Dr. Freund's Multiversum
Astronomische Nachrichten: Seite wird geladen ...
Astronomische Nachrichten: Aktuelle Meldungen aus Astronomie und Raumfahrt, die neuste Exoplaneten-Statistik und das Weltraumwetter.
URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm
Grösse (Server): 15kB
 

Astronomische Nachrichten

Astronomie Service Nachrichten Wetter SF-News Musik-News
Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Weltraumwetter
Aktueller Status
Solare Röntgenstrahlung:
N3KL: Solare Röntgenstrahlung
Erdmagnetfeld:
N3KL: Erdmagnetfeld
Quelle: N3KL.ORG
Solare Röntgenstrahlung, solarer Protonenfluss
und Aktivität des Erdmagnetfelds
SWPC: Übersicht
Nordlicht-Vorhersage
 
SWPC: Nordlicht-Vorhersage
Aktuelle Sonnenflecken-Anzahl
Freitag, 21.02.2020
0 Sonnenflecken
(EISN - Estimated International Sunspot Number)
Diagramm anzeigen
Quelle: silso
(Sunspot Index and Long-term Solar Observations)
Aktuelle Sonnenwind-Daten
Freitag, 21.02.2020, 19:18:00 Uhr
Sonnenwind-Dichte: 3,89 Partikel/ccm
 
Sonnenwind-Geschwindigkeit: 474,3 km/s
 
Sonnenwind-Temperatur: 126946 K
 
Tagesverlauf abspielen
Aktuelle Mondphase Aktuelle Bilder der Sonne
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.
Quelle: www.Der-Mond.org
SOHO SDO HMI Continuum SOHO SDO HMI Magnetogram SOHO EIT 171 SOHO EIT 195 SOHO EIT 284 SOHO EIT 304
Quelle: SOHO - Solar And Heliospheric Observatory
SDO: Solar Dynamics Observatory, HMI: Helioseismic and Magnetic Imager, EIT: Extreme Ultraviolet Imaging Telescope
Mehr Wetter ...
Extrasolare Planeten
Anzahl bestätigter Exoplaneten am 13.02.2020:
4126
Quelle: NASA Exoplanet Archive Download der Daten von https://exoplanetarchive.ipac.caltech.edu
SpaceDaily (Extra Solar)
SciTechDaily (Exoplaneten)
ScienceDaily (Exoplaneten)
Exoplanet – SciTechDaily
Science, Space and Technology News 2020
  • Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star
    Donnerstag, 20.02.2020, 23:18:56 Uhr
    Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star
    Astronomers from the University of Warwick have observed an exoplanet orbiting a star in just over 18 hours, the shortest orbital period ever observed for... The post Planet on Edge of Destruction – Gas Giant Discovered Rapidly Orbiting a Dangerously Close Star appeared first on SciTechDaily.
  • Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction
    Dienstag, 11.02.2020, 22:50:05 Uhr
    Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction
    A team of astronomers led by Brendan Bowler of The University of Texas at Austin has probed the formation process of giant exoplanets and brown... The post Giant Exoplanets Form Differently Than ‘Failed Stars’ – Mass-ive Distinction appeared first on SciTechDaily.
  • NASA’s New Space Telescope Will Seek Atmospheres Around Potentially Habitable Exoplanets
    Mittwoch, 05.02.2020, 21:12:51 Uhr
    NASA’s New Space Telescope Will Seek Atmospheres Around Potentially Habitable Exoplanets
    Larger, gas giant exoplanets will also fall under the James Webb Space Telescope’s gaze The TRAPPIST-1 system of exoplanets holds exciting possibilities in the search... The post NASA’s New Space Telescope Will Seek Atmospheres Around Potentially Habitable Exoplanets appeared first on SciTechDaily.
  • Two Potentially Habitable Super-Earths and ‘Cold Neptune’ Found Orbiting Nearby Stars
    Freitag, 31.01.2020, 14:02:07 Uhr
    Two Potentially Habitable Super-Earths and ‘Cold Neptune’ Found Orbiting Nearby Stars
    A “cold Neptune” and two potentially habitable worlds are part of a cache of five newly discovered exoplanets and eight exoplanet candidates found orbiting nearby... The post Two Potentially Habitable Super-Earths and ‘Cold Neptune’ Found Orbiting Nearby Stars appeared first on SciTechDaily.
  • Major Meltdown for Hottest Planet: Even Molecules Are Torn to Shreds
    Samstag, 25.01.2020, 04:49:03 Uhr
    Major Meltdown for Hottest Planet: Even Molecules Are Torn to Shreds
    In the scorching atmosphere of exoplanet KELT-9b, even molecules are torn to shreds. Massive gas giants called “hot Jupiters” — planets that orbit too close... The post Major Meltdown for Hottest Planet: Even Molecules Are Torn to Shreds appeared first on SciTechDaily.
  • Planet WASP-12b Is on a Death Spiral – Heading Toward Certain Destruction
    Donnerstag, 09.01.2020, 23:45:49 Uhr
    Planet WASP-12b Is on a Death Spiral – Heading Toward Certain Destruction
    A Princeton-led team of astrophysicists has shown that this exoplanet is spiraling in toward its host star, heading toward certain destruction in about 3 million... The post Planet WASP-12b Is on a Death Spiral – Heading Toward Certain Destruction appeared first on SciTechDaily.
  • Real-Life Star Wars: Two New ‘Tatooine’ Planetary Systems Pinpointed by Astronomers [Video]
    Mittwoch, 08.01.2020, 17:29:46 Uhr
    Real-Life Star Wars: Two New ‘Tatooine’ Planetary Systems Pinpointed by Astronomers [Video]
    Astronomers announced Monday (January 6, 2020) the first discovery made by NASA’s TESS mission of a two-star planetary system. Led by researchers at NASA’s Goddard... The post Real-Life Star Wars: Two New ‘Tatooine’ Planetary Systems Pinpointed by Astronomers [Video] appeared first on SciTechDaily.
  • Earth-Size Habitable-Zone World Found by NASA Planet Hunter [Video]
    Dienstag, 07.01.2020, 19:24:13 Uhr
    Earth-Size Habitable-Zone World Found by NASA Planet Hunter [Video]
    NASA’s Transiting Exoplanet Survey Satellite (TESS) has discovered its first Earth-size planet in its star’s habitable zone, the range of distances where conditions may be... The post Earth-Size Habitable-Zone World Found by NASA Planet Hunter [Video] appeared first on SciTechDaily.
  • In Search for Alien Life, Scientists Develop New Method to Detect Oxygen on Exoplanets
    Dienstag, 07.01.2020, 00:40:28 Uhr
    In Search for Alien Life, Scientists Develop New Method to Detect Oxygen on Exoplanets
    New Technique Could Speed Search for Life in Outer Space Scientists have developed a new method for detecting oxygen in exoplanet atmospheres that may accelerate... The post In Search for Alien Life, Scientists Develop New Method to Detect Oxygen on Exoplanets appeared first on SciTechDaily.
  • NASA Lost Contact With Spacecraft Designed to Study Planets Outside Our Solar System
    Samstag, 04.01.2020, 15:00:16 Uhr
    NASA Lost Contact With Spacecraft Designed to Study Planets Outside Our Solar System
    Mission operators at NASA’s Jet Propulsion Laboratory in Pasadena, California, have lost contact with the ASTERIA satellite, a briefcase-sized spacecraft designed to study planets outside... The post NASA Lost Contact With Spacecraft Designed to Study Planets Outside Our Solar System appeared first on SciTechDaily.
Extrasolar Planets News -- ScienceDaily
Extrasolar Planet News. Astronomers discover extrasolar planets in a nearby star system. Could extrasolar planets support life? Images, full-text articles. Free.
Schlagzeilen aus Astronomie und Raumfahrt
ESA
NASA
SpaceDaily
ESA Germany
ESA Germany
  • ESA-Bettruhestudie geht in die nächste Runde
    Donnerstag, 20.02.2020, 10:22:00 Uhr
    ESA-Bettruhestudie geht in die nächste Runde
    Wie reagiert der menschliche Körper auf das Leben im Weltraum? Dieser Frage gehen wir mit der Erweiterung unserer Bettruhestudie nach – ohne aus dem Bett zu steigen!
  • Erstes Instrument der ESA-Mission Solar Orbiter übermittelt Messungen
    Montag, 17.02.2020, 16:18:00 Uhr
    Erstes Instrument der ESA-Mission Solar Orbiter übermittelt Messungen
    Am 13. Februar 2020 wurden die ersten Ergebnisse einer Instrumentenmessung des Solar Orbiters geliefert. Sie bestätigen dem internationalen Forschungsteam, dass sich das Magnetometer nach der erfolgreichen Entfaltung des Instrumentenarms in einem guten Zustand befindet.
  • Mars: ein Planet der zwei Extreme
    Freitag, 14.02.2020, 14:53:00 Uhr
    Mars: ein Planet der zwei Extreme
    Der Mars kann als eine Welt der zwei Extreme bezeichnet werden, wie dieses neue Bild von Mars Express der ESA zeigt. Zu sehen ist die Region Nilosyrtis Mensae, die charakteristisch für die Übergangszone von Hochland zu Tiefland ist.
  • Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
    Freitag, 14.02.2020, 09:13:00 Uhr
    Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
    Image: Valentinsgrüße aus dem Hochland von Bolivien
  • Die Sonne im Fokus: Lagrange-Mission der ESA
    Donnerstag, 13.02.2020, 15:03:00 Uhr
    Die Sonne im Fokus: Lagrange-Mission der ESA
    Die Lagrange-Mission der ESA wird die Aktivität der Sonne beobachten und Daten für frühe Warnungen vor möglicherweise extremen Weltraumwetterereignissen liefern, um Maßnahmen zum Schutz von und zur Eindämmung potenzieller Schäden für Satelliten im Orbit oder Infrastrukturen auf der Erde zu treffen.
  • ESA-Raumsonde Solar Orbiter ist ins All gestartet, um die Sonne zu untersuchen
    Montag, 10.02.2020, 06:00:00 Uhr
    Press Release N° 4-2020 Die ESA-Mission Solar Orbiter hat offiziell begonnen. Die gleichnamige Raumsonde startete mit einer Trägerrakete vom Typ Atlas V 411 am 10. Februar um 05:03 CET von Cape Canaveral in Florida aus in den Weltraum. Die Aufgabe des Solar Orbiter: Unsere Sonne aus ganz neuen Perspektiven heraus zu erforschen.Signale des Raumfahrzeuges wurden um 06:00 CET von der Bodenstation in New Norcia empfangen, nachdem es in einer niedrigen Erdumlaufbahn von der oberen Stufe der Trägerrakete getrennt worden war.
  • Sonne, wir kommen!
    Freitag, 07.02.2020, 15:28:00 Uhr
    Sonne, wir kommen!
    Nach Monaten voller nervenaufreibender Simulationstrainings, zwei Verzögerungen auf der Startrampe und einer Generalprobe sind die ESA-Kontrollteams am Boden nun bereit, den Solar Orbiter auf seine Reise Richtung Sonne zu senden.
  • Rekord-Astronaut landet nach sechs Monaten im Weltraum wieder auf der Erde
    Donnerstag, 06.02.2020, 10:30:00 Uhr
    Press Release N° 3-2020 Der ESA-Astronaut Luca Parmitano ist heute zusammen mit der NASA-Astronautin Christina Koch und dem Roscosmos-Kosmonauten Alexander Skworzow auf die Erde zurückgekehrt. Damit ist Parmitanos zweite sechsmonatige Mission an Bord der Internationalen Raumstation ISS, die Mission „Beyond“, offiziell beendet.
  • Einladung an die Medien: ESA-Astronaut und ISS-Kommandant Luca Parmitano kehrt aus dem Weltraum zurück
    Mittwoch, 22.01.2020, 16:22:00 Uhr
    Press Release N° 2-2020 ESA-Astronaut Luca Parmitano kehrt nach sechs Monaten von der Internationalen Raumstation ISS zurück. Nach 201 Tagen im All wird er zusammen mit Alexander Skworzow und Christina Koch am 6. Februar 2020 in Kasachstan landen. Parmitano fliegt dann umgehend zum Europäischen Astronautenzentrum EAC in Köln weiter. Seine dortige Ankunft wird für etwa 21:00 GMT (22:00 CET) erwartet.
  • Einladung an die Medien: Solar Orbiter startet ins All, um die Sonne zu untersuchen (neues Datum 10. Februar)
    Dienstag, 21.01.2020, 13:50:00 Uhr
    Press Release N° 1-2020 Die neue ESA-Raumsonde zur Sonnenbeobachtung wird am Montag 10. Februar 2020 von Cape Canaveral aus starten. Medienvertreter sind herzlich ins Europäische Raumflugkontrollzentrum ESOC in Darmstadt, Deutschland, eingeladen, um von dort aus den Start sowie den Empfang des ersten Signals mitzuverfolgen.**Anmerkung: Dieser Artikel wurde am 31. Januar aktualisiert. Die NASA, die ESA, Airbus und die United Launch Alliance streben nun Sonntag, den 9. Februar, um 23:03 EST (04:03 GMT / 05:03 CET Montag, den 10. Februar) den Start der Mission Solar Orbiter auf einer Atlas V-Rakete vom Space Launch Complex 41 auf der Cape Canaveral Air Force Station in Florida an. Der Start hat ein zweistündiges Zeitfenster.**
NASA Breaking News
A RSS news feed containing the latest NASA news articles and press releases.
Space News From SpaceDaily.Com
Space News from SpaceDaily.Com brings the space industry professional daily news from the frontier, with contract, bid, launch and on-orbit satellite news as it happens.
  • Construction of China's space station begins with start of LM-5B launch campaign
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Construction of China's space station begins with start of LM-5B launch campaign
    Beijing (XNA) Feb 21, 2020 The maiden flight of the Long March-5B rocket carrying a trial version of China's new-generation manned spaceship is expected to take place in April, indicating the imminent start of construction of China's space station. The rocket, the prototype core capsule of the space station and the experimental manned spaceship are undergoing tests at the Wenchang Space Launch Center on the coast of
  • Journey to the center of Mars
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Journey to the center of Mars
    Sendai, Japan (SPX) Feb 21, 2020 While InSight's seismometer has been patiently waiting for the next big marsquake to illuminate its interior and define its crust-mantle-core structure, two scientists, Takashi Yoshizaki (Tohoku University) and Bill McDonough (Tohoku University and University of Maryland, College Park) have built a new compositional model for Mars. They used rocks from Mars and measurements from orbiting s
  • NASA introduces mission support updates at Marshall Small Business Meeting
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    NASA introduces mission support updates at Marshall Small Business Meeting
    Janet Sudnik for MSFC News Huntsville AL (SPX) Feb 21, 2020 As NASA prepares to send astronauts to explore the Moon and Mars, working hand-in-hand with our mission support contracts will be essential. At Marshall Space Flight Center in Huntsville, Alabama, a strong, skilled workforce of contractors and small businesses has always worked in tandem with the agency to push the bounds of exploration. At Marshall's 29th Small
  • Exotrail Secures Contract with AAC Clyde Space to equip their customers' spacecrafts
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Exotrail Secures Contract with AAC Clyde Space to equip their customers' spacecrafts
    Paris, France (SPX) Feb 20, 2020 Exotrail, a French company dedicated to providing innovative on-orbit transportation solutions for the small satellite market have signed a contract with AAC Clyde Space, Europe's leading nanosatellite solutions specialist. Exotrail will equip them with cutting-edge propulsion solutions for their customers, including global satellite telecommunications leader Eutelsat for its ELO 3 and ELO
  • USSF signs vision for single, integrated Satellite Communications enterprise
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    USSF signs vision for single, integrated Satellite Communications enterprise
    Peterson AFB CO (SPX) Feb 20, 2020 Gen. Jay Raymond, Chief of Space Operations, U.S. Space Force, and Commander, U.S. Space Command, recently signed the USSF Vision for Enterprise Satellite Communications (SATCOM). The Enterprise SATCOM Vision outlines the new Service's vision to evolve SATCOM into a single enterprise that can continue to deliver effects to warfighters from and through a contested, degraded and operationall
  • Lightweight Satcube Ku first operational terminal on Intelsat FlexMove service
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Lightweight Satcube Ku first operational terminal on Intelsat FlexMove service
    Gothenburg, Germany (SPX) Feb 21, 2020 Satcube, a disruptive development company in the satellite communications arena that manufactures innovative, lightweight terminals, announced it has launched the lightweight Satcube Ku satellite terminal on Intelsat's new FlexMove service, providing broadband connectivity to Satcube users in nearly 190 countries. Satcube Ku is the first satellite terminal fully operational for Intelsat FlexMove
  • Improving shoes, showers, 3D printing: research launching to the Space Station
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Improving shoes, showers, 3D printing: research launching to the Space Station
    Melissa Gaskill for ISS News Houston TX (SPX) Feb 21, 2020 A variety of science investigations, along with supplies and equipment, launch to the International Space Station on the 20th SpaceX commercial resupply services mission. The Dragon cargo spacecraft is scheduled to leave Earth March 2 from Space Launch Complex 40 at Cape Canaveral Air Force Station in Florida. Its cargo includes research on particle foam manufactur
  • Planet on edge of destruction in 18-hour year frenzy
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Planet on edge of destruction in 18-hour year frenzy
    Warwick UK (SPX) Feb 21, 2020 Astronomers from the University of Warwick have observed an exoplanet orbiting a star in just over 18 hours, the shortest orbital period ever observed for a planet of its type. It means that a single year for this hot Jupiter - a gas giant similar in size and composition to Jupiter in our own solar system - passes in less than a day of Earth time. The discovery is detailed in a new p
  • The Earth formed much faster than previously thought
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    The Earth formed much faster than previously thought
    Copenhagen, Denmark (SPX) Feb 21, 2020 The precursor of our planet, the proto-Earth, formed within a time span of approximately five million years, shows a new study from the Centre for Star and Planet Formation (StarPlan) at the Globe Institute at the University of Copenhagen. On an astronomical scale, this is extremely fast, the researchers explain. If you compare the solar system's estimated 4.6 billion years of existe
  • Vice President, Administrator visit NASA Langley for Artemis Update
    Freitag, 21.02.2020, 07:06:08 Uhr
    Vice President, Administrator visit NASA Langley for Artemis Update
    Hampton VA (SPX) Feb 21, 2020 Vice President Mike Pence, chair of the National Space Council, and NASA Administrator Jim Bridenstine got a glimpse Wednesday into how NASA's Langley Research Center in Hampton, Virginia is at the forefront of space exploration and has been vital to missions from Apollo to Artemis. "It's an honor to be among men and women who will play a decisive role when in four years' time we return Am
Astronews.com
Astronews.com
Astronews.com
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Forschung
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Forschung.
  • NGTS-10b: Ein Jahr mit nur 18 Stunden Mit den Teleskopen des Next-Generation Transit Survey in Chile haben Astronominnen und Astronomen jetzt einen extrasolaren Planet entdeckt, der in einer Rekordzeit von nur 18 Stunden um seine Sonne kreist. Der Gasriese ist seinem Stern so nahe, dass die Gezeitenkräfte ihn bald zerreißen könnten. Das System ist rund 1000 Lichtjahre von der Erde entfernt. (21. Februar 2020)
  • NGC 4490: Amateurastronom entdeckt Doppelnukleus Die Galaxie NGC 4490 im Sternbild Jagdhunde bildet zusammen mit NGC 4485 ein wechselwirkendes Galaxiensystem und wurde dank seiner Entfernung von nur rund 30 Millionen Lichtjahren bereits gründlich untersucht. Doch offenbar nicht gründlich genug: Ein Elektroingenieur im Ruhestand und Amateurastronom stellte nun fest, dass NGC 4490 über zwei Kerne verfügt. (12. Februar 2020)
  • Simulation: Galaxienentstehung ohne Dunkle Materie? Für die meisten Astronomen ist Dunkle Materie ein sicherer Bestandteil unseres Universum und durch zahlreiche, wenn auch indirekte Beobachtungen belegt. Es gibt aber auch Forscher, die nach Alternativen suchen und etwa einem veränderten Gravitationsgesetz den Vorzug vor Dunkler Materie geben. Nun hat eine Gruppe ein Universum ohne Dunkle Materie simuliert. (11. Februar 2020)
  • Sterne: Ein Schwarzes Loch, das vielleicht keines ist Ein stellares Schwarzes Loch mit der fast siebzigfachen Masse unserer Sonne? Mit dieser Nachricht überraschten chinesische Astronomen unlängst ihre Kollegen. Nun haben andere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sich das ungewöhnliche System einmal genauer angeschaut und festgestellt, dass es sich eventuell gar nicht um ein Schwarzes Loch handelt - interessant ist es trotzdem. (23. Januar 2020)
  • Sterne: Explosion oder Kollaps am Ende? Wie sieht das Schicksal von Sternen mittlerer Masse aus? Einer internationalen Forschungsgruppe ist es nun gelungen, experimentell die Bedingungen von Kernprozessen in Materie zu bestimmen, die der im Inneren solcher Sterne gleicht. Das Ergebnis: Sterne mittlerer Masse dürften sehr wahrscheinlich explodieren und nicht kollabieren, wie bisher angenommen. (22. Januar 2020)
  • Sterne: Ein Galaxiencrash wird datiert Vor wahrscheinlich rund 11,5 Milliarden Jahren ist die Zwerggalaxie Gaia-Enceladus mit der Milchstraße kollidiert. Dies ergab eine jetzt vorgestellte Untersuchung, die für die zeitliche Einordnung erstmals auf einen einzelnen Stern setzt, der von dieser Kollision betroffen war. Wichtige Daten für die Studie lieferten zahlreiche Teleskope auf der Erde und im All. (17. Januar 2020)
  • Gravitationswellen: Zweite Verschmelzung von Neutronensternen? Mit zwei Gravitationswellen-Detektoren wurde vermutlich das zweite Signal von verschmelzenden Neutronensternen beobachtet. Es wurde am 25. April 2019 registriert und stammt aus einer Entfernung von etwa 520 Millionen Lichtjahren. Bei Nachbeobachtungen fand sich keine Quelle des Signals, was auch an der großen Ungenauigkeit bei der Bestimmung der Ursprungsregion liegen dürfte. (10. Januar 2020)
  • Hubble-Konstante: Diskrepanz der Messwerte bestätigt Die Frage nach dem Wert der Hubble-Konstanten schien schon geklärt zu sein, bis der ESA-Satellit Planck aus der kosmischen Hintergrundstrahlung einen deutlich niedrigeren Wert bestimmte, als mit lokalen Verfahren gemessen wurde. Eine jetzt vorgestellte Analyse neuer Beobachtungen bestätigt nun diese Diskrepanz. Könnte sie ein Hinweis auf eine neue Physik sein? (8. Januar 2020)
  • Gaia: Das Ende des Gouldschen Gürtels? Als Gouldschen Gürtel bezeichnet man eine Ansammlung von hellen Sternen und Sternentstehungsgebieten in der Sonnenumgebung. Um was es sich dabei genau handelt, war bislang unklar. Eine neue Auswertung von Gaia-Daten deutet nun darauf hin, dass der Gürtel nur ein Projektionseffekt sein könnte. Stattdessen entdeckte man eine ausgedehnte Wellenstruktur aus Gas. (8. Januar 2020)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Raumfahrt
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Raumfahrt.
  • Discovery-Missionen: Ziel: Venus, Neptun oder Jupiter? Im Rahmen des 1992 aufgelegten Discovery-Programms der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA werden Mission gestartet, die helfen sollen, die Rätsel unseres Sonnensystems zu lösen. Nun wurden vier Kandidaten vorgestellt, von denen zwei zu einer Discovery-Mission werden könnten: Ihre Ziele wären der Jupitermond Io, der Neptunmond Triton und die Venus. (20. Februar 2020)
  • ISS: Neue Nutzlastplattform vor dem Start Die Internationale Raumstation ISS soll im März mit Bartolomeo eine neue Nutzlastplattform erhalten, die vom europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus entwickelt und finanziert wurde. Beim DLR hat man die Plattform vor dem Start gründlich getestet. Bartolomeo ist Teil einer ISS-Kommerzialisierungsinitiative der europäischen Raumfahrtagentur. (13. Februar 2020)
  • CHEOPS: Verschwommenes Bild, glückliches Team Das Team des Weltraumteleskops CHEOPS freut sich über einen weiteren Erfolg bei der Inbetriebnahme des Satelliten: Kürzlich machte das Teleskop die ersten Bilder. Was im Anschluss dann auf den Bildschirmen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erschien, war besser als es das Team erwartet hatte. Nur scharf war die Aufnahme nicht - doch das war genauso geplant. (10. Februar 2020)
  • ISS: ESA-Astronaut zurück auf der Erde Der italienische ESA-Astronaut Luca Parmitano ist gestern wohlbehalten zur Erde zurückgekehrt. Während seines Aufenthalts auf der Internationalen Raumstation ISS absolvierte er mehrere Außenbordeinsätze und verbrachte somit mehr Zeit außenbords als jeder andere europäische Astronaut. Auch die NASA-Astronautin Christina Koch kehrte zur Erde zurück - mit einem ganz eigenen Weltraumrekord. (7. Februar 2020)
  • CHEOPS: Bald erster Blick auf ferne Sterne Erfolgsmeldung aus dem Erdorbit: Beim Weltraumteleskop CHEOPS, mit dem bereits bekannte Exoplanetensysteme gründlicher untersucht werden sollen, wurde gestern erfolgreich die Teleskopabdeckung geöffnet. In den kommenden Wochen stehen nun umfangreiche Kalibrierungen an, bevor die eigentliche Mission des Teleskops beginnen kann. (30. Januar 2020)
  • Mond: Wassersuche mithilfe von Lasern An den Polen des Mondes haben Sonden in den vergangenen Jahren Hinweise auf Wasser gefunden, was diese Regionen zu einem interessanten Ziel für künftige Missionen macht. Doch wie lässt sich Wasser hier sicher nachweisen? Diese Frage versucht man im Rahmen des Projekts LUVMI-X zu beantworten - durch die Entwicklung eines speziellen Lasersystems für die Spektroskopie. (30. Dezember 2019)
  • Orion: Sitzprobe für Weltraum-Dummys Die Strahlenbelastung für Astronautinnen und Astronauten kann im Weltraum ganz erheblich sein - insbesondere wenn sie sich außerhalb des schützenden Magnetfelds der Erde befinden. Beim Erstflug des NASA-Raumschiffs Orion um den Mond soll mit zwei Dummys daher die Strahlenbelastung für die Besatzung gemessen werden. Jetzt gab es eine erste Sitzprobe in der Orion-Kapsel. (20. Dezember 2019)
  • ClearSpace-1: Saubermachen im Erdorbit Mit der Mission ClearSpace-1 will die europäische Weltraumagentur ESA erstmals eine Weltraummission auf den Weg bringen, die Trümmer aus der Erdumlaufbahn entfernt. Die Mission soll 2025 starten und wurde jetzt bei einem von einem Start-up geführten kommerziellen Konsortium in Auftrag gegeben. Die Beseitigung von Weltraummüll wird für die Raumfahrt immer wichtiger. (11. Dezember 2019)
  • ISS: Neue CIMON-Version auf dem Weg zur ISS Alexander Gerst hatte während seines letzten Aufenthalts an Bord der Internationalen Raumstation ISS einen ganz besonderen Assistenten: CIMON, einen fliegenden Computer, der mithilfe künstlicher Intelligenz Astronautinnen und Astronauten unterstützen kann. Nun ist mit CIMON-2 ein Nachfolger auf dem Weg zur ISS. (6. Dezember 2019)
astronews.com - Aktuelle Meldungen - Sonnensystem
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Sonnensystem.
  • Meteoriten: Flensburg ist etwas Besonderes Im September des vergangenen Jahres verglühte ein Meteoroid in der Atmosphäre über Norddeutschland. Einen Tag später fand ein Flensburger einen eigentümlichen Stein in seinem Garten, der als Bruchstück eines Meteoriten identifiziert wurde. Erste Untersuchungen zeigen nun, dass es sich bei dem Brocken aus dem All um einen sehr seltenen Meteoriten handelt. (18. Februar 2020)
  • New Horizons: Die Entstehung von Arrokoth Anfang 2019 flog die Plutosonde New Horizons am inzwischen Arrokoth getauften Kuipergürtel-Objekt 2014 MU69 vorüber und lieferte die ersten Detailaufnahmen einer so weit entfernten Welt. Seitdem überträgt die Sonde die Daten des Vorüberflugs. Deren Auswertung ergab nun interessante Hinweise auf die Entstehungsgeschichte Arrokoths und von Planetesimalen. (14. Februar 2020)
  • Solar Orbiter: Den Geheimnissen der Sonne auf der Spur n der Nacht auf Montag soll die Sonnenmission Solar Orbiter ins All starten. Ausgerüstet mit zehn wissenschaftlichen Instrumenten wagt sich die Sonde der europäischen Raumfahrtagentur ESA in den kommenden Jahren bis auf 42 Millionen Kilometer an unser Zentralgestirn heran und blickt zudem erstmals auf die Pole des Sterns. (6. Februar 2020)
  • Astrobiologie: Multiresistente Keime im Schlammvulkan Um Leben auf anderen Welten besser entdecken zu können, interessieren sich Astrobiologen auch auf der Erde für Organismen, die unter extremen Bedingungen existieren können. Als eine Forschungsgruppe nun Schlammvulkane auf Trinidad untersuchte, konnten sie in dem Wasser neben einigen Überlebenskünstlern zu ihrer Überraschung auch gefährliche multiresistente Keime nachweisen. (4. Februar 2020)
  • Neutrinos: Das Leuchten der Erde Die Borexino-Kollaboration hat jetzt neue Ergebnisse zur Messung von Neutrinos vorgelegt, die aus dem Innern der Erde stammen. Die Teilchen erlauben einen Einblick in Prozesse und Verhältnisse im Erdinneren, die bis heute immer noch rätselhaft sind. Die neuen Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Hälfte der inneren Wärme der Erde durch radioaktiven Zerfall erzeugt wird. (27. Januar 2020)
  • Kometen: Rätsel um fehlenden Stickstoff gelöst? Dank eines Zufalls könnte nun eine Erklärung dafür gefunden worden sein, warum in der nebulösen Hülle von Kometen bislang wenig Stickstoff nachgewiesen wurde: Der Lebensbaustein tritt zu einem großen Teil in Form von Ammonium-Salzen auf, deren Vorkommen man bisher nicht messen konnte. Das ist auch interessant für Theorien zur Entstehung des Lebens auf der Erde. (21. Januar 2020)
  • Astrobiologie: Mikroben könnten auf dem Mars überleben Methanvorkommen in der Atmosphäre des Mars könnten ein Hinweis auf noch vorhandenes Leben auf dem Planeten sein oder sich durch geologische Prozesse erklären. Jetzt konnte ein Team nachweisen, dass bestimmte Mikroben in marsähnlichen Böden nicht nur überleben, sondern auch Stoffwechsel betreiben können. Das nötige Wasser stammte dabei aus der Atmosphäre. (16. Januar 2020)
  • Meteoriten: Staubpartikel älter als die Erde In einem Meteoriten, der vor 50 Jahren in Australien niederging, konnten jetzt Staubpartikel nachgewiesen werden, die mindestens 5,5 Milliarden Jahre alt und damit älter als das Sonnensystem sind. Der Fund könnte Hinweise auf die Geschichte der Sternentstehung in der Milchstraße liefern, müssen die Staubkörner doch um einen Stern entstanden sein, der vor sieben Milliarden Jahren geboren wurde. (15. Januar 2020)
  • Astrobiologie: Größerer Appetit auf außerirdisches Gestein Der Mikroorganismus Metallosphaera sedula kann außerirdisches Material nicht nur aufnehmen und verarbeiten, sondern hat darauf auch größeren Appetit als auf irdisches Gestein. Die unlängst vorgestellten Untersuchungen liefern der Astrobiologie auch Hinweise darauf, wie Meteoriten einst die Entwicklung des Lebens auf der Erde beeinflusst haben könnten. (3. Januar 2020)
  • Meteoriten: Sternenstaub von Roten Riesen Ein Teil des Materials, aus dem die Erde entstand, war Sternenstaub von roten Riesensternen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Analyse von Meteoriten. Zudem lässt sich erklären, warum die Erde mehr von diesem Sternenstaub enthält als der weiter von der Sonne entfernte Planet Mars und die Asteroiden. In ihrer Studie konzentriere sich das Team auf das Element Palladium. (10. Dezember 2019)
Sterne und Weltraum
Raumfahrer.net
ScienceDaily (Astronomie)
Sterne und Weltraum RSS-Feed
aktuelles
Raumfahrer.net News
Lesen Sie über Nachrichten aus Raumfahrt und Astronomie vom Portal Raumfahrer.net.
  • OHB: ESAIL erreicht Kourou
    Mittwoch, 19.02.2020, 09:29:10 Uhr
    Luxemburger Satellit ESAIL erreicht europäischen Weltraumbahnhof in Kourou. Transport von Luxemburg nach Französisch-Guayana dauerte nur wenige Stunden. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.
  • 2. erfolgreicher Start der Ariane 5 in 2020
    Mittwoch, 19.02.2020, 08:45:24 Uhr
    Bei ihrem zweiten Flug im Jahr 2020 bringt die Ariane 5 zwei Telekommunikationssatelliten ins All: JCSAT-17 für die SKY Perfect JSAT Corporation und GEO-KOMPSAT-2B für das südkoreanische Institut für Luft- und Raumfahrtforschung KARI (Korea Aerospace Research Institute). Eine Pressemitteilung der ArianeGroup.
  • Besuchertag am Radioteleskop Effelsberg
    Donnerstag, 13.02.2020, 10:57:49 Uhr
    Astronomietag am Samstag, 28. März 2020. Sonderprogramm im Besucherpavillon am Radioteleskop Effelsberg. Eine Information des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie, Bonn.
  • DLR testet Bartolomeo
    Donnerstag, 13.02.2020, 09:44:06 Uhr
    DLR Göttingen testet kommerzielle Nutzlastplattform von Airbus für Internationale Raumstation. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
  • Solar Orbiter gestartet, um Sonne zu untersuchen
    Montag, 10.02.2020, 08:32:39 Uhr
    Solar Orbiter ist ins All gestartet, um die Sonne zu untersuchen. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
  • CHEOPS macht seine ersten Bilder
    Freitag, 07.02.2020, 13:32:44 Uhr
    Nächster Meilenstein für die Inbetriebnahme von CHEOPS: Nachdem die Abdeckung des Weltraumteleskops am 29. Januar 2020 erfolgreich geöffnet wurde, hat CHEOPS nun die ersten Himmelsbilder aufgenommen. CHEOPS ist eine gemeinsame Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und der Schweiz unter Leitung der Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Universität Genf. Eine Medienmitteilung der Universität Bern.
  • ESA: Broschüre Solar Orbiter – Blick zur Sonne
    Freitag, 07.02.2020, 11:25:11 Uhr
    Jetzt online! Unsere neue Broschüre: Solar Orbiter – Blick zur Sonne. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
  • Luca Parmitano wieder auf der Erde
    Freitag, 07.02.2020, 10:01:14 Uhr
    Rekord-Astronaut landet nach sechs Monaten im Weltraum wieder auf der Erde. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
  • Der Sonne entgegen
    Donnerstag, 06.02.2020, 11:47:35 Uhr
    In den frühen Morgenstunden des 10. Februar 2020 ist es soweit: Die Raumsonde Solar Orbiter startet ihre Reise ins All. Die Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) wird die Sonne aus nächster Nähe erforschen. Mit an Bord ist das Röntgenteleskop STIX, an dessen Entwicklung und Bau das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) beteiligt war. Eine Pressemitteilung des AIP.
  • ESO: Ausgang des Kampfes zweier Sterne
    Mittwoch, 05.02.2020, 22:01:17 Uhr
    ALMA lichtet den schönen Ausgang des Kampfes zweier Sterne ab. Eine Pressemitteilung des ESO Science Outreach Network (ESON).
Astronomy News -- ScienceDaily
Astronomy news. New! Earth-like extrasolar planet found; double helix nebula; supermassive black holes, astronomy articles, astronomy pictures. Updated daily.
  • Beyond the brim, Sombrero Galaxy's halo suggests turbulent past
    Donnerstag, 20.02.2020, 19:52:41 Uhr
    These latest Hubble observations of the Sombrero galaxy indicate only a tiny fraction of older, metal-poor stars in the halo, plus an unexpected abundance of metal-rich stars. Past major galaxy mergers are a possible explanation, though the stately Sombrero shows none of the messy evidence of a recent merger of massive galaxies.
  • Earth formed much faster than previously thought, new study shows
    Donnerstag, 20.02.2020, 19:05:09 Uhr
    By measuring iron isotopes, researchers have shown that our planet originally formed much faster than previously thought. This finding provides new insights on both planetary formation and the likelihood of water and life elsewhere in the universe.
  • Sub-Neptune sized planet validated with the habitable-zone planet finder
    Donnerstag, 20.02.2020, 19:04:56 Uhr
    A signal originally detected by the Kepler spacecraft has been validated as an exoplanet using the Habitable-zone Planet Finder.
  • How newborn stars prepare for the birth of planets
    Donnerstag, 20.02.2020, 19:04:54 Uhr
    Astronomers used two of the most powerful radio telescopes in the world to create more than three hundred images of planet-forming disks around very young stars in the Orion Clouds. These images reveal new details about the birthplaces of planets and the earliest stages of star formation.
  • Journey to the center of Mars
    Donnerstag, 20.02.2020, 16:40:55 Uhr
    Scientists have built a new compositional model for Mars. They used rocks from Mars and measurements from orbiting satellites to predict the depth to its core-mantle boundary, some 1,800 km beneath the surface and have been able to suggest that its core contains moderate amounts of sulfur, oxygen and hydrogen as light elements.
  • 18-hour year planet on edge of destruction
    Donnerstag, 20.02.2020, 16:40:45 Uhr
    Astronomers from the University of Warwick have observed an exoplanet orbiting a star in just over 18 hours, the shortest orbital period ever observed for a planet of its type.
  • Scientists pioneer new way to study exoplanets
    Dienstag, 18.02.2020, 16:47:13 Uhr
    A team of scientists using the Low Frequency Array radio telescope in the Netherlands has observed radio waves that carry the distinct signatures of aurorae, caused by the interaction between a star's magnetic field and a planet in orbit around it.
  • Breakthrough Listen releases 2 petabytes of data from SETI survey of Milky Way
    Montag, 17.02.2020, 17:27:39 Uhr
    Breakthrough Listen announced its second major release of SETI data: a radio survey of the plane of the Milky Way and the galactic center. The public is urged to search the data for signals from intelligent civilizations. A former undergraduate initiated the analysis by looking at emissions from 20 nearby stars that could see Earth transiting our sun. The VLA also signed on to capture radio data for SETI.
  • Galactic cosmic rays affect Titan's atmosphere
    Freitag, 14.02.2020, 19:47:09 Uhr
    Planetary scientists have revealed the secrets of the atmosphere of Titan, the largest moon of Saturn. The team found a chemical footprint in Titan's atmosphere indicating that cosmic rays coming from outside the Solar System affect the chemical reactions involved in the formation of nitrogen-bearing organic molecules. This is the first observational confirmation of such processes, and impacts the understanding of the intriguing environment of Titan.
  • ESO telescope sees surface of dim Betelgeuse
    Freitag, 14.02.2020, 19:47:07 Uhr
    Using ESO's Very Large Telescope (VLT), astronomers have captured the unprecedented dimming of Betelgeuse, a red supergiant star in the constellation of Orion. The stunning new images of the star's surface show not only the fading red supergiant but also how its apparent shape is changing.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm Details zu http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  URL: http://www.drfreund.net/service_astronomy.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Astronomische Nachrichten>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 11.01.2020, 23:58:37 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Astronomische Nachrichten>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd RSS-Feed
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum