Dr. Freund's Multiversum
SoFi 2015: Seite wird geladen ...
20.03.2015: Eine partielle Sonnenfinsternis verdunkelt Deutschland.
URL: http://www.drfreund.net/aktuell_036.htm
Grösse (Server): 10kB

SoFi 2015

Meine Meinung
am
20.03.2015
Eine partielle Sonnenfinsternis (SoFi) verdunkelt Deutschland und ist fast überall im Land gut zu beobachten. Sonne
Mond
Astronomie
Meine Meinung
Über mich
Sonnenfinsternis über Frankfurt/Main
Der Höhepunkt der partiellen Sonnenfinsternis am 20.03.2015 über Frankfurt/Main

Trotz Ankündigung einer partiellen Sonnenfinsternis traf ich am Morgen des 20. März 2015 mit eher geringen Erwartungen an meiner Arbeitsstelle in Frankfurt am Main ein (also wie jeden Morgen). Sowas hatte ich ja schon mal als Kind gesehen und es damals nicht gerade als spektakulär empfunden. Und an die totale Sonnenfinsternis von 1999 würde dieses Ereignis wohl auch kaum heran reichen. Ausserdem erinnerte ich mich noch an die partielle Sonnenfinsternis am 04. Januar 2011, von der wegen des schlechten Wetters kaum etwas zu bemerken war. Aber weil ich astronomisch interessiert bin und auf diesem Gebiet nichts verpassen will, hatte ich zur Sicherheit doch mal meine Schutzbrille mitgenommen. Und dann wurde es gegen 10:15 Uhr tatsächlich dunkler im Büro! Also schnell raus auf die Strasse, die bereits in ein unwirkliches, gedämpftes Licht getaucht war und wo es inzwischen auch merklich kälter war als bei der letzten Rauchpause um 9 Uhr. Bei wolkenlosem Himmel konnte ich mir die Sonnenfinsternis dann in ihrer vollen Pracht durch meine Schutzbrille ansehen. Auch bei meinen unvorbereiteten Kollegen war meine professionelle Ausrüstung (verspiegelte Plastikfolie in verknicktem Pappgestell, noch von 1999) sehr beliebt und ich hätte dafür eigentlich Miete nehmen müssen. Insgesamt dauerte die partielle Sonnenfinsternis in Frankfurt/Main von 9:30 Uhr bis 11:50 Uhr. Um 10:38 Uhr war die Sonne mit 78,9 Prozent maximal vom Mond bedeckt.

Sonnenfinsternis über Svalbard
Die totale Sonnenfinsternis über dem norwegischen Svalbard (Spitzbergen)

Ok, so beeindruckend wie die totale Sonnenfinsternis vom 11. August 1999 war's diesmal nicht. Aber immerhin noch beeindruckend genug und auch die Beobachtungsbedingungen waren bei bestem Wetter in fast ganz Deutschland ideal. Viel beeindruckender muss es jedoch weiter nördlich gewesen sein, wo der Kernschatten des Mondes die Erde traf und die Sonne komplett bedeckt wurde. Das, was hier nur als partielle Sonnenfinsternis auftrat, konnte im Nordatlantik in einem weiten Bogen vom Südzipfel Grönlands über Spitzbergen bis zum Nordpol als totale Sonnenfinsternis beobachtet werden. Aber nicht traurig sein! Die nächste totale Sonnenfinsternis findet bei uns in Deutschland ja schon am 3. September 2081 statt. Wer sich allerdings nicht so lange gedulden will, der muss mit einer weiteren partiellen Sonnenfinsternis am 12. August 2026 zufrieden sein.

Sonnenfinsternis über den Färöer-Inseln
Die totale Sonnenfinsternis über den Färöer-Inseln

Obwohl sie in Deutschland nur partiell war, löste die Sonnenfinsternis trotzdem auch bei uns einen gediegenen Medien-Rummel aus. Das ist einerseits erfreulich, denn so gelingt es, viele Menschen für das faszinierende Thema Astronomie und vielleicht sogar für die Naturwissenschaften allgemein zu begeistern. Jedenfalls herrschte am 20. März 2015 bei vielen Sternwarten und Planetarien Hochbetrieb. Andererseits wurden im Vorfeld natürlich auch wieder die üblichen Panik-Meldungen verbreitet, die mit seriöser Berichterstattung nichts mehr zu tun haben. So sollte die Sonnenfinsternis angeblich zu Stromausfällen führen, weil Solaranlagen zunächst nicht mehr genug Energie liefern würden und bei der "plötzlichen" Rückkehr der Sonne das Stromnetz überlasten könnten. Das ist selbstverständlich völliger Quatsch, denn dieses Problem haben die Stromerzeuger ständig, wenn z.B. ein Wolkenband über Deutschland zieht oder es einfach nur Nacht wird. Soll ja hin und wieder vorkommen ...
Eine Sonnenfinsternis ist, was sie ist: Ein unvergessliches Erlebnis, aber völlig harmlos.

Links
Auf dieser Homepage:
Die Sonne
Der Mond
Die Mini-Sonnenfinsternis: Der Venus-Transit am 08.06.2004
Sonnenfinsternis allgemein:
Infoportal zum Thema Sonnenfinsternisse (Sonnenfinsternis.org)
Sonnenfinsternis (Wikipedia)
Sonnenfinsternis 2015:
Totale Sonnenfinsternis am 20.03.2015 (sofi2015.de)
Freitag, 20. März 2015: Totale Sonnenfinsternis rund um Grönland, partiell in Mitteleuropa (AstroInfo)
Sonnenfinsternis vom 20. März 2015 (Wikipedia)

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/aktuell_036.htm Details zu http://www.drfreund.net/aktuell_036.htm  URL: http://www.drfreund.net/aktuell_036.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <SoFi 2015>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 18.03.2017 00:09:08 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <SoFi 2015>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann sieht der Rest meiner Homepage bestimmt wie der letzte Müll aus.
Wahrscheinlich verwendest Du entweder einen ungebräuchlichen, einen veralteten oder einen nagelneuen Browser.
Auf jeden Fall unterstütze ich ihn (noch) nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum