Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfee...
Grösse (Server): 3kB
 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. ESA Germany  Mi, 19.09.2018 15:28:51  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Inhalt von "ESA Germany"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
ESA Germany
Copyright:
Copyright 2014 European Space Agency
ESA Germany
  • Presseeinladung zur Graduierung von ESA-Astronaut Matthias Maurer
    Dienstag, 18.09.2018, 09:34:00 Uhr
    Presseeinladung zur Graduierung von ESA-Astronaut Matthias Maurer
    Medienvertreter sind am Dienstag, 25. September 2018 anlässlich der Graduierung von ESA-Astronaut Matthias Maurer herzlich ins Europäische Astronautenzentrum in Köln eingeladen. Als zweites deutsches Mitglied der aktuellen „ESA-Astronautenklasse 2009“ hat Maurer vor kurzem seine Grundausbildung abgeschlossen und ist nun bereit für das so genannte missionspezifische Training, das ihn auf seinen ersten Raumflug vorbereiten wird.
  • Aeolus begeistert mit ersten Winddaten
    Freitag, 14.09.2018, 11:55:00 Uhr
    Aeolus begeistert mit ersten Winddaten
    Der Aeolus-Satellit hat einen ersten Blick auf unsere Atmosphäre geworfen und mit der Lieferung der ersten Winddaten alle Erwartungen übertroffen - eine  bemerkenswerte Leistung nach so kurzer Zeit im Weltraum.
  • Einladung zur Präsentation der Lagrange-Mission der ESA bei New Scientist Live
    Freitag, 14.09.2018, 14:03:00 Uhr
    Einladung zur Präsentation der Lagrange-Mission der ESA bei New Scientist Live
    In diesem Jahr nimmt die ESA mit einem eigenen Ausstellungsstand an der Veranstaltung New Scientist Live teil, die von Donnerstag, den 20. September bis Sonntag, den 23. September in London stattfindet. In diesem Rahmen gibt die ESA am Donnerstag, den 20. September um 9.00 Uhr eine Pressekonferenz, auf der sie Einzelheiten zu den Gefahren der Sonne für Infrastrukturen auf der Erde und zu Möglichkeiten für deren Schutz bekanntgeben wird, wobei die bevorstehende Lagrange-Mission der ESA zur Beobachtung unseres Sterns im Mittelpunkt stehen wird.
  • Weltraumforschung ganz nah
    Mittwoch, 12.09.2018, 13:39:00 Uhr
    Weltraumforschung ganz nah
    Wir leben auf einem riesigen Felsen, der durch den Weltraum fliegt. Auf diesem Felsen mit dem Namen Erde erzählt jedes einzelne Mineral seine ganz eigene Geschichte darüber, wie der Planet entstanden ist. In der vergangenen Woche haben Astronauten und Raumfahrtingenieure begonnen, das Geheimnis dieser Minerale entschlüsseln – im Rahmen eines geologischen ESA-Trainings, das die Experten auf die zukünftige Erforschung von Mond, Mars und Asteroiden vorbereitet.
  • European Space Talks: Die Leidenschaft für den Weltraum mit anderen teilen
    Mittwoch, 29.08.2018, 11:53:00 Uhr
    European Space Talks: Die Leidenschaft für den Weltraum mit anderen teilen
    Die European Space Talks-Initiative gibt Ihnen als Mitglied der europäischen Raumfahrt-Community die Möglichkeit, mit anderen Raumfahrt-Profis, Forschern und Enthusiasten Ihre neuesten Forschungsergebnisse, Projekte oder Interessen der Öffentlichkeit vorzustellen.
  • Tausende Kunstwerke auf Exoplaneten-Satellit Cheops enthüllt
    Dienstag, 28.08.2018, 11:00:00 Uhr
    Tausende Kunstwerke auf Exoplaneten-Satellit Cheops enthüllt
    In einer feierlichen Zeremonie wurden gestern in der Schweiz zwei Tafeln mit Tausenden von miniaturisierten Kinderzeichnungen enthüllt.
  • Sigmund Jähn: Der erste Deutsche im All
    Donnerstag, 23.08.2018, 17:47:00 Uhr
    Sigmund Jähn: Der erste Deutsche im All
    Vor vierzig Jahren wurde Sigmund Jähn der erste Deutsche im All. Am 26. August 1978 flog der damalige DDR-Bürger im Rahmen des Interkosmos-Programms der Sowjetunion an Bord der Sojus 31 zur russischen Raumstation Saljut 6.
  • Windsatellit Aeolus der ESA erfolgreich gestartet
    Donnerstag, 23.08.2018, 00:35:00 Uhr
    Windsatellit Aeolus der ESA erfolgreich gestartet
    Der Erdforschungssatellit Aeolus der ESA, der mithilfe einer revolutionären Lasertechnologie Winde rund um den Erdball messen wird, wurde an Bord eines Vega-Trägers in eine polare Umlaufbahn gestartet. Diese neue Mission wird nicht nur eine Schlüsselrolle für ein besseres Verständnis der Funktionsweise unserer Atmosphäre spielen, sondern auch zu genaueren Wettervorhersagen beitragen.
  • Wissenschaftstag in der Centralstation Darmstadt: Ein Blick auf unseren Planeten
    Freitag, 17.08.2018, 09:56:00 Uhr
    Wissenschaftstag in der Centralstation Darmstadt: Ein Blick auf unseren Planeten
    Am 03.09. geht es beim Wissenschaftstag ab 18:00 um den Blick auf unseren Planeten - den der Astronauten an Bord der ISS und den, den uns Satelliten ermöglichen. ESA-Astronaut Matthias Maurer, Erdbeobachtungsexperten der ESA und EUMETSAT, das DLR_School_Lab TU Darmstadt und Karin Wolff, MdL, werden im Gespräch mit hr-iNFO-Moderatorin Sylvia Kuck verschiedene Aspekte beleuchten und dem Publikum Zeit für Fragen geben. Der Eintritt ist frei.
  • Außenbordeinsatz für ICARUS - Antenne für deutsch-russisches Experiment auf der Internationalen Raumstation montiert
    Donnerstag, 16.08.2018, 10:51:00 Uhr
    Außenbordeinsatz für ICARUS - Antenne für deutsch-russisches Experiment auf der Internationalen Raumstation montiert
    Am Abend des 15. August 2018 haben die beiden russischen Kosmonauten Sergei Prokopjew und Oleg Artemjew bei ihrem fast achtstündigen Außenbordeinsatz an der Internationalen Raumstation ISS auch die ICARUS- Antenne des gleichnamigen deutsch-russischen Forschungsprojektes am Swesda-Modul entfaltet. Der Außenbordeinsatz dauerte von 18:17 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) am 15. August bis 02:03 Uhr MESZ am 16. August. Für die Außeninstallation der ICARUS-Antenne brauchten die beiden Kosmonauten rund fünf Stunden bis 00:18 Uhr MESZ.
  • Presseeinladung: Start der Wind-Mission Aeolus am 21. August
    Freitag, 10.08.2018, 10:46:00 Uhr
    Presseeinladung: Start der Wind-Mission Aeolus am 21. August
    Die Aeolus-Mission, bei der eine revolutionäre Lasertechnologie zur Messung von Winden rund um die Erde zum Einsatz kommt, wird am 21. August von Europas Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana aus ins All aufbrechen. Medienvertreter sind eingeladen, den Start des jüngsten Erdforschungssatelliten im Europäischen Raumflugkontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt mitzuverfolgen.
  • Die Vega-C-Rakete: Dank Kohlefaser leichter ins All
    Donnerstag, 09.08.2018, 15:24:00 Uhr
    Die Vega-C-Rakete: Dank Kohlefaser leichter ins All
    In wenigen Monaten wird die neue Vega-Rakete ins All geschossen. Sie besteht aus Kohlefaser. In diesem Bericht erfahren Sie mehr über diese Technologie.
  • Alexander Gerst schaltet sich live auf die Künzelsauer Fanmeile
    Donnerstag, 19.07.2018, 12:08:00 Uhr
    Alexander Gerst schaltet sich live auf die Künzelsauer Fanmeile
    Sieben Wochen nach dem Start seiner Mission „Horizons“ meldet sich Alexander Gerst mit einer Video-Live-Schaltung in seiner Heimatstadt Künzelsau. Am Donnerstag, 26. Juli 2018 berichtet der ESA-Astronaut über seine Arbeit auf der Internationalen Raumstation ISS. Das können die Zuschauer auf einer großen Leinwand auf der Bühne beim Alten Rathaus in der Stadtmitte live mitverfolgen. Die 20-minütige Verbindung beginnt um 17:15 Uhr und ist in ein Rahmenprogramm von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr eingebettet.


    Vormittags um 11 Uhr sind Medienvertreter zu einem Gespräch über die „Horizons”-Mission ins Künzelsauer Rathaus eingeladen.
  • Aeolus-Mission: Revolutionäre Windprofile
    Freitag, 13.07.2018, 15:16:00 Uhr
    Aeolus-Mission: Revolutionäre Windprofile
    Rund 16 Jahre hat die ESA diese technisch höchst komplizierte und anspruchsvolle wissenschaftliche Mission vorbereitet. Mitte August soll der Satellit in Kourou abheben, der die Dynamik der Erdatmosphäre messen und erstmals globale Windprofile erstellen soll. Die Simulationen für die „Aeolus“-Mission laufen im ESA-Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt auf Hochtouren.
  • EIB und ESA vereinbaren Zusammenarbeit zur Erhöhung der Investitionen in Europas Raumfahrtsektor
    Donnerstag, 12.07.2018, 14:38:00 Uhr
    EIB und ESA vereinbaren Zusammenarbeit zur Erhöhung der Investitionen in Europas Raumfahrtsektor
    ESA-Generaldirektor Jan Wörner wurde am Dienstag vom Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB), Ambroise Fayolle, zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung im Namen der beiden Organisationen empfangen.
  • Horizons Mission - Planetenlabor und Experimente zum Muskelschwund
    Donnerstag, 05.07.2018, 15:15:00 Uhr
    Weitere Links:
    Horizons Mission - Planetenlabor und Experimente zum Muskelschwund
    Auf der Internationalen Raumstation ISS haben der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst und die Crew der Mission 56/57 mit den ersten Experimenten im europäischen Forschungsmodul Columbus begonnen. Unter anderem wurde für das Experiment Myotones die Skelettmuskulatur von Gerst vermessen. Auf der Erde werden diese Erkenntnisse genutzt, um Rehabilitation- und Trainingsprogramme bei Muskel- und Knochenschwund zu verbessern. Zudem wurde das Grundlagen-Experiment MagVector/MFX-2 mit ersten Proben bestückt. Dabei untersuchen Planetenforscher, welchen Einfluss das Erdmagnetfeld auf verschiedene Gesteine hat.
  • Reise in den Weltraum: Melden Sie sich für den ESA Open Day an
    Montag, 02.07.2018, 10:44:00 Uhr
    Weitere Links:
    Reise in den Weltraum: Melden Sie sich für den ESA Open Day an
    Melden Sie sich jetzt an, um einen Blick hinter die Kulissen des europäischen Weltraumabenteuers zu werfen. Am Sonntag, 7. Oktober, öffnen wir unsere Türen für den jährlichen ESA Open Day in den Niederlanden.
  • Hurrikan Florenz
    Freitag, 14.09.2018, 15:05:00 Uhr
    Hurrikan Florenz ESA-Astronaut Alexander Gerst hat dieses Bild des Hurrikans Florenz am 12. September 2018 mit einem Superweitwinkel-Objektiv aufgenommen.
  • Licht, Kamera, Geologie!
    Mittwoch, 12.09.2018, 14:40:00 Uhr
    Licht, Kamera, Geologie! Szene: Der Eingang einer Höhle in Riegelberg, Deutschland. Eine unerschrockene Gruppe von Forschern nähert sich vorsichtig der Öffnung - bereit, nach den Ursprüngen des Lebens auf diesem Planeten zu suchen.
  • Replay: Aeolus-Start
    Donnerstag, 23.08.2018, 01:39:00 Uhr
    Replay: Aeolus-Start Am 22.08. ist die ESA-Windmission Aeolus mit einer Vega-Rakete vom Weltraumbahnhof in Kourou gestartet.
  • Terra X - Aufbruch ins All mit Alexander Gerst
    Montag, 16.07.2018, 15:41:00 Uhr
    Terra X - Aufbruch ins All mit Alexander Gerst Terra X - Aufbruch ins All mit Alexander Gerst
  • Dem Wind auf der Spur
    Mittwoch, 04.07.2018, 15:55:00 Uhr
    Dem Wind auf der Spur Am 21. August startet die neue ESA-Mission Aeolus. Dank neuer Technik soll der Satellit weltweit Winde vermessen und so zur Verbesserung von Wettervorhersagen beitragen.
  • BepiColombo Simulationen
    Montag, 25.06.2018, 15:22:00 Uhr
    BepiColombo Simulationen Proben bis ins kleinste Detail: Die Testläufe für die BepiColombo-Mission zum Merkur haben begonnen.
  • Fingerfertigkeit im All
    Dienstag, 19.06.2018, 14:53:00 Uhr
    Fingerfertigkeit im All ESA-Astronaut Alexander Gerst arbeitet am Grip-Experiment
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfeed%2FGermany&alias=ESA+Germany Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfeed%2FGermany&alias=ESA+Germany  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.esa.int%2Frssfee...  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 16.09.2018, 00:07:27 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum