Dr. Freund's Multiversum
Bücher: Seite wird geladen ...
URL: http://www.drfreund.net/books.htm, Grösse (Server): 24kB
Lesestoff aus dem Bücherregal von Dr. Freund: Science Fiction, Action, Sachbücher und aktuelle Rezensionen

Bücher

Hinweis: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Fenster.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Rezensionen und Neuvorstellungen
Bücher Rezensionen
Bücher Rezensionen inspiriert und informiert - die neuesten Titel:
  • 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris
    23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris 23.02.2017 18:26: Konklave von Robert Harris Abgeschottet Rezension vom 23.02.2017 18:26 Achtzehn Millionen Besucher überfluten alljährlich den kleinsten Staat der Welt, vier Millionen davon drängen sich durch die über­wältigend reichen Kunst­samm­lungen seines Palast­komplexes und dessen Höhe­punkt, die Sixtinische Kapelle mit Michel­angelos grandiosen, in frischen Farben erstrah­lenden Fresken. Niemand abe... "Konklave" von Robert Harris bei Amazon
  • 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan
    15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan 15.02.2017 01:07: Die unbekannte Terroristin von Richard Flanagan Wenn ein Anschein von Wahrheit ausreicht Rezension vom 15.02.2017 01:07 Ein Jahrzehnt ist in der Entwicklung des Terroris­mus eine lange Zeit. Zehn Jahre ist es her, dass Richard Flanagans Thriller »The Unknown Terrorist« in Australien erschien, und erst jetzt können wir ihn in Eva Bonnés über­setzung auf Deutsch lesen. Hat der Plot schon Staub angesetzt? Er erzählt von einer Ge­sell­... "Die unbekannte Terroristin" von Richard Flanagan bei Amazon
  • 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann
    12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann 12.02.2017 20:18: Trümmerkind von Mechtild Borrmann Aus dunklen Zeiten Rezension vom 12.02.2017 20:18 Zwar ist der Krieg vorüber, aber die Zeiten sind 1947 in Hamburg immer noch so hart wie in den letzten Monaten der Schlachten, der Bom­bardie­rungen und der Flucht. Das ent­behrungs­reiche Leben, der alltäg­liche Kampf um das fürs über­leben Aller­nötigste, die Sorgen der Familien, von denen viele in gespens­tischen ... "Trümmerkind" von Mechtild Borrmann bei Amazon
  • 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter
    10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter 10.02.2017 15:52: Elefant von Martin Suter Alles auf Rosarot Rezension vom 10.02.2017 15:52 Wie könnte man wohl Barron, der als Zehnjähriger eine eigene Etage in den Trump Towers bewohnt, ein Lächeln ins gelang­weilte, müde Gesicht zaubern? Worüber mag ein Kind, das wie Amerikas First Kid in mater­iellem überfluss und Protz aufge­wachsen ist, noch wahre Freude empfinden? Für solch hyper­reiche Kreise hat ein Wissen­sch... "Elefant" von Martin Suter bei Amazon
  • 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu
    08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu 08.02.2017 19:11: Maria di Ísili von Cristian Mannu Ohne Kompromisse Rezension vom 08.02.2017 19:11 Dies ist ein kraftvoller, stimmig und dicht konstruierter, sprachlich faszinie­render und sehr sardischer Roman, den der Bank­angestellte Cristian Mannu (geboren 1977 in Cagliari) als Erstling verfasst hat. Er wurde dafür mit dem Premio Italo Calvino 2015 geehrt, einem Preis für noch unver­öffent­lichte litera­rische Debüts. Im ... "Maria di Ísili" von Cristian Mannu bei Amazon
  • 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson
    24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson 24.01.2017 23:25: Der Krieg der Enzyklopädisten von G.F./C.G. Kovite/Robinson Erwachsenwerden mit George W. Bush Rezension vom 24.01.2017 23:25 Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Wahrheit? Keine geringeren Fragen als diese sind es, mit denen sich die beiden befreun­deten Autoren Gavin Ford Kovite und Christopher Gerald Robinson gleich in ihrem Debüt­roman auf über sechs­hundert Seiten aus­einander­setzen. Sie lassen dazu zwei gleich­altrige junge Prota­goniste... "Der Krieg der Enzyklopädisten" von G.F./C.G. Kovite/Robinson bei Amazon
  • 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr
    22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr 22.01.2017 00:34: Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr Die lange Flucht vor der Verantwortung Rezension vom 22.01.2017 00:34 Viele Jahre vergehen, und viele Seiten sind zu studieren, ehe David Winkler es schafft, an den Ort seiner Kindheit zurück­zu­keh­ren. Erst als fast Sechzig­jähriger stellt sich der passio­nierte Hydro­loge endlich der Wahr­heit. Wasser ist die große Passion des kauzigen, einsamen Prota­gonis­ten dieses Roma... "Winklers Traum vom Wasser" von Anthony Doerr bei Amazon
  • 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia
    16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia 16.01.2017 23:16: Eiskalter Süden von Nicola Lagioia Das präsentable Gesicht der Verrohung Rezension vom 16.01.2017 23:16 Mit einem düsteren Reißer setzt dieser Roman ein. Eine junge Frau torkelt mitten in einer Frühlings­nacht durch die Gärten eines Villen­viertels am Rand von Bari. Ihr Körper ist unbe­kleidet und übel zuge­richtet. An Pools und Hecken entlang gerät sie schließlich mitten auf die Schnell­straße nach Taranto. Der ... "Eiskalter Süden" von Nicola Lagioia bei Amazon
  • 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter
    13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter 13.01.2017 15:24: Geronimo von Leon De Winter Alles Fake! Rezension vom 13.01.2017 15:24 Manche wussten es ja schon immer besser. Hinter dem Terror­anschlag vom 11. Septem­ber 2001 steckt nicht, wie man uns offiziell weis­machen will, das Terror­netz­werk al-Qaida, sondern, je nach Glaubens­richtung der Ver­schwörungs­theore­tiker, die Regierung, die CIA oder sonstige mächtige Geheim­bünde, die i... "Geronimo" von Leon De Winter bei Amazon
  • 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín
    11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín 11.01.2017 00:05: Nora Webster von Colm Tóibín Wie soll es weitergehen? Rezension vom 11.01.2017 00:05 In seinem neuesten Roman schildert Colm Tóibín den schwierigen Weg seiner Heldin Nora Webster zu ihrer Selbst­findung. Nach dem unerwar­teten Tod ihres geliebten Mannes Maurice steht die 46-Jährige nach einund­zwanzig glück­lichen Ehe­jahren vor der Notwen­digkeit einer Neuorien­tierung. Allein auf ihre eig... "Nora Webster" von Colm Tóibín bei Amazon
  • 09.01.2017 19:22: Stirpe selvaggia von Eraldo Baldini
    09.01.2017 19:22: Stirpe selvaggia von Eraldo Baldini 09.01.2017 19:22: Stirpe selvaggia von Eraldo Baldini 09.01.2017 19:22: Stirpe selvaggia von Eraldo Baldini Das wilde Leben im Wald - Segen und Fluch Rezension vom 09.01.2017 19:22 Eraldo Baldini hat ein Genre erfunden. Nachdem sich der heimat­ver­bun­dene Mann, 1952 bei Ravenna geboren, schon immer für die volks­tümlichen Tradi­tionen seiner länd­lichen Region begeistert und wissen­schaft­liche Aufsätze darüber verfasst hatte, begann er in den Neun­ziger­jahren, auch Geschichten und Ro... "Stirpe selvaggia" von Eraldo Baldini bei Amazon
  • 30.12.2016 19:20: Die weiße Straße von Edmund De Waal
    30.12.2016 19:20: Die weiße Straße von Edmund De Waal 30.12.2016 19:20: Die weiße Straße von Edmund De Waal 30.12.2016 19:20: Die weiße Straße von Edmund De Waal Berge aus Porzellan Rezension vom 30.12.2016 19:20 Edmund de Waal, geboren 1964 in Nottingham, ist Professor, Autor und Keramiker. Sein 2010 erschie­nenes litera­risches Erstlings­werk »The Hare with the Amber Eyes« (dt.: »Der Hase mit den Bern­stein­augen«, 2011) [› Rezension], die sehr persönliche Geschichte seiner jüdischen Familie und ihrer Net... "Die weiße Straße" von Edmund De Waal bei Amazon
  • 23.12.2016 23:59: Ein Schlag ins Gesicht von Franz Dobler
    23.12.2016 23:59: Ein Schlag ins Gesicht von Franz Dobler 23.12.2016 23:59: Ein Schlag ins Gesicht von Franz Dobler 23.12.2016 23:59: Ein Schlag ins Gesicht von Franz Dobler Viel Brust, viel Frust Rezension vom 23.12.2016 23:59 Ein Kriminalroman soll das sein? Die Handlung bietet wenig, um die Genre­zuord­nung des Verlages zu recht­fertigen. überhaupt passiert äußerlich nichts Hervor­hebens­wertes in Franz Doblers neuem Buch. Man läuft (fährt) halt in München herum, sucht ein paar Leute auf, redet viel über Gott und die Welt, und so plätschern di... "Ein Schlag ins Gesicht" von Franz Dobler bei Amazon
  • 21.12.2016 01:10: Trügerische Gewissheit von Gianrico Carofiglio
    21.12.2016 01:10: Trügerische Gewissheit von Gianrico Carofiglio 21.12.2016 01:10: Trügerische Gewissheit von Gianrico Carofiglio 21.12.2016 01:10: Trügerische Gewissheit von Gianrico Carofiglio Der Mörder schweigt Rezension vom 21.12.2016 01:10 Pietro Fenoglio, ein Maresciallo der Carabinieri, hätte allen Grund, sich zu freuen, als sich der Mord an einer zwielichtigen Persönlichkeit quasi von selbst aufklärt. Eine Nachbarin sah einen jungen Mann mit einer Plastiktüte eilig hinauslaufen und mit dem Auto davonrasen; die Zeugin hat nicht nur die Autonum­mer no­tiert, sondern auch die... "Trügerische Gewissheit" von Gianrico Carofiglio bei Amazon
  • 14.12.2016 17:16: Suchbild mit Katze von Peter Henisch
    14.12.2016 17:16: Suchbild mit Katze von Peter Henisch 14.12.2016 17:16: Suchbild mit Katze von Peter Henisch 14.12.2016 17:16: Suchbild mit Katze von Peter Henisch Überblicke, Rückblicke, Einblicke Rezension vom 14.12.2016 17:16 Seit er sich erinnern kann, pflegt Peter Henisch eine schöne Vorliebe. Er macht es sich am Fenster bequem und schaut hinaus auf die Welt, lässt den Blick schweifen, verweilt hier und da, folgt Hinweisen und Per­sonen, studiert gleichzeitig - quasi auf einer ob­serva­tori­schen Meta­ebene - die Wechsel­wirkung zwi... "Suchbild mit Katze" von Peter Henisch bei Amazon
  • 12.12.2016 01:09: Die Spuren meiner Mutter von Jodi Picoult
    12.12.2016 01:09: Die Spuren meiner Mutter von Jodi Picoult 12.12.2016 01:09: Die Spuren meiner Mutter von Jodi Picoult 12.12.2016 01:09: Die Spuren meiner Mutter von Jodi Picoult Elefantenliebe Rezension vom 12.12.2016 01:09 Jenna Metcalf war drei Jahre alt, als ihre Mutter Alice sie verließ. Nie konnte sie verstehen warum. Ihre ersten früh­kindlichen Erinne­rungen - ein zarter Kuss auf der Stirn, ein hinge­hauchtes »Liebling« - lassen keinerlei Vorzeichen erahnen. Mit dreizehn hat der Verlust­schmerz über­hand­geno... "Die Spuren meiner Mutter" von Jodi Picoult bei Amazon
  • 08.12.2016 19:09: Totenfang von Simon Beckett
    08.12.2016 19:09: Totenfang von Simon Beckett 08.12.2016 19:09: Totenfang von Simon Beckett 08.12.2016 19:09: Totenfang von Simon Beckett Angeln in dunklen Gewässern Rezension vom 08.12.2016 19:09 Dr. David Hunters tägliches Brot ist unappetitlich. »Ich war mit dem Tod in all seinen grausigen Facetten bestens vertraut, sprach die Sprache von Knochen, Fäulnis und Verwesung fließend«, sagt er selbst. Als foren­sischer Anthro­pologe ist er eine Koryphäe und teilt sein Wissen nicht nur mit der Polizei, wenn die und die ... "Totenfang" von Simon Beckett bei Amazon
  • 07.12.2016 16:29: Augustus von John Williams
    07.12.2016 16:29: Augustus von John Williams 07.12.2016 16:29: Augustus von John Williams 07.12.2016 16:29: Augustus von John Williams Nur ein Mensch Rezension vom 07.12.2016 16:29 »Schick den Jungen nach Apollonia«, schreibt Gaius Julius Caesar im Jahr 45 v. Chr. an seine Nichte Atia. Der »Junge«, das ist ihr Sohn, der bald acht­zehn­jäh­rige Gaius Octa­vius, der soeben von einem Spanien-Feldzug an der Seite des mächtigen Groß­onkels zu ihr zurück­gekehrt ist. Schon bei s... "Augustus" von John Williams bei Amazon
  • 30.11.2016 15:45: Das Weihnachtsgeschenk und andere Weihnachtsgeschichten von Ray Bradbury
    30.11.2016 15:45: Das Weihnachtsgeschenk und andere Weihnachtsgeschichten von Ray Bradbury 30.11.2016 15:45: Das Weihnachtsgeschenk und andere Weihnachtsgeschichten von Ray Bradbury 30.11.2016 15:45: Das Weihnachtsgeschenk und andere Weihnachtsgeschichten von Ray Bradbury Weihnachten am Himmel und auf Erden Rezension vom 30.11.2016 15:45 Das schmalste Weihnachtsbüchlein aus dem Diogenes-Verlag vereint vier Geschichten eines ameri­kani­schen Autors, der vor allem durch sein weg­weisen­des Science-Fiction-Werk welt­berühmt wurde. Dass er auf einem wesent­lich breiteren Spektrum schrift­stelle­risch tätig war, dürfte vielen nicht geläufig sein. Gerade s... "Das Weihnachtsgeschenk und andere Weihnachtsgeschichten" von Ray Bradbury bei Amazon
  • 28.11.2016 15:55: bleiben von Judith W. Taschler
    28.11.2016 15:55: bleiben von Judith W. Taschler 28.11.2016 15:55: bleiben von Judith W. Taschler 28.11.2016 15:55: bleiben von Judith W. Taschler Zu viel Gestaltung Rezension vom 28.11.2016 15:55 Wenn ein Mensch geht, was bleibt von ihm? Wie war sein Leben? Was hat sein Leben bestimmt - der Zufall, das Schick­sal, eine höhere Macht? Was konnte er selbst lenken, gestalten? Wenn er anders gehan­delt, andere Menschen kennen­gelernt hätte, wäre alles genauso geschehen? Solchen Fragen geht jeder nach. Allge­mein­gültig ... "bleiben" von Judith W. Taschler bei Amazon
  • 25.11.2016 16:02: Das Geheimnis des Weihnachtspuddings von Agatha Christie
    25.11.2016 16:02: Das Geheimnis des Weihnachtspuddings von Agatha Christie 25.11.2016 16:02: Das Geheimnis des Weihnachtspuddings von Agatha Christie 25.11.2016 16:02: Das Geheimnis des Weihnachtspuddings von Agatha Christie Klassische Krimikost (und mehr) zum Fest Rezension vom 25.11.2016 16:02 Agatha Christie (1890-1976) gehört zu den ganz Großen in der Kunst des Kriminal­romans. Ihre legen­dären Prota­gonis­ten, der belgische Gentle­man Hercule Poirot und die alt­jüngfer­liche Hobby-Detek­tivin Miss Marple, haben jeweils Dutzende von Verbrechen aufge­klärt. Sie tun das durch scharfes Nach­de... "Das Geheimnis des Weihnachtspuddings" von Agatha Christie bei Amazon
  • 20.11.2016 19:31: Die Nacht von Rom von Giancarlo/Carlo de Cataldo/Bonini
    20.11.2016 19:31: Die Nacht von Rom von Giancarlo/Carlo de Cataldo/Bonini 20.11.2016 19:31: Die Nacht von Rom von Giancarlo/Carlo de Cataldo/Bonini 20.11.2016 19:31: Die Nacht von Rom von Giancarlo/Carlo de Cataldo/Bonini Das dunkle Jahr der Barmherzigkeit Rezension vom 20.11.2016 19:31 Am heutigen Sonntag (20. November 2016) geht ein »Heiliges Jahr« zu Ende. Die ganze Welt horchte auf, als Papst Franzis­kus es im März 2015 völlig uner­wartet ankün­digte, denn planmäßig wäre wohl erst ab 2025 wieder mit einem annus sanctus zu rechnen gewesen. »Das ist die Zeit der Barm­herzig­keit. Es is... "Die Nacht von Rom" von Giancarlo/Carlo de Cataldo/Bonini bei Amazon
  • 19.11.2016 23:31: Geheimnis in Weiß von Joseph Jefferson Farjeon
    19.11.2016 23:31: Geheimnis in Weiß von Joseph Jefferson Farjeon 19.11.2016 23:31: Geheimnis in Weiß von Joseph Jefferson Farjeon 19.11.2016 23:31: Geheimnis in Weiß von Joseph Jefferson Farjeon Sechs Reisende suchen einen Mörder Rezension vom 19.11.2016 23:31 Sechs Personen würfelt der Zufall am 24. Dezember in einem Bahn­abteil dritter Klasse zu­sam­men. Um 11.37 Uhr ver­lässt ihr Zug Euston Station, London, mit dem Ziel Man­ches­ter. Doch das seit Tagen an­hal­ten­de Schnee­ge­stöber macht der schweren Dampf­lok das Fort­kom­men unmöglich. Fauche... "Geheimnis in Weiß" von Joseph Jefferson Farjeon bei Amazon
  • 17.11.2016 19:22: Das Leben hält sich nicht ans Alphabet von Andrea Bajani
    17.11.2016 19:22: Das Leben hält sich nicht ans Alphabet von Andrea Bajani 17.11.2016 19:22: Das Leben hält sich nicht ans Alphabet von Andrea Bajani 17.11.2016 19:22: Das Leben hält sich nicht ans Alphabet von Andrea Bajani Das Große im Kleinen, das Kleine im Großen Rezension vom 17.11.2016 19:22 Es gibt sie also noch (oder wieder?), die kraftvolle short short story. Mit der Wucht einer Pfeilspitze trifft sie genau den Moment im Leben, der mehr ist, als er scheint. Auf ein, zwei Seiten bekommt der Alltag auf einmal feine Risse, unter vertrauter Ober­fläche klingt es hohl, Schup­pen fallen von den Augen, eine Wahr­heit findet Ane... "Das Leben hält sich nicht ans Alphabet" von Andrea Bajani bei Amazon
  • 16.11.2016 17:10: Raumpatrouille von Matthias Brandt
    16.11.2016 17:10: Raumpatrouille von Matthias Brandt 16.11.2016 17:10: Raumpatrouille von Matthias Brandt 16.11.2016 17:10: Raumpatrouille von Matthias Brandt Matthias – allein zu Haus Rezension vom 16.11.2016 17:10 »Keiner da.« So ähnlich muss es der kleine Junge oft empfunden haben, selbst wenn das große weiße Haus nie menschen­leer war. Kiefernweg 12 im Bonner Ortsteil Venusberg, das war die Dienst­villa des Bundes­kanzlers. Sicher­heits­personal, Bediens­tete, Sekretäre, Gäste werden es rund um die Uhr bevölk... "Raumpatrouille" von Matthias Brandt bei Amazon
  • 12.11.2016 18:36: Drachenreiter - Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke
    12.11.2016 18:36: Drachenreiter - Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke 12.11.2016 18:36: Drachenreiter - Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke 12.11.2016 18:36: Drachenreiter - Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke Beschützer aller Arten Rezension vom 12.11.2016 18:36 Mímameiðr ist das seltenste und seltsamste Biotop der Welt. An diesem ab­gelege­nen Ort in Norwegen leben Menschen und viele wunder­same Kreaturen in trauter Gemein­schaft. Barnabas Wiesen­grund und seine Frau Vita haben hier für sich, ihren vierzehn­jährigen Adoptiv­sohn Ben und seine Schwester Guinever ein Z... "Drachenreiter - Die Feder eines Greifs" von Cornelia Funke bei Amazon
  • 09.11.2016 21:27: Die himmlische Tafel von Donald Ray Pollock
    09.11.2016 21:27: Die himmlische Tafel von Donald Ray Pollock 09.11.2016 21:27: Die himmlische Tafel von Donald Ray Pollock 09.11.2016 21:27: Die himmlische Tafel von Donald Ray Pollock Verfluchte Verheißungen Rezension vom 09.11.2016 21:27 Ziehen Sie nur keine voreiligen Schlüsse aus dem elysischen Titel. Er präsidiert keines­wegs über einen hehren Inhalt, wie bei­spiels­weise den Pilger­zug der Suchenden nach ewiger Wahr­heit ins Paradies. Zwar brechen Cane, Cob und Chimney Jewett tat­sächlich zu einer Reise auf, aber sie ver­folgen sehr dies­seitige,... "Die himmlische Tafel" von Donald Ray Pollock bei Amazon
  • 08.11.2016 00:01: Bühlerhöhe von Brigitte Glaser
    08.11.2016 00:01: Bühlerhöhe von Brigitte Glaser 08.11.2016 00:01: Bühlerhöhe von Brigitte Glaser 08.11.2016 00:01: Bühlerhöhe von Brigitte Glaser Killeragenten und Kernseife Rezension vom 08.11.2016 00:01 Erst ein paar Jahre ist es her, dass der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. Die Ver­heerun­gen, die er hinter­ließ, sind noch überall zu sehen und zu spüren, die mate­riellen, die poli­tischen und die seeli­schen. Aber ebenso offen­sichtlich ist der all­gegen­wärtige Umbruch. Die frühen Fünfzigerjahre - B... "Bühlerhöhe" von Brigitte Glaser bei Amazon
  • 04.11.2016 13:14: Sieben Jahre Nacht von Yu-jeong Jeong
    04.11.2016 13:14: Sieben Jahre Nacht von Yu-jeong Jeong 04.11.2016 13:14: Sieben Jahre Nacht von Yu-jeong Jeong 04.11.2016 13:14: Sieben Jahre Nacht von Yu-jeong Jeong Stausee des Unheils Rezension vom 04.11.2016 13:14 Sowon war elf, als sein Vater Hyunsu verhaftet wurde. Die Anklage lautete, er habe das elf­jährige Mäd­chen Seryong erwürgt, dessen Vater und seine eigene Ehefrau Unju (Sowons Mutter) mit einem Holz­ham­mer erschlagen. Außerdem habe er die Schleusen des Stau­damms, für dessen Sicherheit er seit Kurzem verant­wort­l... "Sieben Jahre Nacht" von Yu-jeong Jeong bei Amazon
  • 01.11.2016 15:44: Interview mit einem Mörder von Bernhard Aichner
    01.11.2016 15:44: Interview mit einem Mörder von Bernhard Aichner 01.11.2016 15:44: Interview mit einem Mörder von Bernhard Aichner 01.11.2016 15:44: Interview mit einem Mörder von Bernhard Aichner Augenzeuge oder Psychopath? Rezension vom 01.11.2016 15:44 Ein abgehalfterter Fußballstar, ein verhinderter Klavier­virtuose, ein fideler Priester und ein besinn­licher Toten­gräber in der zweiten Generation sind die vier Haupt­personen im vierten Band der beliebten Max-Broll-Reihe des Inns­brucker Autors Bernhard Aichner. Obwohl mehrere Personen gezielt ins Reich der Toten beförd... "Interview mit einem Mörder" von Bernhard Aichner bei Amazon
  • 28.10.2016 16:11: Der Mond flieht von Rax Rinnekangas
    28.10.2016 16:11: Der Mond flieht von Rax Rinnekangas 28.10.2016 16:11: Der Mond flieht von Rax Rinnekangas 28.10.2016 16:11: Der Mond flieht von Rax Rinnekangas Die Grenzen der Unschuld Rezension vom 28.10.2016 16:11 Es ist eine düstere Welt, die Rax Rinnekangas in seinem mit dem finnischen Literatur­preis ausge­zeich­neten Roman schildert. Dabei beginnt die Erzählung des erwach­senen Prota­gonisten Lauri mit dem Rückblick auf einen Sommer seiner Jugend, den er als beglückend und berauschend erlebte. Doch die einzig­artigen Wochen enden ... "Der Mond flieht" von Rax Rinnekangas bei Amazon
  • 26.10.2016 19:53: Meine geniale Freundin von Elena Ferrante
    26.10.2016 19:53: Meine geniale Freundin von Elena Ferrante 26.10.2016 19:53: Meine geniale Freundin von Elena Ferrante 26.10.2016 19:53: Meine geniale Freundin von Elena Ferrante Eine flirrende Beziehung Rezension vom 26.10.2016 19:53 Kaum ein anderes Buch wurde in den letzten Jahren international so zerpflückt wie dieses, um kaum ein anderes gab es einen grö­ßeren Hype. Dazu trug auch das selbst gewählte Versteck­spiel der Autorin bei, die voll­ständig hinter ihr Werk zurück­treten wollte und gerade durch diesen Akt der Demut eine Flut von In­vesti&shy... "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante bei Amazon
  • 23.10.2016 17:12: Der König der Favelas: Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption von Misha Glenny
    23.10.2016 17:12: Der König der Favelas: Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption von Misha Glenny 23.10.2016 17:12: Der König der Favelas: Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption von Misha Glenny 23.10.2016 17:12: Der König der Favelas: Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption von Misha Glenny Orte der Hoffnungslosigkeit Rezension vom 23.10.2016 17:12 Im November 2011 wurde Antônio Francisco Bonfim Lopes verhaftet. Vier Jahre lang hatte er als Kopf eines Drogen­kartells über Rocinha, Brasi­liens größte Favela, geherrscht und war zum meist­gesuch­ten Ver­brecher des Landes aufge­stiegen. Dann musste er ins Hoch­sicher­heits­gefäng­nis Campo Gran... "Der König der Favelas: Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption" von Misha Glenny bei Amazon
  • 16.10.2016 00:29: Am Ende bleiben die Zedern von Pierre Jarawan
    16.10.2016 00:29: Am Ende bleiben die Zedern von Pierre Jarawan 16.10.2016 00:29: Am Ende bleiben die Zedern von Pierre Jarawan 16.10.2016 00:29: Am Ende bleiben die Zedern von Pierre Jarawan Auf des Vaters Spuren Rezension vom 16.10.2016 00:29 Der Auslöser für das, was dieser Roman über mehr als vier­hundert Seiten ausbreitet, ist ein geradezu all­täg­liches Ereignis: Ein Familien­vater setzt sich über Nacht ab und ward nie mehr gesehen. Im Fall des Ich-Erzählers Samir steckt aller­dings eine kompli­zierte Historie hinter dem einfachen Ver­schwinden. Sie um­spannt drei Jahr­zehnte, mehre... "Am Ende bleiben die Zedern" von Pierre Jarawan bei Amazon
  • 02.10.2016 21:29: Die vier Jahreszeiten des Sommers von Grégoire Delacourt
    02.10.2016 21:29: Die vier Jahreszeiten des Sommers von Grégoire Delacourt 02.10.2016 21:29: Die vier Jahreszeiten des Sommers von Grégoire Delacourt 02.10.2016 21:29: Die vier Jahreszeiten des Sommers von Grégoire Delacourt Allzu blumige Poesie Rezension vom 02.10.2016 21:29 Am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, ist das ganze Land auf den Beinen. Wer kann, reist ans Meer, zum Beispiel an die weit­läufi­gen Strände von Le Touquet bei Calais. Unter den Tau­senden, die sich dort tummeln, sind vier Paare, deren Geschichte Grégoire Dela­court, in seiner Heimat äußerst populärer Romanc... "Die vier Jahreszeiten des Sommers" von Grégoire Delacourt bei Amazon
  • 28.09.2016 21:46: Wolfsnächte von William Giraldi
    28.09.2016 21:46: Wolfsnächte von William Giraldi 28.09.2016 21:46: Wolfsnächte von William Giraldi 28.09.2016 21:46: Wolfsnächte von William Giraldi Tier und Mensch Rezension vom 28.09.2016 21:46 Dies ist ein Thriller, der mit allen erforderlichen Zutaten seines Genres ausge­stattet ist und seinen Zweck - den Leser mit Angst, Schrecken und Exotik zu fesseln - gut erfüllt. Der Schauplatz ist dunkel, unwirtlich, abweisend, bedrohlich. Wer sich Keelut, einer (fiktiven) Yupik-Siedlung in Zentral­alaska, im tiefsten Winter nä... "Wolfsnächte" von William Giraldi bei Amazon
  • 25.09.2016 13:20: Ein Monat auf dem Land von J. L. Carr
    25.09.2016 13:20: Ein Monat auf dem Land von J. L. Carr 25.09.2016 13:20: Ein Monat auf dem Land von J. L. Carr 25.09.2016 13:20: Ein Monat auf dem Land von J. L. Carr Alles wird gut Rezension vom 25.09.2016 13:20 Wer an diesem Sommertag 1920 aus dem Zugabteil oder aus dem Stations­vorsteher­haus von Oxgodby, Yorkshire, zuschaut, wie Tom Birkin seine Sieben­sachen aus dem Waggon auf den Bahnsteig hievt, wird es sich gleich denken: Einer dieser verhärmten, mittel­losen und trauma­tisierten Kriegs­heim­kehrer. Der Mantel zu gro&szli... "Ein Monat auf dem Land" von J. L. Carr bei Amazon
  • 16.09.2016 22:00: Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod von Elisabeth Florin
    16.09.2016 22:00: Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod von Elisabeth Florin 16.09.2016 22:00: Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod von Elisabeth Florin 16.09.2016 22:00: Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod von Elisabeth Florin Alles auf Schwarz Rezension vom 16.09.2016 22:00 Das Dorf Katharinaberg, etwa 25 Kilometer westlich von Meran, wird manchem Südtirol-Touristen, der Ruhe und Idylle sucht, ein Begriff sein. Es liegt abseits der Durch­gangs­straßen hoch droben im Schnalstal, und man erreicht es am auf­regends­ten über den Meraner Höhenweg, dessen Name Programm ist. Kann sich ausge­rechnet ... "Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod" von Elisabeth Florin bei Amazon
  • 11.09.2016 19:22: Der Große Mann: Leben und Sterben auf Palm Island von Chloe Hooper
    11.09.2016 19:22: Der Große Mann: Leben und Sterben auf Palm Island von Chloe Hooper 11.09.2016 19:22: Der Große Mann: Leben und Sterben auf Palm Island von Chloe Hooper 11.09.2016 19:22: Der Große Mann: Leben und Sterben auf Palm Island von Chloe Hooper Entfesselter Hass: Opfer und Täter Rezension vom 11.09.2016 19:22 Die Inselgruppe der Palm Islands liegt vor der Ostküste Australiens im Great Barrier Reef. Das welt­größte Korallen­riff, Welt­natur­erbe und eines der ›sieben Welt­wunder der Natur‹, ist ein Paradies für Taucher, Touristen und die Tiere, die es bewohnen, aber sein ökolo­gisches Gleich­gewicht ist fra... "Der Große Mann: Leben und Sterben auf Palm Island" von Chloe Hooper bei Amazon
  • 08.09.2016 02:39: Am Rand von Hans Platzgumer
    08.09.2016 02:39: Am Rand von Hans Platzgumer 08.09.2016 02:39: Am Rand von Hans Platzgumer 08.09.2016 02:39: Am Rand von Hans Platzgumer Was macht ein Nicht-Held auf dem Gipfel? Rezension vom 08.09.2016 02:39 Der Tod ist Gerold Ebners treuester Begleiter. Sein kurzer Lebensweg - nur zwei­und­vierzig Jahre lang - ist arm an Segnungen und Freunden, aber an Leichen fehlt es nicht. Am Anfang steht (richtiger: sitzt) ein verein­samter alter Nachbar, der erst nach einem Jahr unbe­merkten Mumi­fizierens bei laufen­dem Fernse... "Am Rand" von Hans Platzgumer bei Amazon
  • 30.08.2016 14:23: Bobby von Eddie Joyce
    30.08.2016 14:23: Bobby von Eddie Joyce 30.08.2016 14:23: Bobby von Eddie Joyce 30.08.2016 14:23: Bobby von Eddie Joyce Ein Heldendenkmal Rezension vom 30.08.2016 14:23 Gail und Michael Amendola sind mustergültige Amerikaner. Michaels Eltern, Italiener, hatten mit Fleiß und Disziplin eine Metzgerei auf die Beine gestellt. Seine Mutter Maria, eine italie­nische Vollblut-Mama, war stets zur Stelle, um ihrer Schwieger­tochter in den ersten Ehejahren zur Hand zu gehen. Ohne sie wäre Gail, die irische Wur... "Bobby" von Eddie Joyce bei Amazon
  • 27.08.2016 20:52: Il Cinghiale che uccise Liberty Valance von Giordano Meacci
    27.08.2016 20:52: Il Cinghiale che uccise Liberty Valance von Giordano Meacci 27.08.2016 20:52: Il Cinghiale che uccise Liberty Valance von Giordano Meacci 27.08.2016 20:52: Il Cinghiale che uccise Liberty Valance von Giordano Meacci Apperbohr versteht schon Rezension vom 27.08.2016 20:52 Dies ist wohl das schrägste Stück Belletristik, das seit längerer Zeit in Italien erschienen ist. Beim Premio Strega 2016 eroberte es den vierten Platz. In über fünfzig Kapiteln erzählt hier ein be­gnadeter Fabu­lierer eine ganze Region, entwirft ein paar Dutzend Cha­raktere unter­schied­lichster Couleur, philo­sophiert über... "Il Cinghiale che uccise Liberty Valance" von Giordano Meacci bei Amazon
  • 21.08.2016 17:19: This is not a love song von Jean-Philippe Blondel
    21.08.2016 17:19: This is not a love song von Jean-Philippe Blondel 21.08.2016 17:19: This is not a love song von Jean-Philippe Blondel 21.08.2016 17:19: This is not a love song von Jean-Philippe Blondel Grillen und Ameisen Rezension vom 21.08.2016 17:19 Susan braucht einfach mal eine Pause. Die beiden Töcher, zwei »kleine Monster« von einem halben und vier­ein­halb Jahren, rauben ihr die letzte Kraft. Um wieder aufzu­tanken, möchte sie mit ihnen ihre Eltern besuchen. »Und ich?«, macht Ehemann Vincent geltend, dass er natürlich ebenso gestresst ist. Susans Vorsch... "This is not a love song" von Jean-Philippe Blondel bei Amazon
  • 14.08.2016 23:14: Albert muss nach Hause: Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators von Homer Hickam
    14.08.2016 23:14: Albert muss nach Hause: Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators von Homer Hickam 14.08.2016 23:14: Albert muss nach Hause: Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators von Homer Hickam 14.08.2016 23:14: Albert muss nach Hause: Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators von Homer Hickam Da sträuben sich einem doch die Schuppen! Rezension vom 14.08.2016 23:14 Mit zwei Jahren ist ein Alligator 1,40 Meter lang. Die Oberseite seines muskulösen Leibes zieren lange Reihen olivgrün schim­mern­der Schuppen, sein Bauch ist hell und weich. Wenn die ruppigen Zahn­reihen im weit aufge­risse­nen Maul auf­blitzen und die äuglein golden glänzen, könnte man glauben, er grinse einen an. Bis die ... "Albert muss nach Hause: Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators" von Homer Hickam bei Amazon
  • 09.08.2016 14:38: Die Geschichte der Baltimores von Joël Dicker
    09.08.2016 14:38: Die Geschichte der Baltimores von Joël Dicker 09.08.2016 14:38: Die Geschichte der Baltimores von Joël Dicker 09.08.2016 14:38: Die Geschichte der Baltimores von Joël Dicker Glück und Glas Rezension vom 09.08.2016 14:38 Der Schweizer Autor Joël Dicker meldet sich zurück. Nach seinem erfolg­reichen Best­seller-Debüt »Die Wahr­heit über den Fall Harry Quebert« ist jetzt der Nach­folger auf Deutsch erschienen. Im Mittel­punkt der »Geschichte der Balti­mores« steht erneut der Schrift­steller Marcus Goldman, der ... "Die Geschichte der Baltimores" von Joël Dicker bei Amazon
  • 05.08.2016 14:41: Weine nicht von Lydie Salvayre
    05.08.2016 14:41: Weine nicht von Lydie Salvayre 05.08.2016 14:41: Weine nicht von Lydie Salvayre 05.08.2016 14:41: Weine nicht von Lydie Salvayre Der heiße Sommer der Umbrüche Rezension vom 05.08.2016 14:41 Montserrat Monclus Arjona ist so hilflos wie 1921, als sie in einem gott­ver­lasse­nen katalo­nischen Dorf auf die Welt kam. Die pflege­bedürf­tige Neun­zig­jäh­rige hat oben­drein fast alles vergessen, was ihr langes Leben erfüllt hat. Doch voll­ständig intakt sind ihre Erinne­rungen an den strah&shy... "Weine nicht" von Lydie Salvayre bei Amazon
  • 31.07.2016 17:51: L'altro capo del filo von Andrea Camilleri
    31.07.2016 17:51: L'altro capo del filo von Andrea Camilleri 31.07.2016 17:51: L'altro capo del filo von Andrea Camilleri 31.07.2016 17:51: L'altro capo del filo von Andrea Camilleri Aktuell und traditionell Rezension vom 31.07.2016 17:51 Einhundert Bücher in siebenundfünfzig Jahren, nahezu zwei pro Jahr - welcher Autor hat jemals eine solch un­glaub­liche Produk­tivitäts­rate erreicht - und als Ein­und­neunzig­jähriger fortge­führt? Soeben erschien als Andrea Camilleris Opus 100 der neueste Band seines Best­seller-Abonne­ments, de... "L'altro capo del filo" von Andrea Camilleri bei Amazon
  • 29.07.2016 11:59: Schwarzes Gold von Dominique Manotti
    29.07.2016 11:59: Schwarzes Gold von Dominique Manotti 29.07.2016 11:59: Schwarzes Gold von Dominique Manotti 29.07.2016 11:59: Schwarzes Gold von Dominique Manotti Mammutunternehmen Rezension vom 29.07.2016 11:59 Kleine Brötchen mag Dominique Manotti nicht backen. Die gelernte Wirt­schafts­histori­kerin hat immer das große Ganze im Blick. In »Schwarzes Gold« rollt sie auf, wie in den Sieb­ziger­jahren das globale Erdöl­geschäft umge­krempelt wird. Bis dahin kontrol­lierten sieben Handels­konzerne -... "Schwarzes Gold" von Dominique Manotti bei Amazon
  • 20.07.2016 14:37: Schwarze Seelen von Gioacchino Criaco
    20.07.2016 14:37: Schwarze Seelen von Gioacchino Criaco 20.07.2016 14:37: Schwarze Seelen von Gioacchino Criaco 20.07.2016 14:37: Schwarze Seelen von Gioacchino Criaco Um die Zukunft betrogen Rezension vom 20.07.2016 14:37 Dunkel sind die wilden Bergregionen des kalabrischen Aspromonte. Im äußersten Süden des italie­nischen Stiefels, zwischen den Städten Catan­zaro und Reggio Calabria, dem Tyrrhe­nischen und dem Ionischen Meer erhebt sich dieser Gebirgs­zug bis auf fast zwei­tausend Meter Höhe. Die Natur ist in einem ausge­dehnten Nation... "Schwarze Seelen" von Gioacchino Criaco bei Amazon
  • 13.07.2016 23:31: Der einsame Engel von Friedrich Ani
    13.07.2016 23:31: Der einsame Engel von Friedrich Ani 13.07.2016 23:31: Der einsame Engel von Friedrich Ani 13.07.2016 23:31: Der einsame Engel von Friedrich Ani Ausgebrannt Rezension vom 13.07.2016 23:31 Frau Emma Fink hat ihre Pflicht getan. Sie ist zur Polizei gegangen und hat gemeldet, dass ihr Chef, der Obst- und Gemüse­händler Justus Greve, 55, ledig, abgängig ist. Aber das Staats­organ sieht keinen Hand­lungs­bedarf, solange keine konkreten Anhalts­punkte für ein Verbrechen vor­liegen. Schließ­lich ist ein er... "Der einsame Engel" von Friedrich Ani bei Amazon
Dieser Inhalt kann momentan leider nicht angezeigt werden.
Details:
Das empfangene XML-Dokument konnte nicht verarbeitet werden (Parser-Fehler 76 in Zeile 100: Mismatched tag).
[Link zur Datenquelle]
[Datenquelle validieren]
AUDIOBOOKS - Online-Magazin für Hörbücher und Hörspiele
  • 2x2 Eintrittskarten für AUDIAMO Live-Hörspiel zu gewinnen
    In 3 Wochen gibt es das nächste AUDIAMO Live-Hörspiel, natürlich wieder auf der Bühne des Aras. Und hierfür verlost AUDIAMOLive 2x 2 Karten.
  • Neue Hörspielserie für die Kleinsten bei EUROPA: Die Fuchsbande
    Spürnasen aufgepasst: hier kommt die Fuchsbande! Die Kindergarten-Kinder Niklas, Nele und Till sind drei Jung-Detektive, die spannende Fälle lösen und rätselhaften Spuren nachgehen. Mit der neuen Hörspielserie, die sich an Kinder ab 3 Jahren richtet, stellt das Label EUROPA (Sony Music Entertainment) einmal mehr seine Kernkompetenz im Bereich der Detektiv- und Abenteuerserien unter Beweis – jetzt dürfen auch die Kleinsten ermitteln!
  • Deutscher Hörbuchpreis 2017: Die Siedlung der Toten nominiert
    Die Siedlung der Toten - ein Thriller der Extraklasse vom Bestseller-Autor der Regler-Trilogie mit einem großartigen Sprecherteam - aus dem Hause Headroom ist für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ nominiert.
  • AUDIAMOLive im Radio
    Das AUDIAMOLive-Hörspiel 'Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ nach dem bekannten Klassiker von Jules Verne wird am 16. Oktober um 20 Uhr live im RADIO Campus & City Radio 94.4 (CR 94.4) gesendet. Auch wird ein kleiner Einblick in die Probenzeit geboten. Zu Gast sind Günter Rubik und Monika Röth, die SchauspielerInnen Philipp Bernhard, Adel Karisik und Judith Neichl.
  • Berlin skurril meets Wien. Doris Lautenbach
    Nach deutschlandweiten Auftritten kommt die Autorin und Hörbuchsprecherin Doris Lauterbach am 20. Oktober 2016 jetzt erstmals nach Wien und liest im Tanzcafé Jenseits aus ihren beliebten Berlin-Stories.
  • AUDIAMOLive präsentiert: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde am 12. Oktober
    Das AUDIAMOLive Ensemble bringt am 12. Oktober Jules Vernes Reise zum Mittelpunkt der Erde im Aera als Live-Hörspiel auf die Bühne. Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.
  • Die Schwarze Sonne: Hörspielklassiker feiert Comeback
    „MARITIM“ übernimmt die schwarz-romantische Mystery-Hörspielserie „Die Schwarze Sonne“ und lässt die vorläufigen Abschlussfolgen produzieren.
  • Regionalbuchtage vom 15. bis zum 30. September 2016 in Deutschland
    Der John Verlag ist mit dabei! Seit 2006 erscheinen im John Verlag die schönsten Sagen und Legenden als Hörbuch. Damit greift der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens wieder auf und verbindet sie mit dem modernen Medium Hörbuch.
  • Ein neuer Hörspiel-Höhepunkt: Der 4. Teil von Oliver Dörings Horror-Serie „Foster“!
    Am 12. August erscheint der vierte Teil der Hörspiel-Serie Foster aus der Feder von Oliver Döring. Man darf gespannt sein!
  • AUDIAMO feiert 9. Geburtstag!
    Das AUDIAMO , Österreichs einziger reiner Hörbuch- und Hörspielhändler, wird am 27. August 9. Jahre alt. Seit der Gründung ist das AUDIAMO stetig gewachsen und ist Anlaufstelle für Hörbuchliebhaber und Hörbuchmachern geworden. Anlass genug, den Geburtstag gebührend zu feiern und zwar gleich eine ganze Woche lang!
  • Audiamo Live präsentiert: HeineKe Fux - Eine Live-Hörspiel-Show von Philipp Bernhard
    Am 31. August bringt das AUDIAMO Live etwas ganz Besonderes auf die Bühne: 'HeineKe FuX', eine Live-Hörspiel-Show von und mit Philipp Bernhard nach dem Epos von J.W. Goethe.
  • Tod im Sechzehner - der neue ARD Radio Tatort des SWR
    der neue ARD Radio Tatort im August führt die Ermittler Xaver Finkbeiner (Ueli Jäggi) und Nina Brändle (Karoline Eichhorn) in die Welt des Fußballs und des Dopings.
  • Die neue Phantastik-Serie aus dem Hause IMAGA!
    Frei nach einer Idee von Oliver Döring erschafft Marco Göllner mit 'Fallen' den rauschhaften, bildgewaltigen Fiebertraum einer alternativen Version der Welt, die wir kennen. Dieses Hörspiel-Epos ist eine fesselnde Melange aus Horror, Fantasy, Thriller und Science Fiction. Fallen 01 – Paris erscheint am 29. Juli. Man darf gespannt sein!
  • Um den BEO 2016 konkurrieren 20 Hörbuchproduktionen
    Bereits zum vierten Mal hatte die neunköpfige BEO-Fachjury die Qual der Wahl. Nach drei Monaten intensiver Hörarbeit legt sie nun die Longlist des Deutschen Kinderhörbuchpreises 2016 vor.
  • DAV auf Longlist des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO 2016
    Der Audio Verlag steht mit seinem Jugendhörbuch 'Das Apfelkuchenwunder oder die Logik des Verschwindens' von Sarah Moore Fitzgerald auf der diesjährigen Longlist des 'Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO' in der Alterskategorie III (ab 12 Jahren).
Steffis Bücherkiste
Rezensionen und Literaturnews
  • Watt, Erin: Paper Princess – Die Versuchung
    25.02.2017 22:06:59
    Watt, Erin: Paper Princess – Die Versuchung Heideröslein, ich glaube, ich werde alt. Die deutschen Rezensionen überschlagen sich mit "wunderschön" und "spannend" und überhaupt und ich denk mir nur so, hat einer versehentlich bei mir einen anderen Text ins Buch geklöppelt? Und dann schaue ich mir englische Rezensionen an und bin erstmal erleichtert, weil einige dummes Rumgevögel und fünf Brüder, die mächtig einen an der Murmel haben, auch nicht so töffte finden. The post Watt, Erin: Paper Princess – Die Versuchung appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Sadowsky, Nina: Be my Girl
    25.02.2017 19:21:20
    Sadowsky, Nina: Be my Girl Anfangs war die Begeisterung groß, denn der Roman fängt richtig clever an, indem der Erzähler von einem Mord in einem Hotelzimmer berichtet, ohne aber zu erwähnen, wer das Opfer und wer die Täterin ist. Die Personen werden anhand ihres Äußeren beschrieben, aber keine Namen genannt. Ich war also ziemlich gespannt, was das alles soll und bin die ersten 100 Seiten nur durch das Buch gefegt. Zumal sich Nina Sadowsky in ihrem Debütroman sehr kurzer Kapitel bedient. Ich hab da ja immer dieses "ach ein Kapitelchen geht noch"-Problem und plötzlich ist es 3 Uhr nachts. The post Sadowsky, Nina: Be my Girl appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Goga, Susanne: Das Haus in der Nebelgasse
    11.02.2017 03:30:09
    Goga, Susanne: Das Haus in der Nebelgasse Ich wollte schon ewig etwas von Susanne Goga lesen. Vor allen Dingen ihre historischen Berlin Krimis, aber irgendwie ist es doch nie dazu gekommen. Als dann "Das Haus in der Nebelgasse" erschien, musste ich es allerdings sofort haben, denn London und Jahrhundertwende sind zwei magische Worte für mich. Und seien wir doch mal ehrlich, haben wir Mädels nicht alle etwas für historische Mädchenschulen übrig. The post Goga, Susanne: Das Haus in der Nebelgasse appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Wilson, Sam: Im Zeichen des Todes
    06.02.2017 01:08:25
    Wilson, Sam: Im Zeichen des Todes Hoppala - da isses passiert. Ich bin auf den super interessanten Klappentext, der einen außergewöhnlichen Thriller versprach, aber mal so richtig reingefallen. Oder sagen wir es anders, der britische Autor verschenkt hier eimerweise Potential und anstatt eine spannende Geschichte jenseits der Krimi-Klischees zu liefern, kriegen wir oberflächliche Hausmannskost. Aber nicht die gute von Omma, sondern die aus der Tiefkühltruhe mit der Plastikfolie. The post Wilson, Sam: Im Zeichen des Todes appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Thon, Wolfgang: Blutiges Land
    05.02.2017 19:57:35
    Thon, Wolfgang: Blutiges Land Der Dreißigjährige Krieg hat das Dorf Bruchhausen erreicht. Hier lebt Valerian von Villesesn mit seiner Familie. Er und seine Schwester Augusta sind mit dem Müllersburschen Eik gut befreundet. Diese Freundschaft droht allerdings zu zerbrechen, denn Eik und Augusta haben sich ineinander verliebt. Aber bevor es zum Bruch kommen kann, hat der Krieg sie erreicht. Nun geht es nicht mehr nur um die Liebe zweier junger Leute, sondern um das Leben aller. Während Valerian sich der katholischen Liga anschließt, zieht es Eik auf die Seite der Protestanten. Was wird geschehen, wenn die Freunde sich auf dem Schlachtfeld wiedersehen? The post Thon, Wolfgang: Blutiges Land appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Verlagsvorschau Februar 2017
    05.02.2017 18:17:54
    Verlagsvorschau Februar 2017 Der Februar ist zwar schon ein paar Tage alt, aber diesen Monat erscheinen viele Bücher erst Mitte oder Ende des Monats. Von daher gibt es bestimmt noch jede Menge für euch zu entdecken. Schreibt mir doch gerne, auf welche Bücher ihr euch besonders freut, welche ihr auf jeden Fall kaufen werdet oder ob hier noch ein ganz besonderer Tipp fehlt. The post Verlagsvorschau Februar 2017 appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Fitzgerald, Zelda: Himbeeren mit Sahne im Ritz
    24.01.2017 00:35:42
    Fitzgerald, Zelda: Himbeeren mit Sahne im Ritz Zelda Fitzgerald ist wohl der Inbegriff der Roaring Twenties. Sie war die berühmte Frau an der Seite des Schriftstellers F. Scott Fitzgerald, der mit "Der große Gatsby" Weltruhm erlangte. Doch Zelda genoss nicht nur das Partyleben an der Seite ihres Mannes, sondern war selbst eine veritable Autorin. Allerdings erschienen viele ihrer Erzählungen unter dem Namen ihres Mannes. Sein Name zog einfach mehr und es gab natürlich mehr Honorar. Später versuchte sich Zelda von ihrem Mann zu emanzipieren, was ihr leider nicht gelang. Sie starb schließlich bei einem Brand in einem psychatrischen Krankenhaus. Die Ehe war längst zerrüttet. The post Fitzgerald, Zelda: Himbeeren mit Sahne im Ritz appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Lu, Marie: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche
    22.01.2017 19:16:54
    Lu, Marie: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche Vorab, ich kenne Marie Lus andere Trilogie "Legend" nicht und kann die neue Reihe von daher nicht mit ihr vergleichen. Ich bin also absolut unvoreingenommen an den Auftakt gegangen und wurde anfangs nicht enttäuscht. Das Buch lässt sich leicht und locker lesen, Die Geschichte mit dem Blutfieber klingt interessant und Adelinas Schicksal mit ihrem despotischen Vater war vielversprechend. The post Lu, Marie: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Swanson, Peter: Die Gerechte
    22.01.2017 02:16:05
    Swanson, Peter: Die Gerechte Peter Swanson Debütroman hat mich restlos begeistert, gerade weil es kein typischer Thriller ist. Tatsächlich dauert es ca. 180 Seiten bis es durch eine Wendung richtig spannend wird. Doch bis dahin kommt trotzdem keine Langeweile auf, denn Swanson hat eine unglaublich lebendige und fließende Schreibe, die für meine Begriffe vielen momentan erfolgreichen Thrillerautoren eine Nasenlänge voraus ist. Er hat ein unglaubliches Auge für Beschreibungen, für Figuren und deren Vergangenheit. The post Swanson, Peter: Die Gerechte appeared first on Steffis Bücherkiste.
  • Adiós Lovelybooks, hallo LibraryThing!
    08.01.2017 02:27:40
    Adiós Lovelybooks, hallo LibraryThing! Ich benutze LovelyBooks in erster Linie als virtuelles Bücherregal und somit als Bücherdatenbank. Eine popelige Excel-Datei ist mir zu unübersichtlich und fade, mit den diversen Bibliotheks-Programmen bin ich nie warm geworden. Außerdem fand ich es immer praktisch meinen aktuellen Lesestatus als Widget auf dem Blog einfügen zu können. An den sonstigen vermeintlichen Vorzügen habe ich bei Lovelybooks selten teilgenommen. Eine handvoll Leserunden, eine Lovelybox und diverse Challenges, die ich aber auch nach einigen Wochen meist nicht weiterverfolgt habe. Mit den Leserunden dort hatte ich immer meine Probleme, weil ich sie für sehr unübersichtlich halte und bei großen Leserunden einfach keine wirkliche Diskussion aufkommt. Auch muss man schon in einem wahnsinns Tempo lesen, damit man überaupt noch was schreiben kann, was nicht schon fünfzig andere gepostet haben. Spaß macht es jedenfalls selten. Und ehrlich gesagt gibt es genügend Portale, wo ich die Leserunden angenehmer finden. Z.B. bei Literaturschock oder - warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt - in meinem eigenen Bücherforum. The post Adiós Lovelybooks, hallo LibraryThing! appeared first on Steffis Bücherkiste.
Sachbücher
Ulrich Walter: Zivilisationen im All
Ulrich Walter: Zivilisationen im All

Ist die Menschheit allein im Universum? Diese Frage versucht der Wissenschafts-Astronaut Walter auf Basis des aktuellen Forschungsstands zu beantworten. Dazu entwickelt er im ersten Teil seines Buchs auf unterhaltsame Weise eine Formel aus astronomischen, biologischen und technischen Gliedern, die zumindest eine ungefähre Wahrscheinlichkeit für die Existenz ausserirdischen Lebens liefern soll (Drake-Gleichung). Der zweite Teil beschäftigt sich dann mit unserem eigenen Aufbruch zu den Sternen, der bereits heute schon gar nicht so unmöglich ist. Für UFO-Gläubige ist dieses Buch allerdings weniger zu empfehlen, da der Autor trotz vieler Spekulationen immer noch auf dem Boden der Tatsachen bleibt.

Heuseler / Jaumann / Neukum: Die Mars Mission
Heuseler/Jaumann/Neukum: Die Mars Mission

Eine detaillierte Chronik der Pathfinder-Mission von der Landung am 4. Juli 1997 im Ares Vallis bis zum letzten Funksignal der Sonde am 27. September 1997. Begleite den Mars-Rover Sojourner bei seinen Fahrten über die Marsoberfläche und lass Dich von den zahlreichen hochwertigen Bildern faszinieren. Dank der mitgelieferten Brille können viele der Fotos auch in 3-D betrachtet werden. Neben den Abbildungen wird auch eine Menge Hintergrundwissen über den roten Planeten auf verständliche Weise vermittelt.

Ralf Jaumann, Ulrich Köhler: Der Mars - Ein Planet voller Rätsel
Jaumann/Köhler: Der Mars

Alles Wissenswerte über den Mars von der ersten Berechnung der Umlaufbahn durch Johannes Kepler bis zur Landung des Rovers Curiosity. Dieses Buch enthält nicht nur zahlreiche, großformatige Bilder unseres Nachbarplaneten von bestechender Qualität, sondern vermittelt auch alle, aus aktuellen Forschungs-Missionen gewonnenen Erkenntnisse über die geologische Entwicklung, das Vorkommen von Wasser und die Möglichkeit von Leben. Als Zugabe liegt eine Begleit-DVD bei, auf der die Autoren und ihre Mitarbeiter zu Wort kommen, sowie eine Brille zum Betrachten der 3D-Aufnahmen.

Gabriele Vanin: Grosse kosmische Phänomene
Gabriele Vanin: Grosse kosmische Phänomene

Alles Wissenswerte über die spektakulärsten Erscheinungen am Himmel: Kometen, Sternschnuppen, Mond- und Sonnen-Finsternisse. Neben geschichtlichen Rückblicken und einer Menge wissenschaftlichem Hintergrund präsentiert die Autorin zahlreiche hochwertige Aufnahmen und Schaubilder. Wer den Kometen Hale-Bopp oder die Sonnenfinsternis von 1999 verpasst hat, der kommt mit diesem Buch trotzdem noch auf seine Kosten.

Philip und Phylis Morrison: Zehn Hoch
Philip und Phylis Morrison: Zehn Hoch

Eine fantastische Reise durch den Kosmos von den kleinsten Bausteinen der Materie bis zum Rand des Universums. Ausgehend von unserer alltäglichen Umgebung, führt die rasante Fahrt jeweils eine Zehnerpotenz weiter in die Welt des Allergrössten oder Allerkleinsten. Dabei geben zahlreiche Abbildungen und Erklärungen eine gute Vorstellung von der Dimension, in der man sich gerade befindet.
Die Spektrum-Buchreihe umfasst noch zahlreiche weitere populär-wissenschaftliche Werke zu allen Forschungsgebieten, die teilweise auch als Video erhältlich sind.

Carl Sagan: Unser Kosmos
Carl Sagan: Unser Kosmos

Das Buch zur gleichnamigen populär-wissenschaftlichen Fernsehserie aus den 1980er Jahren. Obwohl schon über 20 Jahre alt, findet der Hobby-Kosmologe in diesem Werk auch heute noch interessante Ideen und Erklärungen. Neben zahlreichen Abbildungen von bestechender Qualität, werden Grundlagen und Prinzipien auch auf anspruchsvolle Weise anhand von Formeln erklärt. Aber keine Angst: Der Eindruck eines trockenen Lehrbuchs kommt dabei nie auf.
Ein weiteres Buch von Carl Sagan ist "Der Komet", das sich in ähnlicher Aufmachung mit dem Erscheinen des Halleyschen Kometen von 1986 befasst.

Stephen Hawking: Eine kurze Geschichte der Zeit
Stephen Hawking: Eine kurze Geschichte der Zeit

Das erste populär-wissenschaftliche Werk des grossen englischen Physikers. Hawking ist bereits heute in einem Atemzug mit Newton und Einstein zu nennen und deshalb handelt es sich hier auch um nicht ganz leicht verdauliche Kost. Wer jedoch einen tiefen Einblick in die modernsten astrophysikalischen und kosmologischen Theorien gewinnen möchte, der sollte die Lektüre nicht scheuen. Bleibt zu hoffen, dass der geniale aber schwerst behinderte Hawking noch lange genug lebt, um die letzten grossen Rätsel des Universums zu lösen.

Weitere Bücher von Stephen Hawking:
  • Einsteins Traum
  • Das Universum in der Nußschale
Stratis Karamanolis: Einstein für Genießer
Stratis Karamanolis: Einstein für Genießer

Ein Streifzug durch eine der wichtigsten physikalischen Theorien unserer Zeit. Hier werden sowohl die spezielle als auch die allgemeine Relativitätstheorie in einer auch für den Laien verständlichen Art erklärt. Ein bisschen mathematisches Schulwissen reicht völlig aus, um den Herleitungen der zentralen Formeln folgen zu können. Und wenn man etwas Kopfarbeit nicht scheut, dann kann man nach der Lektüre stolz behaupten "Ich habe die Relativitätstheorie verstanden!".
Der Autor ist relativ unbekannt, schreibt aber bereits seit Jahren populär-wissenschaftliche Bücher und Ratgeber zu den Themen Astronomie, Kosmologie und Technik.

Meine Klassiker
Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis

Wenn Deine Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest "42" lautet, dann musst Du dieses Buch nicht mehr lesen. Aber wenn nicht, dann solltest Du Dir dieses Feuerwerk trockensten englischen Humors nicht entgehen lassen. Adams nimmt fast jede menschliche (und ausserirdische) Schwäche gnadenlos aufs Korn und führt alles, was uns selbstverständlich erscheint, auf amüsante Weise ad absurdum.

Weitere Bücher aus der "Anhalter"-Reihe:
  • Machst's gut und danke für den Fisch
  • Das Restaurant am Ende des Universums
  • Das Leben, das Universum und der ganze Rest
  • Einmal Rupert und zurück

Es existieren ausserdem ein Kinofilm (2005) und eine Fernsehserie (1981).

Isaac Asimov: Der Tausendjahresplan (Foundation Trilogie)
Isaac Asimov: Der Tausendjahresplan

Das zentrale Werk des Meisters der ernsthaften, wissenschaftlich fundierten Science Fiction. Aus dem Klappentext:
"Ein Klassiker der Science Fiction, faszinierend in seiner Mischung aus Abenteuer und spekulativer Wissenschaft, All-umfassender Zukunftspolitik und Vertrauen in die gestaltende Kraft des einzelnen Menschen, im rechten Augenblick das Chaos zu besiegen."

Weitere Bücher von Isaac Asimov:
  • Aurora
  • Das galaktische Imperium
  • Die Rettung des Imperiums
  • Auf der Suche nach der Erde
  • Die Rückkehr zur Erde
  • Einbruch der Nacht
  • Doktor Schapirows Gehirn
    (siehe auch SF-Filme der 1960er-Jahre: Die phantastische Reise)
Arthur C. Clarke: Odyssee 2010
Arthur C. Clarke:  Odyssee 2001

Die gelungene Fortsetzung von "2001 - Odyssee im Weltraum", das als Vorlage für Stanley Kubrik's gleichnamigen Kultfilm diente. Erneut vereinigt der Autor auf spannende Weise realitätsnahe Zukunftsvisionen mit den seltsamen Rätseln um eine fremdartige, universelle Macht. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Monolith? Was wurde aus dem Astronauten Dave Bowman? Warum mutierte der Supercomputer HAL zum Killer? Hier findet man ebenso viele erstaunliche Antworten, wie neue Fragen für den dritten Teil "2061 - Odyssee III".
Siehe auch SF-Filme der 1980er-Jahre: 2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen (1984).

Weitere Bücher von Arthur C. Clarke:
  • Das Lied der fernen Erde
  • Die Wiege der Zukunft
  • Die nächste Begegnung
Walter Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Die Lügenmärchen des Käpt'n Blaubär sind vielen sicher aus der Sendung mit der Maus bekannt und deshalb könnte man eine Sammlung dieser Kurzgeschichten für Kinder erwarten. Tatsächlich handelt es sich aber um einen Roman, der eher weniger für Kinder gedacht ist. Walter Moers, der Erfinder der Knollennase, entwirft um seinen blauen Helden eine detaillierte und reich illustrierte Fantasy-Welt, die den Vergleich mit Klassikern, wie "Herr der Ringe" oder "Die unendliche Geschichte", nicht scheuen muss. Natürlich ist letztlich alles nur Blödsinn, aber der wird so glaubhaft und spannend vorgetragen, dass man beim Lesen das Schmunzeln nicht mehr aus dem Gesicht bekommt.
Vor Käpt'n Blaubär wurde Walter Moers mit Comics für Erwachsene bekannt und produzierte u.a. den Zeichentrickfilm "Das kleine Arschloch".

Umberto Eco: Der Name der Rose
Umberto Eco: Der Name der Rose

Keine Science-Fiction-Geschichte, aber trotzdem eine völlig fremde Welt. Tauche ein in die düstere Atmosphäre eines mittelalterlichen Klosters und begleite die Protagonisten bei der Aufklärung einer mysteriösen Mordserie. Erlebe den Kampf von Vernunft und Aufklärung gegen finsteren Aberglauben und religiösen Wahn. Wer den Film bereits kennt, findet im Buch noch eine Menge hervorragend recherchiertes Hintergrundwissen und ein Ende, das mit den gängigen Hollywood-Klischees nicht unbedingt im Einklang steht.

Lothar-Günther Buchheim: Das Boot
Buchheim: Das Boot

"Von den 40.000 deutschen U-Boot-Männern des Zweiten Weltkriegs kehrten 30.000 nicht zurück." - So beginnt Wolfgang Petersens Verfilmung dieses eindringlichen Kriegs-Dramas. Der U-Boot-Fahrer Buchheim ist einer der Wenigen, die zurückkehrten und seine Schilderungen vom Kriegsalltag unter Wasser sind ebenso bedrückend wie realistisch. Abgerundet wird dieser Roman durch die fachmännische Beschreibung zahlreicher seefahrerischer Details und natürlich kommt auch die Spannung nicht zu kurz.

Action pur
Alan Dean Foster: Aliens - Die Rückkehr
Alan Dean Foster: Aliens

Das Buch zum zweiten (und besten) Teil der Aliens-Filmreihe. Eine gelungene Mischung aus Science Fiction und Horror, die sich nahe an die Filmvorlage hält und dieser an Spannung in nichts nachsteht.

Weitere Bücher zu Spielfilmen von Alan Dean Foster:
William H. Keith jr.: Der Söldnerstern
William H. Keith: Der Söldnerstern

Auch auf die Gefahr hin, dass man mich für einen Militaristen hält: dieses Buch habe ich fast in einem Zug durchgelesen. Zugegeben, das Thema Krieg (in diesem Fall mit riesigen, roboterartigen Kampfmaschinen) wird ziemlich verharmlosend und mit einer Überdosis "Hurra"-Patriotismus dargestellt. Aber die ansonsten belanglose Story quillt über vor Spannung und Action. Leider kommt in den späteren Büchern der Battletech-Reihe von anderen Autoren nicht mehr viel nach.

Fred Saberhagen: Berserker
Fred Saberhagen: Berserker

Sie tauchen aus dem Nichts auf, sind völlig unberechenbar und zerstören ganze Planeten: Die Berserker, uralte Raumschiffe in der Grösse von Monden, die von Computern gesteuert werden, haben sämtlichen Lebensformen im Universum den Kampf angesagt. Aber Widerstand ist nicht zwecklos. Diese Sammlung von Kurzgeschichten beschreibt auf spannende Art, wie man sich mit Intelligenz auch gegen solch einen übermächtigen Gegner wehren kann.


 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/books.htm Details zu http://www.drfreund.net/books.htm  URL: http://www.drfreund.net/books.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Bücher>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 05.02.2017 00:07:59 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Bücher>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann sieht der Rest meiner Homepage bestimmt wie der letzte Müll aus.
Wahrscheinlich verwendest Du entweder einen ungebräuchlichen, einen veralteten oder einen nagelneuen Browser.
Auf jeden Fall unterstütze ich ihn (noch) nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum