Quelle: Dr. Freund's Multiversum, RSS-Feed-Reader (http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=https%3A%2F%2Fdigitalcourage.de%2Frss.xml&alias=all+blog+articles) Freitag, 19.10.2018, 23:44:21 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

RSS-Feed-Reader

Info zu Cookies
Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. all blog articles  Fr, 19.10.2018 23:44:21  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Siehe auch: Cookie-Policy
Inhalt von "all blog articles"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
Digitalcourage
  • Neues zu Digitalcourage auf Radio LORA – Sendung vom 1. Oktober 2018
    Freitag, 19.10.2018, 13:30:51 Uhr
    Neues zu Digitalcourage auf Radio LORA – Sendung vom 1. Oktober 2018



    Sendung vom 1. Oktober 2018 verpasst? Jetzt online hören. Die nächste Sendung läuft am 3. Dezember 2018.
  • Rede von Digitalcourage auf der #unteilbar-Demo
    Donnerstag, 18.10.2018, 10:41:37 Uhr
    Rede von Digitalcourage auf der #unteilbar-Demo



    Am 13. Oktober 2018 sprach padeluun für Digitalcourage in Berlin auf der #unteilbar-Demo: „Je mehr Bürgerinnen und Bürger mit Zivilcourage ein Land hat, desto weniger Helden wird es einmal brauchen.“
  • Polizeigesetz NRW: Eine Entschärfung findet nicht statt.
    Mittwoch, 17.10.2018, 10:20:01 Uhr
    Polizeigesetz NRW: Eine Entschärfung findet nicht statt.

    4711018 via pixabay; CC0







    FDP und CDU klopfen sich fleißig auf die Schulter: Sie hätten das umstrittene Polizeigesetz entschärft. Wir haben Gesetzentwurf und Änderungsantrag unter die Lupe genommen und stellen fest: Eine Entschärfung findet nicht statt. Hier nachlesen, welche Maßnahmen im Einzelnen geplant sind.
  • Freiheit statt Angst 2018 – Fotos von der Demo am 13.10., Berlin
    Samstag, 13.10.2018, 08:06:14 Uhr
    Freiheit statt Angst 2018 – Fotos von der Demo am 13.10., Berlin

    Foto: Katarzyna Mazur, ccbysa 2.0.







    „Freiheit statt Angst – Stoppt die Polizeigesetze!“ Wir demonstrierten am 13.10. in Berlin gegen die unsinnigen Verschärfungen der Länderpolizeigesetze. Fotos vom Protest unter freier Lizenz gibt es hier.
  • Vortrag zu Freier Software am 11.10.2018, Halle (Westf.)
    Dienstag, 09.10.2018, 14:51:01 Uhr
    Vortrag zu Freier Software am 11.10.2018, Halle (Westf.)



    Unser Administrator wird am Donnerstag, 11. Oktober 2018 in der VHS Ravensberg Halle (Westf.) einen Vortrag zu Freier Software halten. Los geht es um 19:30 Uhr – der Eintritt ist frei.
  • Unser Geschenk zum Download: Kalender/Wandplaner 2019
    Mittwoch, 03.10.2018, 15:59:13 Uhr
    Unser Geschenk zum Download: Kalender/Wandplaner 2019

    Unser Kalender zur Planung weltrettender Taten im Jahr 2019

  • Freiheit statt Angst – Stoppt die Polizeigesetze am 13. Oktober 2018, Berlin
    Donnerstag, 27.09.2018, 10:18:00 Uhr
    Freiheit statt Angst – Stoppt die Polizeigesetze am 13. Oktober 2018, Berlin
  • Hannover: Demo gegen das neue Niedersächsische Polizeigesetz
    Dienstag, 11.09.2018, 10:30:38 Uhr
    Hannover: Demo gegen das neue Niedersächsische Polizeigesetz

    Digitalcourage, CC-BY







    Am 8.9.2018 gingen in Hannover 13.000 Menschen mit dem Bündnis #noNPOG – Nein zum neuen niedersächsischen Polizeigesetz auf die Straße.
  • Chinas Punktlandung
    Montag, 10.09.2018, 11:36:19 Uhr
    Chinas Punktlandung

    Chinas Regierung versucht mit (meist) rot gefärbter Propaganda den staatlichen Überwachungsapparat zu beschönigen.







    Im dem 2020 verpflichtend eingeführten Beurteilungssystem werden die Handlungen aller Chinesinnen und Chinesen bewertet. Die Regierung kommt damit ihrem Ziel, der totalen Kontrolle ihrer Bürger.innen, sehr nah.
  • Das Social Credit System: Dressur-Werkzeug für Chinas Bevölkerung
    Montag, 10.09.2018, 10:37:59 Uhr
    Das Social Credit System: Dressur-Werkzeug für Chinas Bevölkerung

    In China wird mit dem Social Credit System ein ganz neues Überwachungskonzept verwirklicht.







    In Deutschland streiten wir uns noch über die Videoüberwachung mit Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Wie weit China mit der Überwachung seiner Bürger geht, ist hier zu lesen.
https://digitalcourage.de/rss.xml
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.