Quelle: Dr. Freund's Multiversum, Iapetus (http://www.drfreund.net/astronomy_iapetus.htm) Samstag, 18.11.2017 13:02:25 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

Saturn-Mond Iapetus

Astronomie-Hauptseite Astronomische Nachrichten Astronomische Links
Saturn-Mond Iapetus
Der Saturn-Mond Iapetus
Beschreibung
Wie die anderen Saturn-Monde besteht auch Iapetus aus einem Gemisch von Wassereis und Gestein. Iapetus befindet sich in einer synchronen Rotation zu Saturn und seine voranlaufende Seite ist erheblich dunkler als seine nachfolgende Seite.
Oberfläche von Iapetus
Die Oberfläche von Iapetus
mit dunklem Belag
Der Grund für die auffällig dunkle Färbung der voranlaufenden Seite kann bisher nicht befriedigend erklärt werden. Es steht jedoch fest, das die dunkle Oberfläche ständig erneuert werden muss, da Kometen-Einschläge sonst immer mehr helleres Material freilegen würden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Belag aus organischem Material, dessen Ursprung jedoch umstritten ist. Möglicherweise steigt flüssiges Methan aus dem Mond-Inneren auf und wird im Sonnenlicht zersetzt. Die Konzentration des dunklen Belags auf der Frontseite von Iapetus spricht aber eher dafür, dass der Mond das Material bei seinem Umlauf einfängt. Die Quelle könnte der kleine Nachbar-Mond Phoebe sein, von dessen ebenfalls dunkler Oberfläche organische Partikel durch Einschläge von Mikrometeoroiden abgelöst und über die Umlaufbahn verteilt werden.
Dunkle Seite von Iapetus
Auf der dunklen Seite von Iapetus
(Künstlerische Darstellung)
Das Bild links zeigt eine Landschaft auf der dunklen Seite von Iapetus in einer künstlerischen Darstellung. Über der nahezu schwarzen Oberfläche wird der Himmel von Saturn mit seinen Ringen beherrscht und im Hintergrund spendet die ferne Sonne ein wenig Licht.
Die Daten von Iapetus
Entdeckung 1671 durch Giovanni Domenico Cassini
Durchmesser 1.436 km = 0,113 Erddurchmesser
Masse 0,00159 x 1024 kg = 0,0002663 Erdmassen
Mittlere Dichte 1,02 g/cm3
Rotationsperiode ("Tag") 79,3301 Tage (synchron)
Saturn-Umlauf ("Monat") 79,3301 Tage
Mittlerer Saturn-Abstand 3.561.300 km
Temperatur unbekannt (um -200 Grad Celsius)
Relative Helligkeit 10,2 bis 11,9