Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Frss.orf.at%2Fscience...
Grösse (Server): 3kB
 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. http://rss.orf.at/science.xml  So, 19.11.2017 15:21:17  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Inhalt von "http://rss.orf.at/science.xml"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
science.ORF.at
science.ORF.at
  • Warum Trinken der Beziehung schadet
    17.11.2017 15:49:00
    Die Präriewühlmaus lebt monogam und ist - im Gegensatz zu anderen Nagern - auch alkoholischen Getränken zugeneigt. Bei häufiger Trunkenheit leidet allerdings ihr Liebesleben. Die Ursachen dafür könnten im Gehirn liegen.
  • Sand: Begehrt, aber knapp
    17.11.2017 15:39:00
    Sand ist ein wichtiger Bestandteil von Beton und Asphalt, genutzt wird er auch für Zahnpasta, Computerchips und Solaranlagen. Doch langsam wird der unscheinbare Rohstoff knapp. Wie viel Sand insgesamt noch zur Verfügung steht, weiß man nicht.
  • „Die Kopftransplantation ist erst der Anfang“
    17.11.2017 13:41:00
    Der Mediziner Sergio Canavero ist bekannt dafür, seit Jahren ein Ziel zu verfolgen: die erste Kopftransplantation. Das soll nun spätestens im kommenden Frühjahr geschehen, in China. In seinem neuen Buch macht er klar, dass dies für ihn erst der Anfang ist.
  • Schlupflöcher im Erdmagnetfeld
    17.11.2017 11:47:00
    Bei starken Explosionen auf der Sonnenoberfläche werden große Mengen an energiereichen, geladenen Teilchen frei. Für das irdische Leben dient die Magnetosphäre der Erde als Schutzschild. Forscher haben untersucht, wie manche Elektronen dennoch durchdringen.
  • Archiv für sozialwissenschaftliche Daten
    17.11.2017 10:15:00
    Sozialwissenschaftliche Forschungsdaten sammeln, archivieren und für die weitere Nutzung öffentlich zugänglich machen will die neue Datenplattform AUSSDA (Austrian Social Science Data Archive). Heute wird eine Demoversion präsentiert.
  • Küsten: Lebensraum unter Druck
    17.11.2017 09:53:00
    Fischerei, Rohstoff-Förderung oder Gewässerverschmutzung - in vielen Regionen der Welt werden Küstengewässer wirtschaftlich intensiv genutzt und sind als Lebensraum zunehmend bedroht. Das zeigt der fünfte World Ocean Review.
  • Wenn der Pfeil nicht aus der Hand will
    17.11.2017 08:47:00
    Ein Dartspieler, dem es minutenlang nicht gelingt, seine Pfeile loszulassen, sieht vielleicht lustig aus, ist es aber nicht. Hinter „Dartitis“ steckt eine neurologische Krankheit, die weit verbreitet ist – speziell unter Berufsmusikern.
  • Amische: Länger leben durch Genmutation
    16.11.2017 14:47:00
    Forscher haben bei Mitgliedern der Religionsgemeinschaft der Amischen in den USA eine offenbar lebensverlängernde Genmutation entdeckt. Träger einer mutierten Genkopie leben demnach im Schnitt zehn Jahre länger und auch gesünder.
  • Allianz für Kohleausstieg - mit Österreich
    16.11.2017 14:09:00
    Großbritannien, Kanada und mehrere andere Staaten - darunter auch Österreich - haben sich auf der Weltklimakonferenz in Bonn zu einer internationalen Allianz für den Kohleausstieg zusammengeschlossen.
  • „Funkpille“ ethisch umstritten
    16.11.2017 12:15:00
    Behörden haben in den USA erstmals eine Pille zugelassen, die via Sensor eine Nachricht ans Handy schickt. Damit soll überwacht werden, ob der Patient sein Medikament genommen hat. Medizinisch und ethisch ist das nicht unbedenklich, wie Experten meinen.
  • Erste Gentherapie mit „Genschere“
    16.11.2017 09:54:00
    Mit „Genscheren“ das Erbgut von Patienten schneiden und damit Krankheiten kurieren: Was bisher nur Utopie war, haben US-Mediziner nun erstmals im Körper eines 44-jährigen Mannes ausprobiert.
  • Bei US-Ausstieg wird Erde noch viel wärmer
    16.11.2017 08:59:00
    Wenn die USA ihre Ankündigung wahr machen, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen, fällt die Erderwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts deutlich stärker aus als ohnehin schon zu erwarten.
  • Schimpansen erkennen Wissenslücken
    15.11.2017 20:00:00
    Schimpansen können erkennen, ob Artgenossen eine drohende Gefahr nicht bemerkt haben. Dann passen sie ihre Warnrufe und Körpersprache an, um mit besonderem Nachdruck auf das Risiko hinzuweisen, wie eine Studie nun zeigt.
  • Die Wurzeln der Ungleichheit
    15.11.2017 19:00:00
    Soziale Ungleichheit hat eine lange Geschichte. Begonnen hat sie, als unsere Vorfahren sesshaft wurden. Wie die Welt vor Jahrtausenden immer ungerechter wurde, zeigt eine neue Studie – mit großen Unterschieden zwischen Europa und Amerika.
  • Wie urzeitliche Mütter lebten
    15.11.2017 14:04:00
    Wie haben Mütter in der Bronze- und Eisenzeit gelebt? Ein Projekt zeigt unter anderem, dass Frauen angesichts der recht kurzen Lebensspanne viele Kinder bekamen und dass die emotionale Bindung zum Nachwuchs schon damals sehr eng war.
  • Himmelsphänomen war vermutlich Sternschnuppe
    15.11.2017 12:29:00
    Das von vielen Menschen beobachtete helle Licht am Himmel über Süddeutschland am Dienstagabend war nach Einschätzung eines Experten eine große Sternschnuppe.
  • Erdähnlicher Planet bei Zwergstern entdeckt
    15.11.2017 11:18:00
    Der Planet mit dem Namen „Ross 128 b“ umkreist seinen Stern innerhalb von zehn Tagen - und zwar 20-mal näher als die Erde um die Sonne kreist. Der bei dem ruhigen Stern entdeckte Planet hätte laut Astronomen gute Voraussetzungen für Leben.
  • Wie die Briten um das rote Eichhörnchen kämpfen
    15.11.2017 10:25:00
    In Großbritannien gelten die einst eingebürgerten Grauhörnchen als Plage, bald schon könnten sie die heimischen roten Eichhörnchen komplett verdrängt haben. Die Briten haben harte Maßnahmen ergriffen, um die Population zu retten.
  • Leben mit einer Lungenkrankheit
    15.11.2017 10:17:44
    Bis zu 20 Prozent der über 40-Jährigen in Österreich leiden an der Lungenkrankheit COPD, sagt die Österreichische Gesellschaft für Pulmologie. Atemnot und Husten machen selbst alltägliche Tätigkeiten zur Herausforderung, wie ein Betroffener erzählt.
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Frss.orf.at%2Fscience.xml Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Frss.orf.at%2Fscience.xml  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Frss.orf.at%2Fscience...  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22.10.2017 00:04:13 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann sieht der Rest meiner Homepage bestimmt wie der letzte Müll aus.
Wahrscheinlich verwendest Du entweder einen ungebräuchlichen, einen veralteten oder einen nagelneuen Browser.
Auf jeden Fall unterstütze ich ihn (noch) nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum