Quelle: Dr. Freund's Multiversum, RSS-Feed-Reader (http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fwirtschaft%2Frss&alias=n-tv.de+-+Wirtschaft&debug=1) Samstag, 22.09.2018, 09:09:16 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. n-tv.de - Wirtschaft  Sa, 22.09.2018 09:09:16  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Inhalt von "n-tv.de - Wirtschaft"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
Request 1
Ziel: http://www.n-tv.de/wirtschaft/rss
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 301
Statustext: Moved Permanently
Location: https://www.n-tv.de/wirtschaft/rss
Content-Length: 0
Zeilen gesamt: 9
Zeilen Header: 7
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

Request 2
Ziel: https://www.n-tv.de/wirtschaft/rss
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 2
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 200
Statustext: OK
Content-type: text/xml;charset=UTF-8
Content-Length: 7331
Content-Encoding: gzip
Last-Modified: Sat, 22 Sep 2018 07:07:20 GMT
Zeilen gesamt: 15
Zeilen Header: 13
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

[Datenquelle validieren]

n-tv.de - Wirtschaft
Copyright:
n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH. RSS Meldungen dürfen nur unverändert wiedergegeben und ausschließlich online verwendet werden. Die eingeräumten Nutzungsrechte beinhalten ausdrücklich nicht das Recht zur Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Daten auf öffentlichen Screens oder zum Download anzubieten - weder kostenlos noch kostenpflichtig.
n-tv.de - Wirtschaft
n-tv.de, Nichts ist spannender als Wirtschaft. Bei n-tv erfahren Sie alles rund um Börse und Finanzen.
  • Streit um weitere Strafzölle: China sagt Handelsgespräche mit USA ab
    Samstag, 22.09.2018, 08:11:52 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Streit um weitere Strafzölle: China sagt Handelsgespräche mit USA ab Es sah so aus, als würden China und die USA trotz der immer neuen Strafzölle im Gespräch bleiben. Geplant waren hochrangig besetzte Treffen in Washington. Nun setzt Peking jedoch ein deutliches Zeichen.
  • Gegen Widerstand aus USA: Russland würde Nord Stream 2-Kosten tragen
    Samstag, 22.09.2018, 03:55:27 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Gegen Widerstand aus USA: Russland würde Nord Stream 2-Kosten tragen Nord Stream 2 ist den USA ein Dorn im Auge. Lieber wollen sie selbst Gas nach Deutschland liefern. Russlands Präsident Putin sucht das zu verhindern und ist dafür finanziell zum Äußersten bereit.
  • H&M und Zara drücken Preise: Gerry Weber schlittert tiefer in die Krise
    Samstag, 22.09.2018, 00:04:22 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    H&M und Zara drücken Preise: Gerry Weber schlittert tiefer in die Krise Angesichts neuerer, jüngerer Konkurrenten gilt das deutsche Modehaus Gerry Weber seit längerem als angestaubt. Und das schlägt sich inzwischen deutlich in den Zahlen nieder. Kann ein Gutachten die lang ersehnte Wende einläuten?
  • Dow mit Rekord, Nasdaq leichter: Wall Street schließt uneinheitlich
    Freitag, 21.09.2018, 22:29:32 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Dow mit Rekord, Nasdaq leichter: Wall Street schließt uneinheitlich Die Rallye an der Wall Street setzt sich zum Wochenschluss fort. Doch während der Dow Jones auf neue Rekordwerte klettert, geht es mit den Nasdaq-Indizes bergab. Bei den Einzelwerten macht Mc Donald's einen Sprung nach oben.
  • Schelte von Pazifisten: Aktionäre löchern Heckler & Koch
    Freitag, 21.09.2018, 20:26:36 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Schelte von Pazifisten: Aktionäre löchern Heckler & Koch Normalerweise wird Außenstehenden kein Blick hinter die Kulissen von Heckler & Koch gewährt. Doch bei der Hauptversammlung der Aktionäre hat der Waffenhändler keine andere Wahl. Diese Plattform nutzen Friedensaktivisten geschickt aus.
  • Digitalisierung in Autobranche: VW bildet Software-Profis bald selbst aus
    Freitag, 21.09.2018, 18:50:42 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Digitalisierung in Autobranche: VW bildet Software-Profis bald selbst aus Mit der "Fakultät 73" versucht Volkswagen den wachsenden Bedarf an IT-Spezialisten zu decken. Der Automobilkonzern bildet die dringend benötigten Fachkräfte zukünftig selbst aus. Dafür werden hohe Summen investiert.
  • Gipfeltreffen am Sonntag: Merkel für Hardware-Nachrüstung bei Dieseln
    Freitag, 21.09.2018, 16:41:02 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Gipfeltreffen am Sonntag: Merkel für Hardware-Nachrüstung bei Dieseln Höhere Umstiegsprämien für Dieselfahrer oder eine Hardware-Nachrüstung bei den betroffenen Fahrzeugen? Einem Medienbericht zufolge entscheidet sich Kanzlerin Merkel in der Diesel-Krise für die zweite Variante - und stellt sich damit gegen ihren Verkehrsminister.
  • Index-Umbau im Aktienhandel: Börse sortiert MDax, SDax und TecDax neu
    Freitag, 21.09.2018, 15:58:39 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Index-Umbau im Aktienhandel: Börse sortiert MDax, SDax und TecDax neu Der große Stichtag ist da: Pünktlich zum Wochenende tritt an der Börse die bislang umfangreichste Umbauaktion am deutschen Aktienmarkt in Kraft. Die Commerzbank fliegt aus dem Leitindex, Wirecard steigt auf. Bei den Nebenwerten gibt es Veränderungen.
  • 24. bis 28. September: Diese Woche in der Wirtschaft
    Freitag, 21.09.2018, 15:00:00 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    24. bis 28. September: Diese Woche in der Wirtschaft Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.
  • Unternehmen: Novartis erhält weitere EU-Zulassungen
    Freitag, 21.09.2018, 14:48:01 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Der Pharmakonzern Novartis hat bei der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) einen Dreifacherfolg erzielt.
  • Konjunktur: Eurozonen-Wachstum wird langsamer
    Freitag, 21.09.2018, 11:44:58 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone hat sich im September wegen der schwächelnden Industrie etwas abgeschwächt.
  • Mauer Absatz: Opel kürzt offenbar erneut Produktion
    Freitag, 21.09.2018, 11:15:38 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Mauer Absatz: Opel kürzt offenbar erneut Produktion Der Autobauer Opel wird nach der Übernahme durch die PSA-Gruppe weiter auf Profitabilität getrimmt. Angesichts schwacher Verkäufe werden in zwei Werken weniger Autos produziert, die Bänder stehen tageweise sogar ganz still.
  • Hauptversammlung im Waffenbau: Heckler & Koch lädt Aktionäre ein
    Freitag, 21.09.2018, 10:45:41 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Hauptversammlung im Waffenbau: Heckler & Koch lädt Aktionäre ein Einer der prominentesten Namen der deutschen Rüstungsindustrie muss den Gürtel enger schnallen: Mit neuen Plänen will H&K-Chef Koch die Kosten drücken. Beim großen Aktionärstreffen muss Heckler & Koch auch erklärten Pazifisten die Türen öffnen.
  • Die Kanzlerin lädt zum Gipfel: Das taugt Merkels Wohnungsoffensive
    Freitag, 21.09.2018, 10:31:07 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Die Kanzlerin lädt zum Gipfel: Das taugt Merkels Wohnungsoffensive In deutschen Großstädten fehlen Millionen Wohnungen. Besonders Geringverdiener finden kaum noch eine bezahlbare Bleibe. Reichen die Lösungen, die Angela Merkel beim Wohngipfel präsentieren will?
  • Lukrative (Turbo)-Calls: Microsoft am Allzeithoch
    Freitag, 21.09.2018, 10:18:23 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Lukrative (Turbo)-Calls: Microsoft am Allzeithoch Wenn die Microsoft-Aktie das alte Allzeithoch überwindet, um danach auf 120 USD zuzulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.
  • Übernahmen: Adobe schluckt Cloud-Spezialisten
    Freitag, 21.09.2018, 07:45:09 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Der US-Softwarekonzern Adobe übernimmt den Cloud-Marketing-Spezialisten Marketo vom Finanzinvestor Vista Equity Partners.
  • Gravierende Folgen für US-Kunden: Walmart kritisiert Trumps Zölle
    Freitag, 21.09.2018, 07:41:01 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Gravierende Folgen für US-Kunden: Walmart kritisiert Trumps Zölle In der US-Wirtschaft wächst der Widerstand gegen Präsident Trump: Sein harscher Kurs in den Verhandlungen mit China ruft mit Walmart einen einflussreichen Handelskonzern auf den Plan. Das Unternehmen fürchtet Schaden für den US-Konsum.
  • Schaden von 75 Milliarden Euro: Zahl der Krankmeldungen steigt deutlich
    Freitag, 21.09.2018, 00:34:29 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Schaden von 75 Milliarden Euro: Zahl der Krankmeldungen steigt deutlich Die deutsche Wirtschaft verzeichnet aufgrund der Arbeitsunfähigkeit nach Krankschreibung einen jährlichen Milliardenschaden. In den vergangenen neun Jahren steigt die Zahl der Krankmeldungen um mehr als 60 Prozent - das hat jedoch auch positive Ursachen.
  • Dow Jones und S&P auf Rekordhoch: Anleger hoffen auf Happy End im Zollstreit
    Donnerstag, 20.09.2018, 22:33:05 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Dow Jones und S&P auf Rekordhoch: Anleger hoffen auf Happy End im Zollstreit Keine Nachrichten sind gute Nachrichten - so sehen es zumindest die Anleger an der New Yorker Börse, wenn es um den Zollstreit mit China geht. Die Wall Street klettert zwischenzeitlich auf nie gesehene Höhen.
  • Trotz drohender Brexit-Folgen: Aston Martin hält an Börsenplan fest
    Donnerstag, 20.09.2018, 18:56:42 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Trotz drohender Brexit-Folgen: Aston Martin hält an Börsenplan fest Der britische Autobauer Aston Martin will 25 Prozent seiner Anteile bei einem Börsengang in London verkaufen. Der legendäre Sportwagenhersteller erhofft sich eine Bewertung von mehreren Milliarden Pfund. Der Brexit soll dem nicht im Wege stehen.
  • Altmaier will Stromnetz ausbauen: Solarbranche erwartet Rekord-Bilanz
    Donnerstag, 20.09.2018, 17:53:14 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Altmaier will Stromnetz ausbauen: Solarbranche erwartet Rekord-Bilanz Die Produktion von Strom aus Sonnenenergie strebt dank des intensiven Sommers einen neuen Rekordwert an. Doch nach wie vor stellt der Transport des Ökostroms ein Problem dar. Wirtschaftsminister Altmaier will Abhilfe schaffen.
  • Konzern bleibt im Iran aktiv: Grenell irritiert mit angeblichem VW-Rückzug
    Donnerstag, 20.09.2018, 15:38:32 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Konzern bleibt im Iran aktiv: Grenell irritiert mit angeblichem VW-Rückzug Zieht sich Volkswagen angesichts der US-Sanktionen vollständig aus dem Iran zurück? Das deutet US-Botschafter Grenell an, doch der Autobauer will diesen Vorgang nicht bestätigen. Auch ein weiteres Unternehmen widerspricht dem Amerikaner.
  • "Das Vertrauen ist gesunken": OECD senkt Konjunkturerwartungen
    Donnerstag, 20.09.2018, 14:40:15 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    "Das Vertrauen ist gesunken": OECD senkt Konjunkturerwartungen Die USA unter Präsident Trump überziehen ihre wichtigsten Wirtschaftspartner mit Drohungen oder Strafzöllen. Das bremst nach Ansicht der OECD die Weltwirtschaft. Im kommenden Jahr werde Washington dies dann auch selbst merken.
  • Aussagen vom Ex-Motorenchef: Wollte Winterkorn bei Benzinern schummeln?
    Donnerstag, 20.09.2018, 14:09:29 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Aussagen vom Ex-Motorenchef: Wollte Winterkorn bei Benzinern schummeln? Die illegalen Eingriffe des Autobauers VW in die Abgasreinigung bei Diesel-Motoren ist belegt. Gegen Dutzende Manager laufen Ermittlungen. Bei diesen soll nun ans Licht gekommen sein, dass die Verantwortlichen auch Benziner im Blick hatten.
  • Längere Durststrecke erwartet: Türkei kassiert Wirtschaftsprognosen
    Donnerstag, 20.09.2018, 13:47:35 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Längere Durststrecke erwartet: Türkei kassiert Wirtschaftsprognosen Die Türkei steckt in einer Wirtschaftskrise. Das Wachstum stockt, die Währung verliert dramatisch an Wert. Anleger haben Zweifel am Kurs des Landes. Finanzminister Albayrak kann einmal mehr wenig Erhellendes liefern.
  • Geldpolitische Wende in Europa: Norwegen prescht beim Leitzins vor
    Donnerstag, 20.09.2018, 11:32:31 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Geldpolitische Wende in Europa: Norwegen prescht beim Leitzins vor Die Ära der Niedrigzinsen neigt sich in Europa ihrem Ende zu. Bei ihrem Treffen im September leiten die Währungshüter der Norges Bank ihren Kurswechsel ein und ziehen die Schraube in einem ersten Schritt an. Weitere Anhebungen sollen folgen.
  • Aktienrückkauf nach Gewinn: Rocket umschmeichelt die Aktionäre
    Donnerstag, 20.09.2018, 10:38:39 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Aktienrückkauf nach Gewinn: Rocket umschmeichelt die Aktionäre Der Startup-Entwickler Rocket Internet schreibt wieder schwarze Zahlen. Die fünf wichtigsten Beteiligungen wachsen im zweiten Quartal. Zudem zahlt sich das Trimmen auf Profitabilität aus. Davon sollen nun auch die Anleger was haben.
  • Krisenangst im Schwellenland: Brasilien starrt auf den Leitzins
    Donnerstag, 20.09.2018, 10:10:09 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Krisenangst im Schwellenland: Brasilien starrt auf den Leitzins Der Währungsverfall im stärksten Wirtschaftsraum Südamerikas bringt die Zentralbank in eine schwierige Lage: Der schwache Real droht die Inflation anzuheizen. Im jüngsten Zinsentscheid bemüht sich die Banco Central do Brasil um eine Geldpolitik der ruhigen Hand.
  • Deutschlands neuer Mobilfunk: 5G-Netzausbau wird "unfassbar teuer"
    Donnerstag, 20.09.2018, 10:04:42 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Deutschlands neuer Mobilfunk: 5G-Netzausbau wird "unfassbar teuer" Mobil auf dem Land ins Internet? Was in vielen Staaten längst Alltag ist, klingt in Teilen Deutschlands noch immer wie Zukunftsmusik. Dabei gilt der flächendeckende Netzausbau per 5G-Standard als Schlüssel zur Digitalisierung - und Garant für Arbeitsplätze.
  • Währung als Waffe: China weicht Trumps Zölle auf
    Donnerstag, 20.09.2018, 09:33:37 Uhr
    Thema: Wirtschaft 
    Währung als Waffe: China weicht Trumps Zölle auf Auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar hat US-Präsident Trump Strafzölle verhängt. Doch die Chinesen haben einen Weg gefunden, die Salve verpuffen zu lassen.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/rss
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.