Dr. Freund's Multiversum
Aktionen: Seite wird geladen ...
URL: http://www.drfreund.net/action.htm, Grösse (Server): 12kB
Internet-Aktionen und Kampagnen, die von Dr. Freund's Multiversum unterstützt werden. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Aktionen, die ich unterstütze

Meine Meinung Partnerseiten Meine Favoriten Astronomische Links
Hinweis: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Fenster.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.

Auf dieser Seite stelle ich einige Web-Aktionen und Kampagnen vor, die ich für so wichtig halte, dass ich sie durch Verlinkung und teilweise auch durch aktive Teilnahme unterstütze. Da die Aktionen von einer möglichst zahlreichen Beteiligung leben, ist jeder Interessierte ausdrücklich zum Mitmachen aufgerufen. Link-Möglichkeiten und andere Mittel zur Unterstützung werden auf den jeweiligen Webseiten angeboten.

Digitalcourage e.V. (ehemals FoeBuD e.V.)
Digitalcourage
www.digitalcourage.de

Der ehemalige Verein zur rderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD e.V.) hat sich 2013 in Digitalcourage e.V. umbenannt, aber setzt sich bereits seit 1987 für Bürgerrechte und Datenschutz ein:
"Wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie verdatet und verkauft wird. Wir wollen keine Gesellschaft, in der Menschen nur noch als Marketingobjekte, Manövriermasse beim Abbau des Sozialstaates oder als potentielle Terroristen behandelt werden. Wir wollen eine lebendige Demokratie."

News von Digitalcourage e.V.:
  • Für Freiheit auf die Straße!
    27.08.2014 18:14:28
    Seit über einem Jahr gibt es Beweise für die totale Überwachung der gesamten Bevölkerung. Was ist seitdem passiert? Nichts. Es reicht! Freiheitsrechte sind zu wertvoll, als dass wir sie noch länger dieser untätigen Regierung anvertrauen. Am Samstag, den 30. August, gehen Tausende in Berlin auf die S...[weiter]
  • Resümee der Blogparade ?Deine Daten bei Geheimdiensten?
    25.08.2014 10:51:25
    Schon bist du ein Verfassungsfeind? Die Datensammelwut des Inlandsgeheimdienstes mit dem euphemistischen Namen ?Verfassungsschutz? war der Auftakt-Post der Blogparade von der Kampagne ?ausgeschnüffelt? der Humanistischen Union. Welche in der Verfassung garantierten Grundrechte verletzt der Geheimdi...[weiter]
  • Endspurt zur Millionen für Snowden
    22.08.2014 14:12:44
    Seit den BigBrotherAwards 2014 und der Verleihung des ?Julia und Winston Awards? an Edward Snowden ist viel geschehen. Mit vielen Aktionen wurde für ein sicheres Asyl für Snowden hier in Deutschland gekämpft. Ziel war es auch, das Augenmerk der Gesellschaft auf dieses Thema zu lenken. Die permanente...[weiter]
  • Politische Arbeit ohne Datenkraken
    21.08.2014 19:36:20
    Meist muss es schnell gehen und es darf nichts kosten: Trotz schlechtem Bauchgefühl tippen Vereine und NGOs ihre wertvollen Daten in Google Docs, füttern Google Maps mit Informationen, sammeln Klicks auf Facebook und versenden unverschlüsselte Mails über web.de & Co. Glücklicherweise geht es auch an...[weiter]
  • Ausspähen um anzugreifen: Geheimdienste missbrauchen jede Sicherheitslücke
    20.08.2014 17:00:00
    Was liegt unschuldig im Posteingang und möchte uns erotische Wundergeräte verkaufen? Richtig: eine Spam-Mail. Spam funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Je mehr Empfänger man mit einer Nachricht erreicht, desto höher ist der Promillesatz der Menschen, die darauf reinfallen. Auch wenn die Erfolg...[weiter]
  • Vorratsdatenspeicherungen abschaffen
    15.08.2014 13:15:23
    Die Vorratsdatenspeicherung ist der Zombie unter den Überwachungsgesetzen, wie wir schon mehrmals gesehen haben. Aber ist mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom April diesen Jahres nicht eigentlich alles gut und der Kampf gegen das untote Gesetz gewonnen? Das und die Auswirkungen des Urte...[weiter]
  • Mit einem Logo ist alles gut?
    13.08.2014 15:33:25
    Das Thema RFID begleiten wir schon fast seit seinen Anfängen. Ob in der Payback-Karte oder in Kleidung, RFID ist zunehmend in Alltagsgegenständen zu finden. Die EU-Kommission handelt jetzt, ein bisschen. Wir haben schon häufiger über die Datenschutzproblematiken berichtet, die mit der Verwendung vo...[weiter]
  • Dr. Rolf Gössner hält am 11. August einen Gastvortrag an der Universität Bielefeld
    08.08.2014 10:35:02
    Ausgehend von der schockierenden Neonazi-Mordserie, die Ende 2011 ohne Zutun des Staats- und Verfassungsschutzes aufgedeckt wurde, widmet sich Rolf Gössner dem Inlandsgeheimdienst ?Verfassungsschutz?, seiner braunen Vergangenheit und politisch-ideologischen Ausprägung sowie seinem unkontrollierbaren...[weiter]
  • Panter Preis der taz: Jetzt für Digitalcourage abstimmen!
    06.08.2014 16:10:01
    Gleich mehrere Leute haben Digitalcourage für den Panter Preis der taz vorgeschlagen: Stellvertretend für Digitalcourage e.V. ist Rena Tangens für den Panter Preis nominiert worden. Mit dem Preis werden seit 2005 jährlich "Helden und Heldinnen des Alltags" ausgezeichnet, die sich mit ihrem persönli...[weiter]
  • Zeit für Freiheit: Tu was gegen Überwachung!
    05.08.2014 16:09:24
    Du fragst dich, was man gegen die zunehmende Überwachung tun kann? Wir haben da was für dich. Nimm dir #ZeitfürFreiheit! ?Aufstehen statt Aussitzen? ist das Motto der diesjährigen Demo ?Freiheit statt Angst? (FsA). Diese Botschaft ist nicht nur an die Bundesregierung gerichtet. Gemeint sind alle Me...[weiter]
Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie
www.campact.de
www.campact.de

Auch wer sich keiner etablierten Partei anschliessen will, muss trotzdem nicht jede Entscheidung von "oben" einfach hinnehmen, sondern kann aktiv an demokratischen Prozessen teilhaben. Dafür bietet Campact e.V. eine Plattform, auf der politische Kampagnen zu den verschiedensten Themen präsentiert und mit deren Hilfe in kürzester Zeit zahlreiche Unterstützer mobilisiert werden können. Die Möglichkeiten umfassen u.a. die Unterzeichnung von Petitionen oder von gezielten Appellen an Politiker. Und wer sagt "Das bringt doch eh nix", der irrt gewaltig! In den letzten Jahren finden solche im Internet initiierten Aktionen immer mehr Beachtung bei den Regierenden und so manches hirnrissige Gesetz wurde auf diese Weise schon gekippt.
Die Teilnahme an einzelnen Campact-Aktionen ist kinderleicht, erfordert nur einige Mausklicks und verpflichtet zu nichts, aber natürlich werden Spenden immer gerne gesehen.

News von Campact e.V.:
  • CETA: Eine Investoren-Waffe gegen die Demokratie
    28.08.2014 10:05:24
    Milliardenschwere Konzernklagen gegen unsere Gesetze drohen, wenn CETA in Kraft tritt: Welch gefährlicher Zündstoff sich in Regeln zum ?Investitionsschutz? verbirgt, erschließt sich Nicht-Fachleuten nur schwer. Der Handels- und Investitionsexperte Peter Fuchs (Power Shift e. V.) hat den Vertragstext...[weiter]
  • Bürger fragen Politiker: ?Wie halten Sie?s mit TTIP?? ? Live Stream
    27.08.2014 13:31:29
    Wie halten es die Parteien im Thüringer Landtagswahlkampf mit TTIP? Eine erstklassige Gelegenheit, sich vor der Wahl ein Bild zu machen - und das im Live Stream bequem von zu Hause aus. Verfolgen Sie den Live Stream am 2. September ab 18:45 Uhr und stellen Sie Ihre Fragen. Weiterlesen
  • Freiheit statt Angst braucht Dich
    27.08.2014 12:39:57
    Am Samstag findet in Berlin die Anti-Überwachungs-Demo Freiheit statt Angst statt. Die Demo startet um 14.00 Uhr am Brandenburger Tor. Weiterlesen
  • Anti-Kohle-Kette: 7500 stellen sich den Baggern entgegen
    25.08.2014 15:11:16
    Zumindest die Generalprobe hatte schon mal geklappt: Vor dem Frühstücksbuffet reihten sich die vielen internationale Aktivist/innen, die in der Nacht zum Samstag auf dem Lausitzer Klimacamp angekommen waren, zu einer wahren Probemenschenkette. Und eigentlich war da schon klar: Dieser Tag sollte zu e...[weiter]
  • Fracking Auswärtsspiel in Deutschland: Wie es unser Trinkwasser gefährdet
    21.08.2014 16:26:00
    Pünktlich zum Start der Bundesliga zeigen wir das Spitzenspiel 1. FC Fracking gegen die Eintracht Erneuerbare. Anpfiff erste Halbzeit, es geht um das Trinkwasser. Fracking tut sich bei seinem Auswärtsspiel in Deutschland schwer, die Solarenergie nutzt den Heimvorteil. Weiterlesen
  • Halbzeit: Fracking kontert mit giftigen Chemikalien gegen Klimaschutz
    21.08.2014 16:25:22
    Im Spiel des 1. FC Fracking gegen Eintracht Erneuerbare geht es in die zweite Halbzeit. Die Erneuerbaren kommen mit frischer Energie aus der Kabine. Doch direkt nach dem Anpfiff entwickelt sich am Mittelkreis ein harter Kampf um den Klimaschutz. Weiterlesen
  • Das Aus in der Nachspielzeit: Endliche Ressourcen zementieren Fracking-Niederlage
    21.08.2014 16:24:40
    Die Nachspielzeit der Partie 1. FC Fracking gegen Eintracht Erneuerbare läuft: Nach zwei unterirdischen Halbzeiten stehen die Fracker jetzt unter Druck. Sie müssen punkten. Sonst droht das Vorrundenaus. Doch während die Fossilen erkennbar erschöpft sind, drehen die Erneuerbaren jetzt erst richtig au...[weiter]
  • Diese Wörter tauchen in der Digitalen Agenda nicht auf
    21.08.2014 11:55:51
    Die Bundesregierung hat einen Entwurf für die Digitale Agenda vorgestellt. Darin werden die Ziele für die nächsten Jahre in Sachen Internet abgesteckt. Doch weder das Wort Snowden, noch Geheimdienst oder Überwachung kommen auch nur ein Mal vor. Weiterlesen
  • NSA-Überwachung: Aufstehen statt Aussitzen
    20.08.2014 17:08:18
    Die große Koalition will den Überwachungs-Skandal aussitzen. Jetzt hilft nur noch eins: Raus auf die Straße! Am Samstag, 30. August 2014 protestiert ein breites Bündnis für die Aufklärung des NSA-Skandals und gegen Überwachung. Weiterlesen
  • Es verspricht ein Jobwunder, doch tatsächlich ist es eine Falle
    20.08.2014 10:04:32
    Wer vom Jobwunder durch TTIP träumt, könnte ein böses Erwachen haben. Zwei Studien, die dieses Wunder eigentlich versprechen zeigen bei näherem Hinsehen nämlich eines: TTIP ist in Wahrheit ein Jobkiller. Weiterlesen
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
www.vorratsdatenspeicherung.de

Unter dem Deckmäntelchen der Terrorismus-Bekämpfung hat die Bundesregierung am 09. November 2007 die Einführung der sogenannten Vorratsdatenspeicherung beschlossen. Wer wann mit wem von wo aus telefoniert oder E-Mails ausgetauscht hat, soll über mindestens 6 Monate hinweg nachverfolgbar sein. Welche Webseiten besucht wurden, speichert man natürlich auch gleich mit, und wer sich der totalen Überwachung durch Verschlüsselung oder Anonymisierungs-Dienste entziehen will, der macht sich erst recht verdächtig. Dieser Frontalangriff gegen die Privatsphäre öffnet der Behördenwillkür Tür und Tor, kostet den Steuerzahler Unsummen und wird wahrscheinlich kaum einen wirklichen Verbrecher zur Strecke bringen.
Obwohl das Bundesverfassungsgericht die Vorratsdatenspeicherung am 02. März 2010 für verfassungswidrig erklärt hat, bleiben die Bürgerrechtler vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung aktiv, denn auf deutscher und internationaler Ebene existieren noch zahlreiche weitere Überwachungsvorhaben, gegen die es Widerstand zu leisten gilt.

Artikel zum Thema:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
Rettet das Internet!
TCPA? Nein Danke!

Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur (AK Zensur)
www.ak-zensur.de
www.ak-zensur.de

Der Arbeitskreis gegen Internetsperren und Zensur wendet sich gegen Netz-Sperren und Internetzensur und gegen den schleichenden Aufbau einer dazu dienenden Infrastruktur.

Artikel zum Thema:
Rettet das Internet!

Wir haben bezahlt - Für günstige, legale und DRM-freie Musik
Stoppt die Piraterie der Musikindustrie!
www.wirhabenbezahlt.de

Seit Jahren klagt die Musikindustrie über sinkende Umsätze, kriminelle Kopierer und ausbleibende Kundschaft. Mit immer höheren Abgaben und immer schärferen Gesetzen geht sie gegen uns vor und wundert sich anschließend, dass die Kassen nicht klingeln. Es reicht jetzt!
Wir haben das alles tatsächlich schon bezahlt: Mit Rundfunkgebühren, mit Abgaben auf Leermedien, Computer, CD-Brenner und sonstige Multimedia-Geräte, mit dem Kauf überteuerter CDs und Konzertkarten. Trotzdem will uns die Medienindustrie mit Hilfe höriger Politiker und technischer Tricks immer tiefer in die Tasche greifen.

Artikel zum Thema:
Wer hat (Urheber-)Recht?
Der Untergang der Musikindustrie
Rettet das Internet!

AntiSpam e.V. - Zeigen Sie Offensive!
Antispam e.V.
www.antispam-ev.de

Spam- und Junk-Mails, die jeden Tag zu Millionen unaufgefordert versendet werden und uns mit billigem Viagra oder dem grossen Geld beglücken wollen, sind nicht nur ein privates Ärgernis. Sie belasten auch das Netz und führen zu konkreten finanziellen Schäden, da immer mehr Zeit für die Unterscheidung zwischen wichtigen Nachrichten und überflüssigem Werbemüll aufgewendet werden muss. Nicht zu vergessen die teuren 0190er-Dialer, Trojaner und Viren, die sich ebenfalls über Spam verbreiten. Die oben genannte Aktions-Seite setzt sich engagiert gegen die Unsitte des Spamming ein und bietet Hilfe, um sich gegen unerwünschten Werbeterror zur Wehr setzen zu können.

Artikel zum Thema:
E-Mail Terror mal anders


 
Dr. Freund's Multiversum PageRank (TM) von www.drfreund.net/action.htm Details zu http://www.drfreund.net/action.htm  URL: http://www.drfreund.net/action.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Aktionen>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Sonntag, 27.07.2014 00:07:33 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Aktionen>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann sieht der Rest meiner Homepage bestimmt wie der letzte Müll aus.
Wahrscheinlich verwendest Du entweder einen ungebräuchlichen, einen veralteten oder einen nagelneuen Browser.
Auf jeden Fall unterstütze ich ihn (noch) nicht. Sorry.


Download MS Internet Explorer Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum