Dr. Freund's Multiversum
Bücher: Seite wird geladen ...
Lesestoff aus dem Bücherregal von Dr. Freund: Science Fiction, Action, Sachbücher und aktuelle Rezensionen
URL: http://www.drfreund.net/books.htm
Grösse (Server): 27kB
 

Bücher

Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Rezensionen und Neuvorstellungen
Bücher Rezensionen
Bücher Rezensionen inspiriert und informiert - die neuesten Titel:
  • 22.08.2017 23:34: Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky 22.08.2017 23:34: Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky 22.08.2017 23:34: Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky 22.08.2017 23:34: Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky Vom Leben, Lieben, Sterben Rezension vom 22.08.2017 23:34 Wer nach einem modernen, warmherzigen, lebens­klugen, tief­sinnigen Märchen sucht, ist bei Mariana Lekys Roman »Was man von hier aus sehen kann« richtig aufge­hoben. Die phäno­menale Erzählerin versetzt uns in ein ungewöhn­liches kleines Dorf im Westerwald der frühen Achtziger­jahre, wo lauter skurrile, liebens&s... "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky bei Amazon
  • 10.08.2017 13:29: Dolce Vita für Fortgeschrittene von Dori Mellina 10.08.2017 13:29: Dolce Vita für Fortgeschrittene von Dori Mellina 10.08.2017 13:29: Dolce Vita für Fortgeschrittene von Dori Mellina 10.08.2017 13:29: Dolce Vita für Fortgeschrittene von Dori Mellina Amüsanter Einführungskurs ins Belpaese Rezension vom 10.08.2017 13:29 Nette Episödchen mitten aus dem bikulturellen Familien­leben, ein paar harmlose Liebe­leien, erfreulich schmerz­frei bewältigte beruf­liche Engpässe, zu allem ein beruhi­gendes Happy End, vor allem aber eine Vielzahl hübsch aufberei­teter deutsch-italieni­scher Klischees und Miss­ver­ständ­nisse - das b... "Dolce Vita für Fortgeschrittene" von Dori Mellina bei Amazon
  • 10.08.2017 00:18: Das Herz kommt zuletzt von Margaret Atwood 10.08.2017 00:18: Das Herz kommt zuletzt von Margaret Atwood 10.08.2017 00:18: Das Herz kommt zuletzt von Margaret Atwood 10.08.2017 00:18: Das Herz kommt zuletzt von Margaret Atwood Tausche Rundumversorgung gegen Freiheit Rezension vom 10.08.2017 00:18 Sie hat es schon wieder getan. Diesmal hat die kanadische Königin klug konzi­pierter Zukunfts­szena­rien über mögliche Auswege aus dem Crash der Finanz­welt und der Wirt­schaft nachge­dacht, der so viele Menschen in den Ruin getrieben, Arbeits­plätze vernich­tet, Obdach­losig­keit und Krimina­lität in die... "Das Herz kommt zuletzt" von Margaret Atwood bei Amazon
  • 04.08.2017 00:48: Corruption von Don Winslow 04.08.2017 00:48: Corruption von Don Winslow 04.08.2017 00:48: Corruption von Don Winslow 04.08.2017 00:48: Corruption von Don Winslow Alles schlecht Rezension vom 04.08.2017 00:48 Keinen Lichtblick gönnt uns Don Winslow, einer der Kings unter den zeit­genössi­schen Thriller-Autoren, in seinem neues­ten Roman. über fünf­hundert Seiten seziert er das US-Gesell­schafts­system und findet nichts als durch und durch korrum­pierte und kriminelle Existenzen. Im Mittel­punkt steht ein »Hero-Cop&l... "Corruption" von Don Winslow bei Amazon
  • 02.08.2017 23:46: Der Freund der Toten von Jess Kidd 02.08.2017 23:46: Der Freund der Toten von Jess Kidd 02.08.2017 23:46: Der Freund der Toten von Jess Kidd 02.08.2017 23:46: Der Freund der Toten von Jess Kidd Ein ›Moses‹ aus Mulderigg Rezension vom 02.08.2017 23:46 Die uns bis dato unbekannte britische Autorin Jess Kidd (*1973) sollte man sich unbedingt merken. Mit ihrem Erstling »Der Freund der Toten« hat sie einen köstlich amü­santen, zugleich abgrund­tief düste­ren, spannen­den Lese­genuss vorgelegt. Der Plot - Waisen­kind sucht als junger Erwach­sener nach sei... "Der Freund der Toten" von Jess Kidd bei Amazon
  • 22.07.2017 01:00: So, und jetzt kommst du von Arno Frank 22.07.2017 01:00: So, und jetzt kommst du von Arno Frank 22.07.2017 01:00: So, und jetzt kommst du von Arno Frank 22.07.2017 01:00: So, und jetzt kommst du von Arno Frank Lauter Seifenblasen Rezension vom 22.07.2017 01:00 Am Ende ist doch etwas Vernünftiges aus dem Kind geworden. Wenn man liest, was für einen Vater der Junge hatte und was für frag­würdige Aben­teuer er mit ihm durch­leben musste, muss man befürch­ten, der Apfel werde nicht weit vom Stamm auf­schlagen. Aber Arno Frank muss zumin­dest einige der besten Talente seines Vaters gee... "So, und jetzt kommst du" von Arno Frank bei Amazon
  • 20.07.2017 19:37: Auf sanften Schwingen kommt der Tod: Carla Bukowskis zweiter Fall von Lena Avanzini 20.07.2017 19:37: Auf sanften Schwingen kommt der Tod: Carla Bukowskis zweiter Fall von Lena Avanzini 20.07.2017 19:37: Auf sanften Schwingen kommt der Tod: Carla Bukowskis zweiter Fall von Lena Avanzini 20.07.2017 19:37: Auf sanften Schwingen kommt der Tod: Carla Bukowskis zweiter Fall von Lena Avanzini Das Böse in der Reha Rezension vom 20.07.2017 19:37 Mit dem Lebensglück ihrer Ermittlerin meint es diese Autorin wahrlich nicht gut. Schon im ersten Band hat sie Carla Bukowski lauter Steine in den Weg gerollt, und - soviel darf ver­raten werden - auch in diesem zweiten Fall ist der Gruppen­inspek­torin vom LKA Wien kein Glück beschieden. Seit mehr als acht Jahren lastet schw... "Auf sanften Schwingen kommt der Tod: Carla Bukowskis zweiter Fall" von Lena Avanzini bei Amazon
  • 19.07.2017 20:40: La giustizia di Pulcinella von Massimo Torre 19.07.2017 20:40: La giustizia di Pulcinella von Massimo Torre 19.07.2017 20:40: La giustizia di Pulcinella von Massimo Torre 19.07.2017 20:40: La giustizia di Pulcinella von Massimo Torre Der Spiderman der Sanità Rezension vom 19.07.2017 20:40 Sanità - das ist ein unscheinbarer rione in Neapel. Touristen sehen keine Veran­lassung, in diesem Stadt­viertel herum­zustro­mern. Dabei geschehen hier, wo die ein­fachen Leute unter sich bleiben, Dinge, die weltweit Aufsehen erregen. Einem einzelnen Mann, der sich Pulci­nella nennt und seine wahre Identität ve... "La giustizia di Pulcinella" von Massimo Torre bei Amazon
  • 08.07.2017 18:03: La rete di protezione von Andrea Camilleri 08.07.2017 18:03: La rete di protezione von Andrea Camilleri 08.07.2017 18:03: La rete di protezione von Andrea Camilleri 08.07.2017 18:03: La rete di protezione von Andrea Camilleri Lob der Besonnenheit Rezension vom 08.07.2017 18:03 Vier Schwerpunkte hat dieser Montalbano-Krimi, und jeder trägt zum Gelingen des Ganzen sein Quantum an Spannung, kluger Unter­haltung und Nach­denk­lich­keit bei. Als erstes lockt der Autor mit einer nostalgischen Vor­stel­lung: Wie mag das Leben in Vigàta vor sechzig Jahren ausge­sehen haben? Den Anlass liefert e... "La rete di protezione" von Andrea Camilleri bei Amazon
  • 29.06.2017 11:58: Loretta von Shawn Vestal 29.06.2017 11:58: Loretta von Shawn Vestal 29.06.2017 11:58: Loretta von Shawn Vestal 29.06.2017 11:58: Loretta von Shawn Vestal Rechtschaffene, Widerspenstige und Tollkühne Rezension vom 29.06.2017 11:58 Ein rebellischer Geist zeichnet Loretta aus, unter welch repres­siven Umständen sie auch immer leben muss. Damit hat sich der amerika­nische Autor Shawn Vestal eine bemer­kens­werte Protago­nistin für seinen Debüt­roman ausge­sucht. Seine zweite gute Wahl ist ihr kultu­relles Umfeld, die Mormo­nen, oder genauer &... "Loretta" von Shawn Vestal bei Amazon
  • 22.06.2017 19:07: Hoffnungsland von Kristín Steinsdóttir 22.06.2017 19:07: Hoffnungsland von Kristín Steinsdóttir 22.06.2017 19:07: Hoffnungsland von Kristín Steinsdóttir 22.06.2017 19:07: Hoffnungsland von Kristín Steinsdóttir Wege aus dem Elend Rezension vom 22.06.2017 19:07 Island kann sicher als Inbegriff der Abgeschieden­heit gelten, und viele verbinden damit heutzu­tage Posi­tives. Weitab von Umwelt­giften, Konta­mina­tion und poten­ziellen Aggres­sions­schau­plätzen kann man sich dort unge­fährdet und in Frieden wähnen und ist dank Internet, Flug­verkehr und poli&shy... "Hoffnungsland" von Kristín Steinsdóttir bei Amazon
  • 22.06.2017 02:35: Angelica e le comete von Fabio Stassi 22.06.2017 02:35: Angelica e le comete von Fabio Stassi 22.06.2017 02:35: Angelica e le comete von Fabio Stassi 22.06.2017 02:35: Angelica e le comete von Fabio Stassi Der Zauber der hölzernen Puppen Rezension vom 22.06.2017 02:35 Jeder, der Sizilien bereist, wird ihnen irgendwo in persona begegnen: als Restau­rant-Deko, im Museum, bei einem Trödler, besten­falls auf einer Bühne. Ihr Anblick verzau­bert, und staunend halten wir inne. Die Rede ist von jenen bunt bemalten sizilianischen Marionetten, die, einen halben bis einen Meter groß, so ganz anders auf&s... "Angelica e le comete" von Fabio Stassi bei Amazon
  • 20.06.2017 23:16: Gott, hilf dem Kind von Toni Morrison 20.06.2017 23:16: Gott, hilf dem Kind von Toni Morrison 20.06.2017 23:16: Gott, hilf dem Kind von Toni Morrison 20.06.2017 23:16: Gott, hilf dem Kind von Toni Morrison Keine Hoffnung auf Besserung? Rezension vom 20.06.2017 23:16 Was Toni Morrison, Literaturnobelpreisträgerin des Jahres 1993, in ihrem Roman »Gott, hilf dem Kind« erzählt, verstört zutiefst. Man gewinnt den Eindruck, dass sich in sieben, acht oder mehr Jahr­zehn­ten nichts, aber auch gar nichts verändert habe, als sei die amerika­nische Bürger­rechts­bewe­gung der Sechziger... "Gott, hilf dem Kind" von Toni Morrison bei Amazon
  • 18.06.2017 20:05: Fließsand oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern von Steve Toltz 18.06.2017 20:05: Fließsand oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern von Steve Toltz 18.06.2017 20:05: Fließsand oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern von Steve Toltz 18.06.2017 20:05: Fließsand oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern von Steve Toltz Pech, Spaß, Irrwitz oder Tragik? Rezension vom 18.06.2017 20:05 über fünfhundert Seiten lang fabuliert Steve Toltz atemlos und abgedreht von zwei be­mit­leidens­werten Tröpfen, die eine verbor­gene zynische Schick­sals­macht bade­wannen­weise mit Pech über­schüttet. Die Skurrilität der Situa­tionen und Episo­den und der witzige Erzähl­ton sollen über die Tragik ih... "Fließsand oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern" von Steve Toltz bei Amazon
  • 12.06.2017 01:43: Alte Wunden von Antonio Manzini 12.06.2017 01:43: Alte Wunden von Antonio Manzini 12.06.2017 01:43: Alte Wunden von Antonio Manzini 12.06.2017 01:43: Alte Wunden von Antonio Manzini Joints statt Tramezzini Rezension vom 12.06.2017 01:43 Seit acht Monaten darbt Rocco Schiavone nun schon in dem verhassten, ungast­lichen nord­italieni­schen Provinz­städtchen, in das man ihn straf­versetzt hat. Ringsum nichts als enge, karge, menschen­leere Täler zwischen schroffen Berg­ketten, und auch im grauen Aosta selbst ist, verglichen mit seinem bishe­rigen Diens... "Alte Wunden" von Antonio Manzini bei Amazon
  • 09.06.2017 01:35: Das geträumte Land von Imbolo Mbue 09.06.2017 01:35: Das geträumte Land von Imbolo Mbue 09.06.2017 01:35: Das geträumte Land von Imbolo Mbue 09.06.2017 01:35: Das geträumte Land von Imbolo Mbue Zuckerguss über zerbrochene Träume Rezension vom 09.06.2017 01:35 In Kamerun »muss man als jemand geboren werden, damit man jemand werden kann«. Da hat Jende Jonga Pech, denn er ist ein »Niemand«. Aber in Amerika, wo ein Farbiger bald Präsident werden will, müsste doch auch er eine Chance haben, ein »ange­sehener Mann« zu werden. Warnende Stimmen ignorie­rend, lässt er ... "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue bei Amazon
  • 07.06.2017 17:01: Il cortile di pietra von Francesco Formaggi 07.06.2017 17:01: Il cortile di pietra von Francesco Formaggi 07.06.2017 17:01: Il cortile di pietra von Francesco Formaggi 07.06.2017 17:01: Il cortile di pietra von Francesco Formaggi Verkaufte Kinder Rezension vom 07.06.2017 17:01 Kaum vorstellbar ist die Armut, die in weiten Landstrichen Italiens nach dem Krieg herrschte, ehe der wirt­schaft­liche Auf­schwung ein­setzte. Mutige junge Menschen verließen ihre Heimat, um in der Poebene oder jenseits der Alpen in Landwirtschaft und Industrie auszu­helfen und ihre Familien zu Hause mit dem verdien­t... "Il cortile di pietra" von Francesco Formaggi bei Amazon
  • 02.06.2017 16:49: Herz auf Eis von Isabelle Autissier 02.06.2017 16:49: Herz auf Eis von Isabelle Autissier 02.06.2017 16:49: Herz auf Eis von Isabelle Autissier 02.06.2017 16:49: Herz auf Eis von Isabelle Autissier Humanität im Stresstest Rezension vom 02.06.2017 16:49 Ein schönes Paar sind die beiden, und alle Voraussetzungen scheinen erfüllt, dass sie ein glückliches und befriedigendes Leben miteinander führen werden. Doch sie fordern das Schicksal heraus und geraten in eine unvorstellbar harte Prüfung, jenseits der Zivilisation und ganz auf sich allein gestellt. Wie sie sich darin bewähren, darum geht es in Is... "Herz auf Eis" von Isabelle Autissier bei Amazon
  • 31.05.2017 19:19: Drei Söhne: Ein Mordprozess von Helen Garner 31.05.2017 19:19: Drei Söhne: Ein Mordprozess von Helen Garner 31.05.2017 19:19: Drei Söhne: Ein Mordprozess von Helen Garner 31.05.2017 19:19: Drei Söhne: Ein Mordprozess von Helen Garner Eine packende und qualvolle Suche nach der Wahrheit Rezension vom 31.05.2017 19:19 Sieben lange Jahre haben australische Gerichte verhandelt, um die Schuld eines Mannes am Tod seiner drei kleinen Söhne zu ermitteln. Wenn er dieses Ver­brechen begangen hat, so war es besonders grausam, herzlos und kaum zu begreifen. Oder starben die Kinder durch einen unvermeid­lichen Unfall? Oder ist alles ganz anders abge­laufen, als... "Drei Söhne: Ein Mordprozess" von Helen Garner bei Amazon
  • 26.05.2017 18:55: Die Spur des Lichts von Andrea Camilleri 26.05.2017 18:55: Die Spur des Lichts von Andrea Camilleri 26.05.2017 18:55: Die Spur des Lichts von Andrea Camilleri 26.05.2017 18:55: Die Spur des Lichts von Andrea Camilleri Das bittere Ende eines Traums Rezension vom 26.05.2017 18:55 Einen geruhsamen freien Tag wollte sich der commissario heute gönnen. Als der Innen­minister ange­kündigt hatte, auf dem Rück­flug von Lampe­dusa die Flüchtlings­unter­künfte in Vigàta in Augen­schein zu nehmen, und Polizei­präsident Bonetti-Alde­righi sofort Anwei­sungen erteilte, wie jegliche Unan&sh... "Die Spur des Lichts" von Andrea Camilleri bei Amazon
  • 25.05.2017 23:27: Insomnia von Jilliane Hoffman 25.05.2017 23:27: Insomnia von Jilliane Hoffman 25.05.2017 23:27: Insomnia von Jilliane Hoffman 25.05.2017 23:27: Insomnia von Jilliane Hoffman Wer einmal lügt ... Rezension vom 25.05.2017 23:27 Krimis um psychopathische Serienmörder werden gern gelesen. Wenn sie gut gemacht sind, kann der Plot die Nerven gleich auf vier Ebenen strapa­zieren - einmal durch grausame Mord­beschrei­bungen, dann durch die Klippen der Ermitt­lungs­arbeit, drittens durch die ängste poten­zieller Opfer und schließlich durch den... "Insomnia" von Jilliane Hoffman bei Amazon
  • 22.05.2017 16:30: The Chemist - Die Spezialistin von Stephenie Meyer 22.05.2017 16:30: The Chemist - Die Spezialistin von Stephenie Meyer 22.05.2017 16:30: The Chemist - Die Spezialistin von Stephenie Meyer 22.05.2017 16:30: The Chemist - Die Spezialistin von Stephenie Meyer Ach du arme Foltermagd! Rezension vom 22.05.2017 16:30 Casey? Chris? Drew? Terry? Wie heißt denn nun die andro­gyne, abge­brühte Super­heldin dieses Thrillers? Wie unser­einer seine Wäsche, so wechselt diese Person ihre Identität, je nachdem, wie sie die Gefahren­lage für ihr eigenes Leben einschätzt. Clever wie sie ist, wählt sie Aller­welts­namen, hinter denen eine F... "The Chemist - Die Spezialistin" von Stephenie Meyer bei Amazon
  • 18.05.2017 23:49: Erster Funke von Petra Ivanov 18.05.2017 23:49: Erster Funke von Petra Ivanov 18.05.2017 23:49: Erster Funke von Petra Ivanov 18.05.2017 23:49: Erster Funke von Petra Ivanov Spurensuche Rezension vom 18.05.2017 23:49 Seit sie 2005 ihren ersten Fall (»Fremde Hände«) lösten, hat das Pärchen aus Zürich schon sechs weitere in trauter Zwei­sam­keit zu einem guten Ende gebracht. Regina Flint ist Staats­anwältin, Bruno Cavalli Krimi­nal­polizist, und beide sind die Prota­gonisten der erfolg­reichen Krimi­serie, die die Schwe... "Erster Funke" von Petra Ivanov bei Amazon
  • 17.05.2017 16:30: Die Toten, die dich suchen von Gisa Klönne 17.05.2017 16:30: Die Toten, die dich suchen von Gisa Klönne 17.05.2017 16:30: Die Toten, die dich suchen von Gisa Klönne 17.05.2017 16:30: Die Toten, die dich suchen von Gisa Klönne Ein neuer Anfang Rezension vom 17.05.2017 16:30 Wo war Judith Krieger? Nachdem die ersten Bände der Krimi­reihe seit 2005 quasi jährlich erschie­nen, tauchte die Kölner Kriminal­kommis­sarin nach ihrem fünften Fall (»Nichts als Erlösung«, 2011 [› Rezension]) spurlos ab. Jetzt wissen wir's. Real war sie einfach ad acta gelegt, weil ihre Schöpferin Gisa Klönne ma... "Die Toten, die dich suchen" von Gisa Klönne bei Amazon
  • 14.05.2017 14:56: Eden von Candice Fox 14.05.2017 14:56: Eden von Candice Fox 14.05.2017 14:56: Eden von Candice Fox 14.05.2017 14:56: Eden von Candice Fox Ganz unten im Modder Rezension vom 14.05.2017 14:56 Mit ihrer Krimi-Trilogie »Hades«, »Eden« und »Fall« hat die junge australische Autorin Candice Fox in ihrem Heimat­land und in den USA Furore gemacht und etliche Preise einge­heimst. Auch bei uns löste die deutsch­sprachige Ausgabe von »Hades« einen Hype aus, der jetzt mit dem Folge­ba... "Eden" von Candice Fox bei Amazon
  • 13.05.2017 17:16: Die Tränen von San Lorenzo von Vicente Alfonso 13.05.2017 17:16: Die Tränen von San Lorenzo von Vicente Alfonso 13.05.2017 17:16: Die Tränen von San Lorenzo von Vicente Alfonso 13.05.2017 17:16: Die Tränen von San Lorenzo von Vicente Alfonso Ein berauschender Tanz der Masken Rezension vom 13.05.2017 17:16 Am Ende dieser atemberaubenden Geschichte werden wir ziemlich verwirrt und ohne einfache Lösung entlassen. Nichts ist mehr so, wie es zu Beginn der vielen Handlungs­fäden schien. Im Verlauf der kurzen, aber umwerfend spannenden Text­einheiten, in denen der Autor unser Kopfkino durch­einander­wirbelt, haben wir vieles für bare Münze,... "Die Tränen von San Lorenzo" von Vicente Alfonso bei Amazon
  • 08.05.2017 23:06: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod von Gerhard Jäger 08.05.2017 23:06: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod von Gerhard Jäger 08.05.2017 23:06: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod von Gerhard Jäger 08.05.2017 23:06: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod von Gerhard Jäger Die Hexe, die Hinterwäldler, der Historiker und sein Cousin Rezension vom 08.05.2017 23:06 Der Winter 1951/52 war ein meteorologischer Sonder­fall, der in den Alpen Hunderte von Menschen­leben forderte. Zwischen November und Januar schneite es tage­lang und heftig, die gewal­tigen Schnee­mengen gingen als unbe­rechen­bare, tod­bringende Lawinen in die Täler ab. Die Bewohner der Berghöfe, im Winter ohne&shy... "Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod" von Gerhard Jäger bei Amazon
  • 25.04.2017 23:15: Der Lärm der Zeit von Julian Barnes 25.04.2017 23:15: Der Lärm der Zeit von Julian Barnes 25.04.2017 23:15: Der Lärm der Zeit von Julian Barnes 25.04.2017 23:15: Der Lärm der Zeit von Julian Barnes Ein steiniger Weg Rezension vom 25.04.2017 23:15 Dmitri Schostakowitsch, einer der größten Komponisten des 20. Jahr­hunderts, hatte das Unglück, in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo er es nie­mandem recht machen konnte, selbst wenn er das gewollt hätte. Das außer­gewöhn­liche Talent, 1906 geboren, entwickelte bereits als Jugend­licher eine klare musika­... "Der Lärm der Zeit" von Julian Barnes bei Amazon
  • 11.04.2017 01:11: Das Leben wartet nicht von Marco Balzano 11.04.2017 01:11: Das Leben wartet nicht von Marco Balzano 11.04.2017 01:11: Das Leben wartet nicht von Marco Balzano 11.04.2017 01:11: Das Leben wartet nicht von Marco Balzano Addio Sicilia Rezension vom 11.04.2017 01:11 Ninetto Giacalone wird 1950 als Siebenmonatskind im sizilia­nischen Land­städt­chen San Cono geboren. Bis er neun Jahre alt ist, verläuft seine Kind­heit glück­lich - im Rahmen der beschei­denen sozialen Verhält­nisse. Arme Hunger­leider sind alle hier im tiefen Süden, wo eine Sardelle die einzige geschmack&shy... "Das Leben wartet nicht" von Marco Balzano bei Amazon
  • 04.04.2017 00:36: Onno Viets und der weiße Hirsch von Frank Schulz 04.04.2017 00:36: Onno Viets und der weiße Hirsch von Frank Schulz 04.04.2017 00:36: Onno Viets und der weiße Hirsch von Frank Schulz 04.04.2017 00:36: Onno Viets und der weiße Hirsch von Frank Schulz Bewegte Zeiten für den Gönner Rezension vom 04.04.2017 00:36 Onno ist ein in Ostfriesland nicht selten vergebener Vorname. Der Autor Frank Schulz hat ihn durch seine Romane auch im Rest der Republik bekannt gemacht. Sein Prota­gonist, Onno Viets, ist ein Anti­held ganz eigener Art, ein auf Sozial­hilfe­niveau ge­schrumpf­ter »Lebens­künstler« und charisma­tischer K... "Onno Viets und der weiße Hirsch" von Frank Schulz bei Amazon
  • 02.04.2017 23:22: Der Tod so kalt von Luca D'Andrea 02.04.2017 23:22: Der Tod so kalt von Luca D'Andrea 02.04.2017 23:22: Der Tod so kalt von Luca D'Andrea 02.04.2017 23:22: Der Tod so kalt von Luca D'Andrea Obsessionen Rezension vom 02.04.2017 23:22 Ein zäher Bursche ist er, der junge Drehbuchschreiber, den Annelise Mair in Amerika kennen­gelernt und geheiratet hat. Gegen alle Widrig­keiten hat Jere­miah Salinger es geschafft, gemein­sam mit seinem Partner Mike McMellan eine TV-Doku-Serie zu konzi­pieren, zu reali­sieren und lukrativ zu vermark­ten. Aber nach der vi... "Der Tod so kalt" von Luca D'Andrea bei Amazon
  • 30.03.2017 01:20: Liebeserklärung von Jean-Philippe Blondel 30.03.2017 01:20: Liebeserklärung von Jean-Philippe Blondel 30.03.2017 01:20: Liebeserklärung von Jean-Philippe Blondel 30.03.2017 01:20: Liebeserklärung von Jean-Philippe Blondel Ganz in Weiß mit grauen Pünktchen Rezension vom 30.03.2017 01:20 Vor der Kamera: alles Gold, alles Show. Wenn sich zwei Liebende das Ja-Wort geben, um einander in guten wie in schlechten Zeiten beizu­stehen, gilt das als »der schönste Moment im Leben eines Paares«. Damit hat die Feier eigent­lich genügend Bedeu­tung und Würde. Aller­dings scheint das heutzu­tage vielen Paaren nich... "Liebeserklärung" von Jean-Philippe Blondel bei Amazon
  • 28.03.2017 23:27: Nussschale von Ian McEwan 28.03.2017 23:27: Nussschale von Ian McEwan 28.03.2017 23:27: Nussschale von Ian McEwan 28.03.2017 23:27: Nussschale von Ian McEwan Der (sehr) kleine Hamlet Rezension vom 28.03.2017 23:27 Erst hat meine Mutter meinen Vater betrogen - ausge­rechnet mit seinem Bruder. Und jetzt hecken die beiden auch noch einen Plan aus, um Papa umzu­bringen … Das sind schmerzliche Einsichten und düstere Aussichten für ein Kind, vor allem für eines wie das Ich-Er­zähler­chen in Ian McEwans neues­tem Roman »Nutshe... "Nussschale" von Ian McEwan bei Amazon
  • 26.03.2017 15:34: Nichts, um sein Haupt zu betten von Françoise Frenkel 26.03.2017 15:34: Nichts, um sein Haupt zu betten von Françoise Frenkel 26.03.2017 15:34: Nichts, um sein Haupt zu betten von Françoise Frenkel 26.03.2017 15:34: Nichts, um sein Haupt zu betten von Françoise Frenkel Am seidenen Faden Rezension vom 26.03.2017 15:34 Aus den unsortierten Bücherkisten eines Trödelmarkts in Nizza fischte Michel Francesconi die Original­ausgabe einer Biografie, die 1945 gedruckt, kaum beachtet und vergessen worden war. Aber der Bücher­freund, selbst Autor und Illustrator, erkannte die Quali­täten seines Zufalls­fundes und initiierte eine Neu­aus­gabe. Sie e... "Nichts, um sein Haupt zu betten" von Françoise Frenkel bei Amazon
  • 13.03.2017 15:38: Die Verlockung von Andrea Camilleri 13.03.2017 15:38: Die Verlockung von Andrea Camilleri 13.03.2017 15:38: Die Verlockung von Andrea Camilleri 13.03.2017 15:38: Die Verlockung von Andrea Camilleri Unsicherer Boden unter den Füßen Rezension vom 13.03.2017 15:38 Nimmermüde scheint der Neunzigjährige, ungebrochen seine Kreativität und uner­schöpf­lich seine Fanta­sie. Aller­dings bietet ihm seine sizilia­nische Heimat (wie das ganze Land Italien) mit ihrer reichen Kultur und Geschichte (und vielen, vielen unge­lösten Proble­men bis in die Gegen­wart) jede Menge Stoff für neue... "Die Verlockung" von Andrea Camilleri bei Amazon
  • 13.03.2017 11:40: Niemand weiß, wie spät es ist von René Freund 13.03.2017 11:40: Niemand weiß, wie spät es ist von René Freund 13.03.2017 11:40: Niemand weiß, wie spät es ist von René Freund 13.03.2017 11:40: Niemand weiß, wie spät es ist von René Freund Die Asche meines Vaters Rezension vom 13.03.2017 11:40 Klaus Weilheim wusste, dass der Leberkrebs ihm nicht mehr viel Lebens­zeit vergönnen würde. Für seine Tochter Nora aber kam sein Tod mit 75 Jahren über­raschend. Die Journa­listin, 35, wusste ohnehin nicht viel über ihren verwit­weten Vater. Egal, als Einzel­kind würde sie Universal­erbin seines statt­lichen Vermögens se... "Niemand weiß, wie spät es ist" von René Freund bei Amazon
  • 12.03.2017 21:42: Der dunkle Ritter: Lojacono ermittelt in Neapel von Maurizio de Giovanni 12.03.2017 21:42: Der dunkle Ritter: Lojacono ermittelt in Neapel von Maurizio de Giovanni 12.03.2017 21:42: Der dunkle Ritter: Lojacono ermittelt in Neapel von Maurizio de Giovanni 12.03.2017 21:42: Der dunkle Ritter: Lojacono ermittelt in Neapel von Maurizio de Giovanni Kleine und große Helden Rezension vom 12.03.2017 21:42 In Italien ist Maurizio de Giovannis Krimi-Reihe über das neapo­litani­sche Kommis­sariat Pizzo­falcone bereits auf sechs Bände ange­wachsen. Sie fanden großen Anklang bei den Lesern im In- und Ausland und wurden für das Fern­sehen verfilmt (im Frühjahr 2017 auf RAI erstmals ausge­strahlt). Ihr Erfolg beruht wohl n... "Der dunkle Ritter: Lojacono ermittelt in Neapel" von Maurizio de Giovanni bei Amazon
  • 11.03.2017 13:19: Cox oder Der Lauf der Zeit von Christoph Ransmayr 11.03.2017 13:19: Cox oder Der Lauf der Zeit von Christoph Ransmayr 11.03.2017 13:19: Cox oder Der Lauf der Zeit von Christoph Ransmayr 11.03.2017 13:19: Cox oder Der Lauf der Zeit von Christoph Ransmayr Herrscher über die Zeit Rezension vom 11.03.2017 13:19 James Cox war nie in China. Die Manufakturen des umtriebigen Londoner Uhrmachers (1723-1800) pro­du­zierten mecha­nische Meister­werke wie bewegte Vögel und repräsen­tativ verzierte Zeit­messer, die beim europä­ischen Adel gut ankamen. Ganze Schiffs­ladungen seiner Kreationen reisten aber auch an den kaiser­liche... "Cox oder Der Lauf der Zeit" von Christoph Ransmayr bei Amazon
  • 07.03.2017 15:36: Il volo dell'eremita von Caterina Emili 07.03.2017 15:36: Il volo dell'eremita von Caterina Emili 07.03.2017 15:36: Il volo dell'eremita von Caterina Emili 07.03.2017 15:36: Il volo dell'eremita von Caterina Emili The fool on the hill Rezension vom 07.03.2017 15:36 Vittore Guerrieri muss man sich als glücklichen Menschen vorstellen. Vor zehn Jahren hat er sich in Ceglie Messapica (Provinz Brindisi) nieder­gelassen, und das lebhafte apulische Städtchen ist ihm mit seinen liebens­werten Einwohnern und dem reiz­vollen Umland zur geliebten Heimat geworden. Seinen Lebens­unterhalt verdient der alle... "Il volo dell'eremita" von Caterina Emili bei Amazon
  • 28.02.2017 17:33: Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak 28.02.2017 17:33: Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak 28.02.2017 17:33: Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak 28.02.2017 17:33: Der Geruch des Paradieses von Elif Shafak Wohin geht die Reise? Rezension vom 28.02.2017 17:33 Mensur und Selma Nalbantoğlu gehören zur Mittel­schicht der türki­schen Gesell­schaft. Viele Jahre nach der Geburt ihrer beiden Söhne Unmut und Hakan bekommen sie in den Acht­ziger­jahren uner­wartet noch einmal Nachwuchs. Nazperi (kurz: Peri) nennen sie das Mädchen. Das Kind wächst in einem Viertel der asiati­schen... "Der Geruch des Paradieses" von Elif Shafak bei Amazon
  • 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris Abgeschottet Rezension vom 23.02.2017 18:26 Achtzehn Millionen Besucher überfluten alljährlich den kleinsten Staat der Welt, vier Millionen davon drängen sich durch die über­wältigend reichen Kunst­samm­lungen seines Palast­komplexes und dessen Höhe­punkt, die Sixtinische Kapelle mit Michel­angelos grandiosen, in frischen Farben erstrah­lenden Fresken. Niemand abe... "Konklave" von Robert Harris bei Amazon
  • 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan Wenn ein Anschein von Wahrheit ausreicht Rezension vom 15.02.2017 01:07 Ein Jahrzehnt ist in der Entwicklung des Terroris­mus eine lange Zeit. Zehn Jahre ist es her, dass Richard Flanagans Thriller »The Unknown Terrorist« in Australien erschien, und erst jetzt können wir ihn in Eva Bonnés über­setzung auf Deutsch lesen. Hat der Plot schon Staub angesetzt? Er erzählt von einer Ge­sell­... "Die unbekannte Terroristin" von Richard Flanagan bei Amazon
  • 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann Aus dunklen Zeiten Rezension vom 12.02.2017 20:18 Zwar ist der Krieg vorüber, aber die Zeiten sind 1947 in Hamburg immer noch so hart wie in den letzten Monaten der Schlachten, der Bom­bardie­rungen und der Flucht. Das ent­behrungs­reiche Leben, der alltäg­liche Kampf um das fürs über­leben Aller­nötigste, die Sorgen der Familien, von denen viele in gespens­tischen ... "Trümmerkind" von Mechtild Borrmann bei Amazon
  • 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter Alles auf Rosarot Rezension vom 10.02.2017 15:52 Wie könnte man wohl Barron, der als Zehnjähriger eine eigene Etage in den Trump Towers bewohnt, ein Lächeln ins gelang­weilte, müde Gesicht zaubern? Worüber mag ein Kind, das wie Amerikas First Kid in mater­iellem überfluss und Protz aufge­wachsen ist, noch wahre Freude empfinden? Für solch hyper­reiche Kreise hat ein Wissen­sch... "Elefant" von Martin Suter bei Amazon
  • 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu Ohne Kompromisse Rezension vom 08.02.2017 19:11 Dies ist ein kraftvoller, stimmig und dicht konstruierter, sprachlich faszinie­render und sehr sardischer Roman, den der Bank­angestellte Cristian Mannu (geboren 1977 in Cagliari) als Erstling verfasst hat. Er wurde dafür mit dem Premio Italo Calvino 2015 geehrt, einem Preis für noch unver­öffent­lichte litera­rische Debüts. Im ... "Maria di Ísili" von Cristian Mannu bei Amazon
  • 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson Erwachsenwerden mit George W. Bush Rezension vom 24.01.2017 23:25 Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Wahrheit? Keine geringeren Fragen als diese sind es, mit denen sich die beiden befreun­deten Autoren Gavin Ford Kovite und Christopher Gerald Robinson gleich in ihrem Debüt­roman auf über sechs­hundert Seiten aus­einander­setzen. Sie lassen dazu zwei gleich­altrige junge Prota­goniste... "Der Krieg der Enzyklopädisten" von G.F./C.G. Kovite/Robinson bei Amazon
  • 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr Die lange Flucht vor der Verantwortung Rezension vom 22.01.2017 00:34 Viele Jahre vergehen, und viele Seiten sind zu studieren, ehe David Winkler es schafft, an den Ort seiner Kindheit zurück­zu­keh­ren. Erst als fast Sechzig­jähriger stellt sich der passio­nierte Hydro­loge endlich der Wahr­heit. Wasser ist die große Passion des kauzigen, einsamen Prota­gonis­ten dieses Roma... "Winklers Traum vom Wasser" von Anthony Doerr bei Amazon
  • 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia Das präsentable Gesicht der Verrohung Rezension vom 16.01.2017 23:16 Mit einem düsteren Reißer setzt dieser Roman ein. Eine junge Frau torkelt mitten in einer Frühlings­nacht durch die Gärten eines Villen­viertels am Rand von Bari. Ihr Körper ist unbe­kleidet und übel zuge­richtet. An Pools und Hecken entlang gerät sie schließlich mitten auf die Schnell­straße nach Taranto. Der ... "Eiskalter Süden" von Nicola Lagioia bei Amazon
  • 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter Alles Fake! Rezension vom 13.01.2017 15:24 Manche wussten es ja schon immer besser. Hinter dem Terror­anschlag vom 11. Septem­ber 2001 steckt nicht, wie man uns offiziell weis­machen will, das Terror­netz­werk al-Qaida, sondern, je nach Glaubens­richtung der Ver­schwörungs­theore­tiker, die Regierung, die CIA oder sonstige mächtige Geheim­bünde, die i... "Geronimo" von Leon De Winter bei Amazon
  • 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín Wie soll es weitergehen? Rezension vom 11.01.2017 00:05 In seinem neuesten Roman schildert Colm Tóibín den schwierigen Weg seiner Heldin Nora Webster zu ihrer Selbst­findung. Nach dem unerwar­teten Tod ihres geliebten Mannes Maurice steht die 46-Jährige nach einund­zwanzig glück­lichen Ehe­jahren vor der Notwen­digkeit einer Neuorien­tierung. Allein auf ihre eig... "Nora Webster" von Colm Tóibín bei Amazon
Die Buchrebellin
Rezensionen und Literaturnews
  • Hunt, Laird: Die Zweige der Esche
    23.07.2017 19:53:14
    Hunt, Laird: Die Zweige der Esche Kriegsromane kommen meist ohne weibliches Personal aus. Besonders bei historischen Romanen halten die Damen höchstens als daheim gelassene Ehefrauen oder wenn es hochkommt als Lazarettschwestern her. Das ist ja auch durchaus realistisch, erklärt aber auch, wieso "Die Zweige der Esche" so anders ist, als die zugegeben wenigen Kriegsromane, die ich bisher gelesen habe. The post Hunt, Laird: Die Zweige der Esche appeared first on Die Buchrebellin.
  • Vyleta, Dan: Smoke
    18.06.2017 02:51:42
    Vyleta, Dan: Smoke Fantasy in Kombination mit vernebeltem viktorianischen England ist für mich so was wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen. Ich hatte mich schon nach der Verlagsvorschau unglaublich auf dieses Buch gefreut, um es dann nach den ersten gemischten Rezensionen ein bisschen stiefkindlich auf dem Nachttisch liegen zu lassen. Wenn man Bücher schon vorab einfach mögen möchte und dann Angst hat, enttäuscht zu werden, tut der Leser merkwürdige Dinge. Eine Bücherrebelin sowieso! The post Vyleta, Dan: Smoke appeared first on Die Buchrebellin.
  • Bell, Darcey: A Simple Favor – Nur ein kleiner Gefallen
    16.06.2017 22:26:12
    Bell, Darcey: A Simple Favor – Nur ein kleiner Gefallen Nach dem Lesen des Klappentextes hatte ich irgendwie einen anderen Roman erwartet, als ich bekommen habe. Was in dem Fall aber sogar positiv gemeint ist, denn Darcey Bell konnte mich mit Figuren, Handlung und ihrem Stil überraschen. The post Bell, Darcey: A Simple Favor – Nur ein kleiner Gefallen appeared first on Die Buchrebellin.
  • Aus „Steffis Bücherkiste“ wird „Die Buchrebellin“
    06.06.2017 19:27:53
    Aus „Steffis Bücherkiste“ wird „Die Buchrebellin“ Huch, hier sieht alles aus wie immer, aber das Dingen heißt ja plötzlich ganz anders. Wieso, weshalb warum? Schon seit ca. zwei Jahren spiele ich mit dem Gedanken mein Blog-Baby umzubenennen. 17 Jahre ist es nun her, dass die Bücherkiste das Leben erblickte. Damals - in der Internet Steinzeit - gab es noch keine Blogs und nur eine handvoll Bücherseiten. Da war der Name "Steffis Bücherkiste" absolut in Ordnung. The post Aus „Steffis Bücherkiste“ wird „Die Buchrebellin“ appeared first on Die Buchrebellin.
  • Land, Ali: Ich bin böse
    04.05.2017 03:57:17
    Land, Ali: Ich bin böse Manchmal hat man so ein unscheinbares Taschenbüchlein in der Hand, indem die Schrift auch noch (für meinen Geschmack) zu klein gedruckt, das Papier irgendwie kratziger und brauner als gewöhnlich und der Buchrücken so stramm ist, dass es unmöglich ist, das Buch zu lesen ohne Knicke zu hinterlassen. Also irgendwie für mich so ein Buch, welches man mal eben fix am Bahnhof kauft, weil man vor einer langen Zugfahrt seine Lektüre zu Hause liegen gelassen hat. The post Land, Ali: Ich bin böse appeared first on Die Buchrebellin.
  • Chirovici, E.O.: Das Buch der Spiegel
    03.05.2017 22:10:01
    Chirovici, E.O.: Das Buch der Spiegel "Das Buch der Spiegel" hat mich schon in der Verlagsvorschau angelacht und als Denis Scheck es dann in "Druckfrisch" noch so überaus gelobt hat, war klar, ich muss es lesen. Nach den knapp 400 Seiten ist mir auch durchaus klar, was der Literaturkritiker an E. O. Chirovicis Roman so gefallen hat, kann mich jedoch seinem Lob nicht vollumfänglich anschließen. The post Chirovici, E.O.: Das Buch der Spiegel appeared first on Die Buchrebellin.
  • Flanery, Patrick: Ich bin niemand
    03.05.2017 03:45:51
    Flanery, Patrick: Ich bin niemand 400 Seiten sind an sich für einen Roman kein Übermaß an Seiten. Es gibt 1000 Seiten Schinken, bei denen man am Ende gerne noch mal 500 Seiten weitergelesen hätte. Und es gibt 200 Seiten Bücher, die sind so präzise und bildhaft, dass sie trotz der Kürze mein Herz berühren. Will sagen, nicht die Seitenzahl macht ein gutes Buch aus. Im Fall von "Ich bin niemand" möchte ich aber weinerlich seufzend sagen: "Lieber Patrick Flanery, hätten Sie bitte ihre Geschichte nicht etwas straffen können?" The post Flanery, Patrick: Ich bin niemand appeared first on Die Buchrebellin.
  • Gable, Rebecca: Die fremde Königin
    02.05.2017 21:18:59
    Gable, Rebecca: Die fremde Königin Gaidemar wächst mit dem Wissen auf, nicht zu wissen, woher er stammt, er ist ein Bastard. Von seiner Herkunft weiß er nichts. Er erhält aber eine gute Ausbildung an den Waffen und gehört bald der Elitetruppe des Königs, den sogenannten Panzerreitern, an. Dann bekommt er den Auftrag eine italienische Königin aus der Gefangenschaft zu befreien. Hierbei handelt es sich um Königin Adelheid, die in Garda von ihren Widersachern festgesetzt wurde. Gaidemar ist von Anfang an von der Königin fasziniert, doch sie muss Otto heiraten. Er bleibt aber als ihr Vertrauter in ihrer Nähe und steigt in ihrer Gunst. Doch die Bedrohung für Adelheid und auch für den König ist noch lange nicht vorbei. The post Gable, Rebecca: Die fremde Königin appeared first on Die Buchrebellin.
  • Lunde, Maja: Die Geschichte der Bienen
    02.05.2017 18:40:38
    Lunde, Maja: Die Geschichte der Bienen Wunderschön geschriebenes Buch. Nichtsdestotrotz nicht ganz einfach zu lesen. Die drei Zeitebenen machen es nicht gerade leicht einen Einstieg ins Buch zu finden. Die Geschichten sind völlig unterschiedlich und haben bis kurz vorm Ende keinerlei Bezug zueinander. Das einzig verbindende Element sind die Bienen. Auch blieben mir die Personen seltsam fern und fremd, auch wenn man sie durch recht emotionale Momente begleitet und Freud und Leid mit ihnen teilt. The post Lunde, Maja: Die Geschichte der Bienen appeared first on Die Buchrebellin.
  • Becker, Martin: Marschmusik
    02.05.2017 03:45:33
    Becker, Martin: Marschmusik Martin Beckers neuer Roman beschäftigt sich mit einem Stück deutscher Geschichte, die immer noch zugegen ist, aber langsam in Vergessenheit gerät. Ich selber bin ein Kind des Ruhrgebiets. Geboren in Dortmund, immer noch dort lebend und vermutlich, wird man mich hier auch - in einer hoffentlich ganz fernen Zukunft - verbuddeln. Obwohl in meiner Familie niemand unter Tage gearbeitet hat, kenne ich das Milieu und konnte mich daher besonders gut in Handlung und Figuren hinein versetzen. The post Becker, Martin: Marschmusik appeared first on Die Buchrebellin.
AUDIOBOOKS - Online-Magazin für Hörbücher und Hörspiele
  • Die drei !!! – Clevere Girls lösen bereits ihren 50. Fall 'Die drei !!! sind gut. Die drei !!! sind besser. Die drei !!! sind unschlagbar!' Getreu ihrem Motto mischen die drei Freundinnen und Hobby-Detektivinnen Franzi, Kim und Marie die Hörspielwelt seit acht Jahren gründlich auf. Am 28. Juli 2017 erscheint beim Label EUROPA nun der 50. Fall – und „Die drei !!!“ feiern ihr Jubiläum mit einer extra langen Folge auf drei CDs.
  • Kulturbürgermeisterin eröffnet Leipziger Hörspielsommer Die diesjährige 15. Jubiläums-Edition des Leipziger Hörspielsommers wird von der Leipziger Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke eröffnet. Als Schirmherrin wird sie das Open-Air-Event, welches vom 7. bis zum 16. Juli 2017 auf dem Richard-Wagner-Hain stattfindet, mit einigen Worten feierlich einleiten.
  • Der zweite Fall für das beliebte Rentnerquartett von Dora Heldt: Wir sind die Guten nach 'Böse Leute' ist es endlich wieder Zeit für Dora Heldts Rentnerspürnasen um Ex-Polizeichef Karl Sönnigsen: 'Wir sind die Guten' heißt der zweite Sylt-Krimi, der wieder bei gewohnt wechselhaftem Inselwetter spielt.
  • Kulturradio präsentiert Live-Hörspielperformance mit Ulrich Matthes Das Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) lädt Hörerinnen und Hörer ein, an der Produktion des Hörspiels 'Kommt ein Pferd in die Bar' nach dem Roman von David Grossman mitzuwirken (17. Juni 2017, ab 16.00 Uhr).
  • Frohe Ostern! Die Audiobooks Redaktion wünscht all seinen Besuchern ein frohes Osterfest!
  • 2x2 Eintrittskarten für AUDIAMO Live-Hörspiel zu gewinnen In 3 Wochen gibt es das nächste AUDIAMO Live-Hörspiel, natürlich wieder auf der Bühne des Aras. Und hierfür verlost AUDIAMOLive 2x 2 Karten.
  • Neue Hörspielserie für die Kleinsten bei EUROPA: Die Fuchsbande Spürnasen aufgepasst: hier kommt die Fuchsbande! Die Kindergarten-Kinder Niklas, Nele und Till sind drei Jung-Detektive, die spannende Fälle lösen und rätselhaften Spuren nachgehen. Mit der neuen Hörspielserie, die sich an Kinder ab 3 Jahren richtet, stellt das Label EUROPA (Sony Music Entertainment) einmal mehr seine Kernkompetenz im Bereich der Detektiv- und Abenteuerserien unter Beweis – jetzt dürfen auch die Kleinsten ermitteln!
  • Deutscher Hörbuchpreis 2017: Die Siedlung der Toten nominiert Die Siedlung der Toten - ein Thriller der Extraklasse vom Bestseller-Autor der Regler-Trilogie mit einem großartigen Sprecherteam - aus dem Hause Headroom ist für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ nominiert.
  • AUDIAMOLive im Radio Das AUDIAMOLive-Hörspiel 'Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ nach dem bekannten Klassiker von Jules Verne wird am 16. Oktober um 20 Uhr live im RADIO Campus & City Radio 94.4 (CR 94.4) gesendet. Auch wird ein kleiner Einblick in die Probenzeit geboten. Zu Gast sind Günter Rubik und Monika Röth, die SchauspielerInnen Philipp Bernhard, Adel Karisik und Judith Neichl.
  • Berlin skurril meets Wien. Doris Lautenbach Nach deutschlandweiten Auftritten kommt die Autorin und Hörbuchsprecherin Doris Lauterbach am 20. Oktober 2016 jetzt erstmals nach Wien und liest im Tanzcafé Jenseits aus ihren beliebten Berlin-Stories.
  • AUDIAMOLive präsentiert: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde am 12. Oktober Das AUDIAMOLive Ensemble bringt am 12. Oktober Jules Vernes Reise zum Mittelpunkt der Erde im Aera als Live-Hörspiel auf die Bühne. Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.
  • Die Schwarze Sonne: Hörspielklassiker feiert Comeback „MARITIM“ übernimmt die schwarz-romantische Mystery-Hörspielserie „Die Schwarze Sonne“ und lässt die vorläufigen Abschlussfolgen produzieren.
  • Regionalbuchtage vom 15. bis zum 30. September 2016 in Deutschland Der John Verlag ist mit dabei! Seit 2006 erscheinen im John Verlag die schönsten Sagen und Legenden als Hörbuch. Damit greift der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens wieder auf und verbindet sie mit dem modernen Medium Hörbuch.
  • Ein neuer Hörspiel-Höhepunkt: Der 4. Teil von Oliver Dörings Horror-Serie „Foster“! Am 12. August erscheint der vierte Teil der Hörspiel-Serie Foster aus der Feder von Oliver Döring. Man darf gespannt sein!
  • AUDIAMO feiert 9. Geburtstag! Das AUDIAMO , Österreichs einziger reiner Hörbuch- und Hörspielhändler, wird am 27. August 9. Jahre alt. Seit der Gründung ist das AUDIAMO stetig gewachsen und ist Anlaufstelle für Hörbuchliebhaber und Hörbuchmachern geworden. Anlass genug, den Geburtstag gebührend zu feiern und zwar gleich eine ganze Woche lang!
Sachbücher
Ulrich Walter: Zivilisationen im All
Ulrich Walter: Zivilisationen im All
Ist die Menschheit allein im Universum? Diese Frage versucht der Wissenschafts-Astronaut Walter auf Basis des aktuellen Forschungsstands zu beantworten. Dazu entwickelt er im ersten Teil seines Buchs auf unterhaltsame Weise eine Formel aus astronomischen, biologischen und technischen Gliedern, die zumindest eine ungefähre Wahrscheinlichkeit für die Existenz ausserirdischen Lebens liefern soll (Drake-Gleichung). Der zweite Teil beschäftigt sich dann mit unserem eigenen Aufbruch zu den Sternen, der bereits heute schon gar nicht so unmöglich ist. Für UFO-Gläubige ist dieses Buch allerdings weniger zu empfehlen, da der Autor trotz vieler Spekulationen immer noch auf dem Boden der Tatsachen bleibt.
Heuseler/Jaumann/Neukum: Die Mars Mission
Heuseler/Jaumann/Neukum: Die Mars Mission
Eine detaillierte Chronik der Pathfinder-Mission von der Landung am 4. Juli 1997 im Ares Vallis bis zum letzten Funksignal der Sonde am 27. September 1997. Begleite den Mars-Rover Sojourner bei seinen Fahrten über die Marsoberfläche und lass Dich von den zahlreichen hochwertigen Bildern faszinieren. Dank der mitgelieferten Brille können viele der Fotos auch in 3-D betrachtet werden. Neben den Abbildungen wird auch eine Menge Hintergrundwissen über den roten Planeten auf verständliche Weise vermittelt.
Ralf Jaumann, Ulrich Köhler: Der Mars - Ein Planet voller Rätsel
Jaumann/Köhler: Der Mars
Alles Wissenswerte über den Mars von der ersten Berechnung der Umlaufbahn durch Johannes Kepler bis zur Landung des Rovers Curiosity. Dieses Buch enthält nicht nur zahlreiche, großformatige Bilder unseres Nachbarplaneten von bestechender Qualität, sondern vermittelt auch alle, aus aktuellen Forschungs-Missionen gewonnenen Erkenntnisse über die geologische Entwicklung, das Vorkommen von Wasser und die Möglichkeit von Leben. Als Zugabe liegt eine Begleit-DVD bei, auf der die Autoren und ihre Mitarbeiter zu Wort kommen, sowie eine Brille zum Betrachten der 3D-Aufnahmen.
Gabriele Vanin: Grosse kosmische Phänomene
Gabriele Vanin: Grosse kosmische Phänomene
Alles Wissenswerte über die spektakulärsten Erscheinungen am Himmel: Kometen, Sternschnuppen, Mond- und Sonnen-Finsternisse. Neben geschichtlichen Rückblicken und einer Menge wissenschaftlichem Hintergrund präsentiert die Autorin zahlreiche hochwertige Aufnahmen und Schaubilder. Wer den Kometen Hale-Bopp oder die Sonnenfinsternis von 1999 verpasst hat, der kommt mit diesem Buch trotzdem noch auf seine Kosten.
Philip und Phylis Morrison: Zehn Hoch
Philip und Phylis Morrison: Zehn Hoch
Eine fantastische Reise durch den Kosmos von den kleinsten Bausteinen der Materie bis zum Rand des Universums. Ausgehend von unserer alltäglichen Umgebung, führt die rasante Fahrt jeweils eine Zehnerpotenz weiter in die Welt des Allergrössten oder Allerkleinsten. Dabei geben zahlreiche Abbildungen und Erklärungen eine gute Vorstellung von der Dimension, in der man sich gerade befindet.
Die Spektrum-Buchreihe umfasst noch zahlreiche weitere populär-wissenschaftliche Werke zu allen Forschungsgebieten, die teilweise auch als Video erhältlich sind.
Carl Sagan: Unser Kosmos
Carl Sagan: Unser Kosmos
Das Buch zur gleichnamigen populär-wissenschaftlichen Fernsehserie aus den 1980er Jahren. Obwohl es schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat, findet der Hobby-Kosmologe in diesem Werk auch heute noch interessante Ideen und Erklärungen. Neben zahlreichen Abbildungen von bestechender Qualität, werden Grundlagen und Prinzipien auch auf anspruchsvolle Weise anhand von Formeln erklärt. Aber keine Angst: Der Eindruck eines trockenen Lehrbuchs kommt dabei nie auf.
Ein weiteres Buch von Carl Sagan ist "Der Komet", das sich in ähnlicher Aufmachung mit dem Erscheinen des Halleyschen Kometen von 1986 befasst.
Stephen Hawking: Eine kurze Geschichte der Zeit
Stephen Hawking: Eine kurze Geschichte der Zeit
Das erste populär-wissenschaftliche Werk des grossen englischen Physikers. Hawking ist bereits heute in einem Atemzug mit Newton und Einstein zu nennen und deshalb handelt es sich hier auch um nicht ganz leicht verdauliche Kost. Wer jedoch einen tiefen Einblick in die modernsten astrophysikalischen und kosmologischen Theorien gewinnen möchte, der sollte die Lektüre nicht scheuen. Bleibt zu hoffen, dass der geniale aber schwerst behinderte Hawking noch lange genug lebt, um die letzten grossen Rätsel des Universums zu lösen.
 
Weitere Bücher von Stephen Hawking:
  • Einsteins Traum
  • Das Universum in der Nußschale
Stratis Karamanolis: Einstein für Genießer
Stratis Karamanolis: Einstein für Genießer
Ein Streifzug durch eine der wichtigsten physikalischen Theorien unserer Zeit. Hier werden sowohl die spezielle als auch die allgemeine Relativitätstheorie in einer auch für den Laien verständlichen Art erklärt. Ein bisschen mathematisches Schulwissen reicht völlig aus, um den Herleitungen der zentralen Formeln folgen zu können. Und wenn man etwas Kopfarbeit nicht scheut, dann kann man nach der Lektüre stolz behaupten "Ich habe die Relativitätstheorie verstanden!".
Der Autor ist relativ unbekannt, schreibt aber bereits seit Jahren populär-wissenschaftliche Bücher und Ratgeber zu den Themen Astronomie, Kosmologie und Technik.
Meine Klassiker
Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Wenn Deine Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest "42" lautet, dann musst Du dieses Buch nicht mehr lesen. Aber wenn nicht, dann solltest Du Dir dieses Feuerwerk trockensten englischen Humors nicht entgehen lassen. Adams nimmt fast jede menschliche (und ausserirdische) Schwäche gnadenlos aufs Korn und führt alles, was uns selbstverständlich erscheint, auf amüsante Weise ad absurdum.
 
Weitere Bücher aus der "Anhalter"-Reihe:
  • Machst's gut und danke für den Fisch
  • Das Restaurant am Ende des Universums
  • Das Leben, das Universum und der ganze Rest
  • Einmal Rupert und zurück
 
Es existieren ausserdem ein Kinofilm (2005) und eine Fernsehserie (1981).
Isaac Asimov: Der Tausendjahresplan (Foundation Trilogie)
Isaac Asimov: Der Tausendjahresplan
Das zentrale Werk des Meisters der ernsthaften, wissenschaftlich fundierten Science Fiction. Aus dem Klappentext:
"Ein Klassiker der Science Fiction, faszinierend in seiner Mischung aus Abenteuer und spekulativer Wissenschaft, All-umfassender Zukunftspolitik und Vertrauen in die gestaltende Kraft des einzelnen Menschen, im rechten Augenblick das Chaos zu besiegen."
 
Weitere Bücher von Isaac Asimov:
  • Aurora
  • Das galaktische Imperium
  • Die Rettung des Imperiums
  • Auf der Suche nach der Erde
  • Die Rückkehr zur Erde
  • Einbruch der Nacht
  • Doktor Schapirows Gehirn
    (siehe auch SF-Filme der 1960er-Jahre: Die phantastische Reise)
Arthur C. Clarke: Odyssee 2010
Arthur C. Clarke:  Odyssee 2001
Die gelungene Fortsetzung von "2001 - Odyssee im Weltraum", das als Vorlage für Stanley Kubrik's gleichnamigen Kultfilm diente. Erneut vereinigt der Autor auf spannende Weise realitätsnahe Zukunftsvisionen mit den seltsamen Rätseln um eine fremdartige, universelle Macht. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Monolith? Was wurde aus dem Astronauten Dave Bowman? Warum mutierte der Supercomputer HAL zum Killer? Hier findet man ebenso viele erstaunliche Antworten, wie neue Fragen für den dritten Teil "2061 - Odyssee III".
Siehe auch SF-Filme der 1980er-Jahre: 2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen (1984).
 
Weitere Bücher von Arthur C. Clarke:
  • Das Lied der fernen Erde
  • Die Wiege der Zukunft
  • Die nächste Begegnung
Walter Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
Die Lügenmärchen des Käpt'n Blaubär sind vielen sicher aus der Sendung mit der Maus bekannt und deshalb könnte man eine Sammlung dieser Kurzgeschichten für Kinder erwarten. Tatsächlich handelt es sich aber um einen Roman, der eher weniger für Kinder gedacht ist. Walter Moers, der Erfinder der Knollennase, entwirft um seinen blauen Helden eine detaillierte und reich illustrierte Fantasy-Welt, die den Vergleich mit Klassikern, wie "Herr der Ringe" oder "Die unendliche Geschichte", nicht scheuen muss. Natürlich ist letztlich alles nur Blödsinn, aber der wird so glaubhaft und spannend vorgetragen, dass man beim Lesen das Schmunzeln nicht mehr aus dem Gesicht bekommt.
Vor Käpt'n Blaubär wurde Walter Moers mit Comics für Erwachsene bekannt und produzierte u.a. den Zeichentrickfilm "Das kleine Arschloch".
Umberto Eco: Der Name der Rose
Umberto Eco: Der Name der Rose
Keine Science-Fiction- oder Fantasy-Geschichte, aber trotzdem eine völlig fremde Welt. Tauche ein in die düstere Atmosphäre eines mittelalterlichen Klosters und begleite die Protagonisten bei der Aufklärung einer mysteriösen Mordserie. Erlebe den Kampf von Vernunft und Aufklärung gegen finsteren Aberglauben und religiösen Wahn. Wer den Film bereits kennt, findet im Buch noch eine Menge hervorragend recherchiertes Hintergrundwissen und ein Ende, das mit den gängigen Hollywood-Klischees nicht unbedingt im Einklang steht.
Lothar-Günther Buchheim: Das Boot
Buchheim: Das Boot
"Von den 40.000 deutschen U-Boot-Männern des Zweiten Weltkriegs kehrten 30.000 nicht zurück." - So beginnt Wolfgang Petersens Verfilmung dieses eindringlichen Kriegs-Dramas. Der U-Boot-Fahrer Buchheim ist einer der Wenigen, die zurückkehrten und seine Schilderungen vom Kriegsalltag unter Wasser sind ebenso bedrückend wie realistisch. Abgerundet wird dieser Roman durch die fachmännische Beschreibung zahlreicher seefahrerischer Details und natürlich kommt auch die Spannung nicht zu kurz.
Action pur
Alan Dean Foster: Aliens - Die Rückkehr
Alan Dean Foster: Aliens
Das Buch zum zweiten (und besten) Teil der Aliens-Filmreihe. Eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Horror, die sich nahe an die Filmvorlage hält und dieser an Spannung in nichts nachsteht.
 
Weitere Bücher zu Spielfilmen von Alan Dean Foster:
William H. Keith jr.: Der Söldnerstern
William H. Keith: Der Söldnerstern
Auch auf die Gefahr hin, dass man mich für einen Militaristen hält: dieses Buch habe ich fast in einem Zug durchgelesen. Zugegeben, das Thema Krieg (in diesem Fall mit riesigen, roboterartigen Kampfmaschinen) wird ziemlich verharmlosend und mit einer Überdosis "Hurra"-Patriotismus dargestellt. Aber die ansonsten belanglose Story quillt über vor Spannung und Action. Leider kommt in den späteren Büchern der Battletech-Reihe von anderen Autoren nicht mehr viel nach.
Fred Saberhagen: Berserker
Fred Saberhagen: Berserker
Sie tauchen aus dem Nichts auf, sind völlig unberechenbar und zerstören ganze Planeten: Die Berserker, uralte Raumschiffe in der Grösse von Monden, die von Computern gesteuert werden, haben sämtlichen Lebensformen im Universum den Kampf angesagt. Aber Widerstand ist nicht zwecklos. Diese Sammlung von Kurzgeschichten beschreibt auf spannende Art, wie man sich mit Intelligenz auch gegen solch einen übermächtigen Gegner wehren kann.

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/books.htm Details zu http://www.drfreund.net/books.htm  URL: http://www.drfreund.net/books.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Bücher>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 15.07.2017 00:07:03 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Bücher>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann sieht der Rest meiner Homepage bestimmt wie der letzte Müll aus.
Wahrscheinlich verwendest Du entweder einen ungebräuchlichen, einen veralteten oder einen nagelneuen Browser.
Auf jeden Fall unterstütze ich ihn (noch) nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum