Quelle: Dr. Freund's Multiversum, Ganymed (http://www.drfreund.net/astronomy_ganymed.htm) Mittwoch, 22.11.2017 14:11:58 Uhr
 Ausdruck starten ...  Prüfungen:  HTML   CSS   Technische Infos 

Jupiter-Mond Ganymed

Astronomie-Hauptseite Astronomische Nachrichten Astronomische Links
Jupiter-Mond Ganymed
Der Jupiter-Mond Ganymed
Beschreibung
Ganymed ist nicht nur der grösste Mond des Jupiter, sondern des gesamten Sonnensystems und sogar grösser als der Planet Merkur. Seine geringe Dichte weist jedoch darauf hin, dass er zu einem grossen Anteil aus Wassereis besteht. Seine Oberfläche wird aus einem Mosaik von dunklen, stark mit Kratern übersäten Gebieten und hellen Regionen mit weniger Kratern gebildet. Die helleren Terrains dürften daher jüngeren Ursprungs sein und deuten auf eine Phase erhöhter geologischer Aktivität hin. Ganymed ist übrigens der bisher einzige Mond, bei dem ein Magnetfeld nachgewiesen wurde, allerdings nur in einer Stärke von 1/1000 des irdischen Felds.
Krater-Erosion
Verwitterte Krater auf Ganymed
Die Abbildung links zeigt Krater in der Galileo-Region, die sich in unterschiedlichen Entwicklungs-Stadien befinden. Fast alle Krater sind bereits stark abgeflacht und der helle Fleck in der linken unteren Hälfte ist ein nahezu vollständig erodierter Krater. Die Ursache für die langsame Einebnung der Krater liegt vermutlich im Fluss von Eis, wie er auch bei irdischen Gletschern auftritt. Daher gibt es auf Ganymed auch keine Erhebungen über 1 km.
Bildvergleich Voyager-Galileo
Oberflächen-Details auf Ganymed,
aufgenommen von Voyager 2 (links)
und Galileo (rechts)
Diese Bilder zeigen das gleiche Gebiet auf Ganymed, einmal aufgenommen von Voyager 2 in 1979 mit einer Auflösung von ca. 1,3 km (links aussen), das andere Mal von Galileo am 27. Juni 1996 mit einer Auflösung von 74 m (links innen). Neben der verbesserten Aufnahme-Qualität fällt vor Allem das komplizierte Linienmuster auf, wie es ähnlich auch auf Europa anzutreffen ist.
Die Daten von Ganymed
Entdeckung 1610 durch Galileo Galilei / Simon Marius
Durchmesser 5.262 km = 0,41 Erddurchmesser
Masse 0,148 x 1024 kg = 0,025 Erdmassen
Schwerebeschleunigung 1,66 m/s2 = 0,17-fache Erdschwerkraft
Mittlere Dichte 1,94 g/cm3
Rotationsperiode ("Tag") 7,1546 Tage (synchron)
Jupiter-Umlauf ("Monat") 7,1546 Tage
Mittlerer Jupiter-Abstand 1.070.000 km
Mittlere Temperatur -117 Grad Celsius
Relative Helligkeit 4,61