Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=https%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fwirts...
Grösse (Server): 3kB
 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. n-tv.de - Wirtschaft  Di, 12.11.2019 00:28:29  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Siehe auch: Cookie-Policy
Inhalt von "n-tv.de - Wirtschaft"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
n-tv.de - Wirtschaft
Copyright:
n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH. RSS Meldungen dürfen nur unverändert wiedergegeben und ausschließlich online verwendet werden. Die eingeräumten Nutzungsrechte beinhalten ausdrücklich nicht das Recht zur Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Daten auf öffentlichen Screens oder zum Download anzubieten - weder kostenlos noch kostenpflichtig.
n-tv.de - Wirtschaft
n-tv.de, Nichts ist spannender als Wirtschaft. Bei n-tv erfahren Sie alles rund um Börse und Finanzen.
  • Heute hü, morgen hott: US-Anleger rätseln über Deal mit China
    Montag, 11.11.2019, 22:50:05 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Heute hü, morgen hott: US-Anleger rätseln über Deal mit China Eskaliert der Handelsstreit zwischen China und den USA noch einmal? Oder entschärft sich die Lage doch schneller als alle denken? Das beschäftigt die Anleger an der Wall Street zum Wochenstart. Richtige Kauflaune will deshalb nicht aufkommen.
  • Labour-Pläne bereiten Sorgen: Wirtschaft sieht in Johnson "kleineres Übel"
    Montag, 11.11.2019, 22:15:07 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Labour-Pläne bereiten Sorgen: Wirtschaft sieht in Johnson "kleineres Übel" Die Briten haben die Wahl: Geben sie den Tories bei der Neuwahl den nötigen Rückhalt, um den Brexit Anfang nächsten Jahres zu durchzuziehen? Oder entscheiden sie sich für Plan B und die Labour-Partei? Geht es nach der deutschen Wirtschaft, ist die Antwort klar.
  • Nach zwei Abstürzen: Boeing plant 737-Max-Neustart im Januar
    Montag, 11.11.2019, 22:14:54 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Nach zwei Abstürzen: Boeing plant 737-Max-Neustart im Januar Der amerikanische Konzern Boeing rechnet damit, dass seine nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Modelle des Typs 737 Max ab Januar wieder abheben dürfen. Damit weicht der Flugzeugbauer vom ursprünglichen Plan ab.
  • Umsatzstärkster Tag der Welt: Singles' Day versetzt Chinesen in Kaufrausch
    Montag, 11.11.2019, 18:02:14 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Umsatzstärkster Tag der Welt: Singles' Day versetzt Chinesen in Kaufrausch Eine Milliarde in 68 Sekunden, Superstar Taylor Swift als Einheizerin: Chinas Einzelhandel feiert mit dem Singles' Day einen überaus erfolgreichen Aktionstag. Das Äquivalent zum Black Friday der US-Internetwirtschaft spült Milliardenbeträge in die Kassen der asiatischen Handelsplattformen.
  • "Weg aus der Eskalationsspirale": Lufthansa und Ufo setzen auf Gespräche
    Montag, 11.11.2019, 17:43:00 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    "Weg aus der Eskalationsspirale": Lufthansa und Ufo setzen auf Gespräche Ob der Lufthansa neue Streiks drohen, steht noch nicht fest. Ein Ergebnis der Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ufo soll erst am Dienstag feststehen. Dafür starten bald die Tarifgespräche mit Verdi. Und dann wäre da noch eine dritte Interessenvertretung, sich sich gerade neu bildet.
  • 12 Milliarden in einer Stunde: Alibaba ist am "Singles' Day" auf Rekordkurs
    Montag, 11.11.2019, 03:18:00 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    12 Milliarden in einer Stunde: Alibaba ist am "Singles' Day" auf Rekordkurs Was der "Cyber Monday" für Amazon ist, heißt beim chinesischen Rivalen Alibaba "Singles' Day". Zwar muss sich Alibaba heimischer Konkurrenz erwehren. Allerdings lässt eine erste Kennzahl zum diesjährigen Verkaufsevent aufhorchen.
  • Stellenabbau angekündigt: Politik sucht Lösung für Enercon-Mitarbeiter
    Sonntag, 10.11.2019, 19:14:39 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Stellenabbau angekündigt: Politik sucht Lösung für Enercon-Mitarbeiter Nach der Ankündigung, 3000 Stellen abzubauen, will der Windkraft-Anlagenbauer Enercon in Gesprächen mit Landes- und Bundespolitik nach einer Lösung suchen. Von den Grünen kommt derweil prinzipielle Kritik an fehlenden Hilfen für die Branche der erneuerbaren Energien.
  • Vernichtet oder verramscht: Immer mehr Kleidung bleibt unverkauft
    Sonntag, 10.11.2019, 15:58:56 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Vernichtet oder verramscht: Immer mehr Kleidung bleibt unverkauft 2,3 Milliarden Kleidungsstücke werden wohl in diesem Jahr in Deutschland angeboten. Laut Experten bleiben davon 10 bis 20 Prozent unverkauft - und landen oft im Müll. Kleidung werde "mehr und mehr zur Wegwerfware", sagt Umweltministerin Schulze. Sie plant ein Gesetz für mehr Nachhaltigkeit.
  • Aramco-Aktien für Privatanleger: Mega-Zeichnungsfrist startet in einer Woche
    Sonntag, 10.11.2019, 15:29:01 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Aramco-Aktien für Privatanleger: Mega-Zeichnungsfrist startet in einer Woche Seit Jahren plant Saudi-Arabien, seinen Erdölkonzern Aramco an die Börse zu bringen. In einer Woche soll nun die Zeichnungsfrist beginnen. Anteile können aber nicht nur institutionelle Anleger kaufen, sondern auch Privatinvestoren - wenn auch nur einen verschwindend geringen Teil.
  • Ruhani: "Geschenk der Regierung": Iran findet wohl riesiges neues Ölfeld
    Sonntag, 10.11.2019, 13:58:30 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Ruhani: "Geschenk der Regierung": Iran findet wohl riesiges neues Ölfeld Der Iran ist einer der größten Erdölproduzenten der Welt. Nun verkündet die Regierung einen potenziell spektakulären Fund: Nahe der Grenze zum Irak sei ein riesiges Ölvorkommen entdeckt worden. Der gesamte Ölbesitz des Landes könnte damit noch einmal signifikant steigen.
  • Zahlreiche Ermutigungen: Börsenherbst dürfte golden bleiben
    Sonntag, 10.11.2019, 10:46:23 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Zahlreiche Ermutigungen: Börsenherbst dürfte golden bleiben Der deutsche Aktienmarkt legt eine kleine Mini-Serie hin. Seit fünf Wochen kennt der Dax nur eine Richtung. Und ein Ende der Party ist nicht in Sicht. Vielmehr dürfte sie in der anstehenden Woche weiteren Rückenwind erhalten. Ein Unsicherheitsfaktor bleibt derweil US-Präsident Trump.
  • Immer öfter Bio in der Tasse: Kaffee am liebsten lose - Tee aus Kräutern
    Sonntag, 10.11.2019, 06:31:47 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Immer öfter Bio in der Tasse: Kaffee am liebsten lose - Tee aus Kräutern 50 Euro gibt der Bundesbürger jährlich im Schnitt für seinen Kaffeekonsum aus. Insgesamt sinkt der Verzehr allerdings. Dafür achten die Verbraucher immer öfter auf das Bio-Siegel auf den Verpackungen. Das gilt auch beim Tee.
  • Preiseinbruch trifft Bauern: Ein Kalb kostet nur noch 8,49 Euro
    Samstag, 09.11.2019, 15:19:29 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Preiseinbruch trifft Bauern: Ein Kalb kostet nur noch 8,49 Euro In der industriellen Landwirtschaft verkommen die Jungen von Milchkühen zum Abfallprodukt. Zur Welt kommen sie trotzdem: Vor allem der Preis für weibliche Kälber sinkt dramatisch. Doch auch Bullenkälber verlieren an Wert.
  • 1-, 2- und 5-Cent-Münzen adé: Nordseeinsel bekommt kein Kupfergeld mehr
    Samstag, 09.11.2019, 14:37:14 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    1-, 2- und 5-Cent-Münzen adé: Nordseeinsel bekommt kein Kupfergeld mehr Für Banken ist Münzgeld eine tonnenschwere Belastung. Zur Nordsee-Urlaubsinsel Wangerooge gestaltet sich der Transport besonders aufwendig. Das zuständige Geldhaus stellt die Versorgung mit Kupfertalern daher ein. Die regionale Wirtschaft ist verunsichert. Dabei könnte dies nur der erste Schritt sein.
  • EU soll Klima-Milliarden prüfen: Bahn-Konkurrenz moniert Finanzhilfen
    Samstag, 09.11.2019, 07:32:59 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    EU soll Klima-Milliarden prüfen: Bahn-Konkurrenz moniert Finanzhilfen Die Bundesregierung möchte den Bahnverkehr stärken, um das Klima zu schonen. Gegen die dazu vereinbarten Milliardenpläne macht nun allerding die Konkurrenz der Deutschen Bahn mobil. Sie fürchtet eine Wettbewerbsverzerrung durch "unzulässige Beihilfe" für den Staatskonzern.
  • Geheim-Gespräche am Wochenende: Lufthansa rechnet noch mit Verzögerungen
    Samstag, 09.11.2019, 03:24:59 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Geheim-Gespräche am Wochenende: Lufthansa rechnet noch mit Verzögerungen Die 48-Stunden-Streikaktion des Kabinenpersonals ist überstanden: Deutschlands größte Fluggesellschaft beginnt in der Nacht auf Samstag mit der Rückkehr zum Normalbetrieb. Hinter verschlossenen Türen wird verhandelt.
  • 737 Max fliegt nicht vor März?: American Airlines muss umplanen
    Samstag, 09.11.2019, 01:15:32 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    737 Max fliegt nicht vor März?: American Airlines muss umplanen Neuer Rückschlag für Boeing: Der US-Flugzeugbauer kann weiter keinen sicheren Starttermin für die Problemjets vom Typ 737 Max nennen. Ein wichtiger Großkunde streicht die Flieger vorsichtshalber gleich bis zum Frühjahr aus dem Flugplan.
  • Wall Street bewegt sich kaum: Bilanzsaison zeigt Licht und Schatten
    Freitag, 08.11.2019, 22:32:46 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Wall Street bewegt sich kaum: Bilanzsaison zeigt Licht und Schatten Zweifel an einer schnellen Annäherung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit halten die
    US-Börsen in Schach. Nur einen Tag nach der verkündeten Übereinkunft im Handelsstreit
    schürte US-Präsident Trump Zweifel. Neben dem Handelskonflikt standen Firmenbilanzen im Fokus.
  • Fischstäbchen im Bio-Papiersack: Frosta verbannt Plastik aus der Tiefkühltheke
    Freitag, 08.11.2019, 22:16:42 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Fischstäbchen im Bio-Papiersack: Frosta verbannt Plastik aus der Tiefkühltheke Ein Zementsack ist das große Vorbild: Spezielle reißfeste Papiertüten sollen ab Januar das Tiefkühlsortiment von Frosta-Fertiggerichten umhüllen. Kunden werden 20 Cent mehr für Fischstäbchen und Co. zahlen müssen, weil der Plastik-Bann komplex ist. Doch der Firmenchef ist stolz auf das neue Patent.
  • Interesse am Waffenhersteller: Investor will Heckler & Koch kaufen
    Freitag, 08.11.2019, 21:01:03 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Interesse am Waffenhersteller: Investor will Heckler & Koch kaufen Die Auftragsbücher von Heckler & Koch sind voll. Trotzdem läuft es nicht gut für den Waffenproduzenten aus Baden-Württemberg: Der Schuldenberg ist groß, die finanzielle Situation angespannt. Jetzt meldet ein potenzieller Käufer Interesse an dem Unternehmen an.
  • BER verliert weiteren Manager: Technikchef verlässt Problemflughafen
    Freitag, 08.11.2019, 20:17:36 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    BER verliert weiteren Manager: Technikchef verlässt Problemflughafen Im Mai 2020 verlässt der Technikchef Carsten Wilmsen die Berlin-Brandenburg Flughafengesellschaft. Der Rücktritt folgt damit auf zwei angekündigte Managerabgänge im kommenden Jahr. Ob Wilmsen es schafft, den Terminal 2 des BER bis dahin fertigzustellen, ist fraglich.
  • BMW macht den Weg frei: Audi hofft auf neuen Chef
    Freitag, 08.11.2019, 20:10:12 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    BMW macht den Weg frei: Audi hofft auf neuen Chef Kommt es zum schnellen Wechsel nach Ingolstadt? Die Münchner bestehen lange darauf, dass Ex-BMW-Vorstand Duesmann seinen Vertrag erfüllt, bevor er zum Konkurrenten Audi wechseln darf. Mit der Blockade sei nun Schluss, heißt es. Audi könnte Duesmann schon nächste Woche ins Amt heben.
  • Interview zum Aramco-Börsengang: "Zwei-Billionen-Bewertung ist übertrieben"
    Freitag, 08.11.2019, 20:03:57 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Interview zum Aramco-Börsengang: "Zwei-Billionen-Bewertung ist übertrieben" Saudi Aramco ist der Schatz des saudischen Königshauses. Mit mehreren Jahren Verzögerung soll der Ölgigant im Dezember an die Börse gehen - allerdings nicht an den großen Handelsplätzen, sondern in Riad. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Kapitalmarktanalyst Robert Halver, was für den saudischen Tadawul spricht.
  • Windkraftbranche in der Krise: Enercon streicht Tausende Stellen
    Freitag, 08.11.2019, 17:43:58 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Windkraftbranche in der Krise: Enercon streicht Tausende Stellen Die Energie- und Klimapolitik der Bundesregierung gefährde Know-how, Arbeitsplätze und die Energiewende, teilt das Unternehmen Enercon mit. Der Hersteller von Windanlagen kündigt den Abbau von 3000 Stellen an. Die IG Metall befürchtet bereits einen "dramatischen Kahlschlag" in der Branche.
  • Im Handelskrieg mit China: Trump dämpft Hoffnung auf Strafzoll-Abbau
    Freitag, 08.11.2019, 17:35:10 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Im Handelskrieg mit China: Trump dämpft Hoffnung auf Strafzoll-Abbau Äußerungen der chinesischen Seite erwecken den Eindruck, die USA und China hätten sich im Handelsstreit darauf verständigt, bestehende Strafzölle schrittweise zurückzunehmen. US-Präsident Trump stellt jetzt klar: Vor Abschluss eines Abkommens wird es dazu nicht kommen.
  • "Völlige Kehrtwende" gefordert: Ufo droht Lufthansa mit weiteren Streiks
    Freitag, 08.11.2019, 17:10:00 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    "Völlige Kehrtwende" gefordert: Ufo droht Lufthansa mit weiteren Streiks Seit Donnerstagfrüh bestreikt die Flugbegleitergewerkschaft Ufo die Lufthansa. Die Kranich-Airline muss 1300 Flüge streichen, 180.000 Passagiere sind betroffen. Sollten in den Verhandlungen am Wochenende keine verbindlichen Vereinbarungen erzielt werden, droht eine massive Ausweitung des Streiks.
  • Mit von der Leyen auf 5G-Kurs: Merkel trotzt den Huawei-Warnungen der USA
    Freitag, 08.11.2019, 16:54:46 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Mit von der Leyen auf 5G-Kurs: Merkel trotzt den Huawei-Warnungen der USA Beim Ausbau des 5G-Netzes möchte die Bundesregierung keinen ausschließen - auch nicht den viel kritisierten Anbieter Huawei. In der EU stößt dieser Kurs zum Teil auf Unverständnis. Auch der US-Außenminister will Deutschland zu einem Umdenken bringen. Kanzlerin Merkel beeindruckt das nicht.
  • Werk in Braunschweig eröffnet: VW startet eigene Batterieproduktion
    Freitag, 08.11.2019, 15:54:09 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Werk in Braunschweig eröffnet: VW startet eigene Batterieproduktion Auf der Flucht nach vorne nimmt VW die nächste Hürde: Um die Scherereien mit Diesel hinter sich zu lassen, wendet sich der Autobauer dem Elektroantrieb zu und eröffnet seine erste Fertigungslinie für Batteriesysteme. Noch sind die Niedersachsen dabei aber abhängig von anderen.
  • 11. November - 15. November: Diese Woche in der Wirtschaft
    Freitag, 08.11.2019, 15:00:00 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    11. November - 15. November: Diese Woche in der Wirtschaft Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.
  • Sparprogramm beim Autobauer: Daimler streicht 1100 Managerposten
    Freitag, 08.11.2019, 13:07:34 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Sparprogramm beim Autobauer: Daimler streicht 1100 Managerposten In Stuttgart herrscht Unzufriedenheit über die zuletzt enttäuschenden Zahlen des Autobauers Daimler. Die Führungsspitze setzt deshalb den Rotstift an. Als Erstes soll es die Führungskräfte treffen - und zwar jede zehnte Stelle.
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=https%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fwirtschaft%2Frss&alias=n-tv.de+-+Wirtschaft Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=https%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fwirtschaft%2Frss&alias=n-tv.de+-+Wirtschaft  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=https%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fwirts...  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 02.11.2019, 00:17:17 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd RSS-Feed
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum