Dr. Freund's Multiversum
Aktionen: Seite wird geladen ...
Internet-Aktionen und Kampagnen, die von Dr. Freund's Multiversum unterstützt werden. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!
URL: http://www.drfreund.net/action.htm
Grösse (Server): 14kB
 

Aktionen, die von Dr. Freund's Multiversum unterstützt werden

Meine Meinung Meine Favoriten Partnerseiten Über mich
Hinweise: Links zu Webseiten ausserhalb der Domain www.drfreund.net öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster bzw. -Tab.
Für die Inhalte verlinkter Seiten oder von deren hier evtl. angezeigten RSS-Feeds, Info/Such-Boxen oder sonstigen Einbindungen ist allein der jeweilige Autor bzw. Anbieter verantwortlich.
Auf dieser Seite stelle ich einige Web-Aktionen und Kampagnen vor, die ich für so wichtig halte, dass ich sie durch Verlinkung und teilweise auch durch aktive Teilnahme unterstütze. Da die Aktionen von einer möglichst zahlreichen Beteiligung leben, ist jeder Interessierte ausdrücklich zum Mitmachen aufgerufen. Link-Möglichkeiten und andere Mittel zur Unterstützung werden auf den jeweiligen Webseiten angeboten.
Digitalcourage e.V. (ehemals FoeBuD e.V.)
Der ehemalige Verein zur rderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD e.V.) hat sich 2013 in Digitalcourage e.V. umbenannt, aber setzt sich bereits seit 1987 für Bürgerrechte und Datenschutz ein:
"Wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie verdatet und verkauft wird. Wir wollen keine Gesellschaft, in der Menschen nur noch als Marketingobjekte, Manövriermasse beim Abbau des Sozialstaates oder als potentielle Terroristen behandelt werden. Wir wollen eine lebendige Demokratie."
News von Digitalcourage e.V.:
  • Leak: Polizeigesetz Sachsen – Maschinengewehre bleiben
    Mittwoch, 13.02.2019, 16:39:27 Uhr
    SPD und CDU wollen mit einem Änderungsantrag beim Polizeirecht in Sachsen nachbessern. Unter anderem soll künftig gelten: Maschinengewehre nicht gegen Menschenmengen einsetzen. Aber wie viele Menschen sind eine Menschenmenge?
  • Gesucht: Web- und „Social Media“-Managerin
    Mittwoch, 13.02.2019, 15:02:52 Uhr
    Fabian Kurz, CC BY SA 2.0 Wir suchen jemanden, der oder die bei Digitalcourage die Medien und die Online-Strategie gestaltet und weiterentwickelt – und damit die Arbeit von Digitalcourage noch sichtbarer macht.
  • Polizeigesetz Sachsen: Appell an Innenausschuss
    Montag, 11.02.2019, 13:48:58 Uhr
    Sächsischer Landtag/Steffen Giersch, cc-by-sa Der Gesetzesentwurf zur Neustrukturierung des Polizeirechts in Sachsen wird am 14. Februar 2019 in einer öffentlichen Anhörung des Innenausschusses beraten. Digitalcourage mahnt in einem Appell-Brief, die geplanten Grundr...[mehr]
  • Rena Tangens zu Facebook gegen Bundeskartellamt
    Freitag, 08.02.2019, 14:58:18 Uhr
    Foto: Bundeskartellamt © Schuering bundeskartellamt.de Digitalcourage Gründungsvorstand Rena Tangens über „Schattenprofile“ bei Facebook: „Als Nicht-Nutzerin von Facebook habe ich nirgendwo die Möglichkeit, dieser Datensammlung, die hinter meinem Rücken geschieht, zu...[mehr]
  • Update: Bundesregierung will weiter Fahrverbote mit Massenüberwachung
    Montag, 04.02.2019, 10:42:41 Uhr
    Die Bundesregierung erwägt eine punktuelle Abschwächung der geplanten Autofahrüberwachung – bleibt aber beim Überwachungsansatz: Gesichter und Kennzeichen sollen erfasst und automatisch abgeglichen werden. Das ist ein Problem, denn Überwachung wird stets ausgebaut, aber so gut wie nie zurückge...[mehr]
  • Brief an Europa-Abgeordnete: Terror-Verordnung stoppen!
    Freitag, 01.02.2019, 12:57:07 Uhr
    Sarah Kurfeß via Unsplash Gemeinsam mit mehreren Organisationen haben wir den Deutschen Abgeordneten im Europäischen Parlament geschrieben. Wir wollen, dass die Verordnung gegen die Verbreitung terroristischer Inhalte gestoppt wird.
  • Ein Login für viele Dienste: bequem oder gefährlich?
    Donnerstag, 31.01.2019, 10:00:32 Uhr
    Pixabay, CC0 Single-Sign-On-Verfahren, also Einmalanmeldungen, erleichtern uns den Alltag, denn sie sind benutzerfreundlich und ersparen uns eine Menge Zeit. Schließlich können so mit nur einem Konto diverse Dienste im Netz genutzt werden. Allerdings sind sie mit Vor...[mehr]
  • Tagung in Tutzing, vom 1.-3. März 2019
    Mittwoch, 30.01.2019, 10:13:31 Uhr
    Tagung in Tutzing, 1. - 3. März 2019 Drei Tage „Digitalcourage“ in Tutzing: Eine Tagung zum Thema Zivilgesellschaft im digitalen Zeitalter, in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing.
  • European Data Protection Day: Six organisations call for better privacy in communications!
    Donnerstag, 24.01.2019, 15:38:35 Uhr
    CC BY The ePrivacy regulation aims to protect privacy in electronic communications. But lobby groups are sabotaging it and the Council of the EU is delaying its adoption. Six organisations from several European countries are calling for a strong ePrivacy Regulation. ...[mehr]
  • Police Laws in Saxony: Czech, Polish and German Criticism on Plans for Facial Recognition in the Border Region
    Dienstag, 22.01.2019, 13:51:35 Uhr
    Planned area for pre-emptive automatic facial analysis with data comparison - Map: University Pirates Dresden © Openstreetmap and Hopidd Together with our Czech partner organisation IURE and the Polish Panoptykon Foundation, we strongly criticize the planned preventi...[mehr]
Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie
Auch wer sich keiner etablierten Partei anschliessen will, muss trotzdem nicht jede Entscheidung von "oben" einfach hinnehmen, sondern kann aktiv an demokratischen Prozessen teilhaben. Dafür bietet Campact e.V. eine Plattform, auf der politische Kampagnen zu den verschiedensten Themen präsentiert und mit deren Hilfe in kürzester Zeit zahlreiche Unterstützer mobilisiert werden können. Die Möglichkeiten umfassen u.a. die Unterzeichnung von Petitionen oder von gezielten Appellen an Politiker. Und wer sagt "Das bringt doch eh nix", der irrt gewaltig! In den letzten Jahren finden solche im Internet initiierten Aktionen immer mehr Beachtung bei den Regierenden und so manches hirnrissige Gesetz wurde auf diese Weise schon gekippt.
Die Teilnahme an einzelnen Campact-Aktionen ist kinderleicht, erfordert nur einige Mausklicks und verpflichtet zu nichts, aber natürlich werden Spenden immer gerne gesehen.
News von Campact e.V.:
  • Scheuer, jetzt einlenken!
    Freitag, 01.02.2019, 09:57:44 Uhr
    Tempolimit, Gesundheitsschutz, Diesel-Skandal: Wo es nur geht, kämpft Verkehrsminister Scheuer für die Autokonzerne. Für das Klima eine Katastrophe. Zusammen zeigen wir dem Minister: Tausende Bürgerinnen und Bürger wollen den Einstieg in die Verkehrswende - dafür müssen die großen Spritschlucker zue...[mehr]
  • Lebensmittel retten verboten!
    Dienstag, 29.01.2019, 09:53:07 Uhr
    Supermärkte werfen Tonnen an Essen weg. Die Studentinnen Franzi und Caro können das nicht ertragen. Sie greifen in die Mülltonnen von Edeka und fischen noch gute Lebensmittel heraus. Das Absurde: Dafür droht ihnen jetzt eine saftige Strafe - denn ihr Einsatz gegen Lebensmittelverschwendung ist bei u...[mehr]
  • Kohlekommission? Ungenügend.
    Montag, 28.01.2019, 10:40:46 Uhr
    Der Kompromiss der Kohlekommission reicht einfach nicht. Viel zu viel bleibt vage. Lies hier, was jetzt passieren muss, um dem Klima wirklich zu helfen. The post Kohlekommission? Ungenügend. appeared first on Campact Blog.
  • “Wir schwänzen nicht. Wir kämpfen!”
    Mittwoch, 23.01.2019, 17:33:33 Uhr
    Linus Steinmetz ist 15 Jahre alt und geht in Göttingen zur Schule - oder besser: Er geht nicht zur Schule. Wie 30.000 andere Kinder und Jugendliche hat er vergangene Woche den Unterricht bestreikt - damit sich beim Klimaschutz endlich etwas bewegt. Hier erzählt Linus, warum er am Freitag wieder auf ...[mehr]
  • Angeklagt
    Dienstag, 22.01.2019, 09:31:21 Uhr
    Gleiches Recht für alle? Nicht für ausländische Investoren: Für sie gelten absurde Sonderregelungen. Sie können Staaten vor privaten Schiedsgerichten verklagen - auf Milliarden an Steuergeldern. Das könnte sich mit der Europawahl ändern: Uns bleiben noch vier Monate, um den Ausstieg aus der Parallel...[mehr]
  • Hessen: Vertrag gegen Hass
    Freitag, 18.01.2019, 16:10:51 Uhr
    Wir sind drin - im hessischen Koalitionsvertrag. Kaum zu glauben: Die schwarz-grüne Regierung hat Hate Speech offiziell den Kampf angesagt. Mit der Vereidigung der neuen Landesregierung ist das jetzt amtlich. Und klar ist: Wir haben mit unserer Kampagne einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet. Th...[mehr]
  • Erfolg: Sulfoxaflor nur im Gewächshaus
    Montag, 14.01.2019, 14:00:25 Uhr
    Die EU verbietet die Bienenkiller Neonikotinoide auf dem Feld. Doch der Chemieriese Dow AgroScience greift zum nächsten Insektizid: Sulfoxaflor. Fast 400.000 Menschen protestierten dagegen. Mit Erfolg: Auch dieser Bienenkiller darf jetzt nur im Gewächshaus verwendet werden. Doch die Entscheidung übe...[mehr]
  • Diese 8 Fakten zeigen, warum Glyphosat verboten werden muss
    Mittwoch, 09.01.2019, 13:51:41 Uhr
    Es ist giftig, gesundheitsgefährdend und schlecht für die Umwelt: Glyphosat! Trotzdem hat die EU das Gift bis 2022 zugelassen. Doch uns bleibt noch eine Chance: Der Einsatz in Deutschland kann stark eingeschränkt werden. Diese 8 Fakten über das Pflanzengift zeigen, warum das jetzt passieren muss. Th...[mehr]
  • Käse gegen Autos: Jefta kommt
    Donnerstag, 20.12.2018, 10:17:26 Uhr
    Schlechte Nachrichten: Das EU-Parlament hat JEFTA zugestimmt. Das Abkommen wird 2019 in Kraft treten. Trotzdem kämpfen wir weiter gegen unfaire Handelsabkommen. The post Käse gegen Autos: Jefta kommt appeared first on Campact Blog.
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
Unter dem Deckmäntelchen der Terrorismus-Bekämpfung hat die Bundesregierung am 09. November 2007 die Einführung der sogenannten Vorratsdatenspeicherung beschlossen. Wer wann mit wem von wo aus telefoniert oder E-Mails ausgetauscht hat, soll über mindestens 6 Monate hinweg nachverfolgbar sein. Welche Webseiten besucht wurden, speichert man natürlich auch gleich mit, und wer sich der totalen Überwachung durch Verschlüsselung oder Anonymisierungs-Dienste entziehen will, der macht sich erst recht verdächtig. Dieser Frontalangriff gegen die Privatsphäre öffnet der Behördenwillkür Tür und Tor, kostet den Steuerzahler Unsummen und wird wahrscheinlich kaum einen wirklichen Verbrecher zur Strecke bringen.
Obwohl das Bundesverfassungsgericht die Vorratsdatenspeicherung am 02. März 2010 für verfassungswidrig erklärt hat, bleiben die Bürgerrechtler vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung aktiv, denn auf deutscher und internationaler Ebene existieren noch zahlreiche weitere Überwachungsvorhaben, gegen die es Widerstand zu leisten gilt.
Artikel zum Thema:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
TCPA? Nein Danke!
Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur (AK Zensur)
Der Arbeitskreis gegen Internetsperren und Zensur wendet sich gegen Netz-Sperren und Internetzensur und gegen den schleichenden Aufbau einer dazu dienenden Infrastruktur.
Wir haben bezahlt - Für günstige, legale und DRM-freie Musik
Seit Jahren klagt die Musikindustrie über sinkende Umsätze, kriminelle Kopierer und ausbleibende Kundschaft. Mit immer höheren Abgaben und immer schärferen Gesetzen geht sie gegen uns vor und wundert sich anschließend, dass die Kassen nicht klingeln. Es reicht jetzt! Wir haben das alles tatsächlich schon bezahlt: Mit Rundfunkgebühren, mit Abgaben auf Leermedien, Computer, CD-Brenner und sonstige Multimedia-Geräte, mit dem Kauf überteuerter CDs und Konzertkarten. Trotzdem will uns die Medienindustrie mit Hilfe höriger Politiker und technischer Tricks immer tiefer in die Tasche greifen.
Artikel zum Thema:
Wer hat (Urheber-)Recht?
Der Untergang der Musikindustrie
AntiSpam e.V. - Zeigen Sie Offensive!
Spam- und Junk-Mails, die jeden Tag zu Millionen unaufgefordert versendet werden und uns mit billigem Viagra oder dem grossen Geld beglücken wollen, sind nicht nur ein privates Ärgernis. Sie belasten auch das Netz und führen zu konkreten finanziellen Schäden, da immer mehr Zeit für die Unterscheidung zwischen wichtigen Nachrichten und überflüssigem Werbemüll aufgewendet werden muss. Nicht zu vergessen die teuren 0190er-Dialer, Trojaner und Viren, die sich ebenfalls über Spam verbreiten. Die oben genannte Aktions-Seite setzt sich engagiert gegen die Unsitte des Spamming ein und bietet Hilfe, um sich gegen unerwünschten Werbeterror zur Wehr setzen zu können.
Artikel zum Thema:
E-Mail Terror mal anders

 
Dr. Freund's Multiversum History von http://www.drfreund.net/action.htm Details zu http://www.drfreund.net/action.htm  URL: http://www.drfreund.net/action.htm  Zwischenablage  Druckansicht von <Aktionen>
Powered by PHP Powered by SELFHTML  Letzte Aktualisierung: Samstag, 26.01.2019, 00:05:04 Uhr  Technische Infos 
Valid HTML 5 Valid CSS! Browser: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Browser-Check Debug-Ansicht von <Aktionen>
RSS-Feed von Dr. Freund's Multiversum Creative Commons - Some Rights Reserved            Cookie-Policy :: Disclaimer :: Impressum :: Kontakt: ten.dnuerfrd@dnuerfrd Gästebuch
Home :: Service :: WebNapping :: Meine Meinung :: Aktionen :: Links :: Partner :: Bannertausch :: Sitemap :: F.A.Q.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist am normalerweise unsichtbaren Ende dieser Seite angekommen.
Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann verwendest Du wahrscheinlich einen ungebräuchlichen
oder veralteten Browser, der moderne CSS-Stile nicht korrekt verarbeiten kann.
Auf jeden Fall unterstütze ich diesen Browser nicht. Sorry.


Download Firefox Download Google Chrome
Dr. Freund's Multiversum