Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.klack.de%2Fxml%2...
Grösse (Server): 3kB
 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. Klack - TOP 30 TV-Auswahl  Mo, 21.01.2019 11:17:01  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Siehe auch: Cookie-Policy
Inhalt von "Klack - TOP 30 TV-Auswahl"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
Klack - TOP 30 TV-Auswahl Klack
TOP 30-Auswahl der TV-Sendungen von www.klack.de
  • MDR: Wir sind die Rosinskis
    Montag, 21.01.2019, 12:30:00 Uhr
    MDR: Wir sind die Rosinskis 12:30 Uhr - Wir sind die Rosinskis
    Drei Kinder und einen Nichtsnutz als Mann - Peggy Rosinski (Anna Thalbach) hat nicht viel zu lachen. Für wenig Geld schuftet sie in einer Großreinigung. Nun droht die Zwangsräumung ihres Häuschens. Und dann taucht auch noch ihre Mutter Angelika auf.
  • ONE: Bis zum Ende der Welt
    Montag, 21.01.2019, 14:15:00 Uhr
    ONE: Bis zum Ende der Welt 14:15 Uhr - Bis zum Ende der Welt
    Einst war Maria Nikolai (Christiane Hörbiger) eine gefeierte Musikerin. Vor 20 Jahren kam sie mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann nach Hamburg. Doch ihr früher nachbarschaftlich geprägtes Viertel droht sich allmählich in einen sozialen Brennpunkt zu verwandeln: Die Straßen sind schmutzig, Jugendliche schlagen vor dem Supermarkt die Zeit tot und Alkohol ist vielen ein ständiger Begleiter. Auch ziehen seit einiger Zeit zunehmend Ausländer in das Viertel. In ihrem Haus ist Maria inzwischen fast die einzige Deutsche. Vor allem die große Roma-Familie im oberen Stockwerk beobachtet sie mit Misstrauen und voller Vorurteile - dass sie selbst einst als bettelarme osteuropäische Migrantin nach Deutschland kam, ist für sie etwas anderes. Ihr Versuch, den ungeliebten Nachbarn die Polizei auf den Hals zu hetzen, schlägt fehl. Die Kripobeamtin Susanne (Marie-Lou Sellem) kennt die Ressentiments gegen Roma nur zu gut - ihre eigene Roma-Herkunft hält sie aus Angst vor Diskriminierung geheim. Als eine rassistische Jugendclique einen brutalen Überfall auf Marias Nachbarn verübt, gewährt sie dem 16-jährigen Roma Bero (Samy Abdel Fattah) und seinen jüngeren Geschwistern Zuflucht in ihrer Wohnung. Der bescheiden wirkende Junge war ihr schon vorher positiv aufgefallen. Nun merkt sie durch Zufall, dass er ein außerordentliches Musiktalent besitzt. Maria beschließt, Bero privaten Musikunterricht zu geben und ihn zum Vorspielen am Konservatorium anzumelden. Für sie selbst ist diese Mentorinnenrolle auch ein Weg, ihrem einsamen Leben wieder einen Inhalt zu geben. Zugleich lernt Maria durch den Kontakt mit dem sympathischen Teenager, ihre Vorurteile gegen die Roma langsam abzubauen. Beros älterer Bruder Rudko (Zino Gleich) beobachtet die neue Freundschaft seines kleinen Bruders mit Eifersucht. Er selbst hat keine Perspektive und wird von den anderen Jugendlichen als "Zigeuner" ausgegrenzt. In seiner Verbitterung lässt Rudko sich eines Tages zu einem Plan überreden, mit dem er nicht nur die ahnungslose Maria in Gefahr bringt, sondern auch seinen eigenen Bruder verrät. Mit einem hohen Maß an Realismus und viel Gespür für emotionale Zwischentöne behandelt der Film aktuelle Themen wie Rassismus, soziale Konflikte und Toleranz. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die erkennen muss, dass ihre negativen Vorurteile vor allem aus Unwissen entstehen. Zugleich blendet der Film existierende Probleme und Konfliktsituationen nicht aus. Die "Rom und Cinti Union Hamburg" stand dem Filmteam beratend zur Seite. In der Hauptrolle liefert Christiane Hörbiger einmal mehr eine vielschichtige Charakterdarstellung. Das Drehbuch stammt von Thorsten Näter, der für Hörbiger bereits die hoch gelobten Filme "Wie ein Licht in der Nacht" und "Stiller Abschied" geschrieben hat.
  • Eurosport: Skispringen - FIS Weltcup 2018/19 in Zakopane (POL)
    Montag, 21.01.2019, 14:45:00 Uhr
    Eurosport: Skispringen - FIS Weltcup 2018/19 in Zakopane (POL) 14:45 Uhr - Skispringen - FIS Weltcup 2018/19 in Zakopane (POL)
    Übertragung eines Einzelspringens im Skisprung-Weltcup der Herren. Von der Wielka Krokiew-Schanze (HS 134) im polnischen Zakopane.
  • ZDF: SOKO München
    Montag, 21.01.2019, 18:00:00 Uhr
    ZDF: SOKO München 18:00 Uhr - SOKO München
    Die Leiche eines Oberarztes in einem Dampfsterilisator des Zentralklinikums ruft die SOKO auf den Plan. Der tote Dr. Offner war wegen eines sogenannten Kunstfehlers angeklagt. Der Verdacht fällt auf Maja Trummer, die Mutter des geschädigten Patienten. Ein Augenzeuge, Walter Schick, berichtet dann aber von einer Beobachtung, die zu Dr. Helen Marquard als nächste Verdächtige führt. Eine Falschaussage bringt sie in Not. Sie hatte wider besseres Wissen vor Gericht dafür gesorgt, dass ihr Chef, Dr. Offner, freigesprochen wurde. Dadurch erhoffte sie sich einen Vorteil bei der Postenverteilung. Der Tod der Patientin Thea Schick führt die SOKO aber schließlich auf eine ganz andere Spur: Vertuschte Hygienemängel und frisierte Protokolle bringen Chefarzt Prof. Sydlow in Bedrängnis.
  • ZDF: WISO - Nach dem Verkehrsunfall - So verhalten Sie sich richtig
    Montag, 21.01.2019, 19:25:00 Uhr
    ZDF: WISO - Nach dem Verkehrsunfall - So verhalten Sie sich richtig 19:25 Uhr - WISO - Nach dem Verkehrsunfall - So verhalten Sie sich richtig
    Unfälle sind Alltag auf unseren Straßen. Dass man selbst in solch eine Situation gerät, ist aber zum Glück selten. Was tun, wenn es gekracht hat? Vielen fällt es schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren und richtig zu handeln. Erst recht, wenn es Tote oder Verletzte gibt. Dabei ist es vor allem wichtig, Ruhe zu bewahren, um nicht noch mehr Schaden anzurichten oder sich selbst und andere in Gefahr zu bringen. Doch wie verhält man sich richtig? Auf was gilt es am Unfallort zu achten? Wann muss die Polizei kommen? Wie wickelt man den Schaden am besten ab? Und in welchen Fällen ist ein Anwalt wichtig? - Nach dem Verkehrsunfall - So verhalten Sie sich richtig
  • ARTE: Re: Exportschlager Diesel - Wo werde ich meinen Alten los?
    Montag, 21.01.2019, 19:40:00 Uhr
    ARTE: Re: Exportschlager Diesel - Wo werde ich meinen Alten los? 19:40 Uhr - Re: Exportschlager Diesel - Wo werde ich meinen Alten los?
    Dimitar Gumnerov ist Händler auf Bulgariens größtem Automarkt in Sofia. Gerade macht er einen gebrauchten Diesel flott. "Ich kann nicht verstehen, wie ein Westeuropäer so staubige und dreckige Autos fahren kann". Damit meint er den Zustand des Wageninneren. Denn in Bulgarien sind Diesel beliebt, täglich holen Händler ausrangierte Diesel aus Westeuropa ins Land.Gumnerov bestellt seine Gebrauchtwagen vor allem in Italien und Deutschland. Seit der Diesel in Deutschland in Verruf geraten ist, hat er die Wahl. Die Deutschen wollen selbst neuere Diesel-Modelle loswerden, die Bulgaren nehmen sie mit Kusshand. Das Geschäft floriert.Stefan Dimitrov passt das gar nicht. Zum Selbstkostenpreise verteilt der Unternehmer und Familienvater Messstationen an Freiwillige, um Fakten zur Luftverschmutzung zu sammeln. Denn gerade jetzt im Winter hat Sofia ein riesiges Problem damit. Die Stadt liegt im Tal, und die kalte Luft aus den Bergen legt sich wie eine Glocke über die Stadt, die schmutzige warme Luft kann nicht entweichen. Eine Studie besagt, dass der Verkehr eine Hauptursache für die schlechte Luft ist. Die Autoflotte ist alt.Auf seiner Internetseite AIR.bg laufen die Daten der Selfmade-Messstationen zusammen. Jeder kann sie einsehen. Stefans Hoffnung: damit auch die bulgarischen Diesel-Fans zum Umdenken zu bewegen. Denn für ihn ist saubere Luft ein Menschenrecht. Er selbst hat sich deshalb gerade als einer der ersten Bulgaren ein E-Auto gekauft. Doch das ist für Gumnerovs Kunden nicht drin. Sie setzen weiter auf erschwingliche Diesel-Gebrauchtwagen aus dem Westen. - Exportschlager Diesel - Wo werde ich meinen Alten los?
  • RTL: Undercover Boss
    Montag, 21.01.2019, 20:15:00 Uhr
    RTL: Undercover Boss 20:15 Uhr - Undercover Boss
    Christian Gieselmann ist seit März 2018 bei der Warsteiner Gruppe tätig. Wenige Monate nach dem Start geht er als vermeintlicher Kandidat einer frei erfundenen TV-Show undercover in sein Unternehmen. Zur Tarnung bekommt er einen Fatsuit, grau gefärbte Haare, einen Bart und ein legeres Outfit. In der 90-minütigen Spezial-Folge absolviert der Undercover Boss mehr Einsätze als jemals zuvor.
  • Pro7: The Big Bang Theory
    Montag, 21.01.2019, 20:15:00 Uhr
    Pro7: The Big Bang Theory 20:15 Uhr - The Big Bang Theory
    Penny und Leonard bekommen die Möglichkeit, in ein hübsches Häuschen in direkter Nachbarschaft von Howard und Bernadette zu ziehen. Während Leonard sich mit dem Gedanken durchaus anfreunden kann und sich schon mit Kindern im Garten spielen sieht, reagiert Penny mehr als verhalten. Nun wird klar, dass beide doch recht unterschiedliche Auffassungen von ihrer Zukunft haben. Raj schwebt indes bereits nach dem ersten, von seinem Vater arrangierten Date auf Wolke Sieben und will Nägel mit Köpfen machen...
  • VOX: 6 Mütter
    Montag, 21.01.2019, 20:15:00 Uhr
    VOX: 6 Mütter 20:15 Uhr - 6 Mütter
    Die Personality-Doku geht in die dritte Runde: Entertainerin und Vierfach-Mutter Ute Lemper ist auch in diesem Jahr wieder Gastgeberin der neuen Folgen. So empfängt sie die fünf Promi-Mamas Sila Sahin, Sarah Kern, Jessica Stockmann, Anouschka Renzi sowie Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt, die von VOX dabei begleitet werden, wie sie Nachwuchs, Beziehung, Job und ihre eigene Prominenz unter einen Hut bekommen.
  • Kabel eins: Matrix Revolutions
    Montag, 21.01.2019, 20:15:00 Uhr
    Kabel eins: Matrix Revolutions 20:15 Uhr - Matrix Revolutions
    Die letzten freien Menschen rüsten sich in Zion fürs Gefecht gegen die Maschinen. Neo (Keanu Reeves) versucht von der Matrix aus zu kämpfen. Dabei muss er in ihren Kern vorstoßen und sich dem Geheimnis seiner Identität stellen.
  • WDR: Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz
    Montag, 21.01.2019, 20:15:00 Uhr
    WDR: Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz 20:15 Uhr - Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz
    In insgesamt neun Folgen geht die Geschichte der Feuerwehr Gelsenkirchen weiter. Gedreht hat der WDR die zweite Staffel von "FEUER & FLAMME" an zwei Wachen - an der bereits bekannten Feuer- und Rettungswache Buer und an der neuen Wache Heßler, die die Feuerwehr erst wenige Monate zuvor in Betrieb genommen hat. Unter Einsatz sogenannter Bodycams erleben die WDR-Zuschauer hautnah, wie die Feuerwehrmänner Brände löschen, Menschen retten und ihren Alltag auf den Wachen leben.
  • Pro7: Young Sheldon
    Montag, 21.01.2019, 20:45:00 Uhr
    Pro7: Young Sheldon 20:45 Uhr - Young Sheldon
    Nach einem tragischen Todesfall im Bekanntenkreis ist besonders Mary tief erschüttert und beginnt an ihrer Einstellung zu Gott zu zweifeln. Wie konnte der Allmächtige trotz ihres kompromisslosen Glaubens bloß zulassen, dass ein 16-jähriges Mädchen mitten aus dem Leben gerissen wird? Nun zeigt sogar Sheldon seine empathische Seite und versucht seiner Mutter mit wissenschaftlichen Methoden die Existenz des Herren zu beweisen...
  • Phoenix: Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich
    Montag, 21.01.2019, 21:00:00 Uhr
    Phoenix: Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich 21:00 Uhr - Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich
    Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas. Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments. Etwa 2000 Jahre Bauzeit sowie die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der tonnenschweren Steine aus einem fast 400 Kilometer nördlich gelegenen Steinbruch herbeigeschafft wurden, lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eines der bedeutungsvollsten Denkmäler der europäischen Vorgeschichte handelt. Keine andere Megalithanlage in Europa schlug die Menschen so in ihren Bann. Stonehenge gilt als einer der spannendsten Grabungsorte der Welt. Doch was war seine Bestimmung? Wer waren die Erbauer, die die riesigen Gesteinsblöcke im Kreis aufstellten? Heute weiß man nicht nur, dass die Anlage in mehreren Phasen errichtet wurde, sondern auch, dass Stonehenge viel mehr war, als nur der weltberühmte Kreis der steinernen Riesen. Die Ergebnisse bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage am Rande der Salisbury-Ebene war, sondern "das Zentrum verstreuter ritueller Monumente, die im Lauf der Zeit immer mehr erweitert wurden", sagt Professor Gaffney. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben. Die zweiteilige Dokumentation begleitet das wohl revolutionärste und aufwendigste Forschungsprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mithilfe von Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern lüftet es die Geheimnisse im Untergrund rund um Stonehenge. Ohne zu graben, dringt es bis tief in die jahrtausendealte Geschichte vor, und entdeckt ein versunkenes Monument nach dem anderen.
  • Phoenix: Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich
    Montag, 21.01.2019, 21:00:00 Uhr
    Phoenix: Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich 21:00 Uhr - Terra X: Stonehenge - Das verborgene Reich - Das verborgene Reich
    Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas. Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments. Etwa 2000 Jahre Bauzeit sowie die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der tonnenschweren Steine aus einem fast 400 Kilometer nördlich gelegenen Steinbruch herbeigeschafft wurden, lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eines der bedeutungsvollsten Denkmäler der europäischen Vorgeschichte handelt. Keine andere Megalithanlage in Europa schlug die Menschen so in ihren Bann. Stonehenge gilt als einer der spannendsten Grabungsorte der Welt. Doch was war seine Bestimmung? Wer waren die Erbauer, die die riesigen Gesteinsblöcke im Kreis aufstellten? Heute weiß man nicht nur, dass die Anlage in mehreren Phasen errichtet wurde, sondern auch, dass Stonehenge viel mehr war, als nur der weltberühmte Kreis der steinernen Riesen. Die Ergebnisse bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage am Rande der Salisbury-Ebene war, sondern "das Zentrum verstreuter ritueller Monumente, die im Lauf der Zeit immer mehr erweitert wurden", sagt Professor Gaffney. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben. Die zweiteilige Dokumentation begleitet das wohl revolutionärste und aufwendigste Forschungsprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mithilfe von Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern lüftet es die Geheimnisse im Untergrund rund um Stonehenge. Ohne zu graben, dringt es bis tief in die jahrtausendealte Geschichte vor, und entdeckt ein versunkenes Monument nach dem anderen.
  • ZDF: Das Bourne Vermächtnis
    Montag, 21.01.2019, 22:15:00 Uhr
    ZDF: Das Bourne Vermächtnis 22:15 Uhr - Das Bourne Vermächtnis
    Der Skandal um den Agenten Jason Bourne gefährdet das wichtigste Geheimprojekt der CIA: die Operation Outcome. Der Koordinator des Geheimdienstes, Eric Beyer (Edward Norton, r.), entscheidet daraufhin, das Projekt ruhen zu lassen und alle Beteiligten auszulöschen. Auf der Abschussliste landet u. a. Agent Aaron Cross (Jeremy Renner). Gemeinsam mit Dr. Marta Shearing begibt er sich auf die Flucht vor dem übermächtigen Feind.
  • Kabel eins: Blade
    Montag, 21.01.2019, 22:50:00 Uhr
    Kabel eins: Blade 22:50 Uhr - Blade
    Blade (Snipes) ist der Daywalker: halb Mensch, halb Vampir. Er besitzt alle Kräfte der Monster, aber keine ihrer Schwächen - bis auf den Durst. Blutsauger Deacon Frost (Stephen Dorff) will mit Blades Macht einen bösen Gott wecken.
  • MDR: Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht
    Montag, 21.01.2019, 23:05:00 Uhr
    MDR: Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht 23:05 Uhr - Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht
    Gerade erst in Südtirol angekommen, stolpert Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) bei Dienstantritt über zwei Leichen. Zudem muss sie sich mit den Eigenheiten der örtlichen Polizei herumschlagen. Dann gibt's auch noch Knatsch mit Gatte Thomas (Xaver Hutter).
  • NDR: Holocaust
    Montag, 21.01.2019, 23:15:00 Uhr
    NDR: Holocaust 23:15 Uhr - Holocaust
    Dr. Josef Weiss (Fritz Weaver, l) wird nach Polen deportiert. Er muß sich von seiner Familie verabschieden: Rudi Weiss (Joseph Bottoms), Anna Weiss (Blanche Baker), Berta Weiss (Rosemary Harris) und Inga Helms-Weiss (Meryl Streep), v.l.n.r.
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.klack.de%2Fxml%2FtopRSS.xml&alias=Klack+-+TOP+30+TV-Auswahl Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.klack.de%2Fxml%2FtopRSS.xml&alias=Klack+-+TOP+30+TV-Auswahl  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.klack.de%2Fxml%2...  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 16.12.2018, 00:11:37 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum