Quelle: Dr. Freund's Multiversum, RSS-Feed-Reader (http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fwww.astronomie.info%2Fnews%2Frss-bulletin.xml) Freitag, 14.12.2018, 08:31:30 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

RSS-Feed-Reader

Info zu Cookies
Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. http://www.astronomie.info/news/rss-bulletin.xml  Fr, 14.12.2018 08:31:30  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Siehe auch: Cookie-Policy
Inhalt von "http://www.astronomie.info/news/rss-bulletin.xml"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
astro!nfo - die aktuelle Himmelsübersicht
Copyright:
Copyright 2018, astronomie.info.
astro!nfo - die aktuelle Himmelsübersicht
Die umfassende Himmelsübersicht von astronomie.info: Welche Planeten stehen am
Himmel? Wann geht die Sonne und der Mond auf? Beschreibung des Sternenhimmels,
und jeden Monat ein aktuelles Schwerpunktthema.
  • Heute am Himmel: Freitag, 14. Dezember 2018
    Freitag, 14.12.2018, 07:00:21 Uhr
    Sternschnuppen des Geminiden-Meteorstroms huschen ab dem frühen Abend über den Nachthimmel. Der Mond läuft am Planeten Mars vorbei. Venus dominiert den Morgenhimmel als "Morgenstern". Der flinke Planet Merkur geht morgen Samstag um 6¼ Uhr auf, gefolgt von Jupiter. Gute Bedingungen für die Deep-Sky-Beobachtung ab dem späteren Abend.
  • Das Finsternisjahr 2019
    Sonntag, 02.12.2018, 11:52:37 Uhr
    Das Finsternisjahr 2019 Im 2019 finden drei Sonnenfinsternisse statt - eine partielle, eine ringförmige und eine totale. Zudem läuft der Merkur vor der Sonne vorbei. Beide Mondfinsternisse sind von Mitteleuropa aus zu sehen.
  • Die Sonne im Dezember 2018
    Freitag, 30.11.2018, 23:22:47 Uhr
    Astronomischer Winterbeginn und frühester Sonnenuntergang.
  • Der Mondkalender für den Dezember
    Freitag, 30.11.2018, 23:26:45 Uhr
    Neumond ist am 7. Dezember, Vollmond ist am 22. Dezember.
  • Die Planeten im Dezember
    Freitag, 30.11.2018, 23:28:17 Uhr
  • Sichtbare Kometen im Dezember
    Freitag, 30.11.2018, 23:32:26 Uhr
    Sichtbare Kometen im Dezember Der Komet 46P/Wirtanen wird mindestens 5. Grössenklasse hell und steigt um jeweils 22½ Uhr bis in den Zenit auf.
  • Geminiden-Sternschnuppen
    Freitag, 30.11.2018, 23:26:09 Uhr
    Geminiden-Sternschnuppen In den Nächten um den 13./14. Dezember treten die alljährlichen Geminiden-Sternschnuppen auf.
  • Der abendliche Sternenhimmel
    Freitag, 30.11.2018, 23:21:28 Uhr
    Der abendliche Sternenhimmel Die Wintersternbilder stehen im Osten und die Milchstrasse wölbt sich hoch über das Firmament.
  • Highlights im Dezember 2018
    Mittwoch, 28.11.2018, 15:21:31 Uhr
http://www.astronomie.info/news/rss-bulletin.xml
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.