentially habitable, Earth-sized world, by combing through data gathered by... The post 17 New Planets – Including Earth-Sized World – Discovered by Astronomy Student appeared first on SciTechDaily.
  • Earth 2.0? Astronomers Discover Large Exoplanet That Could Have the Right Conditions for Life
    Donnerstag, 27.02.2020, 07:26:23 Uhr
    Earth 2.0? Astronomers Discover Large Exoplanet That Could Have the Right Conditions for Life
    Astronomers have found an exoplanet more than twice the size of Earth to be potentially habitable, opening the search for life to planets significantly larger... The post Earth 2.0? Astronomers Discover Large Exoplanet That Could Have the Right Conditions for Life appeared first on SciTechDaily.
  • Pioneering New Way to Study Exoplanets – Astronomers Decipher Distinct Radio Signatures
    Montag, 24.02.2020, 06:48:28 Uhr
    Pioneering New Way to Study Exoplanets – Astronomers Decipher Distinct Radio Signatures
    Radio telescope in the Netherlands captures habitats of planets outside our solar system. A team of scientists using the Low Frequency Array (LOFAR) radio telescope... The post Pioneering New Way to Study Exoplanets – Astronomers Decipher Distinct Radio Signatures appeared first on SciTechDaily.
  • Habitable-Zone Planet Finder Validates Sub-Neptune Sized Planet
    Samstag, 22.02.2020, 05:51:34 Uhr
    Habitable-Zone Planet Finder Validates Sub-Neptune Sized Planet
    A signal originally detected by the Kepler spacecraft has been validated as an exoplanet using the Habitable-zone Planet Finder (HPF), an astronomical spectrograph built by... The post Habitable-Zone Planet Finder Validates Sub-Neptune Sized Planet appeared first on SciTechDaily.
  • Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star
    Donnerstag, 20.02.2020, 23:18:56 Uhr
    Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star
    Astronomers from the University of Warwick have observed an exoplanet orbiting a star in just over 18 hours, the shortest orbital period ever observed for... The post Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star appeared first on SciTechDaily.
  • Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction
    Dienstag, 11.02.2020, 22:50:05 Uhr
    Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction
    A team of astronomers led by Brendan Bowler of The University of Texas at Austin has probed the formation process of giant exoplanets and brown... The post Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction appeared first on SciTechDaily.
Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA
NASA
SpaceDaily
ESA Germany
ESA Germany
  • BepiColombo-Vorbeiflug an der Erde inmitten der Coronavirus- Krise
    Dienstag, 31.03.2020, 09:00:00 Uhr
    BepiColombo-Vorbeiflug an der Erde inmitten der Coronavirus- Krise
    Die Ingenieurinnen und Ingenieure des ESA-Satellitenkontrollzentrums in Darmstadt bereiten einen Vorbeiflug der europäisch-japanischen Merkur-Mission BepiColombo an der Erde vor, um mit Hilfe der Schwerkraft Schwung für die weitere Reise zu holen. Das Manöver, bei dem die Mission ihre Flugbahn durch die Erdanziehung anpassen wird, erfolgt im Rahmen von Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie.
  • Wiederholung von #SpaceConnectsUs jetzt online
    Montag, 30.03.2020, 12:41:00 Uhr
    Wiederholung von #SpaceConnectsUs jetzt online
    Gemeinsam mit Asteroid Day haben wir am Donnerstag, den 26. März 2020, Menschen auf der ganzen Welt mit Astronauten, Wissenschaftlern und Prominenten zusammengebracht, um in Zeiten der Corona-Krise eine Botschaft der Hoffnung und Unterstützung zu überbringen.
  • Weniger Luftverschmutzung in Europa durch Coronavirus- Lockdown
    Freitag, 27.03.2020, 08:00:00 Uhr
    Weniger Luftverschmutzung in Europa durch Coronavirus- Lockdown
    Neue Bilder des Copernicus-Satelliten Sentinel-5P zeigen einen starken Rückgang der Stickstoffdioxid-Konzentrationen über mehreren Großstädten in Europa - darunter in Paris, Madrid und Rom.
  • ESA fährt wissenschaftlichen Missionsbetrieb wegen COVID-19-Pandemie zurück
    Donnerstag, 26.03.2020, 07:00:00 Uhr
    ESA fährt wissenschaftlichen Missionsbetrieb wegen COVID-19-Pandemie zurück
    Angesichts der sich ausweitenden Coronavirus-Pandemie hat die ESA entschieden, die Anzahl der vor Ort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Missionskontrollzentrum in Darmstadt weiter zu reduzieren.
  • Weltraumforschung für zu Hause: Ideen für Kinder und Erwachsene
    Mittwoch, 25.03.2020, 08:21:00 Uhr
    Weltraumforschung für zu Hause: Ideen für Kinder und Erwachsene
    In diesen Tagen bleiben viele Menschen auf der ganzen Welt zu Hause. Wir haben eine Auswahl von Aktivitäten für Sie zusammengestellt, mit denen man sich die Zeit vertreiben und gleichzeitig mehr über die Weltraumforschung erfahren kann.
  • ExoMars-Start zum Roten Planeten in 2022
    Donnerstag, 12.03.2020, 14:25:00 Uhr
    Press Release N° 6-2020 Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) und das Staatsunternehmen für Weltraumtätigkeit Roscosmos haben beschlossen, den Start der zweiten ExoMars-Mission zur Erkundung des Roten Planeten auf 2022 zu verschieben.
  • Einladung an die Medien: ESA und Roskosmos diskutieren ExoMars-Pläne
    Montag, 24.02.2020, 15:15:00 Uhr
    Press Release N° 5-2020 Die Direktoren von ESA und der russischen Weltraumorganisation Roskosmos werden sich am 12. März 2020 in Moskau treffen, um die Kooperation der beiden Organisationen zu besprechen. Hierzu gehört auch der aktuelle Stand der ExoMars-Mission sowie ihre Fortschritte auf dem Weg in Richtung Start.
  • Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
    Freitag, 14.02.2020, 09:13:00 Uhr
    Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
    Image: Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
  • ESA-Raumsonde Solar Orbiter ist ins All gestartet, um die Sonne zu untersuchen
    Montag, 10.02.2020, 06:00:00 Uhr
    Press Release N° 4-2020 Die ESA-Mission Solar Orbiter hat offiziell begonnen. Die gleichnamige Raumsonde startete mit einer Trägerrakete vom Typ Atlas V 411 am 10. Februar um 05:03 CET von Cape Canaveral in Florida aus in den Weltraum. Die Aufgabe des Solar Orbiter: Unsere Sonne aus ganz neuen Perspektiven heraus zu erforschen.Signale des Raumfahrzeuges wurden um 06:00 CET von der Bodenstation in New Norcia empfangen, nachdem es in einer niedrigen Erdumlaufbahn von der oberen Stufe der Trägerrakete getrennt worden war.
  • Rekord-Astronaut landet nach sechs Monaten im Weltraum wieder auf der Erde
    Donnerstag, 06.02.2020, 10:30:00 Uhr
    Press Release N° 3-2020 Der ESA-Astronaut Luca Parmitano ist heute zusammen mit der NASA-Astronautin Christina Koch und dem Roscosmos-Kosmonauten Alexander Skworzow auf die Erde zurückgekehrt. Damit ist Parmitanos zweite sechsmonatige Mission an Bord der Internationalen Raumstation ISS, die Mission „Beyond“, offiziell beendet.
NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
Space News From SpaceDaily.Com
Space News from SpaceDaily.Com brings the space industry professional daily news from the frontier, with contract, bid, launch and on-orbit satellite news as it happens.
  • NASA Shows Perseverance with Helicopter, Cruise Stage Testing
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    NASA Shows Perseverance with Helicopter, Cruise Stage Testing
    Kennedy Space Center FL (SPX) Mar 31, 2020 The Mars 2020 mission involving NASA's newly named rover - Perseverance - received a significant boost following the completion of important testing at the agency's Kennedy Space Center in Florida. Activities to measure mass properties of the Cruise Stage vehicle were performed on the spin table inside the Payload Hazardous Servicing Facility. Successful testing also was performed on NASA'
  • NASA Selects Mission to Study Causes of Giant Solar Particle Storms
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    NASA Selects Mission to Study Causes of Giant Solar Particle Storms
    Greenbelt MD (SPX) Mar 31, 2020 NASA has selected a new mission to study how the Sun generates and releases giant space weather storms - known as solar particle storms - into planetary space. Not only will such information improve understanding of how our solar system works, but it ultimately can help protect astronauts traveling to the Moon and Mars by providing better information on how the Sun's radiation affects the space
  • 'Space Fence' radar operational, tracks objects as small as 10 cms
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    'Space Fence' radar operational, tracks objects as small as 10 cms
    Washington DC (UPI) Mar 30, 2020 A radar system known as Space Fence, which can track material in space as small as 10 centimeters, is fully operational, the U.S. Space Force announced. Using enhanced S-band radar, the Space Fence improves on previous capabilities of the Space Surveillance Network in tracking objects such as commercial and military satellites, depleted rocket boosters and space debris in low, medium, a
  • Two Galileo Satellites to Be Launched in December From Kourou on Russia's Soyuz - Source
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Two Galileo Satellites to Be Launched in December From Kourou on Russia's Soyuz - Source
    Moscow (Sputnik) Mar 31, 2020 Two Galileo navigation satellites will be launched into space in December from the Kourou space centre in French Guiana on a Russian Soyuz launch vehicle, instead of the Ariane 6 carrier rocket, a source in the rocket and space industry said. "It was decided to launch two Galileo satellites by the Soyuz-ST-B rocket from Kourou. The date is tentative - 15 December, as it depends on the timi
  • Could Satellites Help Head Off a Locust Invasion?
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Could Satellites Help Head Off a Locust Invasion?
    Greenbelt MD (SPX) Mar 31, 2020 A single desert locust (Schistocerca gregaria) can consume its body weight in vegetation in one day. That may not sound like much for one 2.5-gram locust, but when 40 million of them gather-considered a small swarm-they can devour as much food as 35,000 people. In one day, a small swarm can jeopardize a farmer's livelihood. Since December 2019, croplands in Kenya have been inundated by the
  • Five MIT payloads deployed on the International Space Station
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Five MIT payloads deployed on the International Space Station
    Boston MA (SPX) Mar 31, 2020 Five research payloads from the MIT Media Lab's Space Exploration Initiative were recently deployed on the International Space Station for a 30-day research mission. Scientists, designers, and artists will be able to study the effects of prolonged microgravity, on-station radiation, and launch loads on experiments ranging from self-assembling architecture to biological pigments. The payloads lau
  • A Martian mash up: Meteorites tell story of Mars' water history
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    A Martian mash up: Meteorites tell story of Mars' water history
    Tucson AZ (SPX) Mar 31, 2020 In Jessica Barnes' palm is an ancient, coin-sized mosaic of glass, minerals and rocks as thick as a strand of wool fiber. It is a slice of Martian meteorite, known as Northwest Africa 7034 or Black Beauty, that was formed when a huge impact cemented together various pieces of Martian crust. Barnes is an assistant professor of planetary sciences in the University of Arizona Lunar and Planet
  • Modern science reveals ancient secret in Japanese literature
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Modern science reveals ancient secret in Japanese literature
    Tokyo, Japan (SPX) Mar 31, 2020 Nearly a millennium and a half ago, red light streaked the night sky over Japan. Witnesses compared it to the tail of a pheasant - it appeared as a fan of beautiful red feathers stretched across the sky. Since the event, scientists have studied the witness accounts written in the year 620 A.D. and speculated about what the cosmic phenomenon could have actually been. Now, researchers from The Gra
  • Warped Space-time to Help WFIRST Find Exoplanets
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Warped Space-time to Help WFIRST Find Exoplanets
    Greenbelt MD (SPX) Mar 31, 2020 NASA's Wide Field Infrared Survey Telescope (WFIRST) will search for planets outside our solar system toward the center of our Milky Way galaxy, where most stars are. Studying the properties of exoplanet worlds will help us understand what planetary systems throughout the galaxy are like and how planets form and evolve. Combining WFIRST's findings with results from NASA's Kepler and Transi
  • Europe to Conduct BepiColombo Flyby Amid Coronavirus Crisis
    Dienstag, 31.03.2020, 11:13:33 Uhr
    Europe to Conduct BepiColombo Flyby Amid Coronavirus Crisis
    Paris (ESA) Mar 31, 2020 Controllers at ESA's mission control centre are preparing for a gravity-assist flyby of the European-Japanese Mercury explorer BepiColombo. The manoeuvre, which will see the mission adjust its trajectory by harnessing Earth's gravitational pull as it swings past the planet, will be performed amid restrictions ESA has implemented in response to the coronavirus pandemic. BepiColombo, launche
Astronews.com
Astronews.com
Astronews.com
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • Gravitationswellen: Größe von Neutronensternen vermessen Neutronensterne haben einen Durchmesser von 22 Kilometern. Dies ergab jetzt die Auswertung des Gravitationswellensignals einer Verschmelzung zweier Neutronensterne und anschließende Beobachtungen. Die neuen Ergebnisse scheinen zudem dafür zu sprechen, dass Neutronensterne in der Regel am Stück von Schwarzen Löchern verschluckt werden. (23. März 2020)
  • Neutronensterne: Wie entstehen Magnetare? Magnetare sind Neutronensterne mit den stärksten Magnetfeldern, die im Universum gemessen werden. Doch wie entstehen sie? Neue Simulationen zeigen, dass sich diese gigantischen Felder durch Verstärkung anfänglich vorhandener, schwacher Felder erklären lassen, wenn die Neutronensterne schnell rotieren. Die Ergebnisse könnten auch helfen, gewaltige Sternexplosionen besser zu verstehen. (20. März 2020)
  • Gravitationswellen: Erfolgreiche Suche in öffentlichen Daten Forscher in Hannover haben zusammen mit internationalen Kolleginnen und Kollegen ihren zweiten offenen Gravitationswellenkatalog veröffentlicht. Mit verbesserten Suchmethoden haben sie in öffentlichen Daten des ersten und zweiten Beobachtungslaufs von LIGO und Virgo mit empfindlicheren Methoden nach Signalen gesucht - und sind fündig geworden. (17. März 2020)
  • Sterne: Die Rolle der Konvektion und Rotation Die Aktivität verschiedener Sterne kann sehr unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Für die Aktivität sind die Magnetfelder, die im Innern der Sterne in einem Dynamo-Prozess entstehen, verantwortlich. Die genaue Funktionsweise des Dynamos ist noch unklar. Nun haben Forschende zahlreiche Sterne in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung untersucht, um mehr über die Vorgänge im Inneren zu erfahren. (11. März 2020)
  • Supernovae: Zweifel an einer Standardkerze Supernovae vom Typ Ia könnten deutlich andere Eigenschaften haben als bisher angenommen: Dies ergab eine detaillierte Rekonstruktion der Manganproduktion in der Milchstraße. Die Analyse deutet darauf hin, dass die Mehrheit dieser Sternexplosionen durch die Verschmelzung von zwei Weißen Zwergen entsteht. Nun fragt man sich, ob sie trotzdem noch zur Bestimmung von Entfernungen taugen. (5. März 2020)
  • Neutronen: Auf der Spur des Rätsels der Materie Einem Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist es gelungen, den Wert für das elektrische Dipolmoment des Neutrons genauer einzugrenzen als zuvor. Dabei stellte sich heraus, dass dieser Wert wohl sehr viel kleiner ist als man bisher angenommen hatte. Kann das Neutron also nicht mehr helfen, den Materie-Überschuss im Universum zu erklären? (28. Februar 2020)
  • Neutrinos: Die Hierarchie der Neutrinomassen Neutrinos sind außerordentlich schwer zu messen und bergen noch immer so manches Geheimnis. So weiß man etwa bislang nicht, welche der drei bekannten Neutrinoarten eigentlich die größte Masse aufweist. Eine neue Studie zeigt nun, dass die künftige Generation von Neutrino-Detektoren schon bald eine eindeutige Antwort liefern könnte - wenn man ihre Messergebnisse kombiniert. (27. Februar 2020)
  • NGTS-10b: Ein Jahr mit nur 18 Stunden Mit den Teleskopen des Next-Generation Transit Survey in Chile haben Astronominnen und Astronomen jetzt einen extrasolaren Planet entdeckt, der in einer Rekordzeit von nur 18 Stunden um seine Sonne kreist. Der Gasriese ist seinem Stern so nahe, dass die Gezeitenkräfte ihn bald zerreißen könnten. Das System ist rund 1000 Lichtjahre von der Erde entfernt. (21. Februar 2020)
  • NGC 4490: Amateurastronom entdeckt Doppelnukleus Die Galaxie NGC 4490 im Sternbild Jagdhunde bildet zusammen mit NGC 4485 ein wechselwirkendes Galaxiensystem und wurde dank seiner Entfernung von nur rund 30 Millionen Lichtjahren bereits gründlich untersucht. Doch offenbar nicht gründlich genug: Ein Elektroingenieur im Ruhestand und Amateurastronom stellte nun fest, dass NGC 4490 über zwei Kerne verfügt. (12. Februar 2020)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • DLR: Schutzmasken statt Raumfahrtmodelle Auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat wegen der Covid-19-Pandemie seine Standorte geschlossen und hält nur noch einen Notbetrieb aufrecht. Trotzdem bemühen sich Techniker, ihren Beitrag zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung zu leisten: Sie testen, ob sich 3D-Drucker im DLR für die Herstellung von Schutzmasken und von Komponenten für Beatmungsgeräte nutzen lassen. (31. März 2020)
  • ESA: Corona-Pause für sieben Sonden Die europäische Weltraumagentur ESA reduziert das Personal im europäischen Raumfahrtkontrollzentrum in Darmstadt weiter: Nachdem schon die meisten ESA-Mitarbeiter seit fast zwei Wochen von zu Hause aus arbeiten, wird nun der Zugang ins Kontrollzentrum noch stärker eingeschränkt. Dies hat auch Folgen für einige Missionen, darunter die beiden Marssonden der ESA. (25. März 2020)
  • ISS: 18 Terabyte Daten über das Sieden Das Experiment RUBI der TU Darmstadt hat an Bord der Internationalen Raumstation ISS rund 18 Terabyte Daten gesammelt, um den physikalischen Prozess des Siedens im Detail zu untersuchen. Daraus sollen nun präzisere Modelle der Wärmeübertragung entwickelt werden. Ziel ist eine umweltschonendere und effizientere Kühlung und Beheizung auf der Erde und im Weltall. (19. März 2020)
  • ExoMars: Start des ESA-Marsrovers erst 2022 Im Sommer sollte der ExoMars-Rover der europäischen Weltraumagentur ESA und der russischen Raumfahrtbehörde Roscosmos mit zweijähriger Verspätung zum Roten Planeten starten und dort nach Lebensspuren suchen. Heute teilten ESA und Roscosmos mit, dass der Start auf das Jahr 2022 verschoben wird. Es seien noch weitere Tests bei verschiedenen Komponenten nötig. (12. März 2020)
  • ISS: Tierbeobachtung aus dem All soll starten Das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierwanderungen ICARUS soll heute in Betrieb genommen werden. Eigentlich war das bereits für den Sommer des vergangenen Jahres vorgesehen, doch machte ein Computer Probleme und musste ausgetauscht werden. In einer mehrmonatigen Testphase wird das System nun überprüft und soll dann ab Herbst wissenschaftliche Daten liefern. (10. März 2020)
  • ISS: Menschliches Gewebe im Erdorbit züchten Mit dem jüngsten Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation ISS ist auch ein ganz besonderes Experiment in den Erdorbit gebracht worden: Aus menschlichen Stammzellen soll in Schwerelosigkeit Gewebe gezüchtet werden. Künftig könnte es möglich sein, auf einen Patienten abgestimmte Transplantate im All zu züchten. Auch Tierversuche könnten sich so vermeiden lassen. (9. März 2020)
  • Bartolomeo: Start frei für kommerzielle ISS-Nutzung Die erste kommerzielle Außenplattform Europas auf der Internationalen Raumstation ISS soll in der kommenden Nacht ins All starten. Die in Deutschland gebaute und getestete Bartolomeo-Plattform sei, so die Verantwortlichen, ein großer Schritt in Richtung kommerzieller Raumstationsnutzung in Europa. Firmen und Forschungseinrichtungen können die neue Plattform nutzen. (6. März 2020)
  • Discovery-Missionen: Ziel: Venus, Neptun oder Jupiter? Im Rahmen des 1992 aufgelegten Discovery-Programms der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA werden Mission gestartet, die helfen sollen, die Rätsel unseres Sonnensystems zu lösen. Nun wurden vier Kandidaten vorgestellt, von denen zwei zu einer Discovery-Mission werden könnten: Ihre Ziele wären der Jupitermond Io, der Neptunmond Triton und die Venus. (20. Februar 2020)
  • ISS: Neue Nutzlastplattform vor dem Start Die Internationale Raumstation ISS soll im März mit Bartolomeo eine neue Nutzlastplattform erhalten, die vom europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus entwickelt und finanziert wurde. Beim DLR hat man die Plattform vor dem Start gründlich getestet. Bartolomeo ist Teil einer ISS-Kommerzialisierungsinitiative der europäischen Raumfahrtagentur. (13. Februar 2020)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Erdatmosphäre: Satellitendaten zeigen Ozonloch über dem Nordpol Bislang kannte man das Ozonloch nur über der Antarktis, jetzt wurde mithilfe von Satellitendaten erstmals auch ein Ozonloch über der Arktis nachgewiesen, das bis etwa 60 Grad nördlicher Breite reicht. Die Ozonschicht ist hier mindestens 30 Prozent dünner als normal. Grund ist noch immer eine erhöhte Chlorkonzentration in der Atmosphäre und eine besondere Wetterlage. (26. März 2020)
  • Nördlinger Ries: Auf der Spur des pH-Werts des jungen Mars Wie genau sah es auf dem jungen Mars aus? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft schon seit Jahren. Interessant ist insbesondere, wie lebensfreundlich unser Nachbarplanet einst wirklich war. Um etwas mehr über die damaligen Umweltbedingungen auf dem Mars zu erfahren, wurden nun Untersuchungen im Gestein des Nördlinger Ries gemacht. (24. März 2020)
  • Ryugu: Infrarotmessungen zeigen hochporösen Brocken Jetzt vorgestellte Infrarotaufnahmen des Asteroiden Ryugu der Sonde Hayabusa2 zeigen, dass dieser fast vollständig aus hochporösem Material besteht und vermutlich aus den Resten eines zuvor zertrümmerten Mutterkörpers entstand. Die Porosität sollte dazu führen, dass Asteroiden dieses Typs beim Eintritt in die Erdatmosphäre in viele kleinere Einzelteile zerbrechen. (18. März 2020)
  • 67P: Nachgebildeter Komet im Labor Stickstoff gilt als einer der Grundbausteine des Lebens. Nun ist es einem internationalen Team gelungen, stickstoffhaltiges Ammoniumsalz auf der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko nachzuweisen. Dazu wurde im Labor eine Kometenoberfläche nachgebildet, um so die Daten zu reproduzieren, die die ESA-Sonde Rosetta bei 67P gemessen hatte. (16. März 2020)
  • Mondfinsternis: Die Erde als Exoplanet Mondfinsternisse begeistern nicht nur die Öffentlichkeit, sondern können noch immer wichtige wissenschaftliche Ergebnisse liefern und eventuell sogar helfen, Leben auf Planeten jenseits des Sonnensystems nachtzuweisen. So wurde während der Mondfinsternis im Januar 2019 durch die Erdatmosphäre scheinendes Sonnenlicht analysiert. Genauso werden Atmosphären von Exoplaneten untersucht. (4. März 2020)
  • Itokawa: Asteroid mit Eisenüberzug Mineralogen aus Jena und Japan haben in Bodenproben des Asteroiden Itokawa ein bislang unbekanntes Phänomen entdeckt: Die Oberfläche des Himmelskörpers ist offenbar mit winzigen haarförmigen Kristallen aus Eisen überzogen. Eine neue Theorie zeigt, wie diese entstanden sind und warum Asteroiden ungewöhnlich arm an Schwefelverbindungen sein könnten. (2. März 2020)
  • InSight: Im Schnitt ein Erdbeben pro Tag auf dem Mars Der Planet Mars ist seismisch aktiv. Das zeigen erste wissenschaftliche Analysen von Daten, die der NASA-Marslander InSight von der Marsoberfläche zur Erde gefunkt hat. Im Schnitt konnte das Seismometer SEIS jeden Tag ein Erdbeben registrieren. Von der Auswertung der Aufzeichnungen verspricht sich das Team wichtige Informationen über das Innere des Mars. (24. Februar 2020)
  • Meteoriten: Flensburg ist etwas Besonderes Im September des vergangenen Jahres verglühte ein Meteoroid in der Atmosphäre über Norddeutschland. Einen Tag später fand ein Flensburger einen eigentümlichen Stein in seinem Garten, der als Bruchstück eines Meteoriten identifiziert wurde. Erste Untersuchungen zeigen nun, dass es sich bei dem Brocken aus dem All um einen sehr seltenen Meteoriten handelt. (18. Februar 2020)
  • New Horizons: Die Entstehung von Arrokoth Anfang 2019 flog die Plutosonde New Horizons am inzwischen Arrokoth getauften Kuipergürtel-Objekt 2014 MU69 vorüber und lieferte die ersten Detailaufnahmen einer so weit entfernten Welt. Seitdem überträgt die Sonde die Daten des Vorüberflugs. Deren Auswertung ergab nun interessante Hinweise auf die Entstehungsgeschichte Arrokoths und von Planetesimalen. (14. Februar 2020)
  • Solar Orbiter: Den Geheimnissen der Sonne auf der Spur n der Nacht auf Montag soll die Sonnenmission Solar Orbiter ins All starten. Ausgerüstet mit zehn wissenschaftlichen Instrumenten wagt sich die Sonde der europäischen Raumfahrtagentur ESA in den kommenden Jahren bis auf 42 Millionen Kilometer an unser Zentralgestirn heran und blickt zudem erstmals auf die Pole des Sterns. (6. Februar 2020)
Sterne und Weltraum
Raumfahrer.net
ScienceDaily (Astronomie)
Sterne und Weltraum RSS-Feed
aktuelles
Raumfahrer.net News
Lesen Sie über Nachrichten aus Raumfahrt und Astronomie vom Portal Raumfahrer.net.
  • China: Satellitentriplett Yaogan-30 06 gestartet
    Sonntag, 29.03.2020, 19:38:31 Uhr
    Drei offiziell elektromagnetischen Untersuchungen und weiteren Experimenten gewidmete Fernerkundungssatelliten aus China gelangten am 24. März 2020 in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Satellitenstartzentrum Xichang (Xichang Satellite Launch Center, XSLC) in der Provinz Sichuan.
  • Mission von VeneSat 1 beendet
    Sonntag, 29.03.2020, 12:21:35 Uhr
    Der Regelbetrieb von Venezuelas einzigem Kommunikationssatelliten VeneSat 1 alias Simón Bolívar 1 musste wegen technischen Problemen beendet werden. Das angeschlagene Raumfahrzeug anschließend in einen Friedhofsorbit zu verbringen gelang offenbar nicht in der für geostationäre Kommunikationssatelliten heute üblichen Art.
  • Weniger Luftverschmutzung in Europa
    Freitag, 27.03.2020, 13:58:00 Uhr
    Weniger Luftverschmutzung in Europa durch Coronavirus-Lockdown. Neue Bilder des Copernicus-Satelliten Sentinel-5P zeigen einen starken Rückgang der Stickstoffdioxid-Konzentrationen über mehreren Großstädten in Europa – darunter in Paris, Madrid und Rom. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
  • Express-AM 6 hat Kühlsystemprobleme
    Freitag, 27.03.2020, 10:11:07 Uhr
    Der russische Kommunikationssatellit Express-AM 6 hat nach Angaben seines Betreibers Russian Satellite Communications Company (RSCC) ein Problem mit seinem Kühlsystem, weshalb ein Teil seiner Kommunikationsnutzlast stillgelegt wurde.
  • Netzwerk zur Weltraumüberwachung wächst weiter
    Mittwoch, 25.03.2020, 14:56:35 Uhr
    Blick ins All mit GEOTracker: Das Netzwerk zur Weltraumüberwachung wächst weiter. Eine Information der ArianeGroup.
  • DLR: Ozonloch in der Arktis
    Mittwoch, 25.03.2020, 13:48:53 Uhr
    Ozonloch erstmals in der Arktis beobachtet. Kritischer Ozongesamtwert von 220 Dobson Einheiten unterschritten. Außergewöhnliche Wettersituation und hohe Chlorkonzentrationen in der Atmosphäre begünstigten den Ozonabbau. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
  • ESA: #SpaceConnectsUS - Botschaft der Hoffnung
    Mittwoch, 25.03.2020, 10:19:49 Uhr
    Die gesamte Welt musste sich in den letzten Wochen an eine ungewöhnliche Zeit in Isolation gewöhnen. Gemeinsam mit Asteroid Day, einer langjährigen Partnerorganisation der ESA, die Bildungsprogramme mit Raumfahrt-Bezug leitet, bringen wir am Donnerstag, den 26. März 2020, Menschen mit Astronauten und Prominenten zusammen, um eine Botschaft der Hoffnung und Inspiration zu überbringen. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA)
  • Mini-Teilchenbeschleuniger mit Energie-Recycling
    Samstag, 21.03.2020, 11:26:26 Uhr
    Experiment belegt Machbarkeit eines gekoppelten Terahertz-Beschleunigers mit langen Pulsen. Eine Pressemeldung des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY – ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft.
  • Mission Control passt sich Coronavirus-Bedingungen an
    Samstag, 21.03.2020, 10:09:36 Uhr
    Die für Raumfahrzeuge zuständigen Teams im Satellitenkontrollzentrum der ESA befassen sich täglich mit Herausforderungen während des Fluges – von fehlerhafter Hardware, problematischer Software und gefährlichem Weltraumschrott bis hin zu Computerviren, die die Bodenstationen beeinträchtigen könnten. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
  • Stammzellen für Erforschung des tiefen Weltraums
    Donnerstag, 19.03.2020, 11:56:08 Uhr
    Kultivierung von Stammzellen für die Erforschung des tiefen Weltraums. Der Schutz vor kosmischer Strahlung ist die letzte Grenze der astronautischen Exploration des Weltraums. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
Astronomy News -- ScienceDaily
Astronomy news. New! Earth-like extrasolar planet found; double helix nebula; supermassive black holes, astronomy articles, astronomy pictures. Updated daily.
  • Hubble finds best evidence for elusive mid-sized black hole
    Dienstag, 31.03.2020, 22:22:51 Uhr
    Astronomers have found the best evidence for the perpetrator of a cosmic homicide: a black hole of an elusive class known as ''intermediate-mass,'' which betrayed its existence by tearing apart a wayward star that passed too close.
  • A Martian mash up: Meteorites tell story of Mars' water history
    Montag, 30.03.2020, 17:03:36 Uhr
    Researchers probed Martian meteorites to reconstruct Mars' chaotic history. Their findings suggest that Mars might not have had a global magma ocean.
  • ALMA resolves gas impacted by young jets from supermassive black hole
    Freitag, 27.03.2020, 16:37:55 Uhr
    Astronomers obtained the first resolved image of disturbed gaseous clouds in a galaxy 11 billion light-years away by using the Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA). The team found that the disruption is caused by young powerful jets ejected from a supermassive black hole residing at the center of the host galaxy. This result will cast light on the mystery of the evolutionary process of galaxies in the early Universe.
  • Paired with super telescopes, model Earths guide hunt for life
    Donnerstag, 26.03.2020, 19:44:50 Uhr
    Astronomers have created five models representing key points from our planet's evolution, like chemical snapshots through Earth's own geologic epochs. The models will be spectral templates for astronomers to use in the approaching new era of powerful telescopes, and in the hunt for Earth-like planets in distant solar systems.
  • Looking for dark matter close to home
    Donnerstag, 26.03.2020, 19:44:04 Uhr
    Eighty-five percent of the universe is composed of dark matter, but we don't know what, exactly, it is.
  • Astronomers use slime mould to map the universe's largest structures
    Donnerstag, 26.03.2020, 17:41:24 Uhr
    The behaviour of one of nature's humblest creatures and archival data from the NASA/ESA Hubble Space Telescope are helping astronomers probe the largest structures in the Universe.
  • Star formation project maps nearby interstellar clouds
    Montag, 23.03.2020, 15:13:50 Uhr
    Astronomers have captured new, detailed maps of three nearby interstellar gas clouds containing regions of ongoing high-mass star formation. The results of this survey, called the Star Formation Project, will help improve our understanding of the star formation process.
  • Expanding universe: We may be in a vast bubble
    Samstag, 21.03.2020, 00:27:53 Uhr
    The few thousand galaxies closest to us move in a vast 'bubble' that is 250 million light years in diameter, where the average density of matter is half as large as for the rest of the universe. This is the hypothesis put forward by a theoretical physicist to solve a conundrum that has been splitting the scientific community for a decade: at what speed is the universe expanding?
  • The strange orbits of 'Tatooine' planetary disks
    Donnerstag, 19.03.2020, 15:32:09 Uhr
    Astronomers using the Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) have found striking orbital geometries in protoplanetary disks around binary stars. While disks orbiting the most compact binary star systems share very nearly the same plane, disks encircling wide binaries have orbital planes that are severely tilted. These systems can teach us about planet formation in complex environments.
  • Black hole team discovers path to razor-sharp black hole images
    Mittwoch, 18.03.2020, 19:37:57 Uhr
    A team of researchers have published new calculations that predict a striking and intricate substructure within black hole images from extreme gravitational light bending.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm Details zu http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Astronomische Nachrichten>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 21.03.2020, 00:50:40 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Astronomische Nachrichten>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd RSS-Feed
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum