Dr. Freund's Multiversum
RSS-Feed-Reader: Seite wird geladen ...
Der freie RSS-Feed-Reader mit einfacher Feed-Verwaltung und Unterstützung der Google Chrome Erweiterung RSS-Abonnement. Keine Registrierung erforderlich.
URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fcc2.tv%2Ffeed.xml
Grösse (Server): 3kB
 

RSS-Feed-Reader

Feed-URL:
Titel (optional):
 Anzeige-Modus:      
Hilfe
Beschreibung:
Bisher angezeigte RSS-Feeds Zuletzt angezeigt Modus Jetzt anzeigen im Markieren
1. http://cc2.tv/feed.xml  Do, 26.04.2018 13:28:31  Alles  RSS-Reader Browser
Bitte Cookies aktivieren
Damit eine vollständige Liste der von Dir aufgerufenen RSS-Feeds angeboten werden kann, muss Dein Browser Cookies annehmen.
Der Inhalt dieser Cookies wird ausschliesslich auf Deinem lokalen Rechner gespeichert und ansonsten zu keinen Auswertungen herangezogen.
Inhalt von "http://cc2.tv/feed.xml"
Anzeige-Modus: Alles (alle Einträge mit allen Links, Multimedia-Anhängen und Bildern in Originalgrösse, Text mit Zeilenumbrüchen)
CC2tv-Audio mit Wolfgang Rudolph
Copyright:
yes
CC2tv-Audio mit Wolfgang Rudolph
CC2tv
  • CC2tv Audiocast Folge 587
    Montag, 23.04.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-587.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    Das Übliche, eine kurze Begrüßung und etwas Schnickschnack.

    Ein Aufruf an alle Amateurfunker und Amateurfunkerinnen
    Ein Aufruf an alle Amateurfunker und Amateurfunkerinnen Liebe Yls, XYLs und OMs, für den 28. oder 29. April suchen wir einen lizenzierten Amateur, der im Bereich JO30VO (Westerwald) auf 70 cm nachmittags qrv sein und eine Direktverbindung zu unseren kleinen China-Funkgeräten aufzubauen kann. Es geht um die Beurteilung der Sprachqualität und der Lautstärke sowie der subjektiven Signalqualität dieser Geräte (in allgemeinverständlicher Sprache) bei FM. Ihr braucht lediglich ein 70 cm (Mobil) Gerät und müsstet für ca. 2h für einige Test-QSO bereitstehen. Wer Lust und Zeit hat bei der Produktion der Folge 229 von CC2tv mitzuhelfen melde sich bitte bei mir. (info@wolfgangrudolph.de) vy 73 de dc3pa, Wolfgang

    Ein Telekommunikationsdrama
    Auch die Telekom kann mir keine Telefonleitung legen. Es sind keine Ports frei und es gibt keine Ausbaupläne. 1 - 1 ist schon längst raus und Peoblefone kann auch nicht helfen. Aber eine andere Person kann innerhalb eines Monats eine Telefonleitung und Internet von der Telekom bekommen. Der uralte Kunde der Telekom ist gearscht!

    Neues zum und aus dem Forum
    Nach vielen positiven Reaktionen wird das Forum (etwas) aufgeräumt und auch von mir künftig regelmäßig "gefüttert". Auch ein "privater Bereich", der von außen unsichtbar sein soll, ist angedacht.

    Eine Meinung zur Entwicklung der (a) sozialen Medien
    Eine E-Mail-Nachricht hat mich etwas bewegt. Ein Zuhörer hat sehr präzise den Status Quo beschrieben und seine Analyse der Situation artikuliert. Besser hätte ich es nicht machen können.

    Facebook
    Ein Netzwerk welches mächtig und Geld-gewaltig ist, ein asoziales datensaugendes Netzwerk. Doch offensichtlich ist die milliardenstarke Community immun gegen alles was immer wieder und wieder ruchbar wird. Die schrecklich dumme Masse lässt sich lemmingartig auf den Weg zum Melkstand führen.

    Uber-Unfall
    Wenn Menschen funktionierende und hilfreiche Technologien ausschalten und Teilbereiche einer anderen Technik zu testen, ohne pflichtgemäß diese Maschine zu überwachen, so ist es nur eine Frage der Zeit gewesen bis dieser schreckliche Unfall passieren musste.

    E-Call
    Eine von der EU verordnete Notruftechnik die Leben zu retten helfen wird. Ein Missbrauch scheint zurzeit ausgeschlossen zu sein, dennoch ist Vorsicht angebracht. Die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt, das "der Staat" macht, was er meint machen zu müssen - ohne Rücksicht auf Recht und Gesetz.

    IMSI-Catcher
    Unser nächstes Funknetz, 5G, wird vollständig verschlüsselt. Damit werden alle IMSI-Catcher unbrauchbar, weil sie diese Verschlüsselung nicht mehr umgehen kann. Technik für Menschen und nicht für Geheimdienste - auch was Neues
  • CC2tv Audiocast Folge 586
    Montag, 09.04.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-586.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    Und nix weiter. ;) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) ist 125 Jahre alt geworden. Doch was war vorher und warum ist es zu dieser MEZ überhaupt gekommen. Ein kleiner Blick in die Vergangenheit. Ich will telefonieren
    Die unendliche Geschichte von einem der versucht einen Vertrag mit 1 und 1 zu schließen und die merkwürdigen Erlebnisse mit den vielen Mitarbeitern dieses Unternehmens die alle ihre eigene Meinung vertreten zu dem was machbar und möglich sein könnte - auch wenn es in Wirklichkeit ganz anders ist. 1 1 = 0 ;) Computerhörigkeit unserer Gesellschaft
    Wir alle sind und werden eingebunden in Softwarestrukturen die uns einschränken und zum Teil eines (unmenschlichen) Systems machen wollen. Ebay, Amazon, 1 und 1 und viele andere Unternehmen lassen sich von Software führen und zwingen ihre Kunden auch in ein solches Korsett. Das Ende des Geoblocking
    Ist einfach nur eine Lüge. Die EU scheitert bei der Liberalisierung der nationalen Begrenzungen ganz klar am Urheberrecht. Mehr als der berühmte Tropfen auf den heißen Stein ist dieser Minischritt nicht. Verräterische Fitness Armbänder
    Wer nichts zu verbergen hat, sollte sich einen solchen Fitness-Detektor beschaffen. Alle seine im Telefon gespeicherten Daten werden unerlaubt und unaufgefordert von Datenverbrechern weltweit gespeichert. 150 Millionen Kundendaten wurden ausgespäht und werden vermarktet. UKW Abschaltung
    Möglicherweise werden viele Radioprogramme auf einen Schlag abgeschaltet. Finanzinvestoren haben große Teile der Infrastruktur gekauft und wollen Reibach machen. Die Sendeanstalten selbst wehren sich gegen 300 %tige Erhöhung der Gebühren. Oder sollte etwa auf diesem Weg, also "durch die kalte Küche" dem immer noch ungeliebten DAB damit aufs Pferd geholfen werden? Google macht Ernst
    Ohne Zertifikat will Google künftig viele seiner Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen. Jeder sollte sich auf künftige Einschränkungen einstellen. CC2.tv intern
    Wie geht es CC2.tv? Und was ist und wird aus dem Forum. Ist es möglicherweise aus der Zeit gefallen? Ein Aufruf zu "Meinungsabgabe" (aber nur als Kopie). Die eigene Meinung sollte jeder behalten und behüten!
  • CC2tv Audiocast Folge 585
    Montag, 26.03.2018, 21:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-585.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    Ein kurzer Rückblick auf 1&1 und eine allgemeine Begrüßung. :D

    YPSILON
    Steffen Prey (Mr.Wheel) hat für die YouTuberin YPSILON eine Skill entwickelt. Nun braucht er Unterstützung, damit er einen Echo Dot für einen guten Zweck gewinnen kann. Also ALLE die Skill YPSILON auf Alexa aktivieren! Und hier gibt es YPSILON und Mr.Wheel zu sehen: https://youtu.be/U0i0tn4wIgc

    Uber-Auto fährt Frau tot
    So traurig wie dieser Vorfall auch ist, aber er gehört zum normalen Leben dazu. Nicht das "Computerauto" hat den Unfall verursacht, sondern eine unaufmerksame Fahrerin, die sich offensichtlich verantwortungslos verhalten hat.

    Das hässliche Gesicht von Facebook
    Mark Zuckerberg hat nichts mit Süßigkeiten zu tun, sondern er verkauft die Daten seiner Mitglieder in Facebook frech und dreist. Auch selbst zusammengeführte Daten von nicht Mitgliedern des (a)sozialen Netzwerkes werden so versilbert.

    DSGVO
    Am 25. Mai 2018 muss in der gesamten EU diese einheitliche Datenschutzverordnung umgesetzt sein. Ein kleiner Blick auf diese umfangreiche Verordnung der Bürger in der EU zeigt eine sehr positive Richtung der Entwicklung im Datenschutz.

    Ein Blick auf Schweden
    Der überproportionale Anstieg der Gewalt in Schweden steht im Widerspruch zu unserer Sicht auf dieses (ehemalige) Musterland. Ab 2018 wird in Schweden eine "E-Krone" eine Kryptowährung eingeführt. Das ist sicherlich genauso richtungsweisend wie auch kontrovers zu betrachten.

    Am Schluss
    Ein Blick auf das was nicht besprochen wurde und die Bitte mal wieder in den CC2.tv Shop zu schauen.
  • CC2tv Audiocast Folge 584
    Montag, 12.03.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-584.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    Eine kurze Begrüßung und die Ankündigung des Frühlings. Geldgier läßt Uhren nachgehen
    Ein Blick auf die Ursache für das Nachgehen der netzsynchronen Uhren. Telekom stellt Stromtankstellen zur Verfügung
    Die Telekom will bis 2020 12.000 Verteilstationen mit Stromanschlüssen für Elektroautos umrüsten. Vero
    Ein neuer Mitspieler taucht im Bereich der sozialen Netzwerke auf. Werbefrei und künftig im Abo erhältlich. Banken verschenken Geld -
    gegen umfangreiche Selbstauskunft, aber nur an Leute die soviel Geld haben, dass sie kein Darlehen bräuchten. Warum? Bitcoin
    Der Todeskampf der unkontrollierten Kryptowährungen hat längst begonnen. Malware mitgekauft
    Auf über 30 Typen von Smartphones wir der Trojaner gleich beim Kauf mitgeliefert. Google bringt sehr preiswerte Mobiltelefone
    Smartphone die alles können - nur ein bisschen weniger als die Spitzengeräte werden schon in diesem Jahr in den Markt kommen und von Google immer up to Date gehalten werden. Automobile Maschinen
    Nicht nur Autos, sondern auch viele kleinere "Dienstleister" werden uns künftig in unserem Alltag begleiten. Toyota steigt mit 2.300.000.000 € in diesen Markt ein. Fliegender 3D-Drucker
    Ein Drucker-Roboter soll ganze Häuser bauen können und auch unter Wasser zum Einsatz kommen können. Chaotische Zustände bei 1&1
    Die Kundenberater scheinen alle persönliche Unterlagen für die Kundenberatung zu haben - oder die Informationen für die Kunden werden wetterabhängig modifiziert. Chaos wäre schon ein großer Fortschritt in Richtung Ordnung. :D Die Verabschiedung und ein Hinweis auf den CC2.tv-Shop
    Und wer nicht zu früh abschaltet, kann auch noch eine, meine, ganz spezielle Meinung hören. ;)
  • CC2tv Audiocast Folge 583
    Montag, 26.02.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-583.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    An alle Zuhörer dieses Textes über eine der Amazon Quasselbüchsen!
    Nicht nur dieser Text lässt sich über die Amazon-Gnome wiedergeben, sondern auch der Audiocast. Dafür gibt es eine zweite Skill bei Amazon. Damit ist es möglich den aktuellen Cast über Dot und Co zu hören. Ich hoffe diese kleinen Quatschkomoden lesen diesen Text hier richtig vor. Über das dritte Schuljahr scheinen sie ja noch nicht hinaus gekommen zu sein. :D

    Begrüßung zur Folge 583
    Amazon Echo verrät die Temperatur im Westerwald.

    CC2tv intern und extern und bei Amazon
    Ein Blick auf die Aktuellen Abruf- und Abonnentenzahlen. Was hat YT in der CC2tv-Sendung verändert. Der Audiocast ist die familiäre Version der Fernsehsendung. Ohne plakative Titel geht es nicht mehr. Sind die Tage von CC2.tv bei YT gezählt? Wer zahlt einige Cent für die Sendungen bei Vimeo? Ein Gespräch mit Mr.Wheel per Alexa.

    Stanen
    Immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse eröffnen ungeahnte Möglichkeiten in der Physik und in der Chemie. Möglicherweise bahnt sich, in einigen Jahren, eine Sensation in der Technologie der Supraleiter an. Ein interessantes aber sehr schweres Thema.

    Apple kehrt den Laden aus
    Aber nicht seinen eigenen, sondern den seiner Kunden. Alte BS werden aus dem Store ausgesperrt und alte Apple TV müssen erneuert werden.

    Homepot
    Apple kommt endlich mit einer kleinen Siry-Büchse. Allerdings muss man dafür eine Apple Umgebung bereithalte. 350 € für dieses klangvolle Gerät zu verlangen, welches mit Google und Amazon Laberkästen nicht mithalten kann, ist schon mutig. Ob der Markt ein solches Gerät annehmen wird, nur weil Apple drauf steht, muss die Zukunft zeigen.

    Abmahnung für PayPal und Verbraucherschutz
    Wegen überlanger und schwer verständlicher AGB hat die Verbraucherschutzzentrale PayPal aufgefordert bis Ende Februar eine Unterlassungserklärung abzugeben. Doch nicht nur PayPal treibt Schindluder mit der Geduld der Verbraucher, auch viele andere Unternehmen sind mit ihren Bedingungen über die Maßen unverschämt. Übrigens Verbraucherschutz, was unsere Regierung davon hält, können wir an den geplanten Fahrverboten erkennen. Nur die Lumpen kommen ungeschoren davon.

    Schluss
    Noch einmal ein Hinweis auf den Shop und an alle Hörer dieser Zeilen, alle Amazon "Klug-Laut-Sprecher" können auch den Audiocast wiedergeben.
  • CC2tv Audiocast Folge 582
    Montag, 12.02.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-582.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    und ein Dank an die "Gutwünschenden" ;) Angebliche Urheberrechtsverletzung
    Die brutale Machtdurchsetzung amerikanischer Großkonzerne und die Verzerrung deutschen Rechts. Eine kleine Geschichte zu den Vorgängen bei der Folge 222 von CC2.tv. Die merkwürdige Regierungsbildung
    Wie es werden wird lässt sich nicht vorhersagen. Eins ist (fast) sicher - Angela Merkel wird die nächste Bundeskanzlerin. Und einem in der SPD scheinen seine Ansagen schnurz pipe egal zu sein. sMarti(n) Schnurz! KI - was ist das eigentlich
    Wie kann man künstliche Intelligenz entwickeln wenn gar nicht klar definiert ist was (natürliche) Intelligenz ist. Tagtäglich werden neue Produkte in den Markt gebracht die mit dem Attribute "Künstliche Intelligenz" geschmückt werden. Dabei handelt es sich aber nur um dämliche Werbeaussagen. Aber wie kann man diese Entwicklung richtig einschätzen? Macht uns die Automatisierung arbeitslos?
    In vielen Bereichen ist unsere Technik hilfreich und macht uns das Leben leichter. Doch in den kommenden Jahren wird uns diese Technik wohl auffressen - wenn man einigen Wirtschaftsexperten Glauben sollte. Unsere Politiker scheinen aber blind für diese Entwicklung zu sein. Angstmacherrei im ZDF vor Alexa
    Falsche Darstellung und dümmlicher Rat um angebliche dauerhafte Überwachung machen nur eins - Angst! Ein blödsinniges Schild soll Besucher Zuhause warnen vor einer aktiven Quasselbüchse. Offensichtlich scheint der Autor dieses Beitrages bisher noch nicht erkannt zu haben, das man per USB mit Strom versorgte Geräte nicht nur anschließen, sondern auch "abschließen" kann. Mercedes bringt fahrerlose Taxis auf die Straße
    Die Tests beginnen bereits in diesem Jahr und der Regelbetrieb ist für 2020 geplant. Offensichtlich werden hier bereits (Markt) Plätze markiert um gegen die Konkurrenz frühzeitig gewappnet sind. Neue Modelle können zum Teil per Sprache bedient werden und LKW von Mercedes sollen auf längere Zeit hinaus nicht selbständig fahren können. Sonnenbrillen für chinesiche Polizisten und Not-App
    Doch diese Brillen haben es in sich. Hier ist eine Kommunikationsschnittstelle verbaut die es ermöglicht automatisch Gesichter zu erkennen und Daten der "gesehenen" Personen quasi sofort und automatisch abzurufen. Eine App die bei Senderausfall mittels Smartphones ein Kommunikationsnetz aufbauen und damit im Nahbereich die Kommunikation untereinander ermöglichen. Verabschiedung
    Eine Erklärung warum CC2tv Spenden benötigt und warum keine aktive Produktlinks in die Sendungen kommen.
  • CC2tv Audiocast Folge 581
    Montag, 29.01.2018, 20:00:00 Uhr
    Anhänge:
    http://cczwei.mirror.speedpartner.de/cc2audio/CC-Zwei-581.mp3 (Typ: audio/mpeg, Größe: 26.367 kB)
    Begrüßung
    OP - o.k. :D Eine Einleitung und eine "blumige" Hinführung zu dieser Sendung.

    Autonome LKW und die Folgen
    Das automatisch fahrende Auto kommt so sicher wie Ostern. Die Versicherer gehen davon aus, dass die Schäden durch Unfälle deutlich geringer werden. Doch was wird aus den Millionen LKW-Fahrers? Wie geht es mit all den Menschen weiter die durch zunehmende Robotisierung arbeitslos werden. Ein grundsätzliches Umdenken ist unabdingbar und muss politisch gewollt werden. Doch woher bekommen wir die Politiker dafür her?

    Alexa polarisiert
    Mit großer Macht drückt die Industrie weltweit ihre "Quasselbüchsen" in den Markt. Alexa, Google und Siry werden die Welt - unsere Welt - in einem Maße verändern wie es die Menschheit noch nie erlebt hat.

    Eine Fiktion die Angst machen kann
    Ziel ist es den "normalen" Computer mit Maus und Tastatur komplett zu ersetzen. Damit wäre jede Aktion von jeden Benutzer analysiert und auswertbar. Wir werden künftig in keinem Bereich unseres Lebens mehr computerlos sein. Eine Entwicklung der wir große Verantwortung abverlangen müssen. Thema Aufkleber und die Verabschiedung.
Disclaimer:
Der auf dieser Seite verfügbar gemachte RSS-Reader ist ein reines Anzeige-Werkzeug ohne eigene Inhalte. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der angezeigten RSS-Feeds und macht sie sich nicht zu eigen. Die Rechte auf Texte, Bilder, Multimedia-Einbettungen und sonstige geschützte Bestandteile von angezeigten RSS-Feeds, sowie die alleinige Verantwortung für den gesamten Inhalt verbleiben beim jeweiligen Anbieter. Die Inhalte von RSS-Feeds werden in keinem Fall ohne vorherige explizite Eingabe bzw. Auswahl der entsprechenden URLs durch den jeweiligen Benutzer angezeigt. Der Betreiber der Domain www.drfreund.net übernimmt keine Verantwortung für einen versehentlichen oder absichtlichen Abruf von illegalen, jugendgefährdenden oder in sonst einer Weise rechtlich fragwürdigen Inhalten. Die Benutzung des RSS-Readers und das Vornehmen der empfohlenen Browser-Einstellungen geschieht auf eigene Gefahr.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fcc2.tv%2Ffeed.xml Details zu http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fcc2.tv%2Ffeed.xml  URL: http://www.drfreund.net/rss_reader.htm?feedurl=http%3A%2F%2Fcc2.tv%2Ffeed.xml  Zwischenablage  Druckansicht von <RSS-Feed-Reader>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 15.04.2018, 00:05:23 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <RSS-Feed-Reader>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum