Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfee...
Grösse (Server): 3kB
anchor_pagestart

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. ESA Germany  Do, 26.04.2018 13:25:26  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Inhalt von "ESA Germany"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
Request 1
Ziel: http://www.esa.int/rssfeed/Germany
Accept-Encoding: gzip,deflate

Response 1
Protokoll: HTTP/1.1
Status: 200
Statustext: OK
Content-type: application/rss+xml; charset=utf-8
Content-Length: 4387
Content-Encoding: gzip
Last-Modified: Thu, 26 Apr 2018 11:24:49 GMT
Zeilen gesamt: 17
Zeilen Header: 15
Zeilen Body: 1
Chunks: 0

[Datenquelle validieren]

ESA Germany
Copyright:
Copyright 2014 European Space Agency
ESA Germany
  • Gaia-Daten liefern genaueste Karte unserer Galaxie – und der unmittelbaren Nachbarschaft
    Donnerstag, 26.04.2018, 12:00:00 Uhr
    Gaia-Daten liefern genaueste Karte unserer Galaxie – und der unmittelbaren Nachbarschaft
    Die Gaia-Mission der ESA hat den umfangreichsten Sternenkatalog der Menschheitsgeschichte hervorgebracht, inklusive hochpräziser Messungen von fast 1,7 Milliarden Sternen sowie bisher nicht sichtbaren Details unserer Galaxie.
  • Siebter Copernicus-Sentinel-Satellit gestartet
    Mittwoch, 25.04.2018, 19:01:00 Uhr
    Siebter Copernicus-Sentinel-Satellit gestartet
    Der zweite Sentinel‑3-Satellit des Copernicus-Programms, Sentinel‑3B, wurde heute ins All befördert, wo er sich zu seinem baugleichen Zwilling Sentinel‑3A gesellen wird. Mit diesem Satellitenpaar erhöhen sich die Abdeckung und die Datenübermittlung für Copernicus, das Umweltprogramm der Europäischen Union.
  • ESA-Teams bereit für den Weltraum
    Samstag, 28.04.2018, 18:42:00 Uhr
    ESA-Teams bereit für den Weltraum
    Der morgige Start von Sentinel-3B wird die Sentinel-3-Konstellation vervollständigen und stellt den Höhepunkt einer monatelangen Vorbereitungsphase für den neuesten europäischen Copernicus-Satelliten dar.
  • Surfen für die Wissenschaft
    Montag, 23.04.2018, 14:54:00 Uhr
    Surfen für die Wissenschaft
    Diese Folge von Space hat viel mit Wasser zu tun. Hier in Nordfrankreich besuchen wir Forscher, die sich mit schädlichen Algen beschäftigen und in Südengland treffen wir einen surfenden Wissenschaftler. Alle verwenden Sentinel-Satellitendaten, um den Überblick zu behalten. Die "Augen im Weltall" verändern unser Verständnis für die Ozeane.
  • Big Data aus dem All für Anwendungen auf der Erde
    Freitag, 20.04.2018, 12:24:00 Uhr
    Big Data aus dem All für Anwendungen auf der Erde
    Die Konferenz „Global Navigation meets Geoinformation 2018“ im Darmstädter ESA-Satellitenkontrollzentrum ESOC informierte über Chancen und Herausforderungen, die mit einer steigenden Zahl an Satellitendaten aus der Erdbeobachtung im Zeitalter von Digitalisierung und Big Data einhergehen. Startups stellten vor, was Raumfahrt auf der Erde bewirken kann.
  • Presseeinladung: Die ESA auf der ILA
    Donnerstag, 19.04.2018, 10:43:00 Uhr
    Presseeinladung: Die ESA auf der ILA
    Die Europäische Weltraumorganisation wird auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) vertreten sein, die vom 25. bis 29. April am Berlin ExpoCenter Airport stattfindet.


    Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie wird die ESA den Nutzen, die Ergebnisse und die Zukunft ihrer Programme und der nationalen Programme Deutschlands in allen Bereichen der Raumfahrt zur Schau stellen.
  • Einladung von Medienvertretern zur Startveranstaltung für den Copernicus-Satelliten Sentinel-3B
    Mittwoch, 18.04.2018, 16:31:00 Uhr
    Einladung von Medienvertretern zur Startveranstaltung für den Copernicus-Satelliten Sentinel-3B
    Der Start des Satelliten Sentinel-3B vom russischen Kosmodrom Plessezk ist auf den 25. April um 19.57 Uhr MESZ angesetzt. Mit Sentinel-3B wird die erste Sentinel-Satellitenkonstellation vollständig sein, womit ein wichtiger Meilenstein des von der Europäischen Kommission geleiteten Copernicus-Programms erreicht wird. Medienvertreter sind eingeladen, dieses Ereignis auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin oder vom Europäischen Raumflugkontrollzentrum der ESA in Darmstadt aus mitzuverfolgen. 
  • Mondspaziergänge unter Wasser
    Mittwoch, 18.04.2018, 14:28:00 Uhr
    Mondspaziergänge unter Wasser
    Die "Neutral Buoyancy Facility" der ESA im Europäischen Astronautenzentrum EAC in Köln ist eines der tiefsten "Schwimmbäder" Europas. Seit drei Jahren hilft die Anlage bei den Vorbereitungen für eine Rückkehr zum Mond. In der "Neutral Buoyancy Facility" (NBF) fand die dreijährige "Moondive"-Studie statt, bei der speziell gewichtete Raumanzüge verwendet wurden, um die Mondschwerkraft von nur einem Sechstel der Erdschwerkraft zu simulieren.
  • Mars: Meteoritenkrater oder Supervulkan?
    Montag, 16.04.2018, 01:00:00 Uhr
    Mars: Meteoritenkrater oder Supervulkan?
    Diese Bilder vom Mars Express der ESA zeigen einen Krater namens Ismenia Patera auf dem Roten Planeten. Sein Ursprung bleibt ungewiss: Ist ein Meteorit in die Oberfläche eingeschlagen oder könnte es sich um die Überreste eines Supervulkans handeln?
  • Liftoff von Sentinel-3B
    Mittwoch, 25.04.2018, 20:38:00 Uhr
    Liftoff von Sentinel-3B Wiederholung des Starts von Sentinel-3B an Bord einer Rockot
  • Sentinel-3B Start
    Mittwoch, 25.04.2018, 17:55:00 Uhr
    Sentinel-3B Start Um 19:57 Uhr MESZ (17:57 UMT) wird Sentinel-3B vom Kosmodrom Plesetsk gestartet. Live-Berichterstattung und Hintergründe gibt es in unserem Livestream.
  • Horizons-Pressekonferenz
    Montag, 16.04.2018, 16:22:00 Uhr
    Horizons-Pressekonferenz Alle, die die heutige Pressekonferenz (17.4.) von Alexander Gerst zur Horizons-Mission verpasst haben, können die Aufzeichnung hier über den aufgezeichneten Webstream verfolgen.
  • Eine eisige Fata Morgana?
    Dienstag, 17.04.2018, 13:56:00 Uhr
    Eine eisige Fata Morgana? Mars Express-Radar schaut unter die Oberfläche des Roten Planeten
  • Venuswolken
    Montag, 09.04.2018, 15:43:00 Uhr
    Venuswolken Venus Express der ESA zeigt die Atmosphäre unseres Nachbarplaneten in fremdartigen Farben. Zu sehen sind einzigartige und dynamische Wolken.
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfeed%2FGermany&alias=ESA+Germany&debug=1 Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfeed%2FGermany&alias=ESA+Germany&debug=1  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfee...  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 15.04.2018, 00:05:23 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Design-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum